Wochenblatt Rülzheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

LESE-SPASS-AKTION DER KATH. ÖFFENTL. BÜCHEREI (KÖB)
Vorlesenachmittage für Kinder parallel zur Bücherei-Öffnungszeit

Leimersheim. Die von Ehrenamtlichen getragene Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) lädt auch in diesem Jahr wieder zur Lese-Spaß-Aktion ein. In den kommenden drei Wochen wird jeweils mittwochs um 17:15 Uhr parallel zur Büchereiöffnung im benachbarten Musiksaal der Kardinal-Wendel-Schule vorgelesen. Bundesweiter Vorlesetag Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November riefen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen....

Lokales
Die Geehrten Floriansjünger bei der Dienstbesprechung.

Landrat verleiht Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen
Kreis Germersheim: Auszeichnungen für Feuerwehrmitglieder

Kreis Germersheim.  37 Feuerwehrangehörige im Kreis Germersheim haben von Landrat Dr. Fritz Brechtel das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen erhalten. Die Auszeichnung wurde ihnen im Rahmen der Dienstbesprechung der Wehrführer und Wehrleiter am 13. November in Rülzheim verliehen. 26 der 37 Feuerwehrkameraden konnten die Ehrung persönlich entgegen nehmen. Mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 45 Jahre pflichttreue Diensterfüllung wurden ausgezeichnet Peter Nikolaus Gast (Schaidt), Norbert...

Lokales
Die VR Bank in Rülzheim wird umgebaut und sich zu einer Bank mit Ärztehaus.
2 Bilder

VR Bank Südpfalz investiert in Rülzheim
Rülzheim bekommt ein Mix aus Ärztehaus und Bank

Rülzheim. Die VR Bank Südpfalz in Rülzheim investiert rund 1,1 Millionen Euro in ihre Regonaldirektion in Rülzheim in der Mittleren Ortsstraße. Die Bank wird ihren Standort in der Mittleren Ortsstraße deutlich verkleinern und sich auf das Erdgeschoss zurückziehen. In den weiteren Stockwerken entstehen moderne Arztpraxen sowie Räumlichkeiten für die GeRo Real Estate AG aus Frankfurt, die ihr Büro von Bellheim nach Rülzheim verlegt. „Mit diesem Schritt wollen wir den Kundenbereich weiter...

Lokales
Guido Pfirrmann und Sarina Wollherr sind das neue Prinzenpaar. Foto: Beil
2 Bilder

Rheinzabern hat ein neues Prinzenpaar
Neue Römerdorf-Tollitäten im Amt

Rheinzabern. Indiana Jones und seinem Kollegen war es heuer vorbehalten, das neue Prinzenpaar für die Rheinzaberner Jecken zu finden. In einer Ruine entdeckten sie „mumifizierte“ Wesen, von denen zwei sich als besonders widerstandsfähig erwiesen. Beim Befreien von ihren Bandagen kam das neue Prinzenpaar zum Vorschein: Prinz Guido I und Prinzessin Sarina I. Riesiger Beifall empfing die beiden Galionsfiguren für die Kampagne 6x11 plus 1. Der Hofmarschall verlas die närrischen Titel und...

Lokales
Klaus Hammer (rechts) mit seiner Schwester Inge Hoffmann  bei der Buchvorstellung. Beide haben sich weit über die Region hinaus als das Geschwister Hoffmann Duo einen Namen gemacht.
2 Bilder

Liedermacher stellt Buch der Öffentlichkeit vor
Neupotz: Klaus Hammer hat ein Liederbuch herausgebracht

Neupotz. Unter dem Titel „Musik verbindet“ hat der Neupotzer Liedermacher Klaus Hammer ein neues Liederbuch herausgebracht. Seit 1974 schreibt er eigene Songs und die besten davon hat er nun in diesem Buch zusammengefasst. In der Polderscheune Neupotz durfte er es am vergangenen Sonntag einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Nach der Begrüßung durch den Kulturkreisvorsitzenden Martin Kalesse berichtete Klaus Hammer über die Gründe, die ihn dazu bewegt haben, dieses Buch herauszubringen. Dank...

Lokales

AWO Ortsverein Jockgrim e. V.
Neuer Vorstand

In der Jahreshauptversammlung am 09.11. wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet. Folgender neuer Vorstand wurde für die nächsten zwei Jahre gewählt: 1. Vorsitzender Ewald Mucke, 2. Vorsitzender: Arno Ochsenreither, Kassierer: Franz Keiber, Schriftführer: Helmut Küster, Beisitzer: Rosmarie Strentzsch, Hans Scherer, Heinz Horling, Gerhard Kaufmann, Dieter Glöggler, Hermann Hellbusch. Bezirksdeligierte: Helmut Küster, Dieter Glöggler. Rechnungsprüfer: Manfred Keiber und Günther...

Lokales
Lukas Röther (links) ist neuer Vorsitzender der CDU Rheinzabern. Sein Vorgänger Gerhard Beil (rechts) war 28 Jahre Vorsitzender.

Lukas Röther löst Ortsbürgermeister Gerhard Beil ab
Rheinzabern: Wechsel an der CDU-Spitze nach 28 Jahren

Rheinzabern. Mehr als 28 Jahre führte Gerhard Beil den CDU-Ortsverband. Beil, der seit mehr als 24 Jahren auch Ortsbürgermeister ist, gab nun das Amt am Lukas Röther ab. Zugleich gab es bei den Neuwahlen zum Ortsvorstand einige Veränderungen, so dass der CDU-Ortsvorband sich gut aufgestellt für die Zukunft sieht. Gerhard Beil ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die gewaltigen Herausforderungen und Veränderungen der Zeit ein, auf die auch in der Gemeinde reagiert werden muss. Zwischen...

Lokales
Ortsbürgermeister Matthias Schardt (links) ist entmachtet. Sitzungspräsidenten Michael Huber hat ihm den Schlüssel abgenommen. Mit dabei auch das Prinzenpaar.

Ortsbürgermeister aber schon vorher schachmatt
Leimersheim: Wasserhinkelfasenachter erobern Rathaus

Leimersheim.  Pünktlich am Elftenelften um Elfuhrelf marschierten die Lämerscher Wasserhinkelfasenachter vor dem Rathaus auf, um den Ortsbürgermeister Matthias Schardt aus seinem Amt zu jagen. Bei spätsommerlichem Wetter schauten sich zahlreiche Zuschauer das Spektakel an, schunkelten und klatschten zur Musik des Musikvereins und lauschten den närrischen Reden. Die Ankündigung von Jochen Christ, nochmal als Prinz anzutreten, entlarvte seine Prinzessin und Ehefrau Klara als Flunkerei. Bevor er...

Lokales
Ganz schön viel los in Rülzheim.
3 Bilder

Festumzug in der Wohlfühlgemeinde Rülzheim
Martinsumzug in Rülzheim bei 15 Grad

Rülzheim. Heute ist ein ganz besonderer Festtag in der Wohlfühlgemeinde Rülzheim. Bei Wohlfühltemperaturen um die 15 Grad fand der Martinsumzug mit dem Martinsspiel in Rülzheim statt. Viele Rülzheimer Kinder brachten selbstgebastelte und gekaufte Laternen mit und natürlich ihre Eltern, Geschwister und Großeltern.  In der Kirche wurde das Martinsspiel feierlich aufgeführt. Der Musikverein Rülzheim spielte vor dem Rathaus typische Martinslieder. Danach setzte sich der Umzug in der Mittleren...

Lokales
Unser Bild zeigt die glücklichen Gewinner (von links): Leni Kuhn (Klasse 3), Keanu Bößer (Klasse 2) und Laura Eiswirth (Klasse 4).

