Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht
Unfallfluchten in Haßloch und Deidesheim.

Unfallfluchten in Haßloch und Deidesheim
Zeugenaufruf

Haßloch. Bei der Polizeiinspektion Haßloch wurden über die vergangene Woche zwei Unfallfluchten angezeigt. Zum einen wurde in der Zeit von Donnerstag, 19. Mai, 17.30 Uhr bis Freitag, 20. Mai, 9 Uhr, ein schwarzer PKW (Mercedes-Benz) im linken Heckbereich beschädigt, während das Fahrzeug in Haßloch, Maxburgstraße abgestellt war. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Des weiteren wurde zwischen dem Freitag, 20. Mai, 10.30 Uhr und Samstag, 21. Mai, 11 Uhr ein in...

Blaulicht
Dreister Paketdiebstahl in Haßloch.

Junge täuscht Fahrradunfall zur Ablenkung vor
Dreister Paketdiebstahl

Haßloch. Zu einem dreisten Fall eines Paketdiebstahls kam es am Freitag, 20. Mai, gegen 12.50 Uhr, in der Ohliggasse. Zu dieser Zeit lieferte dort eine Postbedienstete mit ihrem Postfahrzeug Post aus. Nachdem sie ausgestiegen war, sah sie plötzlich einen etwa 10-jährigen Jungen (Beschreibung: kurze, blonde Haare, weißes T-Shirt, blaue Hose) ohne Fremdbeteiligung von seinem Fahrrad stürzen. Als sie sich um ihn kümmern wollte, hörte sie plötzlich einen anderen Jungen im Hintergrund rufen „Auf,...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Zeugen gesucht
Flucht nach Verkehrsunfall in Haßloch

Haßloch. Am Samstagabend, den 7. Mai, gegen 21.55 Uhr überfuhr ein PKW in der Forstgasse in Haßloch, Höhe Einmündung Pfarrgasse, die dortige Verkehrsinsel und beschädigte Verkehrszeichen. Dabei wurde das Auto vermutlich nicht unerheblich beschädigt, zahlreiche Fahrzeugteile blieben vor Ort liegen. Der Fahrer setzte seine Fahrt aber fort und flüchtete von der Unfallstelle. Polizei Neustadt Zeugen gesuchtZeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßloch via...

Blaulicht
Tötungsdelikt in Haßloch.  Foto: Pixabay

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Nachtrag zu Haßlocher Tötungsdelikt

Haßloch. Der bereits am Dienstag, 26. April, vorläufig festgenommene 43-jährige Tatverdächtige wurde gestern, 27. April dem Haftrichter des Amtsgerichts Frankenthal vorgeführt. Dabei machte er keine Angaben zur Sache. Der Haftrichter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts des Totschlages. Der Beschuldigte kam in eine Justizvollzugsanstalt. Nach dem Ergebnis der heutigen Obduktion des 62-Jährigen war ein inneres Verbluten nach...

Blaulicht
Körperverletzung in Haßloch / Symbolfoto

Körperverletzung im Supermarkt in Haßloch
Polizei sucht Zeugen

Haßloch. Am Mittwoch, 27. April, kam es gegen 10.55 Uhr im Kassenbereich eines Supermarktes in der Lindenstraße in Haßloch zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer 40-jährigen Frau und einem 52-jährigen Mann. Die Zwistigkeiten setzten sich auf dem Parkplatz des Supermarktes fort, wo anschließend noch weitere Personen involviert wurden. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßloch in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion...

