Rudergesellschaft Speyer

Beiträge zum Thema Rudergesellschaft Speyer

Sport
Freude pur bei Alicia Bohn nach dem Sieg im B-Finale

Erfolg bei U23-Weltmeisterschaften im Rudern
Alicia Bohn setzt sich in Szene

Bei der Ruder-Weltmeisterschaft der U23 in Sarasota, Florida zeigte die Ausnahmeathletin der Rudergesellschaft Speyer im Nationaltrikot eine tolle Leistung. Nach dem zweiten Platz im Vorlauf, ruderte Alicia Bohn mit ihrem dritten Platz im Hoffnungslauf knapp am A-Finale vorbei. Dabei hatte sich Alicia Bohn hinter der souveränen Französin Juliette Lequeux lange einen harten Kampf mit der Bulgarin Desislava Angelova um das zweite Finalticket geliefert, musste aber auf dem letzten Streckenviertel...

Sport

Elke Müsel holt "Triple"
Drei Siege aus dem Main gefischt

Von der 95. Offenbacher Ruder-Regatta auf dem Main kam die Rudergesellschaft Speyer mit drei Siegen zurück. Elke Müsel und Corinna Bachmann landeten im Masterinnen-Doppelzweier einen Doppelerfolg. Zunächst traten die beiden Speyrerinnen im Masters-Doppelzweier B, der jüngeren Altersklasse (Mindestdurchschnittsalter 36 Jahre), an und hielten die Gegnerinnen bei einem klassischen Start-Ziel-Sieg deutlich auf Distanz, als zweite kam der WSV Waldshut ins Ziel. Auch im Doppelzweier C, der...

Sport
Frank Durein nach seinem Sieg im Einer in Heidelberg

Neues Mitglied im Hunderter-Club der RGS
Frank Durein holt sich 100. Rudersieg

Frank Durein, seit 1972 aktiver Rennruderer bei der Rudergesellschaft Speyer, hat als erst 14. Sportler in der 136jährigen Vereinsgeschichte 100 Siege erzielt. Stolze sechs Erfolge gelangen Frank Durein in seinem ersten Rennruderjahr, darunter sicher überraschend der Bundessieg im Einer. Nach drei Siegen 1973 in seinem ersten Jahr als Junior B ließ es Frank Durein 1974 so richtig krachen: 20 Siege in einem Jahr, dafür gab’s zum Saisonende die Silberne Rennruderernadel für insgesamt 29...

Sport
Nicolas Bohn im Einer unterwegs

Kölner Juniorenregatta
Rudergesellschaft Speyer vorn dabei

Beim großen Test in Vorbereitung auf die Deutschen Jugendmeisterschaften gingen die Aktiven der Rudergesellschaft Speyer in Köln auf der Fühlinger Regattabahn in den Wettstreit mit der bundesdeutschen Konkurrenz. Im Junioren-Einer B über die 1500-Meter-Strecke sicherte sich Nicolas Bohn mit Platz drei hinter den Ruderern aus Nürtingen und Hanau die Teilnahme am gesetzten C-Finale. Früh erarbeitete sich der Bremer Endrik Brettmann einen kleinen Vorsprung und siegte, dahinter ging es ganz eng...

Sport

Heidelberger Regatta
Acht Siege aus dem Neckar gefischt

Die Rudergesellschaft Speyer war mit den Nachwuchsruderern und den „alten Hasen“ bei der Regatta in Heidelberg vertreten. Insgesamt acht Siege, zwölf zweite, acht dritte und einen vierten Platz konnten die Speyerer Ruderer aus dem Neckar fischen. Im Jungen-Einer, 13 Jahre, legte Hendrick Elsner mit einem Sieg vor und vor allem viel Wasser zwischen sich und seine Gegner. Gil Lennard Melde kam in der Leichtgewichtsklasse bei den Jungen, 13 Jahre, knapp hinter dem Heidelberger RK auf Rang drei....

Sport
Symbolfoto.

