Nachrichten - Wochenblatt Rülzheim

  • Großer Umzug durch Bellheim am 3. März
    Auch der Faschingsumzug in Bellheim hat eine neue Strecke

    Bellheim.  Der große Umzug in Bellheim, veranstaltet von der Karnevalsgesellschaft Bellheim und der Tanzsportgemeinschaft Bellheim, ist am Sonntag, 3. März. Die Aufstellung erfolgt wie gewohnt ab 12.30 Uhr am Bahnhofsgelände/Kardexplatz. Um 13.31 Uhr setzen sich rund 50 Zugteilnehmer in Bewegung. Aufgrund der Baustellen im Ortskern ändert sich der Umzugsweg in diesem Jahr. Der Umzug beginnt...

  • Logistikzentrum: Öffentlicher Infoabend in der Obermühle am 22. Februar
    Strategien, Risiken, Chancen

    Von Markus Pacher Haßloch. Bei der übernächsten Gemeinderatssitzung der Gemeinde Haßloch am 13. März steht das heiß diskutierte Thema „Logistikzentrum“ auf der Tagesordnung. Zuvor findet am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr der nunmehr dritte öffentliche Infoabend mit anschließendem Bürgergespräch in der Obermühle, Hans-Böckler-Straße 65, statt. Zum aktuellen Stand der Dingen: Im August 2018...

  • Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
    Mittwochswanderung "Locker 10"

    Hochspeyer: Wanderung der Mittwochsgruppe „Locker 10“ Die nächste Wanderung findet am 6. März 2019 (Aschermittwoch) statt. Die Wandergruppe fährt mit dem Bus nach Waldleiningen. Abfahrt des Busses (öffentliche Verkehrsmittel) ab Bahnhof/Hochspeyer 13:35 Uhr bzw. an diversen Haltestellen in Hochspeyer nach Waldleiningen. Von Waldleiningen wandert die Gruppe unter Führung von Christel...

  • Bännjer Störche sind zurück
    In Bann klappert’s

    Bann. Wenn man dieser Tage nach Bann kommt, kann man wieder ein lautes Klappern hören. Das kommt von den zurückgekehrten Storchenpaaren, die schon Anfang Februar vorzeitig aus ihrem Winterquartier im Süden zurückgekehrt sind. In dem Nest am Landgasthof „Zum Storchennest“ steht schon das heimgekehrte Storchenpaar vom Vorjahr und bessert schon das Gelege aus, begleitet von lautem Geklapper der...

  • BriMel unterwegs
    Führung durch die Behinderten-Werkstätten – Alle gleich einzigartig!

    Ludwigshafen. Angeregt durch die Vorankündigung im Wochenblatt führte mich mein Weg am 14.02. nach Ludwigshafen-Oggersheim zu den Ludwigshafener Werkstätten, deren Träger das ökumenische Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH ist. Und eines kann ich Ihnen sagen: Ohne Navigator hätte ich diese Werkstätten niemals gefunden. Ich komme ja viel rum, aber in der Ecke war ich noch nie. Das Gemeinschaftswerk...

Lokales

Die Fasnacht erreicht in den nächsten Tagen ihre Höhepunkte. Die Straßenfasnacht beginnt.

Farbenprächtige Umzüge und Prunksitzungen
Tollen Tage erreichen ihren Höhepunkt

Kreis Germersheim. Der Fasching nimmt in Germersheim und den Verbandsgemeinden Lingenfeld, Rülzheim, Jockgrim und Bellheim nun so richtig Fahrt auf und erreicht bald den Höhepunkt mit seinen farbenprächtigen Umzügen.  Freitag, 22. Februar Büttenabend in Rheinzabern Der Karnevalsverein Rhe-Na in Rheinzabern lädt um 19.33 Uhr zum Büttenabend in die Turn- und Festhalle Rheinzabern.  Zweiter Büttenabend in Jockgrim Unter dem Thema China lädt der Elferrat Jockgrim zum 2. Büttenabend ins...