Blaulicht
In Haßloch kam es zu einem Unfall mit einem Kind und die Polizei sucht deshalb Zeugen / Symbolfoto

Polizei Haßloch bittet um Hilfe
Unfallzeugen und Mädchen gesucht

Haßloch. Wer kann Licht ins Dunkel bringen? Die Polizei bittet um Mithilfe zu einem Verkehrsunfall mit einem Kind.  Bereits am Donnerstag, 31. März, kam es gegen 16.30 Uhr in der Schillerstraße zu einem Unfall, an dem ein Kind beteiligt war. das bislang nicht bekannt ist. In Höhe Leo-Loeb-Straße stieß ein etwa zehnjähriges Mädchen mit einem Auto zusammen. Es blieb nach Auskunft des unfallbeteiligten Autofahrers unverletzt. Allerdings radelte das Mädchen einfach weiter, noch bevor die Polizei...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Streitigkeiten auf Discounter-Parkplatz
Polizei sucht Zeugen

Haßloch. Am frühen Freitagabend, 18. März, gegen 18 Uhr gerieten auf dem Parkplatz eines Discounters in Haßloch in der Schillerstraße eine Frau und ein Mann mittleren Alters in einen zunächst lautstarken verbalen Streit, welcher dann eskalierte. Beide Personen stellten gegen die jeweilige andere Partei Strafanzeige. Da sich die Sachverhaltsschilderungen der Beteiligten teilweise erheblich voneinander unterscheiden werden Zeugen des Geschehens gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßloch in...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Sieben Autos zerkratzt
Schaden auf mehrere Tausend Euro geschätzt

Haßloch. In der Straße Im Opra in Haßloch zerkratzten Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag (14./15. März) sieben Autos. Für die Beschädigungen dürfte ein spitzer Gegenstand verwendet worden sein. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt Zeugenhinweise unter Tel. 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolfoto Einbrecher

Einbruch in Einfamilienhaus
Schadenshöhe konnte noch nicht ermittelt werden

Haßloch. In der Zeit zwischen Sonntag, 20. Februar 18 Uhr und Montag Morgen, 21. Februar, 8 Uhr drangen bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in der Scheffelstraße in Haßloch ein und durchsuchten das Haus offenbar nach Wertgegenständen. Die Bewohner befanden sich zum Tatzeitpunkt in Urlaub. Ob und ggf. was entwendet wurde steht noch nicht fest. Eine Schadenshöhe kann somit noch nicht beziffert werden. Die Polizei bittet an dieser Stelle die Bürger,...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Sachbeschädigung an Pkw
Mit spitzem Gegenstand den hinteren Bereich zerkratzt

Haßloch. In der Zeit von Donnerstag, 17. Februar etwa 20:30 Uhr, bis Freitag, 18. Februar etwa 22:30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter in der Kirchgasse einen blauen BMW. Dieser wurde durch Zerkratzen mit einem spitzen Gegenstand im hinteren Bereich nicht unerheblich beschädigt. Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per Mail an pihassloch@polizei.rlp.de, in Verbindung zu...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Auto zerkratzt
Sachschaden etwa 300 Euro

Haßloch. Ein Schaden von etwa 300 Euro entstand an einem in der Friedensstraße geparkten PKW (Honda, Farbe grau), indem dieser durch unbekannte(n) Täter auf der Beifahrerseite offenbar mutwillig zerkratzt wurde. Die Tat ereignete sich zwischen dem 9. Februar, 16 Uhr und 11. Februar, 8:30 Uhr. Eventuelle Zeugen/-innen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßloch in Verbindung zu setzen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Unfall verursacht und geflüchtet
Sachschaden etwa 500 Euro

Haßloch. Am frühen Morgen des 11. Februar, gegen 6:55 Uhr, befuhr der Fahrer eines Gelenkbusses (Leerfahrt) die L530 von Haßloch in Richtung NW-Geinsheim. Etwa auf halber Strecke kam ihm ein weißer Sprinter entgegen, welcher beim Begegnen der Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam und den linken Außenspiegel des Busses touchierte. Der/die Verursacher(in) fuhr einfach weiter. Am Bus entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Eventuelle Zeugen/-innen werden gebeten,...

Blaulicht
Beschädigung eines Fahrzeugs in Haßloch.

