Kommunalwahlen am Sonntag, 26. Mai, von 8 bis 18 Uhr
Wer steht eigentlich wo zur Wahl?

Am kommenden Sonntag, 26. Mai, sind Wahlen in Europa, aber auch Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz.
  • Am kommenden Sonntag, 26. Mai, sind Wahlen in Europa, aber auch Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Jockgrim/Bellheim/Rülzheim. Am kommenden Sonntag, 26. Mai, können die Bürger der Verbandsgemeinden Jockgrim, Bellheim und Rülzheim bestimmen, wer sie für die kommenden fünf Jahre im Verbandsgemeinderat beziehungsweise Ortsparlament vertreten soll. Von 8 bis 18 Uhr können die Bürger ihre Stimmen im Wahllokal abgeben.

In der Verbandsgemeinde Rülzheim treten für den Verbandsgemeinderat Rülzheim fünf Parteien und zwei Wählergemeinschaften an. Das sind neben CDU, SPD, FDP, B90/Die Grünen und der AfD auch die Freie Wähler Gruppe Rülzheim e. V. und die Aktive Bürger e.V. Die gleichen Gruppen und Gruppierungen treten auch für das Ortsgremium in Rülzheim an. In Hördt stehen neben CDU und SPD auch die Freie Wähler-Aktive Bürger zur Wahl. In Kuhardt kämpfen SPD, CDU und die Aktiven Bürger Kuhardt um die Gunst der Wähler, in Leimersheim die SPD, CDU sowie B90/Die Grünen.
Die Bürger von Rülzheim, Hördt, Kuhardt und Leimersheim wählen außerdem ihren Ortsbürgermeister für die kommenden fünf Jahre. In der Ortsgemeinde haben sich Amtsinhaber Reiner Hör (Aktive Bürger) und Daniel Wessa(Einzelbewerber) zur Kandidatur entschieden.
In Hördt kandidiert nur Amtsinhaber Max Frey (CDU) für das Amt, in Kuhardt kandidieren Christian Schwab(CDU) und Nadine Weber (Aktive Bürger) als Ortsbürgermeister. Amtsinhaber Roland Eiswirth steht in Kuhardt nicht mehr zur Wahl. In Leimersheim stellt sich Amtsinhaber Matthias Schardt (CDU) zur Wahl des Ortsbürgermeister. Er wird nicht herausgefordert.

In der Verbandsgemeinde Jockgrim bewerben sich die Freie Wählergemeinschaft Verbandsgemeinde Jockgrim, die SPD, die CDU, die FDP und die Grünen um Ratsmandate. Im Ortsgemeinschaftsrat Hatzenbühl sind es die SPD, die CDU, die FDP, die FWG Hatzenbühl e.V. sowie die Wählergruppen Müller UWG Hatzenbühl e.V.
Im Ortsgemeinderat Jockgrim möchten SPD, CDU, Grüne und die FWG Jockgrim e.V. Stimmen für sich gewinnen. In Neupotz werben CDU, SPD und die FWG Neupotz e.V. um die Gunst der Wähler. In Rheinzabern sind es die SPD, CDU, die FDP und die Grünen.
Bei den Ortsbürgermeisterwahlen tritt in Hatzenbühl Steffen Scherer (FDP) gegen Amtsinhaber Karlheinz Henigin (CDU) an. In Jockgrim wird Amtsinhaberin Sabine Baumann (CDU) von Volker Isemann (Einzelbewerber) herausgefordert. In Neupotz steht nur Amtsinhaber Roland Bellaire (CDU) zur Wahl. In Rheinzabern wird Amtsinhaber Gerhard Beil (CDU) von Carmen Drexler (SPD) herausgefordert.

In der Verbandsgemeinde Bellheim bewerben sich SPD, CDU, FDP, Freie Wählergruppe Verbandsgemeinde Bellheim e.V. und die Bürger für Zeiskam e.V. um Mandate. In der Ortsgemeinde Bellheim sind es die SPD, die CDU, die FDP und die Freie Wählergruppe Verbandsgemeinde Bellheim e.V.
Paul Gärnter (FWG) will weiterhin Ortsbürgermeister von Bellheim bleiben. Er wird von Herrmann-Josef Schwab (CDU) herausgefordert.
In Knittelsheim wollen SPD, CDU und die Freie Wählergruppe Knittelsheim Ortsräte stellen sowie die Wählergruppe Zukunft in Knittelsheim e.V. (Zik). Um das Amt des Ortsbürgermeisters haben sich Amtsinhaber Ulrich Christmann (CDU) und Ursula Marx (FWG) beworben.
In Ottersheim können die Bürger ihre Stimmen der SPD, der CDU, der Freien Wählergruppe Rainer Job und der Freien Wählergruppe Kreiner geben. Für das Amt des Ortsbürgermeisters hat sich nur Amtsinhaber Gerald Job (FW Rainer Job) beworben. In Zeiskam möchten CDU, FDP, die Freie Wählergruppe Verbandsgemeinde Bellheim e.V. und die Bürger für Zeiskam e.V. Mandate bekommen. Um das Amt des Ortsbürgermeisters haben sich Susanne Lechner (FWG) und Traugott Günther (Einzelbewerber) beworben. Bürgermeister Klaus Weiß kandidiert nicht mehr. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen