Firmen

Beiträge zum Thema Firmen

Blaulicht
Symbolfoto Einbrecher

Diebe machen in Speyer keine Beute
Es bleibt beim Einbruchsversuch

Speyer. Zu zwei Einbruchsversuchen kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in die Räumlichkeiten einer Fußbodentechnikfirma in der Tullastraße sowie eines Raumausstattungsstudios in der Landauer Straße in Speyer. In beiden Fälle wurde nichts entwendet. Zeugen, die im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tullastraße und der Landauer Straße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 06232 137-0 oder per Email an...

Blaulicht
Bei einem Einbruch stahlen die Täter Starkstromkabel im Wert von mehreren tausend Euro.

Mannheimer Polizei sucht Zeugen
Zwei Firmen-Einbrüche auf Friesenheimer Insel

Mannheim. Bislang unbekannte Täter verschafften sich nach Angaben der Polizei in der Zeit von Freitagnachmittag, 5. Februar,  16.40 Uhr bis Montagmorgen, 8. Februar, 8 Uhr, Zutritt zu dem Gelände einer Firma in der Diffenéstraße und entwendeten Starkstromkabel im Wert von mehreren tausend Euro. Nachdem sie auf bislang unbekannte Weise auf das Firmengelände gelangten, räumten sie zunächst mit Hilfe eines Gabelstaplers mehrere Stapel-Paletten aus Stahl beiseite, die sich vor dem Rolltor zur...

Wirtschaft & Handel
Siegmar Müller, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Germersheim-Kandel

Auswirkungen auf die Unternehmen in der Region
„Corona-Pandemie trifft fast jeden Betrieb“

Germersheim. Die Coronakrise trifft die Wirtschaft in der Region hart. Siegmar Müller, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Germersheim-Kandel, zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Betriebe im Landkreis Germersheim. ???: In diesen aufregenden Zeiten: Wie haben Sie die vergangenen beiden Wochen erlebt? Siegmar Müller: Meine Wahrnehmung deckt sich hier sicherlich mit der von vielen anderen: Durch die unglaubliche Dynamik der Ereignisse und Veränderungen fühlen sich die letzten vierzehn...

Wirtschaft & Handel
Silvia Gonsior ist Projektleiterin der Speyerer Wirtschaftsförderung.

Silvia Gonsior von der Speyerer Wirtschaftsförderung im Interview
Vor allem bei den kleinen Betrieben ist die Existenzangst groß

Speyer. Der Speyerer Stadtvorstand hat am Mittwoch Soforthilfemaßnahmen für Speyerer Unternehmen beschlossen. Erste Anlaufstelle für durch die Coronakrise verunsicherte Betriebe ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Speyer. Cornelia Bauer befragte zur aktuellen Situation Silvia Gonsior, Projektleiterin der Wirtschaftsförderung. ???: Derzeit herrscht sicher auch bei Ihnen Ausnahmezustand: Mit welchen Anliegen kommen die Speyerer Betriebe hauptsächlich auf Sie zu? Silvia Gonsior: Natürlich ganz...

Wirtschaft & Handel

Stadtvorstand beschließt Soforthilfemaßnahmen für Unternehmen
"Solidarität und Zusammenhalt in diesen Zeiten wichtiger denn je"

Speyer. Der Speyerer Stadtvorstand hat Soforthilfemaßnahmen für Unternehmen beschlossen. Um Speyerer Unternehmen zu entlasten, die aktuell unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie leiden, hat der Stadtvorstand die Aussetzung von Mietforderungen für gewerblich genutzte, städtische Immobilien sowie die zinslose Stundung von städtischen Steuerforderungen beschlossen. Betroffen ist insbesondere die Gewerbesteuer, in begründeten Fällen auch die Grundsteuer. Indes informiert die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.