RGS bei 3823 Gesamterfolgen
2021 bringt 61 Regattasiege

Ole Bartenbach (ganz links) und Elias Fabian (ganz rechts) gewinnen Silber im Achter bei Deutscher Jugendmeisterschaft
2Bilder
  • Ole Bartenbach (ganz links) und Elias Fabian (ganz rechts) gewinnen Silber im Achter bei Deutscher Jugendmeisterschaft
  • hochgeladen von Angelika Schwager

Rudergesellschaft Speyer bei 3823 Gesamterfolgen angelangt

Speyer. Die Rennsportler der Rudergesellschaft Speyer konnten coronabedingt in der Saison 2021 insgesamt nur 18 Regatten besuchen. Darunter waren auch einige Auslandsregatten in Linz, Österreich, Bieler See, Schweiz, die Orta-Lake Challenge in Italien und die Junioren-Weltmeisterschaft in Plovdiv, Bulgarien.
Insgesamt starteten 64 Speyerer auf Regatten, davon durften 39 erfolgreiche Starter nach den Rennen am Siegersteg anlegen. Bei den 18 besuchten Regatten gelangen 61 Siege, 89 zweite Plätze und 64 dritte Plätze. Die Gesamtsiegzahl steht jetzt bei stolzen 3823 Erfolgen. Besonders erfreulich ist die Altersbandbreite der Aktiven, der dreiundsiebzigjährige Master Norbert Herbel griff ebenso in die Riemen wie die mit ihrem ersten Sieg erfolgreiche elfjährigen Nachwuchsruderin Nike Görtz. Mit je 9 Erfolgen holten sich Corinna Bachmann, Nicolas Bohn, Leon Gronbach, Leo Wels und Marion Peltzer-Lehr im abgelaufenen Regattajahr die meisten Siege.
Besonders erwähnenswert ist sicherlich die Silbermedaille im Finale der Deutschen Jugendmeisterschaften im Achter für Ole Bartenbach und an den Steuerseilen Elias Fabian. Dieser Erfolg führte für Elias Fabian zur Nominierung für die Junioren-Weltmeisterschaften in Plovdiv. Dort durfte sich der junge Speyerer, nach Platz 3 im Vorlauf und Sieg im Hoffnungslauf, über den fünften Platz im Finale des Vierers-mit Steuermann freuen. Neben dem Erfolg beim Landesentscheid für Johann Dennhardt und Ben Kunze im Leichtgewichts-Jungen-Doppelzweier (14 Jahre) gab es fünf Titel bei den Südwestdeutschen Meisterschaften, zudem holten sich Elke Müsel und Corinna Bachmann im Doppelzweier D in Krefeld die Goldmedaille bei den Offenen Masters-Meisterschaften.
Ein besonderer Dank gilt vorneweg dem Trainerteam um Julia Hoffmann, Martin Kühner, Tim Lauer, David Martirosyan, Tim Streib und allen Helfern in der Ruderausbildung und am Steg. „Nur so konnte es uns gelingen 2021 so viele Ruderinnen und Ruderer auf Regatten und Siege vorzubereiten“, war sich die RGS-Führungsriege einig.
Aus der Gruppe der Jungen und Mädchen war Erik Wolf mit drei Siegen der siegreichste Ruderer, Johann Dennhardt, Erik Görtz, Ben Kunze sicherten sich je zwei Siege, Nike Görtz holte sich ihr erstes „Raddaddelchen“. Bei den Junioren durfte sich Nicolas Bohn, Leon Gronbach, Leo Wels mit je neun Erfolgen über die Spitzenposition freuen, gefolgt von Maximilian Brill und Sandra Wundling mit je 7 Siegen und Elias Fabian, Tom Lasse Pietsch und Merle Wittmann mit je zwei ersten Plätzen. Ole Bartenbach, Josefine Holstein, Marlene Neubauer mit je einem Sieg komplettierten das Bild. Bei den Senioren schaffte Tim Streib sieben Siege, gefolgt von Sebastian Kohl (5 Siege), David Martirosyan (3 Siege) und Simon Holstein (2 Siege). Natürlich griffen auch die Trainer in die Riemen beziehungsweise Skulls. Tim Lauer, mit den Masters unterwegs, durfte sich über die meisten Erfolge, 5 an der Zahl, freuen.
Die größte Gruppe der Sieger stellten einmal mehr die Masters:
Marion Peltzer-Lehr und Corinna Bachmann mit 9 ersten Plätzen, gefolgt von Elke Müsel (8 Siege), Martin Gärtner (6 Siege), Ralf Burkhardt, Arnd Garsuch und Harald Schwager (je 5 Siege) bildeten die Spitze. Maximilian Bandel und Ralf Mattil brachten es auf 4 Siege, gefolgt von Birgit Dillmann mit 2 Erfolgen. Christine Bodenstein, Hubert Doser, Frank Durein, Thomas Dresel, Lutz Fiedler, Michaela Maier, Markus Prüfe und Monika Wels mit je 1 Erfolg komplettieren das Bild.

