Nachrichten - Jockgrim

Lokales

Die Diskussion um eine mögliche zweite Rheinbrücke trennt nicht nur die Bundesländer Rheinland Pfalz und Baden Württemberg, sondern auch gute Beziehungen zwischen Politikern.
3 Bilder

Klage um zweite Rheinbrücke soll erst 2020 verhandelt werden
Gebhart und Brandl fordern von Karlsruher OB erneut Verzicht auf Klage

Kreis Germersheim/Karlsruhe. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (beide CDU) bekräftigen  in einer Pressemitteilung am Freitag ihre Forderung an den Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (SPD), die Klage der Stadt Karlsruhe gegen den Bau der Zweiten Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe zurückzuziehen. „Ein Verzicht auf die Klage durch die Stadt Karlsruhe würde eine weitere erhebliche Verzögerung für den Bau der...

Kröten sind jetzt ebenso unterwegs wie...
2 Bilder

Naturschutzverbände in der Südpfalz engagieren sich
Aufgepasst: Frösche und Kröten sind auf dem Weg zu ihren Laichgewässern

Lingenfeld/Bellheim/Rülzheim/Hagenbach.  Sobald die mildere Witterung einsetzt, beginnt wieder die alljährliche Amphibienwanderung. Um von ihren Lebensräumen zu ihren angestammten Laichgewässern zu gelangen, müssen diese besonders geschützten Tierarten stark befahrene Straßen überqueren. Ein äußerst gefährliches Unterfangen für die doch relativ langsamen Tiere. Eine Lösung, um den wandernden Kröten zu helfen, sind beispielsweise Amphibienschutzzäune, die von ehrenamtlichen Helfern der...

2 Bilder

IGS-Rheinzabern: Großer Erfolg beim ,,Fritz Walter Cup“ in Kaiserslautern

Großer Erfolg beim ,,Fritz Walter Cup“ in Kaiserslautern Am Mittwoch, dem 6. Februar, fuhren die Fußballmädels der IGS Rheinzabern zur Zwischenrunde nach Kaiserslautern. Dort spielte man in einer Gruppe mit 2 Kaiserslauterer Mannschaften, sowie gegen Zweibrücken und Winnweiler. In dieser spielstarken Gruppe kamen nur die ersten beiden Mannschaften weiter. Gegen 8 Uhr fuhren wir von der Schule mit dem Bus Richtung Kaiserslautern. Leider hatten wir eine halbstündige Verspätung, so dass...

Eine umweltfreundliche und preisgünstige Alternative zum PKW: Während der Vollsperrung der Rheinbrücke bietet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft zusätzliche Fahrten der Stadtbahn-Linie S52 an.

Rheinbrücke wird am 23./24. Februar voll gesperrt
Von Wörth fahren zusätzliche S-Bahnen nach Germersheim

Kreis Germersheim. In der Nacht von Samstag, 23. Februar, auf Sonntag, 24. Februar, wird die Rheinbrücke bei Maxau (wie berichtet) im Zuge der Sanierungsarbeiten zwischen 23 Uhr und 8 Uhr voll gesperrt. Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) bietet jeweils eine zusätzliche Verbindung auf der Stadtbahnlinie S52 zwischen Germersheim und Wörth (Rhein) an. Die beiden Züge bedienen alle Haltestellen entlang der Strecke. Zusätzliche Fahrt der Stadtbahnlinie S52 von Germersheim nach...

Kreistagsliste aufgestellt
FDP stellt sich für Kommunalwahlen auf

Kreis Germersheim. Bei der Mitgliederversammlung der Kreis-FDP hat der Kreisvorsitzende Christian Völker die Mitglieder auf die kommende Kommunalwahl eingestimmt.  Die Sitzung leitete der Bezirksvorsitzender Andy Becht. Becht verdeutlichte, wie wichtige die Infrastruktur in der Region sei. Die Mitglieder votierten für eine starke Spitze der Kreistagsliste und benannten die ersten 6 Plätze dreifach. Christian Völker (Hagenbach) führt die Liste an, gefolgt von Steffen Scherer (Hatzenbühl),...

Die Umweltaktion im Kreis Germersheim ist erst am 21. September.

Verschiebung wegen Witterungsverhältnissen
Umwelttag im Kreis Germersheim erst im September

Kreis Germersheim. Die Umweltsammlung im Landkreis Germersheim wird ab diesem Jahr im September stattfinden und nicht mehr im März. Aufgrund der immer wieder auftretenden widrigen Witterungsverhältnisse bei den Sammlungen im März, zum Teil mit Schnee, wird der Termin beginnend mit diesem Jahr in den September verlegt. Mit der Verlegung wird auch dem Wunsch zahlreicher Verbandsgemeinden und der Städte im Landkreis entsprochen. Die Aktion findet dieses Jahr am Samstag, 21. September, statt. Im...

