Jockgrim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Guido Pfirrmann und Sarina Wollherr sind das neue Prinzenpaar. Foto: Beil
2 Bilder

Rheinzabern hat ein neues Prinzenpaar
Neue Römerdorf-Tollitäten im Amt

Rheinzabern. Indiana Jones und seinem Kollegen war es heuer vorbehalten, das neue Prinzenpaar für die Rheinzaberner Jecken zu finden. In einer Ruine entdeckten sie „mumifizierte“ Wesen, von denen zwei sich als besonders widerstandsfähig erwiesen. Beim Befreien von ihren Bandagen kam das neue Prinzenpaar zum Vorschein: Prinz Guido I und Prinzessin Sarina I. Riesiger Beifall empfing die beiden Galionsfiguren für die Kampagne 6x11 plus 1. Der Hofmarschall verlas die närrischen Titel und...

Lokales
Klaus Hammer (rechts) mit seiner Schwester Inge Hoffmann  bei der Buchvorstellung. Beide haben sich weit über die Region hinaus als das Geschwister Hoffmann Duo einen Namen gemacht.
2 Bilder

Liedermacher stellt Buch der Öffentlichkeit vor
Neupotz: Klaus Hammer hat ein Liederbuch herausgebracht

Neupotz. Unter dem Titel „Musik verbindet“ hat der Neupotzer Liedermacher Klaus Hammer ein neues Liederbuch herausgebracht. Seit 1974 schreibt er eigene Songs und die besten davon hat er nun in diesem Buch zusammengefasst. In der Polderscheune Neupotz durfte er es am vergangenen Sonntag einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Nach der Begrüßung durch den Kulturkreisvorsitzenden Martin Kalesse berichtete Klaus Hammer über die Gründe, die ihn dazu bewegt haben, dieses Buch herauszubringen. Dank...

Lokales

AWO Ortsverein Jockgrim e. V.
Neuer Vorstand

In der Jahreshauptversammlung am 09.11. wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet. Folgender neuer Vorstand wurde für die nächsten zwei Jahre gewählt: 1. Vorsitzender Ewald Mucke, 2. Vorsitzender: Arno Ochsenreither, Kassierer: Franz Keiber, Schriftführer: Helmut Küster, Beisitzer: Rosmarie Strentzsch, Hans Scherer, Heinz Horling, Gerhard Kaufmann, Dieter Glöggler, Hermann Hellbusch. Bezirksdeligierte: Helmut Küster, Dieter Glöggler. Rechnungsprüfer: Manfred Keiber und Günther...

Lokales
Lukas Röther (links) ist neuer Vorsitzender der CDU Rheinzabern. Sein Vorgänger Gerhard Beil (rechts) war 28 Jahre Vorsitzender.

Lukas Röther löst Ortsbürgermeister Gerhard Beil ab
Rheinzabern: Wechsel an der CDU-Spitze nach 28 Jahren

Rheinzabern. Mehr als 28 Jahre führte Gerhard Beil den CDU-Ortsverband. Beil, der seit mehr als 24 Jahren auch Ortsbürgermeister ist, gab nun das Amt am Lukas Röther ab. Zugleich gab es bei den Neuwahlen zum Ortsvorstand einige Veränderungen, so dass der CDU-Ortsvorband sich gut aufgestellt für die Zukunft sieht. Gerhard Beil ging in seinem Rechenschaftsbericht auf die gewaltigen Herausforderungen und Veränderungen der Zeit ein, auf die auch in der Gemeinde reagiert werden muss. Zwischen...

Lokales

Ofen-Kartoffeln "Gunda's Art"

Zutaten für 4 Personen: 1 Brötchen(vom Vortag) 750g Kartoffeln, 400g gemischtes Hackfleisch, 300g Mett, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 100g Creme fraiche, 100g Schlagsahne, 100g Sahne-Schmelzkäse-Zubereitung, 1/2 Beutel(26g) Zwiebel-Suppe, 60g Gouda-Käse, 100g Feldsalat, 125g Kirschtomaten, 1 Schalotte, 50ml heller Balsam-Essig, 1/2 Tl Zucker, 3EL Olivenöl, 5 Stiele Petersilie. Zubereitung: 1. Brötchen einweichen, Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Brötchen...