Bezirksverband Pfalz verleiht zusammen mit der Sportjugend Pfalz den 14. Pfalzpreis „Jugend & Sport“
Jugendarbeit wird belohnt

Pfalz. Zum 14.  Mal würdigt der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die Jugendarbeit der Sportvereine mit dem Pfalzpreis „Jugend & Sport“. Matthias Johann, Leiter der Zentralverwaltung des Bezirksverbandes Pfalz, überreicht am Samstag, 18. Mai, im Holiday Park in Haßloch gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Sportjugend Pfalz, Stefan Leim, den mit je 500 Euro dotierten Preis an sechs Vereine. Diese haben sich durch besondere Jugendarbeit ausgezeichnet. Darüber hinaus...

Sport
Platz 10

Rund um den Kühkopf 2019 – RG Speyer auf dem Podium

Bei der Langstreckenregatta „Rund um den Kühkopf“ gingen sage und schreibe 33 Gig-Doppelvierer ins Rennen, darunter sechs Boote der Rudergesellschaft Speyer. Die 23 km lange Strecke führt vom Bootshaus des RC Darmstadt über 8,5 km aus dem Erfelder Altrhein auf den Rhein, dann 5,6 km rheinaufwärts und über die südliche Einfahrt wieder 9 Kilometer zum Ausgangspunkt. Leider wurden die Starter von teils heftigen, besonders für die Steuerleute unangenehmen, Regenschauern begleitet und teils komplett...

Sport
Siegerehrung und Interview des Vierer ohne Steuermann B

RGS siegt bei Internationaler DRV-Junioren-Regatta in München

Auch dieses Jahr kamen die Nachwuchsruderer wieder aus ganz Europa und gar aus Japan zur Internationalen Juniorenregatta des Deutschen Ruderverbandes nach München auf die Olympiastrecke in Oberschleißheim. Die Rudergesellschaft Speyer war mit großem Aufgebot vertreten, um sich der internationalen Konkurrenz zu stellen und durfte neben einem Sieg, zwei zweite und zwei dritte Plätze mit nach Hause nehmen. Fünf vierte, zwei fünfte und zwei sechste Plätze komplettieren das Bild. In sehr guter...

Sport
Freude pur bei Schlagfrau Elenei Thanos und Sandra Wundling

Fünf RGS-Siege bei Mannheimer Nachwuchsregatta

Die Nachwuchssportler der Rudergesellschaft Speyer waren bei der Mannheimer Frühregatta zum Saisonauftakt mit fünf Siegen, zwei zweiten und drei dritten Plätzen erfolgreich. Die Jungen und Mädchen gingen dabei zum ersten Mal über die 3000-Meter-Langstrecke. Bei starkem Wind und hohen Wellen galt es vor allem technisch einwandfrei zu rudern, sauber über die Strecke zu kommen und nach Streckenhälfte eine perfekte Wende an der Boje hinzulegen. Das meisterten die drei Speyerer Boote sehr gut....

Sport
Junioren-Achter im RGS-Trikot und mit RGS-Riemen
2 Bilder

Sieg für Junioren-Achter in Gent

„Mit den Ergebnissen der Internationalen Frühjahrsregatta im belgischen Gent bin ich sehr zufrieden, für alle Sportler ging es zum ersten Mal über die 2000-Meter-Strecke und für die meisten war es die erste große Regatta“, lässt sich Trainerin Julia Hoffmann zum Abschluss zufrieden zitieren. Grund dazu hatte sie allemal, insbesondere auch weil die Speyerer Leichtgewichtsruderer in Gent in der offenen Klasse antraten. Besonders die Riemenruderer der Junioren B zeigten sich von ihrer...

Sport
Große Auffahrt beim Anrudern

Anrudern 2019 mit Bootstaufe

Mit einer Armada von 13 Booten vom Einer, über die Zweier, Vierer und Achter bis hin zum Kirchboot gingen die Ruderinnen und Ruderer der Rudergesellschaft Speyer bei bestem Wetter an den Start des traditionellen Anruderns. Die Sportvorsitzende Claudia Mössner hatte die Aktiven mit der Startflagge in die neue Saison geschickt. Der Verwaltungsvorsitzende der Rudergesellschaft Speyer Ralf Burkhardt durfte nach Rückkehr der Sportler von der ersten offiziellen Ausfahrt vor vollbesetzten Reihen der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.