Scheibe an Pkw eingeschlagen
Zeugen gesucht

Haßloch. An einem Fahrzeug der Marke Kia, das in der Zeit von Freitag, 20:30 Uhr bis Samstagmorgen, 05:15 Uhr in der Kantstraße in Haßloch abgestellt war, wurde die Heckscheibe vermutlich mutwillig eingeschlagen, sodass diese zerbarst und ein Loch entstand. Die Polizei Haßloch bittet um Hinweise unter Telefon 06324 9330 oder pihassloch@polizei.rlp.de. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Falscher Wasserwerker
Sachschaden etwa 3.000 Euro

Haßloch. Er sei Mitarbeiter der Wasserwerke und müsse eine Überprüfung durchführen, erklärte ein Unbekannter am Montagnachmittag, 24. Januar, 15:30 Uhr, einem älteren Ehepaar und gelangte so in die Wohnung. Die 87-Jährige und 84-Jährigen lenkte der Betrüger ab, so dass zwei weitere Männer unbemerkt in die Wohnung gelangten und sie durchwühlten. Goldschmuck im Wert von 3.000 Euro erbeuteten die Täter und stiegen später in einen blauen Kleinwagen, in dem ein Fahrer wartete. Die Polizei sucht...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Bereifung von PKW entwendet
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden

Haßloch. In der Nacht vom 14. Januar, auf den 15. Januar, entwendete die bis dato unbekannte Täterschaft alle vier Räder eines Citröens DS7, welcher durch den Geschädigten in der Otto-Dill-Straße in Haßloch abgestellt wurde. Die Täter bockten den PKW mittels Wagenheber zuerst auf und stellten ihn anschließend auf Holzklötzen ab. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßloch in Verbindung zu...

Blaulicht
Symbolfoto Einbrecher

Einbruch in Lager - und Bürocontainer
Größere Menge Laminat entwendet

Haßloch. Im noch nicht genauer bekannten Zeitraum bis zum Morgen des 26. November, wurde in Lager- und Bürocontainer in der Carl-Benz-Straße in Haßloch eingebrochen bzw. versucht einzubrechen. An einem der Container wurden die Fenster aufgehebelt und eine größere Menge Laminat entwendet. Beim Aufbruch eines weiteren Containers scheiterten die unbekannten Täter offensichtlich. Weiterhin bereiteten die Täter den Abtransport einer Klimaanlage vor. Hinweise nimmt die Polizei Haßloch unter der...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Angeblicher Paketbote
87-Jährige verweigerte die Annahme

Böhl-Iggelheim. Am Samstag, 20. November, gegen 15 Uhr, klingelte ein angeblicher Paketzusteller in der Schulstraße an der Haustür einer 87-Jährigen. Laut dem Zusteller habe er ein Paket für den Ehemann der 87-Jährigen. Zur Annahme des Pakets müsse die Dame jedoch 80 Euro bezahlen. Nachdem die 87-Jährige die Annahme verweigerte, verließ der Mann die Örtlichkeit und stieg in einen weißen Kombi mit Germersheimer Kennzeichen ein. Beschreibung des Mannes: ca. 25 Jahre alt, ca. 1,70m groß, sprach...

Blaulicht
Sachbeschädigung in Haßloch

Sachbeschädigungen in Haßloch
Dose mit roter Sprühfarbe wurde gefunden

Haßloch. Am Nachmittag des Samstag, 20. November, in der Zeit zwischen 16 Uhr und 18.45 Uhr wurden durch noch unbekannte Personen im Mühlpfad mehrere Hauswände, Verteilerkästen, Autos und die Fahrbahn mit roter Farbe besprüht. Es wurden Worte, Männchen und Zeichen aufgesprüht. Im Bereich Mühlpfad Ecke Füllergasse konnte eine Spraydose mit roter Haarfarbe, wie sie zum Beispiel an Fasching oder Halloween benutzt wird, aufgefunden werden. Hierbei dürfte es sich um die zum Sprühen verwendete Farbe...