Lokales
Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann (links) verabschiedet sich von der bisherigen Leiterin der Kita Albertino, Gertrud Trauth.
2 Bilder

Einrichtungsleiterin der KiTa Albertino ist jetzt im Ruhestand
Jockgrim: Emotionaler Abschied von Gertrud Trauth

Jockgrim.  Nach 23 Jahren als Leiterin der Kindertagesstätte Albertino in Jockgrim  ist Gertrud Trauth in den Ruhestand verabschiedet worden. Der 24. Oktober war ein Abschiedstag mit vielen emotionalen Momenten. Als Abschiedsgeschenk an die Kinder hatte Gertrud Trauth einen Zauberer engagiert, dessen Vorstellung die Kinder begeisterte. Dann war es tatsächlich soweit: In der Kindertagesstätte trafen zahlreiche Kollegen Verwaltungsmitarbeiterinnen, Elternvertreter und Wegbegleiter zur...

Lokales
Für den Weihnachtspäckchenkonvoi macht sich die Kreisverwaltung Germersheim stark.

Landrat Dr. Fritz Brechtel unterstützt den Weihnachtspäckchenkonvoi
Kreis Germersheim: Kinderaugen zum Leuchten bringen

Kreis Germersheim. „Erst wenn Kinderaugen leuchten, ist wirklich Weihnachten“, sagt Landrat Dr. Fritz Brechtel. Deshalb unterstützt er gern die Aktion „Kinder helfen Kindern – Weihnachtspäckchenkonvoi“ und ruft dazu auf, sich ebenfalls daran zu beteiligen. Die Aktion ist nicht dieselbe Aktion wie „Weihnachten im Schuhkarton“, kommt aber auch armen Kindern zu Gute.Der Ursprungsgedanke war, dass Kinder ein Spielzeug von sich abgeben, um einem Kind in Osteuropa eine Freude zu bereiten. Die Eltern...

Lokales
Radwegführung

Erste Sperrungen von Fahrstreifen schon in dieser Woche / Radwegeführung angegeben
Rheinbrücke: Beginn der ersten Bauphase

Karlsruhe/Wörth. Für die erste Bauphase zur Ertüchtigung der rund 300 Meter langen Rheinbrücke Karlsruhe-Maxau beginnt am Donnerstag, 8. November, bis Sonntag, 11. November, der Aufbau der Baustellenverkehrsführung. Hierfür ist es am Donnerstag und Freitag (8./9. November 2018) erforderlich, in Fahrtrichtung Wörth wechselseitig den linken oder rechten Fahrstreifen für den Verkehr zu sperren. Dies erfolgt mit sogenannten Arbeitsstellen kürzerer Dauer und wird am Tag nur in den verkehrsarmen...

Lokales
Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, die viele Ursachen hat. In Germersheim gibt es 14 Wohnplätze für Mädchen ab 14 Jahren. Das Bild ist ein Symbolbild, um die jungen Frauen zu schützen.

Intensivwohngruppe in Germersheim besteht seit zehn Jahren
Die Achterbahn der Gefühle

Germersheim. Mitten in Germersheim wohnen 14 junge Frauen mit Persönlichkeitsstörungen Typ Borderline in der Schlossstraße unter einem Dach. Therapeutisch in einer Intensivwohngruppe des CJD betreut, erhalten sie eine neue Perspektive. Die Wohngruppe gibt es seit zehn Jahren. Borderline-Wohngruppe mitten in der StadtAuf den ersten Blick hört es sich ganz cool an: 14 Mädchen wohnen in der Innenstadt unter einem Dach – aufgeteilt auf zwei Etagen. Jeder hat sein Zimmer und in Küche und...