50 Gruppen werden am Sonntag, 3. März, wieder in Bellheim unterwegs sein.
2 Bilder

Großer Umzug durch Bellheim am 3. März
Auch der Faschingsumzug in Bellheim hat eine neue Strecke

Bellheim.  Der große Umzug in Bellheim, veranstaltet von der Karnevalsgesellschaft Bellheim und der Tanzsportgemeinschaft Bellheim, ist am Sonntag, 3. März. Die Aufstellung erfolgt wie gewohnt ab 12.30 Uhr am Bahnhofsgelände/Kardexplatz. Um 13.31 Uhr setzen sich rund 50 Zugteilnehmer in Bewegung. Aufgrund der Baustellen im Ortskern ändert sich der Umzugsweg in diesem Jahr. Der Umzug beginnt wie gewohnt in der Bahnhofstraße, geht dann in die Hauptstraße und dann weiter über die...

Die Betreuungsbehörde und die Betreuungsvereine im Landkreis Germersheim laden ein:
Grundkurs ehrenamtliche Betreuung

Germersheim. Gesetzliche Betreuung heißt eine Vielzahl von Dingen für einen kranken oder behinderten Menschen zu regeln: Gelder zu verwalten, ärztliche Behandlungen zu veranlassen, Anträge zu stellen und vieles mehr. Meist regeln Sie dies für einen Verwandten. Aber auch die gesetzliche Betreuung eines fremden Menschen oder eines Nachbarn ist eine sinnvolle und lohnende Tätigkeit. Dennoch fällt bei der Betreuung manche Entscheidung nicht leicht, neue Situationen sind zu bewältigen. Die...

Landtagspräsident Hendrik Hering und Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratulieren der Bürgerbeauftragten Barbara Schleicher-Rothmund (Mitte) zu ihrem 60. Geburtstag.

Engagiert für Bürger in der Südpfalz
Barbara Schleicher-Rothmund feiert runden Geburtstag

Rheinzabern/Südpfalz.   Barbara Schleicher-Rothmund, langjährige SPD-Landtagsabgeordnete und amtierende Bürgerbeauftragte für die Landespolizei Rheinland-Pfalz, feierte am Dienstag ihren 60igsten Geburtstag in Mainz mit langjährigen Weggefährten nach.  Die Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen, immer ein offenes Ohr für deren Sorgen und Nöte zu haben, ihr Gespür für Menschen und ihr leidenschaftliches Engagement, das sind Eigenschaften, die sie laut Landtagspräsident Hendrik Hering und...

Rheinbrücke Foto: Gustai/ pixelgruen.de

Am Wochenende ruht der Verkehr nachts / Weitere Einschränkungen folgen
Die Vollsperrung der Rheinbrücke steht an

Behinderungen. Im Zusammenhang mit der Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau muss die Brücke von Samstag, 23. Februar, 23 Uhr, bis Sonntag, 24. Februar, 8 Uhr voll gesperrt werden. Es wird eine Umleitung über die B 35 Rheinbrücke bei Germersheim geben. Auch in der Nacht von Sonntag auf Montag, 25. Februar, ist die Brücke zwischen 23 und 2 Uhr immer wieder kurzzeitig gesperrt. Der Verkehr muss hier etwa fünf Mal rund 15 Minuten angehalten werden. Dadurch kann es zu kurzfristigen...

Einsatz für die Natur: Wiesen, Wälder und Biotope sollen in der Südpfalz geschützt werden. Das Bild zeigt eine Obststreuwiese.

Schulungen und Beratungen für Kommunen in der Südpfalz
Aktiv die Umwelt schützen: Aktion Südpfalz-Biotope

Kreis Germersheim/Südpfalz. Die Aktion Südpfalz-Biotope, gefördert durch die Stiftung Natur und Umwelt des Landes Rheinland-Pfalz, möchte die Kommunen für die Förderung und Erhaltung der Artenvielfalt durch richtige Biotoppflege und - aufwertung sensibilisieren und qualifizieren. Die enge Kooperation zwischen den Landkreisen Germersheim, Südliche Weinstraße, der Stadt Landau und der NVS-Naturstiftung ermöglicht eine enge und effiziente Zusammenarbeit zwischen den Akteuren. Die Stiftung...

Sport

Mark Meyer vom KSV Kuhardt.

DCU Bundespokal 18/19
Eine Runde weiter: Kuhardt zieht in DCU Pokalrunde Drei ein!

Kuhardt. Am Samstag,  16.Februar, stand die zweite Runde des DCU Bundespokales auf dem Programm. Für den KSV ging es in die Opelstadt Rüsselsheim. Im Vierer Mannschaftsmodus über 100 Wurf war der TuS Rüsselsheim Gastgeber. Des Weiteren bekam es der KSV mit dem Erstligarivalen VKC Eppelheim und dem Regionalligisten SG Union Schönau aus Thüringen zu tun. Der KSV musste verletzungsbedingt auf einige Stammkräfte der ersten Mannschaft verzichten und man rechnete nicht unbedingt mit einem...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

TV Ottersheim startet neuen Kurs
Neuer Selbstverteidigungskurs für Frauen

Ottersheim. Der TV Ottersheim bietet ab Samstag, 9. März, wieder einen speziellen Selbstverteidigungskurs für Frauen an. In zehn Trainingseinheiten vermitteln die Kampfsportexperten Heinz Hesse und Mike Riether mit Unterstützung von Sandra Föhlinger Tipps, wie sich Frauen in Gefahrensituationen verhalten können. Auch das Thema Deeskalation wird auf dem Programm stehen. Der Kurs findet zehn Mal samstags von 15 bis 16 Uhr in der Turnhalle Ottersheim statt. Zum Kurs sollten Trainingshosen...

Andreas Palicka entschuldigt sich bei den Fans.  Foto: Needham

Löwen mit viel Licht und Schatten - 15x2 Löwen-Tickets gewinnen
Durchwachsene Leistung und eine Entschuldigung

Mannheim/ Kronau. Nach dem missglückten Wiedereinstieg in die Champions League am vergangenen Mittwochabend und der damit verbundenen verdienten 27:30-Niederlage gegen Vardar Skopje, lief es am Samstag in der Bundesliga gegen den Bergischen HC wieder besser für die Löwen - am Ende stand in der SAP-Arena ein 26:20-Sieg zu Buche. Dennoch bleibt nach dem Wochenende ein bitterer Geschmack: Zur Niederlage gegen Skopje gab es einen saftigen Shitstorm im Internet, der sich hauptsächlich gegen den...

Wirtschaft & Handel

Freude beim Verein Engagierte Jugend Neustadt: ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte (vordere Reihe, links), übergab den Spendenscheck.

Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar spendet Preisgeld
Für gelebte Demokratie

Metropolregion. Das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar wirkt im besten Sinne nach: Über eine royale Spende kann sich die Engagierte Jugend Neustadt (EJN) freuen. Kirsten Korte, Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) übergab den Scheck in Höhe von 1000 Euro Anfang Februar an die Jugendlichen. Zur feierlichen Spendenübergabe kamen neben den Mitgliedern des EJN auch Vertreter des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales der Stadt Neustadt an der Weinstraße sowie...

Der Einzelhandel in der Pfalz machte 2018 etwa dieselben Umsätze wie 2017.

Weniger Vollzeitbeschäftigte, mehr Teilzeitkräfte
Einzelhandelsumsatz steigt 2018 nur nominal

Rheinland Pfalz.  Der rheinland-pfälzische Einzelhandel setzte im Jahr 2018 so viel um wie im Vorjahr. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren die Umsätze real, also um Preisveränderungen bereinigt, gegenüber 2017 unverändert. Nominal, also zu jeweiligen Preisen, stiegen die Erlöse um 1,8 Prozent an. Deutschlandweit legten die Einzelhandelsumsätze preisbereinigt um 1,2 Prozent zu (nominal: plus 2,9 Prozent). Die Umsatzentwicklung verlief in den...

Michael Heinz, Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (rechts) und Stefan Dallinger, Verbandsvorsitzender Verband Region Rhein-Neckar, präsentierten die strategische Ausrichtung der Regionalentwicklung bis 2025.

Wahrnehmung der Marke „Metropolregion Rhein-Neckar“ untersucht
Fortschrittlich, engagiert und lebenswert

Metropolregion. Verband Region Rhein-Neckar (VRRN), Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN) und Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH) präsentierten vergangene Woche in Mannheim das Zielbild 2025 der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung. Basis war ein intensiver Evaluierungs- und Überprüfungsprozess. Im Ausblick auf das langfristige Ziel der Regionalentwicklung, bis 2025 als eine der attraktivsten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas bekannt und anerkannt zu sein,...

Inhabergeführte Apotheken verschwinden zunehmend
Immer weniger Apotheken in der Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Apotheken ist 2018 das zehnte Jahr in Folge gesunken - auf weniger als 19.500. Dies berichtet das Branchenportal Apotheke Ad Hoc. Laut Hochrechnung sind rund 300 Betriebe verschwunden; damit sinkt die Zahl auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren. Seit dem Allzeithoch im Jahr 2008 sind knapp 2200 Apotheken verschwunden, ein Verlust von 10 Prozent. Der Rückgang lag 2018 bei 1,7 Prozent. Die meisten Schließungen gab es in Rheinland-Pfalz (-2,9 Prozent), Berlin und...

Ohne die Pflege geht es nicht: Die Fachkräftesituation in Pflegeberufen bleibt weiter angespannt.

Dritte Fachtagung Pflege in der Metropolregion
Zukunft der Pflege

Metropolregion. Die Fachkräftesituation in Pflegeberufen bleibt angespannt, auch wenn Politik und Wirtschaft zeigen die wachsenden Herausforderungen im Pflegesektor nun angehen. Jüngst verabschiedet wurden beispielsweise das Pflegepersonal-Stärkungsgesetze oder die rheinland-pfälzische Fachkräfte-Qualifizierungsinitiative „Pflege 2.0“. Auch die Regionalentwicklung leistet einen Beitrag, um das Thema noch stärker ins Bewusstsein zu bringen. Die dritte Fachtagung Pflege in der Metropolregion...

Das Foto stammt von der Weinlese 1969 in Rheinhessen. Weitere Fotos aus diesem Jahr werden gesucht.

Wer hat seine Meisterprüfung 1969 abgelegt?
Landwirtschaftskammer sucht Meister der Grünen Berufe

Pfalz. Landwirte, Winzer, Gärtner, Hauswirtschafterinnen und die Mitglieder aller anderen Berufsgruppen der Grünen Berufe, die 1969 erfolgreich ihre Meisterprüfung absolviert haben, erhalten in einer Feierstunde am Mittwoch, 29. Mai, von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP) ihre Goldenen Meisterbriefe. Da die Datenlage nach fünfzig Jahren möglicherweise nicht vollständig wiederherstellbar ist, hofft die LWK RLP über die Medien alle Meisterinnen und Meister der Grünen Berufe aus...

Ausgehen & Genießen

Nach Heidelberg führt eine Exkursion der EnergieAgentur Neustadt-Speyer/Südpfalz.

Exkursion der EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz
Ausflug in die Bahnstadt Heidelberg

Rülzheim. In zentraler Lage von Heidelberg entsteht derzeit mit der Bahnstadt auf dem Gelände des früheren Güterbahnhofs ein neuer Stadtteil, der mit 116 Hektar größer ist als die Heidelberger Altstadt. Mehr als 6.500 Menschen sollen künftig dort leben, weitere 6.000 dort arbeiten - vor allem in Forschung und wissenschaftsbasierten Unternehmen. Im Juni 2012 sind die ersten Bewohner in den neuen Stadtteil eingezogen. Die Bahnstadt ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Deutschlands und...

In der Verbandsgemeinde Jockgrim finden spezielle Kinderfaschingsveranstaltungen statt.

Piraten, Hexen und Feen aufgepasst!
Kinderfasching in der Verbandsgemeinde Jockgrim

Jockgrim.  In der Verbandsgemeinde Jockgrim wird auch an Fasenacht für Kinder einiges geboten. Kleine Hexen, Piraten, Feen und Indianer sind zu den Kinderkostümfesten in den Ortsgemeinden Hatzenbühl, Rheinzabern und Jockgrim eingeladen. Das Kinderkostümfest in Hatzenbühl ist am Sonntag, 3. März, ab 14 Uhr im Bürgerhaus. Ebenfalls am 3. März ab 14 Uhr sind Kinder in die TSG Turnhall' Jockgrim eingeladen. In Rheinzabern ist Kinderfasching am Rosenmontag, 4. März, ab 13 Uhr in der Turn- und...

Ein hintersinniges, musikalisches Märchen können Kinder am 17. März im Hufeisen Germersheim sehen.

Das Wochenblatt verlost Familienkarten für den 17. März
Germersheim - Kinderoper "Himmlischen Strolche"

Germersheim. Die Opernwerkstatt am Rhein hat mit den „Himmlischen Strolchen“ ein hintersinniges, musikalisches Märchen erfunden, bei dem das Kinderpublikum miträtselt, mitspielt und mitsingt. Zu sehen ist diese Kinderoper am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr im Kulturzentrum Hufeisen in Germersheim. Auf bekannte klassische Melodien, wie zum Beispiel Griegs „Morgenstimmung“ oder Beethoven „Für Elise“, wurden mit neuen frechen Texten bedacht. So prägen sich die berühmten Melodien kinderleicht ein...

Im Kleinen Kulturzentrum fand das Partykonzert statt. Das Publikum war Teil der Veranstaltung.

Den Nerv des Publikums getroffen
Rheinzabern: Cellirium & Psychoclassic begeistern

Rheinzabern. Wieder einmal erlebte das Kleine Kulturzentrum Rheinzabern eine Kunst-Premiere besonderer Art – wie so oft schon in seiner relativ kurzen Zeit des Bestehens. Dies betonte Ortsbürgermeister Gerhard Beil bei der Eröffnung eines Konzerts, das die neugierigen Gäste auf mehrfache Art begeistern sollte. Regina Wilke entlockte ihrem Cello phantastische Klänge, nicht zuletzt auch durch geschickten Einsatz elektronischer Effekte. Zeitweilig schien sie mit ihrem Cello eins zu sein, so sehr...

Auf den Wiesen rund ums Fischmal wird 2019 gefeiert.

Fest der Begegnung in Leimersheim am See
Leimersheim feiert 2019

Leimersheim - In Leimersheim bei Rülzheim wird vom 21. bis 24. Juni 2019 ein Dorffest unter dem Motto: „Deutsch-Französisches Begegnungsfest“ gefeiert.   Partner ist die elsässische Gemeinde Seltz, zu der Leimersheim ein gutes Verhältnis pflegt. Mit der Gemeinde hat Leimersheim schon öfters geifert. Vielen ist das große Schmugglerfest in Erinnerung geblieben. Das Festwochenende beginnt in Seltz und Leimersheim am 21. Juni parallel. In Frankreich wird diesem Tag die landesweite „Fête de la...

Am 2. März wird in Knittelsheim gefeiert.

Veranstaltungen am 2. März
Kinder- und Jugendfasching in Knittelsheim

Knittelsheim. In Knittelsheim ist am Samstag, 2. März, von 15.01 bis 18.01 Uhr Gemeindehaus der diesjährige Kinderfasching bei freiem Eintritt für die Jüngsten. Für die Kinder legt ein Live-DJ die besten Fasnachtshits auf. Außerdem werden Showeinlagen, Spiele und Animationen geboten. Veranstalter ist der Förderverein Kinder- und Jugend Knittelsheim (Kiju) in Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament Knittelsheim. Um 18.31 Uhr startet am Samstag, 2. März, dann auch die Faschingsdisco für...

Blaulicht

Verkehrskontrollen in der Postgrabenstraße
Bellheim - 18-Jähriger unter Drogeneinfluss

Bellheim. Bei einer Geschwindigkeitsmessung am Montagmorgen, 18. Februar,  zwischen 9.20 und 11.15 Uhr in der Postgrabenstraße wurden 15 Fahrzeugführer festgestellt, welche die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern überschritten. Der "Spitzenreiter" erreichte 57 Stundenkilometer mit seinem Fahrzeug. Darüber hinaus waren acht Personen nicht angegurtet und zwei benutzten verbotenerweise während der Fahrt ihr Handy. Bei einem 18-jährigen Fahrer wurden drogentypische...

Betrunken und ohne Lappen gegen Sandstein gefahren
32-Jähriger klaut Transporter in Bellheim und macht eine Spritztour

Bellheim. Der Halter eines Transporters meldete am Sonntagnachmittag, 17. Februar, gegen 15.30 Uhr  den Diebstahl seines in Bellheim abgestellten Transporters. Die Fahrzeugschlüssel waren dem berechtigten Fahrer entwendet und der Transporter widerrechtlich benutzt worden. Aufgefunden wurde der Transporter schließlich unfallbeschädigt in LD-Dammheim nahe des Sportplatzes. Ermittlungen ergaben, dass ein 32-jähriger Bekannter des berechtigen Fahrzeugnutzers den Schlüssel entwendete und damit eine...

PKW beschädigt in der Langen Straße
Unfallflucht in Ottersheim

Ottersheim. Am Freitagabend, 15. Februar,  streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen schwarzen Opel in der Langen Straße in Ottersheim und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Fahrzeug war in der Zeit von 18.30 bis 19.20 Uhr ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt. Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben oder Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274 958-0 zu melden.  pol

Friedhofstraße durch Polizei kontrolliert
Bellheim - Kontrolle nach Bürgerbeschwerden in der Friedhofstraße

Bellheim.  Aufgrund von Bürgerbeschwerden wurden am Freitagmorgen, 15. Februar, in Bellheim Verkehrskontrollen in der Friedhofstraße durchgeführt. Diese ist nur für Anlieger freigegeben, wird jedoch aufgrund der Sperrung der Hauptstraße unberechtigterweise zur Umfahrung der Baustelle genutzt. Zwischen 7.35 und 8.05 Uhr wurden acht Fahrzeugführer festgestellt, welche die Straße unberechtigt befuhren. Auch zukünftig werden an dieser Örtlichkeit weitere Kontrollen durch die Polizei erfolgen,...

Bei der Großkontrolle auf der B9.

LKW-Kontrolle auf der B9 bei Neupotz
Viele LKWs sind schlecht gesichert

Jockgrim/Region. Zehn von sechzehn kontrollierten LKW mussten bei einer Schwerverkehrskontrolle auf dem Parkplatz "Rheinaue" der B9 von Wörth Richtung Germersheim  am Mittwoch zwischen 9 und 14 Uhr beanstandet werden. Insgesamt 14 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wurden eingeleitet, davon acht wegen mangelhafter Ladungssicherung. Fünf Fahrzeugführern musste die Weiterfahrt untersagt werden. Bei sechs Fahrzeugführern wurden Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt, was Mitteilungen an...

Bekämpfung der Eigentumskriminalität
Großkontrolle in fünf Bundesländern

Pfalz. Im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität fanden vom 7. bis 9. Februar  an erkannten Schwerpunkten Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen der Polizei statt. Neben Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und Baden-Württemberg nahm erstmals auch Sachsen an der Kontrollaktion teil. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich bereits am Donnerstag, 7. Februar,  mit allen Polizeipräsidien. Unterstützt wurden die Präsidien durch Beamte der...

Ratgeber

Treffen für Trauernde am 7. März
Rülzheim - Gesprächsabend für Trauernde

 Rülzheim.  Die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V. bietet am Donnerstag, 7. März, von 19 bis 21 Uhr für trauernde Menschen ein Treffen an, im dem unter Anleitungen von Maria Bär, Trauerbegleiterin, die Möglichkeit besteht in einem geschützten Rahmen über die eigene Trauer zu sprechen und sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Es werden Informationen über das Wesen der Trauer gegeben aber auch Impulse, die helfen können, die eigene Trauer gut zu leben. Trauer ist ein wichtiger...

Drei Sekunden darüber nachdenken, ob die E-Mail-Angaben konsistent sind, hilft dabei, die Sicherheit zu erhöhen.

Unbedachtes öffnen von E-Mails Sicherheitsrisiko Nummer eins
3-Sekunden-E-Mail-Check hilft

Aktuelle Umfrageergebnisse zeigen, dass Spam-Mails noch immer Hauptgrund für die Infizierung von Computern durch Schadprogramme sind, teilt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit. Die häufige Ursache ist, dass E-Mail-Empfänger ihre elektronische Post zu unbedacht öffnen. Deshalb sollte man sich Emails genau ansehen.  3-Sekunden-E-Mail-Sicherheitscheck Mit einem 3-Sekunden-Sicherheits-Check können die Risiken bereits gemindert werden. Absender, Betreff und Anhang sind...

Vor allem bei einem ungeregelten Brexit müssen sich Briten in Rheinland Pfalz rasch um einen Aufenthaltstitel bemühen.

Informationen über die ausländerrechtlichen Folgen des Brexit
Was Briten beim Brexit zu beachten haben

Pfalz. Ein Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ohne Austrittsabkommen bedeutet, dass britische Staatsangehörige sowie deren Familienangehörige ab dem 30. März 2019 nicht weiter freizügigkeitsberechtigt sind und für einen weiteren Aufenthalt in Deutschland einen Aufenthaltstitel benötigen. Das teilt das rheinland-pfälzische Integrationsministerium mit. Um diesen zu erhalten, ist ein entsprechender Antrag bei den zuständigen Ausländerbehörden zu stellen. Im Falle eines...

Auftaktveranstaltung zur Fortbildungsreihe am 25. Februar
„Tourismus für Alle in der Region Germersheim“

Germersheim.  Für Anbieter von Stadt- und Naturführungen, geführten Rad- und Wandertouren oder sonstigen Erlebnisangeboten besteht die Möglichkeit, ihre Angebote für die Zielgruppen des barrierefreien Tourismus weiterzuentwickeln und notwendige Investitionen mit bis zu 85% fördern zu lassen. Dazu bietet der Landkreis Germersheim gemeinsam mit der Regioakadamie Lambrecht eine Fortbildungsreihe an. An insgesamt vier Terminen werden den TeilnehmerInnen Grundlagen zum barrierefreien Tourismus und...

Bistum Speyer informiert
Infoabend in Rülzheim zur Pfarrgremienwahl

Rülzheim/Speyer. Im November 2019 werden im Bistum Speyer die Pfarrgremien neu gewählt. Gewählt werden dabei die neuen Mitglieder der Pfarreiräte, Verwaltungsräte und Gemeindeausschüsse in den 70 Pfarreien des Bistums Speyer. Was bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zu bedenken ist, kommt beim Informationsabend zur Sprache, mit denen das Bistum Speyer zu Gast ist. „Bei der Vorbereitung und Durchführung der Pfarrgremienwahl gibt es vieles zu beachten und so manche Fragen müssen...

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...