Blaulicht
Wahllos Passanten in Haßloch attackiert / Symbolbild

Wahllos Passanten in Haßloch verprügelt
Polizei sucht Zeugen

Haßloch. Die Polizei ermittelt gegen zwei junge Männer, die am Samstag, 13. November, zwischen 19.45 Uhr und 20.30 Uhr, insgesamt vier Personen durch Schläge und Tritte verletzten. Zunächst war es ein 20-Jähriger, dem sie in der Bahnhofstraße Faustschläge ins Gesicht versetzten. In Höhe des alten Friedhofs (Bahnhofstraße) prügelten die beiden auf zwei weitere Männer ein. Eines der Opfer kam mit Verdacht auf Augenhöhlenfraktur ins Krankenhaus. Nur Minuten später traten die Schläger nahe der...

Blaulicht
Einbruchdiebstahl in Haßloch / Symbolbild

Einbruchdiebstahl in Haßloch
Maschinen aus Lagercontainern gestohlen

Haßloch/Pfalz. Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Freitag, 12. November, auf Samstag, 13. November, in ein umzäuntes Gelände im Gewerbegebiet Nord in Haßloch ein und entwendeten dort unter anderem mehrere hochwertige Elektrogeräte und Arbeitsmaschinen aus verschlossenen Lagercontainern. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden, welcher vermutlich im mittleren 5-stelligen Bereich liegt. Das Diebesgut dürfte mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Zeugen werden gebeten, sich mit...

Blaulicht
Einbruch/Symbolfoto

Diebesgut zurückgelassen
Aufbruch eines Einkaufmarktes

Haßloch. Auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes "Am Zwerchgraben" kam es in der Nacht vom 28. Oktober, auf den 29. Oktober, zum gewaltsamen Aufbruch einer Lagerstätte für Gasflaschen. Drei der Gasflaschen wurden aus der Lagerstätte entnommen und in unmittelbarer Nähe abgestellt. Eventuell wurden der/die Täter(in) bei Tatausführung gestört. Eventuelle Zeugen/-innen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Haßloch in Verbindung zu setzen! | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Symbolfoto Einbruch

Einbruch in Grundschulen
Täter entkamen unerkannt

Haßloch. In die Schillerschule eingebrochen und dabei Zahlreiche Türen und Büroschränke aufgehebelt, haben am Montagabend (18. Oktober, etwa 20.45 Uhr) vermutlich zwei Jugendliche. Der Hausmeister machte zuvor eine verdächtige Wahrnehmung und verständigte die Polizei. Die Diebe entkamen mit einem geringen Bargeldbetrag und einem Laptop. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. In der gleichen Nacht war auch die Ernst-Reuter-Schule das Ziel von Einbrechern. Aus dem Sekretariat und...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

Kleidercontainer brennt
Wahrscheinlich mutwilliges zündeln

Haßloch. Die Ursache für einen in Brand geratenen Kleidercontainer in der Rennbahnstraße am Montagabend, 18. Oktober, 22.15 Uhr, ist unklar. Die Polizei hält ein mutwilliges entzünden für wahrscheinlich. Der Schaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 933-0 oder per E-Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. | Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Blaulicht
Verfolgungsfahrt endet in Unfall
2 Bilder

Verfolgunsfahrt in Haßloch
Pkw überschlägt sich und bleibt liegen

Haßloch. Am Sonntagabend, 17. Oktober, wurde zwei Pkw-Insassen aus Neustadt ein ungültiges Kurzzeitkennzeichen zum Verhängnis. Eine Streife der Polizeiinspektion Haßloch stellte im Rahmen ihrer Streifenfahrt auf dem Rathausplatz einen 5er BMW fest. An diesem war ein Kurzzeitkennzeichen angebracht, welches nur bis 24.12.2017 gültig war. Bei Erblicken des Streifenwagens stiegen die beiden Fahrzeuginsassen in den BMW ein und fuhren los. In der Kirchgasse aktivierte die Streife das Signal "Stopp...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.