Lokales
Bernhard Reiß (Mitte) umgeben von Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann (Zweite von links), Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart(links), Landtagsabgeordneter Martin Brandl (Zweiter von rechts) und Volker Isemann (rechts).
Foto: PS

Bernhard Reiß aus Jockgrim ausgezeichnet
Ein Vorbild für das Miteinander

Jockgrim. Bernhard Reiß ist für sein enormes ehrenamtliches Engagement, insbesondere im Kreismusikverband, im Musikverein Jockgrim sowie für die Wörther Tafel, mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt worden. Die Auszeichnung hat er in Neustadt aus den Händen von Professor Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, erhalten, wie bereits hier angekündigt. Bernhard Reiß konnte in Neustadt zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen. Neben...

Lokales
Einen Adventskalender hat der Lions-Club Wörth herausgebracht. Das Bild zeigt aber nicht diesen Kalender.

Aktion des Lions Club Wörth-Kandel
Adventskalender für den guten Zweck gibts auch in Jockgrim

Jockgrim/Wörth. Von Oktober bis Ende November werden wieder Adventskalender des Lions Club Wörth-Kandel zum Preis von fünf Euro zum Kauf angeboten. Die Kalender können in vielen Geschäften und in den Geschäftsstellen der Sparkasse und der VR-Bank, in den Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim, Kandel und der Stadt Wörth gekauft werden. Der Verkauf endet am 26. November. Die Verbandsgemeinden Rülzheim und Bellheim können sich an der Aktion des Lions Club Germersheim beteiligen. Der Erlös der...

Lokales
Die neue Otterbachbrücke am 26.10.2018
5 Bilder

Bienwald bei Jockgrim
Neue Otterbachbrücke

Jockgrim. Frau Julia Lutz schrieb am 23.10. einem Artikel zum Baubeginn der Otterbachbrücke im Bienwald zwischen Jockgrim und Rheinzabern. Bei meinem Spaziergang ums herbstliche Otterbachbruch am 26. Oktober stand die schöne neue Holzbrücke schon an der Stelle über dem Bach, an der bis Herbst 2015 die alte Brücke war. Sie verbindet den Rheinzaberner Bienwald (Bauernwald) mit dem Bienwald auf der Jockgrimer Seite. Der Otterbach führte an diesem Tag so wenig Wasser (Foto), dass man ihn mit...

Lokales
Brass Machine sorgte am Samstagabend für Stimmung im Festzelt.
2 Bilder

Großes Abschlussfest am Samstag
Kreis Germersheim: Das Jubiläumsjahr ist nun vorbei

Germersheim. Mit einem großen Abschlussfest, dessen Höhepunkt der Große Zapfenstreich am Samstagabend war, ist das Jubiläumsjahr „200 Jahre Landkreis Germersheim“ zu Ende gegangen. Den ganzen Tag über gab es ein buntes Programm. Tagsüber stellten sich die Rettungskräfte aus dem Kreis Germersheim der Öffentlichkeit mit Schauübungen vor. Schlagersänger Markus Becker tanzte mit den Kindern vor dem Weißenburger Tor zu Partyhits. Das Seniorenorchester Germersheim begeisterte beim...

Lokales
Auch nach Rheinzabern kommt der Schrein der Heiligen Bernadette. Hier ist das Ziel die Grotte im schönen Pfarrgarten.

Besondere Gottesdienste in Jockgrim und Rheinzabern
Schrein der Heiligen Bernadette kommt ins Bistum

Jockgrim/Rheinzabern. Ein Schrein mit Reliquien der Heiligen Bernadette Soubirous aus Lourdes ist in diesem Jahr zum ersten Mal auf Missionsreise durch Deutschland. Vom 31. Oktober bis 19. November 2018 wird er im Bistum Speyer an mehreren Orten zu sehen sein. Der Reliquienschrein enthält ein Stück eines Rippenknochens und Hautpartikel der Heiligen Bernadette. Das 40 Kilo schwere Behältnis mit den Reliquien wird von den Maltesern im Bistum Speyer zu den verschiedenen Orten transportiert und...

Lokales
Die Otterbachbrücke wird neu gebaut. Sie ist im Wald zwischen Rheinzabern und Jockgrim.