Ole Bartenbach (ganz links) und Elias Fabian (ganz rechts) gewinnen Silber im Achter bei Deutscher Jugendmeisterschaft
Elias Fabian bei Junioren-Weltmeisterschaft auf Platz 5 im Vierer-mit-Steuermann
Autor:

Angelika Schwager aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bei der Trauerfeier haben alle die Gelegenheit, dem Toten die letzte Ehre zu erweisen.
5 Bilder

Trauerfeier: Das muss man bei der Planung berücksichtigen

Trauerfeier. Wer einen geliebten Menschen verliert, sieht sich vor großen Herausforderungen. Es gibt viele Entscheidungen zu treffen - vor allem dann, wenn der Verstorbene nicht selbst für die Zeit unmittelbar nach seinem Tod vorgesorgt und mit einem Bestattungsunternehmen seiner Wahl die Details seines Abschieds von der Welt besprochen hat. Hier gibt Tobias Göck, der die Trauerhilfe Göck in Speyer leitet, Tipps für die Planung der Trauerfeier. ???: Welche Bedeutung kommt der Trauerfeier Ihrer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
4 Bilder

Wellness-Massagen in Speyer: Höchste Zeit, sich etwas Gutes zu tun

Wellness Massage in Speyer. Wenn beruflicher oder privater Stress zu Verspannungen führt, ist es Zeit, sich etwas Gutes zu tun. Eine Wellness Massage dient in erster Linie der allgemeinen Entspannung des Körpers und verbessert die Durchblutung von Muskeln und Haut, löst Muskelverhärtungen und Verspannungen. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt sie sich aber auch positiv auf Geist und Seele aus und sorgt fürs persönliche Wohlbefinden. Auch bei Beate Tzoutzomitros in der Praxis für Physiotherapie in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Rollladen und Markisen ist die Piller GmbH in Speyer
3 Bilder

Rollladen nach Maß in Speyer: Schutz, Komfort und Behaglichkeit

Rollladen Speyer. Ein Rollladen kann weit mehr als das herkömmliche Rauf und Runter. Rollladen von heute sind intelligente, auf Wunsch vollautomatisierte Systeme zum Sonnenschutz, zum Schutz vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Wärmeverlust und vor Insekten. Sie werten Fenster und Fassaden optisch auf und bieten wirkungsvollen Schutz vor Wetterkapriolen. Sie verändern Atmosphäre und Lichtstimmung eines Raumes. Mit dem richtigen Rolladen vorm Fenster spart man Energie ein und schützt...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In der dritten Generation führt Peter Klauß das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee
3 Bilder

Schreinerei Klauß in Waldsee
"Wir machen alles, was mit Holz zu tun hat"

Waldsee. Das Schreiner-Handwerk liegt Peter Klauß im Blut. In der dritten Generation führt er das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee. Sein Großvater, Willi Klauß hat den Betrieb im April 1962 gegründet. Zu dem Zeitpunkt hatte gerade Gerhard Klauß, Sohn von Willi Klauß und Vater von Peter Klauß, eine Schreinerlehre bei seinem Vater begonnen. Damals wie heute werden in der Werkstatt der Schreinerei Klauß Werkteile und Elemente, Möbel, Küchen, Fenster, Zimmer- sowie Haustüren, Decken und...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen