Wochenblatt Rülzheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

In seinem Bastelkeller sägt Werner Heiter die Spielsachen aus.
5 Bilder

Werner Heiter aus Rülzheim bastelt Spielzeug aus Holz
Laufräder und Kugelbahnen made in Rülzheim

Rülzheim.  Werner Heiter aus Rülzheim ist nicht nur Sänger und Läufer aus Leidenschaft, sondern auch Schreiner. Zuhause in seiner Werkstatt stellt er wunderschönes Holzspielzeug her, welches er an die Kinder des Förderkindergartens Rülzheim, dem einzigen Förderkindergarten im Kreis Germersheim, spendet. „Strahlende Kinderaugen sind der schönste Dank“, sagt Heiter. Eigentlich wollte Werner Heiter Schreiner werden. Sein Vater war aber dagegen und sagte „Da kannsch nix verdienen“. Also...

Auch Elke Huber konnte die Narren nicht abhalten, das Rathaus zu erobern. Ortsbürgermeister Matthias Schardt lacht auch noch und scheint den Machtverlust zu verkraften.

Elke Huber unterstützt Ortsbürgermeister Matthias Schardt
Leimersheim - Auch die Beigeordnete macht das Rathaus nicht uneinnehmbar

Leimersheim. Ungeahntem Widerstand sahen sich am 11.11. die Lämerscher Wasserhinkelfasenachter konfrontiert. Ortsbürgermeister Matthias Schardt bekam beim Sturm der Narren Beistand von seiner Beigeordneten, Elke Huber. Nach Einbruch der Dunkelheit waren die Wasserhinkelfasenachter vor dem Rathaus aufmarschiert, um die fünfte Jahreszeit einzuläuten und die Regierungsgeschäfte zu übernehmen. Zahlreiche Zuschauer schauten sich das Spektakel an, schunkelten und klatschten zur Musik des...

Der Musikverein Seerose begeisterte bei einem Pfälzer Abend.

Pfälzer Abend beim Musikverein Seerose
Lieder, Gedichte und Geschichten

Neupotz. Ein begeistertes Publikum feierte den Musikverein „Seerose“ Neupotz mit stehenden Ovationen bei seinem „Pfälzer Abend“ im Kultur und Freizeithaus. Dirigent Josef Prechtl hatte ein buntes Programm zusammengestellt. Wunderschöne Blasmusikweisen wie „Jubiläumsklänge“ und „Weinkeller Polka“ wechselten mit Gesangstiteln wie „Aus Böhmen kommt die Musik“ mit den Sängerinnen Betty Albrecht und Sonja Felz oder „Böhmische Liebe“ mit Ulrich Kreger und Betty Albrecht. Stücke mit Showcharakter...

Roland Rabenstein (stellvertretender Schiedsmann), Marliese Burger (Beigeordnete der Verbandsgemeinde Jockgrim), Uwe Kober (Schiedsmann), Emil Zirker und Herbert Schmitt (Direktor des Amtsgerichts Kandel), von links nach rechts.

Neuer Schiedsmann der Verbandsgemeinde Jockgrim
Uwe Kober löst Emil Zirker ab

Jockgrim.  In der vergangenen Woche wurden Uwe Kober aus Jockgrim zum ehrenamtlichen Schiedsmann der Verbandsgemeinde Jockgrim und Roland Rabenstein, ebenfalls aus Jockgrim, zu seinem Stellvertreter vereidigt. Uwe Kober löst Emil Zirker aus Rheinzabern ab, der zehn Jahre als Schiedsmann der Verbandsgemeinde Jockgrim tätig war. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Emil Zirker von Herbert Schmitt, Direktor des Amtsgerichts Kandel, seine Entlassungsurkunde und darüber hinaus die von der...

Der aktuelle Adventskalender des Lions-Club Germersheim.

Der Lions-Club Germersheim verlost 330 Gewinne
Adventskalender für den guten Zweck

Germersheim. Der Adventskalender des Lions-Club Germersheim ist ab sofort bei der Sparkasse Germersheim Kandel und der VR-Bank Südpfalz und deren Filialen sowie bei Verkaufsstellen, die mit Plakaten darauf aufmerksam machen für fünf Euro erhältlich. Fünf Euro für einen guten Zweck, gerade in der Vorweihnachtszeit und dazu noch jede Menge attraktiver Gewinne. Insgesamt sind es 330 Gewinne im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Jeder Kalender hat eine eigene Nummer, die an der Verlosung...

Katholischer Arbeiterverein als fester Bestandteil des pfarrlichen Lebens
Ein gutes Miteinander

Bellheim. Der katholische Arbeiterverein sei ein fester Bestandteil des pfarrlichen Lebens. Dies betonte Pfarrer Thomas Buchert in der Jahreshauptversammlung. Der Präses lobte die Arbeit des Vereins, der sich immer wieder in der Pfarrgemeinde einbringe und sich um das Gemeinwohl kümmere. Auf seine Mitglieder, denen er für ihren ehrenamtlichen Einsatz dankte, sei Verlass. Pfarrer Buchert sagte Dank für das gute Miteinander und die stete Bereitschaft der Vereinsmitglieder, sich verlässlich für...

Das Blasorchester MV Lyra Kuhardt bei seiner Geburtstagsfeier
2 Bilder

Musikverein Lyra Kuhardt feiert 90. Geburtstag
Original Auwälder Blasmusikanten begeisterten am „Pfälzer Owed“

Kuhardt. Mit einem zünftigen „Pfälzer Owed“ feierte der erfolgreiche Musikverein Lyra Kuhardt am Samstag in der vollbesetzten Schulturnhalle sein 90-jähriges Bestehen. Durch Initiative des damaligen katholischen Ortspfarrers Pirmin Vatter wurde unter großen finanziellen Opfern im Jahr 1929 der Musikverein Kuhardt gegründet, der sich bis heute als fester Bestandteil des kulturellen Lebens von Kuhardt präsentiert. Aus diesem Anlass bot das leistungsfähige Orchester der Bevölkerung...

Fritz Beisel, Peter Goldschmidt und Klaus Rinnert erhalten  Auszeichnung mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette.

Fritz Beisel, Peter Goldschmidt und Klaus Rinnert erhalten Auszeichnung
Freiherr-vom-Stein-Plakette

Germersheim. Drei von insgesamt 46 Personen, die in diesem Jahr mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette erhalten haben, kommen aus dem Landkreis Germersheim. „Ich gratulierte Fritz Beisel aus Lingenfeld, Peter Goldschmidt aus Schwegenheim und Klaus Rinnert aus Büchelberg“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel bei der Verleihung der Plakette Anfang November in der Landauer Festhalle, „Sie alle wurden für ihr außerordentliches kommunalpolitisches Engagement ausgezeichnet. Für dieses Wirken danke ich Ihnen...

Das Goethe Gymnasium in Germersheim.

Weiterführende Schulen geben Termine bekannt
Anmeldetermine für Schulen im Kreis Germersheim

Landkreis  Germersheim. Im Januar bis März 2020 sind die Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen im Landkreis Germersheim: Realschule Plus Bellheim, Schulstraße 4, 10. bis 14. Februar 2020, 8 bis 12 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung), www.rs-plus-bellheim.de. Geschwister-Scholl-Realschule Plus Germersheim, Römerweg 2, 3. bis 14. Februar 2020; Montag bis Donnerstag, 7 bis 16 Uhr, Freitag, 7 bis 13 Uhr, www.realschuleplus-germersheim.de. Richard-von-Weizsäcker Realschule Plus...

Europäische Woche der Abfallvermeidung von 16. bis 24. November
Mit Handpuppen Kindern alles rund um Abfall erklären

Germersheim. Abfallvermeidung trägt nicht nur dazu bei, die Umweltbelastung zu reduzieren, sondern hilft auch, Ressourcen zu schonen. Jedes Jahr im November findet die „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ statt, dieses Jahr von Samstag, 16., bis Sonntag, 24. November. In den letzten Jahren haben sich regelmäßig mehr als 25 europäische Länder daran beteiligt. Ziel dieser europaweiten Aktionswoche ist es, dass sich möglichst viele Akteure von Kommunen, Unternehmen, privaten Initiativen und...

Landrat will ein verbessertes Angebot auf der Schiene
"Jokerzug" soll dauerhaft fahren

Germersheim. Landrat Dr. Fritz Brechtel setzt sich weiter für ein verbessertes Angebot auf der Schiene ein. Er hat sich deshalb in einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer und an Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gewandt und um Prüfung gebeten, ob die erhöhten Regionalisierungsmittel des Bundes für Investitionen in den öffentlichen Personennahverkehr dazu eingesetzt werden können, um einige der während der Rheinbrückensanierung bewährten Zusatzangebote wie beispielsweise den Jokerzug...

Vor allem die rückläufige Gewerbesteuer setzt dem Kreishaushalt 2020 zu
Ende des positiven Trends

Germersheim. „Der positive Trend hat sich leider umgekehrt: Rückläufige Gewerbesteuereinnahmen führen zu einer deutlich niedrigeren Kreisumlage, die über zusätzliche Landeszuweisungen nicht vollständig kompensiert werden können. Weiter steigende Sozial- und Jugendhilfeaufwendungen sowie höhere Personalaufwendungen belasten den Kreishaushalt schwer. Gegenüber 2019 bricht der Kreishaushalt um 9,7 Millionen Euro ein. Damit erwarten wir nach einem Überschuss von 4,1 Millionen Euro in 2019 ein...

Neuer Beirat für Migration und Integration im Landkreis Germersheim
Wahlbeteiligung von nur 4,1 Prozent

Germersheim. Im Landkreis Germersheim wurde ein neuer Beirat für Migration und Integration gewählt.  Von den Wahlberechtigten wurden Ende Oktober zehn Beiratsmitglieder gewählt; fünf weitere Mitglieder werden nach der Satzung des Landkreises durch den Kreistag bestellt. Zu der Wahl wurden Wahlvorschläge von 17 Kandidatinnen und Kandidaten eingereicht. Die Wahl erfolgte nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl. Jeder Wähler hatte zehn Stimmen; es konnten die vorgeschlagenen Bewerber oder...

Rheinbrücke, Ertüchtigung mit hochfestem Beton / Arbeiten seit November 2018
Verkehrsfreigabe der Rheinbrücke bei Karlsruhe wohl noch 2019

Karlsruhe. Durch das seit der Fertigstellung der Rheinbrücke Maxau im Jahr 1968 deutlich gestiegene Verkehrsaufkommen von prognostizierten 18.000 Kraftfahrzeugen pro Tag auf derzeit über 80.000 Kraftfahrzeugen pro Tag und die überproportionale Zunahme des Schwerverkehrs, haben sich die Beanspruchungen der rund 300 Meter langen Stahlkonstruktion sehr stark erhöht. Um diesen höheren statischen Anforderungen gerecht zu werden und den Verkehr auf diesem zentralen Brückenbauwerk auch in den nächsten...

Ein sibirischer Uhu mit seinem stolzen Besitzer.
11 Bilder

Erlebnis-Gottesdienst
5. Hubertusmesse in Ottersheim

Nahezu 400 Besucher fanden am Sonntagvormittag, den 3. November den Weg in die von den Oldtimerfreunden Ottersheim e.V. zur Verfügung gestellte Oldtimerscheune. Dort fand am Namenstag des Hubertus zum fünften Mal eine Hubertusmesse statt. Der Ottersheimer Jäger und Hauptorganisator Hans Glang legte in seiner Begrüßung den Bezug zum Heiligen Hubertus dar. 2011 hatte Hans Glang zusammen mit der Kreisjägerschaft Germersheim im Landesjagdverband RLP e. V. mit Unterstützung der Oldtimerfreunde...

Die Kriegerkapelle auf dem Friedhof

Ablauf der Gedenkfeier zum Volkstrauertag geändert
Zug von der Kirche zur Kriegerkapelle

Rheinzabern. Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 17. November, hält die Gemeinde Rheinzabern wieder eine Gedenkfeier für die Opfer von Krieg und Gewalt ab. Traditionell sind dabei auch die Vereine der Kulturgemeinschaft mit Fahnenabordnungen vertreten. Aufgrund einer Änderung im Programmablauf entfällt künftig vor der Sonntagsmesse der Zug der Vereinsabordnungen vom ehemaligen Gasthaus „Krone“ zur Pfarrkirche Sankt Michael. Stattdessen ist folgender Programmablauf vorgesehen: ...

Martinsspiel und Martinszug am kommenden Montag
Laternenumzug in Rülzheim

Rülzheim. Die Ortsgemeinde Rülzheim und die katholische Kirchengemeinde laden am Montag, 11. November, um 17.30 Uhr zum Martinsspiel mit anschließendem Martinszug ein. Das Martinsspiel beginnt um 16.45 Uhr in der Kirche Sankt Mauritius und wird von den Kindern der Gemeinde aufgeführt. Danach setzt sich der Martinszug durch die Mittlere Ortsstraße, die Waschgasse, den Hexenpfad, die Eisenbahnstraße und den Deutschordensplatz in Bewegung. Auf dem Deutschordensplatz wartet das Martinsfeuer auf die...

Am Wochenende kommt es in der ganzen Region zu Verkehrsbehinderungen.

SÜWEX-Linie betroffen
Gleisarbeiten zwischen Germersheim und Karlsruhe am Wochenende

Germersheim/Graben-Neudorf/Karlsruhe. Wegen Gleisbauarbeiten in Graben-Neudorf werden sämtliche Züge der SÜWEX-Linie RE 4 von Freitag, 8. November, 22.30 Uhr, bis Sonntag, 10. November, zwischen Germersheim und Karlsruhe umgeleitet. Das teilte der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd mit. Dabei entfallen alle Halte auf diesem Abschnitt. Dies betrifft insbesondere Fahrgäste von und nach Graben-Neudorf bzw. Philippsburg. Allerdings halten die umgeleiteten Züge der...

Kommt die zweite Rheinbrücke?
Rheinbrücke Wörth - Oberverwaltungsgericht lehnt Klage des Bunds ab

Wörth/Karlsruhe/Kreis Germersheim. Im Streit um den Bau einer zweiten Rheinbrücke zwischen dem rheinland-pfälzischen Wörth und Karlsruhe in Baden-Württemberg hat das Oberverwaltungsgericht in Koblenz eine Klage überwiegend abgelehnt. Die Klage des Bunds für Umwelt und Naturschutz (BUND) sei nur teilweise begründet, teilte das Gericht am Mittwoch mit. „Der Planfeststellungsbeschluss des Landesbetriebs Mobilität für den Neubau einer zweiten Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe ist nur...

 Mnogaja Leta beim Konzert im Odeion von Chania.
2 Bilder

Pfälzer Sänger aus Rheinzabern in Griechenland unterwegs
Russischer Chor Mnogaja Leta macht Schlagzeilen auf Kreta

Rheinzabern. Während seiner jüngsten Konzertreise nach Kreta machte der russisch singende Chor Mnogaja Leta aus Rheinzabern und der Südpfalz ordentlich Schlagzeilen. „Haniotika Nea“, die größte Lokalzeitung der zweitgrößten kretischen Stadt, Chania im Westen der Insel, berichtete mehrfach mit Fotos vom Auftritt der Pfälzer Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Chordirektorin FDB Olga Sartisson. Organisiert von Chormitglied Eberhard Reinecke und seiner Frau Gerlinde und unter der äußerst...

Am Samstag wird das neue Prinzenpaar bekanntgegeben
Rheinzabern verabschiedet das Prinzenpaar

Rheinzabern. Rheinzabern bereitet sich wieder auf die neue närrische Kampagne 2020 vor. Am Samstag, 9. November, wird das amtierende Prinzenpaar Guido I. und Sarina I. verabschiedet. Die Band Skyline wird den letzten Auftritt der Beiden mit flotter Tanzmusik begleiten. Zu späterer Stunde wird das Geheimnis um das neue Prinzenpaar 2020 gelüftet. 68 Jahre Rheinzammer Fasenacht werden die neuen Hoheiten repräsentieren und mit Sicherheit einen tollen Job machen.

Abgeordneter will Pendlerstrecke attraktiv halten
Brandl drängt auf Einsatz zusätzlicher Bahn-Regionalisierungsmittel im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) unterstützt den Vorstoß von Landrat Dr. Fritz Brechtel, zusätzliche Regionalisierungsmittel für Bahnkapazitäten zwischen Karlsruhe und Germersheim zu verwenden. Während der Rheinbrückensanierung hat der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (ZSPNV) in enger Abstimmung mit der DB Regio Mitte und der AVG zusätzliche Zugangebote und Kapazitäten geschaffen (sog. „Entlastungspaket“). Das Angebot wird gut angenommen. Brandl: „Wir...

Bildmotiv zur Pfarrgremienwahl.

Rund 460.000 Wahlberechtigte in der Pfalz und im Saarpfalzkreis sind zur Wahl aufgerufen
Pfarrgremienwahl im Bistum Speyer am 16. und 17. November

Speyer. Am Samstag/Sonntag,16./17. November werden im Bistum Speyer die Mitglieder der Pfarreiräte, Verwaltungsräte und Gemeindeausschüsse für die kommenden vier Jahre gewählt. In den 70 Pfarreien des Bistums sind insgesamt rund 3500 Plätze neu zu besetzen. „Viele engagierte Christen haben sich als Kandidaten aufstellen lassen. Sie zeigen damit ihre Bereitschaft, sich in den Pfarreien des Bistums mit Herz und Verstand einzubringen und das kirchliche Leben vor Ort aktiv mitzugestalten. Mit der...

Heute ist es nicht mehr selbstverständlich, dass Kinder schwimmen können.

Ergebnisse der Kinder-Schwimmstudie sind da - Thema kommt in den Kreistag
39 Prozent der Studienteilnehmer im Kreis Germersheim sind Nichtschwimmer

Kreis Germersheim. „Deutschland wird zum Nichtschwimmerland“, „Immer mehr Kinder können nicht schwimmen.“ Solche und ähnliche Schlagzeilen waren der Anlass für Landrat Dr. Fritz Brechtel bei der Uni Landau eine Schwimmstudie zu initiieren. Ziel war es, belastbare Daten zur Situation im Landkreis Germersheim zu erhalten. „Dies ist ein erster Schritt, um darauf aufbauend, gemeinsam zu überlegen, wie dieser Mangel verbessert werden kann“, so Landrat Brechtel in einem Schreiben an die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.