Endlich tut sich was !
Mit dem Bau der Otterbachbrücke Jockgrim wurde begonnen

Jockgrim. Wie in vielen Gewässern auch, leidet der Otterbach zwischen Rheinzabern und Jockgrim derzeit unter Trockenheit. Trotzdem ist das Überqueren nicht möglich, denn die Otterbachbrücke fehlt.  Der kleine Holzlauf auf der Gemarkung Jockgrim war im September 2015  durch das Forstamt Bienwald abgerissen worden, sehr zum Unmut von Wanderern, Radfahrern, Spaziergängern und Joggern. Die Gute Nachricht lautet: Die Bauarbeiten zur neuen Otterbachbrücke haben begonnen, wie uns eine Leserin...

Lokales
Die Rotkreuzjugend von 1985 mit ihrer Initiatorin Amanda Werling.
2 Bilder

Feierlichkeiten am Samstagabend
80 Jahre DRK-Ortsverein Neupotz

Neupotz. Das Rote Kreuz in Neupotz feiert Jubiläum. Vor 80 Jahren wurde der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Neupotz gegründet und vor 40 Jahren folgte das Jugendrotkreuz. Dies soll am Samstag, 27. Oktober, ab 18 Uhr im Kultur- und Freizeithaus Neupotz gefeiert werden. Für den Anlass wird es ein buntes Programm geben, mit kleineren kreativen Auftritten, Ehrungen und kurzen Reden. Dr. Friedrich Seeber aus Rheinzabern regte am 1. April 1938 im Gasthaus „Zur Eisenbahn“ in Neupotz bei...

Lokales
Der Geehrte Bernhard Reiß (links) mit Präsident Professor Dr. Hans-Jürgen Seimetz.

Präsident des Kreismusikverbands wird geehrt
Bernhard Reiß aus Jockgrim erhält die Verdienstmedaille

Jockgrim. Bernhard Reiß aus Jockgrim hat über 40 Jahre die Entwicklung des Kreismusikverbands (KMV) Germersheim maßgeblich mit verantwortet, seit 2003 als dessen Präsident. Dafür erhält er am kommenden Donnerstag, 25. Oktober,  die Verdienstmedaille des Landes durch den Präsidenten der SGD Süd, Professor Dr. Hans-Jürgen Seimetz verliehen.   Zudem war Reiß viele Jahre Erster Vorsitzender des Musikvereins Jockgrim, über mehr als drei Jahrzehnte in der Ausbildung des Musikernachwuchses tätig...

Lokales
Niedrigwasser: Schon am Dienstagmittag war klar, dass es nicht mehr lange dauern würde. Das Foto zeigt die Anlegestelle in Leimersheim.
3 Bilder

Niedrigwasser auf historischem Tiefstand
Fähre in Leimersheim hat ihren Betrieb eingestellt

Leimersheim. Am Donnerstagmorgen, 18. Oktober, wurde der Fährbetrieb von Leimersheim nach Leopoldshafen "Peter Pan" kurz vor 7 Uhr eingestellt. Der Wasserstand des Rheins bei Maxau lag zu dem Zeitpunkt bei 3.15 Meter. Das ist historischer Tiefststand. Die Fähre Neuburg ist bereits seit einigen Tagen eingestellt. Aktuelle Informationen findet man auf der Homepage des Fährbetreibers. jlz Bilder von der Lage in Germersheim gibt es hier.

Lokales

Spenden für Jugendarbeit
AWO Ortsverein Jockgrim e. V.

Der Vorstand des AWO Ortsverein Jockgrim hatte in einer Vorstandsitzung beschlossen, in diesem Jahr den Nachwuchs gemeinnütziger Vereine in Jockgrim finanziell zu unterstützen. Die Entscheidung fiel auf das Jugendrotkreuz und die Jugendfeuerwehr. Am Samstag, den 13.10., waren zur Spendenübergabe Herr Markus Brock für das DRK, und Frau Janine Eckert mit einigen Nachwuchskindern für die Jugendfeuerwehr, erschienen. Der 1. Vorsitzende des AWO Ortsvereins Jockgrim, Herr Norbert Pirron,...

Lokales
Die Interkulturelle Woche im Kreis Germersheim beginnt am 22. Oktober.

Kreis Germersheim lädt zur Interkulturellen Woche
Interkulturelle Woche verbindet Menschen

Kreis Germersheim. „Vielfalt verbindet“ lautet auch in diesem Jahr das Motto der bundesweiten Interkulturellen Woche (IKW), an der sich der Landkreis Germersheim wieder beteiligt. Aus organisatorischen Gründen hat sich die Kreisverwaltung Germersheim entschieden, die Interkulturelle Woche in diesem Jahr vom 22. bis 28. Oktober durchzuführen. Dies jedoch nicht ohne die Projekte, die bereits im September stattgefunden haben, ebenfalls tatkräftig zu unterstützen. „Die ganze Woche über gibt es...

Lokales
Im Kreis Germersheim wird am 23. und 24. Oktober eine Tierseuche dargestellt. Rettungskräfte proben gemeinsam.

Tierseuchenübung im Kreis Germersheim
Kreis Germersheim probt für den Ernstfall

Kreis Germersheim. Am 23. und 24. Oktober wird im Landkreis Germersheim eine Tierseuchenübung mit dem Szenario „Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP)“ durchgeführt. Angenommen wird ein Seuchenausbruch im Landkreis Germersheim. Bei Ausbruch einer Tierseuche tritt der Tierseuchenverbund Rheinpfalz zusammen. Dieser besteht aus den Veterinären und deren Mitarbeitern der Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße, Rhein-Pfalz-Kreis und Bad Dürkheim. An beiden Tagen wird die Stabsarbeit...

Lokales
Was Taucher des Schwimmclubs in Wörth im Baggersee Jockgrim so finden.
2 Bilder

Taucher vom Schwimmclub Wörth räumen im Baggersee auf
Taucher finden im Baggersee Jockgrim sogar eine alte Schubkarre

Jockgrim/Wörth.  Vor kurzem haben die Taucher des Schwimmclubs Wörth den Baggersee im Naherholungsgebiet Johanneswiesen betaucht.  Ehrenamtlich brachten sie sich an einem Samstag ein, um den Baggersee aufzuräumen. Sie haben den Müll vom Seegrund geborgen. Es ist schon erstaunlich, was dort so gefunden wird. Manches lag vermutlich auch schon einige Zeit da unten.  Gefunden hat der Schwimmclub Wörth bei der Seeputzaktion unter anderem eine Tauchermaske mit Schnorchel, T-Shirts, Shorts,...

Lokales
Strahlende Kinderaugen sind der Lohn für kleine Geschenke im Schuhkarton.

Weihnachten im Schuhkarton - Abgabestellen im Kreis Germersheim
Päckchen packen für Kinder in Not

Region.  Auch in diesem Jahr sind wieder Menschen gesucht, die Kindern in ärmeren Ländern ein Lächeln ins Gesicht zaubern wollen. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ findet wieder statt. Bis zum 15. November kann jeder mitmachen. Geschenke für Kinder Wie „Weihnachten im Schuhkarton“ das Leben von Kindern nachhaltig beeinflusst, zeigt Valentinas Geschichte: Mittlerweile lebt und studiert die junge Erwachsene in Deutschland; aufgewachsen ist sie jedoch in Litauen. Dort erhielt sie vor 14...

Lokales
Das Foto zeigt zwei Techniker beim Verklemmen des Verteilers im Rathaushof.

Informationsabend am 6. November geplant
Rheinzabern: Schnelles Internet soll im Dezember in Betrieb gehen

Rheinzabern. Im Frühjahr 2018 verlegte die Telekom Glasfaserleitungen zu mehreren Verteilerkästen, die inzwischen weitgehend installiert sind (wir berichteten). Mit der Gemeinde war von Anfang an vereinbart, zeitnah zur Inbetriebnahme einen Informationsabend für Interessierte durchzuführen. Diese Veranstaltung findet am Dienstag, 6. November, um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Rheinzabern statt. Voraussichtlich im Dezember 2018 wird das VDSL-Netz in Rheinzabern in Betrieb gehen und...

Beiträge zu Lokales aus