Kath. Öffentl. Bücherei (KÖB) St. Gertrud Leimersheim
Bei der Buchausstellung Lesefleiß gewürdigt

LEIMERSHEIM. Gut besucht war die traditionelle Buchausstellung der Kath. Öffentl. Bücherei am Sonntag, 03.11.2018 in der Kardinal-Wendel-Schule. Das ehrenamtliche Büchereiteam dankt allen Kuchenspendern, Besuchern und Buchbestellern für die Unterstützung der Büchereiarbeit. Die Auswahl am Kuchen-Buffet war wieder einmal überwältigend! Dafür ein besonderes Dankeschön! In diesem Jahr konnten wir wieder eine vom Männer-Koch-Club gespendete Kürbis-Creme-Suppe anbieten. Herzlichen Dank auch für...

Lokales

Ofen-Kartoffeln "Gunda's Art"

Zutaten für 4 Personen: 1 Brötchen(vom Vortag) 750g Kartoffeln, 400g gemischtes Hackfleisch, 300g Mett, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 100g Creme fraiche, 100g Schlagsahne, 100g Sahne-Schmelzkäse-Zubereitung, 1/2 Beutel(26g) Zwiebel-Suppe, 60g Gouda-Käse, 100g Feldsalat, 125g Kirschtomaten, 1 Schalotte, 50ml heller Balsam-Essig, 1/2 Tl Zucker, 3EL Olivenöl, 5 Stiele Petersilie. Zubereitung: 1. Brötchen einweichen, Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Brötchen...

Lokales
Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann (links) verabschiedet sich von der bisherigen Leiterin der Kita Albertino, Gertrud Trauth.
2 Bilder

Einrichtungsleiterin der KiTa Albertino ist jetzt im Ruhestand
Jockgrim: Emotionaler Abschied von Gertrud Trauth

Jockgrim.  Nach 23 Jahren als Leiterin der Kindertagesstätte Albertino in Jockgrim  ist Gertrud Trauth in den Ruhestand verabschiedet worden. Der 24. Oktober war ein Abschiedstag mit vielen emotionalen Momenten. Als Abschiedsgeschenk an die Kinder hatte Gertrud Trauth einen Zauberer engagiert, dessen Vorstellung die Kinder begeisterte. Dann war es tatsächlich soweit: In der Kindertagesstätte trafen zahlreiche Kollegen Verwaltungsmitarbeiterinnen, Elternvertreter und Wegbegleiter zur...

Lokales
Seit 400 Jahren steht die Martinus Kirche in Ottersheim. Das wird am Sonntag gefeiert.

Jubiläumsfeier am 11. November: 400 Jahre Kirche St. Martinus
Ottersheim: Kirche feiert 400-jähriges Bestehen

Ottersheim. Vor 400 Jahren wurde in Ottersheim der Grundstein für die jetzige katholische Kirche St. Martinus gelegt. Aus diesem Anlass lädt die Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen in Bellheim, zu der die Gemeinde St. Martin Ottersheim gehört, am Tag des Namenspatrones der Kirche, am 11. November, zu einem Festtag ein. Die Feier beginnt mit einem Festgottesdienst mit Weihbischof Otto Georgens um 10 Uhr in der Kirche. Musikalisch wird die Messe vom Kirchenchor gestaltet. Im Anschluss wird in der...

Lokales
Für den Weihnachtspäckchenkonvoi macht sich die Kreisverwaltung Germersheim stark.

Landrat Dr. Fritz Brechtel unterstützt den Weihnachtspäckchenkonvoi
Kreis Germersheim: Kinderaugen zum Leuchten bringen

Kreis Germersheim. „Erst wenn Kinderaugen leuchten, ist wirklich Weihnachten“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel. Deshalb unterstützt er gern die Aktion „Kinder helfen Kindern – Weihnachtspäckchenkonvoi“ und ruft dazu auf, sich ebenfalls daran zu beteiligen. Die Aktion ist nicht dieselbe Aktion wie „Weihnachten im Schuhkarton“, kommt aber auch armen Kindern zu Gute.Der Ursprungsgedanke war, dass Kinder ein Spielzeug von sich abgeben, um einem Kind in Osteuropa eine Freude zu bereiten. Die Eltern...

Lokales
Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...

Lokales
Radwegführung

Erste Sperrungen von Fahrstreifen schon in dieser Woche / Radwegeführung angegeben
Rheinbrücke: Beginn der ersten Bauphase

Karlsruhe/Wörth. Für die erste Bauphase zur Ertüchtigung der rund 300 Meter langen Rheinbrücke Karlsruhe-Maxau beginnt am Donnerstag, 8. November, bis Sonntag, 11. November, der Aufbau der Baustellenverkehrsführung. Hierfür ist es am Donnerstag und Freitag (8./9. November 2018) erforderlich, in Fahrtrichtung Wörth wechselseitig den linken oder rechten Fahrstreifen für den Verkehr zu sperren. Dies erfolgt mit sogenannten Arbeitsstellen kürzerer Dauer und wird am Tag nur in den verkehrsarmen...

Lokales
Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, die viele Ursachen hat. In Germersheim gibt es 14 Wohnplätze für Mädchen ab 14 Jahren. Das Bild ist ein Symbolbild, um die jungen Frauen zu schützen.

Intensivwohngruppe in Germersheim besteht seit zehn Jahren
Die Achterbahn der Gefühle

Germersheim. Mitten in Germersheim wohnen 14 junge Frauen mit Persönlichkeitsstörungen Typ Borderline in der Schlossstraße unter einem Dach. Therapeutisch in einer Intensivwohngruppe des CJD betreut, erhalten sie eine neue Perspektive. Die Wohngruppe gibt es seit zehn Jahren. Borderline-Wohngruppe mitten in der StadtAuf den ersten Blick hört es sich ganz cool an: 14 Mädchen wohnen in der Innenstadt unter einem Dach – aufgeteilt auf zwei Etagen. Jeder hat sein Zimmer und in Küche und...

Lokales
Bernhard Reiß (Mitte) umgeben von Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann (Zweite von links), Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart(links), Landtagsabgeordneter Martin Brandl (Zweiter von rechts) und Volker Isemann (rechts).
Foto: PS

Bernhard Reiß aus Jockgrim ausgezeichnet
Ein Vorbild für das Miteinander

Jockgrim. Bernhard Reiß ist für sein enormes ehrenamtliches Engagement, insbesondere im Kreismusikverband, im Musikverein Jockgrim sowie für die Wörther Tafel, mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt worden. Die Auszeichnung hat er in Neustadt aus den Händen von Professor Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, erhalten, wie bereits hier angekündigt. Bernhard Reiß konnte in Neustadt zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen. Neben...

Lokales
Einen Adventskalender hat der Lions-Club Wörth herausgebracht. Das Bild zeigt aber nicht diesen Kalender.

Aktion des Lions Club Wörth-Kandel
Adventskalender für den guten Zweck gibts auch in Jockgrim

Jockgrim/Wörth. Von Oktober bis Ende November werden wieder Adventskalender des Lions Club Wörth-Kandel zum Preis von fünf Euro zum Kauf angeboten. Die Kalender können in vielen Geschäften und in den Geschäftsstellen der Sparkasse und der VR-Bank, in den Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim, Kandel und der Stadt Wörth gekauft werden. Der Verkauf endet am 26. November. Die Verbandsgemeinden Rülzheim und Bellheim können sich an der Aktion des Lions Club Germersheim beteiligen. Der Erlös der...

Lokales
Das Bild zeigt von links die Gemeinderäte Klaus Kuhn, Felix Werling (auf dessen Initative der Zuschuss verdoppelt wurde), Büchereileiter Silke und Ulf Weber sowie Ortsbürgermeister Matthias Schardt vor einem Teil der angeschafften Medien.

Kath. Öffentl. Bücherei St. Gertrud Leimersheim
Ortsgemeinde finanziert Medien zur politischen Bildung in der KÖB Leimersheim

Leimersheim. Die Ortsgemeinde verdoppelte in 2018 ihren Zuschuss zum Medienkauf in der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) auf 2.000,- EUR. Die zusätzlichen Mittel wurden zweckgebunden zur Anschaffung von Medien zur politischen Bildung verwendet. Nach ausleihfertiger Einarbeitung durch die Ehrenamtlichen konnte die getroffene Auswahl bei der Buchausstellung am Sonntag, 04.11.2018 präsentiert und um 15:30 Uhr offiziell übergeben werden. „Mehr als 50 Titel konnten wir zusätzlich in...

Lokales
Die neue Otterbachbrücke am 26.10.2018
5 Bilder

Bienwald bei Jockgrim
Neue Otterbachbrücke

Jockgrim. Frau Julia Lutz schrieb am 23.10. einem Artikel zum Baubeginn der Otterbachbrücke im Bienwald zwischen Jockgrim und Rheinzabern. Bei meinem Spaziergang ums herbstliche Otterbachbruch am 26. Oktober stand die schöne neue Holzbrücke schon an der Stelle über dem Bach, an der bis Herbst 2015 die alte Brücke war. Sie verbindet den Rheinzaberner Bienwald (Bauernwald) mit dem Bienwald auf der Jockgrimer Seite. Der Otterbach führte an diesem Tag so wenig Wasser (Foto), dass man ihn mit...

Lokales
Die Rheinfähre verkehrt zwischen Leimersheim und Leopoldshafen wieder.

Pegel auf 3,67 Meter gestiegen
Rheinfähre in Leimersheim fährt wieder

Leimersheim. Die Rheinfähre in Leimersheim fährt seit Mittwochmorgen, 31. Oktober, wieder.   Der Pegel liegt mit 3,67 Meter (Stand 11 Uhr, 31. Oktober)  immer noch im mittleren Niedrigwasserbereich,  ist aber wieder deutlich gestiegen. Die Fähre war vom 18. Oktober bis zum 31. Oktober wegen Niedrigwasser außer Betrieb. Auch die Fähre nach Neuburg fährt wieder. jlz

Lokales
Das Wochenblatt sucht die leckersten Rezepte von Wochenblatt-Reportern. Einsendeschluss ist am 15. November.

„Wochenblatt“ sucht Kartoffelrezepte – Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn
"Ode an Sieglinde"

Wochenblatt-Aktion. "Ohhh Sieglinde, Liebe geht durch den Magen, Du kochst vor Dich hin - und stellst mir keine Fragen, Ohhh Sieglinde, du... du machst mich heiß, Für Dich verschmäh ich alles, - Nudeln, Knödel, Reis", so heißt eine Strophe der "Ode an Sieglinde", die Teil des 19. Spitz & Stumpf Kabarett-Programms „Kappeleien“ war. Kartoffelsalat, Grumbeersupp, Ofenkartoffeln, Gefillde Knepp und vieles mehr: Auch die Liebe zur Kartoffel geht durch den Magen. Das "Wochenblatt" ruft daher im...

Lokales
Die Aktion "Lebendiges Adventsfenster" in Hördt läuft an. Am Freitag trafen sich die Organisatoren und Interessierte.

Aktion "Lebendiges Adventsfenster" sucht noch Mitstreiter
Mitgestalter in Hördt gesucht

Hördt. Am Freitag fand im Schnitzelwerk in Hördt das Treffen von den „Lebendigen Adventsfenstern“ statt. Die Teilnehmer haben über Erlebnisse rund um die Adventsfenster gesprochen, Erfahrungen ausgetauscht und Fragen von den neuen Gastgebern beantwortet. In der Spendendose vom letzten Jahr waren 520 Euro. Das Geld soll Familien gespendet werden, die durch einen Schicksalsschlag in Not geraten sind oder die Perspektive verloren haben – das Geld möchte solchen Menschen etwas Mut in ihrer...

Beiträge zu Lokales aus