Sport

Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

Andreas Palicka entschuldigt sich bei den Fans.  Foto: Needham

Löwen mit viel Licht und Schatten - 15x2 Löwen-Tickets gewinnen
Durchwachsene Leistung und eine Entschuldigung

Mannheim/ Kronau. Nach dem missglückten Wiedereinstieg in die Champions League am vergangenen Mittwochabend und der damit verbundenen verdienten 27:30-Niederlage gegen Vardar Skopje, lief es am Samstag in der Bundesliga gegen den Bergischen HC wieder besser für die Löwen - am Ende stand in der SAP-Arena ein 26:20-Sieg zu Buche. Dennoch bleibt nach dem Wochenende ein bitterer Geschmack: Zur Niederlage gegen Skopje gab es einen saftigen Shitstorm im Internet, der sich hauptsächlich gegen den...

Neuer Anfängerkurs startet im März
Rheinzabern - Kampfkunstkurs Ninjutsu für Jugendliche

Rheinzabern. Der Verein „Bujinkan Ninjutsu Rheinland-Pfalz e.V.“ bietet einen  Anfängerkurs speziell für Jugendliche an.  Der Einstieg in die 900 Jahre alte japanische Kampfkunst wird von  Patricia und Matthias Deutsch geleitet und bietet Mädels und Jungs gleichermaßen einen Einblick in eine der umfangreichsten Kampf- und Verteidigungssysteme.  Der Kurs beginnt am Freitag, 15. März,  um 18.30 Uhr in den  Trainingsräumlichkeiten Neun Morgen 12, im Gewerbegebiet Rheinzabern. Ziel des...

Am 3. März findet der Auwaldlauf bereits zum 34. Mal statt.

Laufen und Walken am 3. März
34. Hördter Auwaldlauf am Fasnachtssonntag

Hördt. Der 34. Hördter Auwaldlauf wirft seine Schatten voraus. Er findet am Sonntag, 3. März, statt. Schirmherr ist Ortsbürgermeister Max Frey. Der erste Start ist um 9.20 Uhr in der Rheinaue geplant. Die Strecken für den Lauf führen durch den Hördter Auwald, sind aber zu 70 Prozent asphaltiert. Außerdem müssen die Läufer keine Höhen überwinden, alle Wege sind flach. Die Läufe werden nach DLV Richtlinien durchgeführt und sind exakt vermessen. Gewertet wird in verschiedenen Altersklassen und...

 Ein Bild an das man sich gerne gewöhnt hat: Erfolgreiche Adler freuen sich nach einem gewonnenen Spiel.  foto: pix

Adler spielen erst Mitte Februar wieder zuhause
Adler Mannheim geben sich auch in der Fremde keine Blöße

Eishockey. Im ersten Teil ihrer Auswärtsreise durch die deutschen Eishockeylande gelangen den Adlern zwei wichtige Siege unterschiedlichster Art. Am Freitag bei der Düsseldorfer EG war es am Ende des Tages der „doppelte Eisenschmid“, der mit zwei schönen Toren für einen 2:1-Erfolg der Adler sorgte. Und im traditionsreichen baden-württembergischen Derby gegen die Wild Wings gab es nach schon zwei Niederlagen in der laufenden Spielzeit gegen die Schwenninger ein wohltuendes und deutliches 4:0....

Am Sonntag geht die Winterlaufserie in Rheinzabern zu Ende.

TV Rheinzabern lädt am Sonntag ein
Letzter Teil der Winterlaufserie in Rheinzabern

Rheinzabern. Die Winterlaufserie in Rheinzabern zählt zu einer der größten Laufveranstaltungen in der Südpfalz. Sie umfasst insgesamt drei Serienläufe, die bereits am dritten Advent besonne haben mit dem Zehn-Kilometerlauf. Am Sonntag, 10. Februar, startet der dritte Lauf über zwanzig Kilometer. Nach Abschluss aller drei Läufe erfolgt eine Serienwertung (Einzel und Mannschaft). Die Strecke ist flach und durchgehend asphaltiert. Neben dem großen Lauf über zwanzig Kilometer findet auch ein...

Wirtschaft & Handel

Inhabergeführte Apotheken verschwinden zunehmend
Immer weniger Apotheken in der Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Apotheken ist 2018 das zehnte Jahr in Folge gesunken - auf weniger als 19.500. Dies berichtet das Branchenportal Apotheke Ad Hoc. Laut Hochrechnung sind rund 300 Betriebe verschwunden; damit sinkt die Zahl auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren. Seit dem Allzeithoch im Jahr 2008 sind knapp 2200 Apotheken verschwunden, ein Verlust von 10 Prozent. Der Rückgang lag 2018 bei 1,7 Prozent. Die meisten Schließungen gab es in Rheinland-Pfalz (-2,9 Prozent), Berlin und...

Das Foto stammt von der Weinlese 1969 in Rheinhessen. Weitere Fotos aus diesem Jahr werden gesucht.

Wer hat seine Meisterprüfung 1969 abgelegt?
Landwirtschaftskammer sucht Meister der Grünen Berufe

Pfalz. Landwirte, Winzer, Gärtner, Hauswirtschafterinnen und die Mitglieder aller anderen Berufsgruppen der Grünen Berufe, die 1969 erfolgreich ihre Meisterprüfung absolviert haben, erhalten in einer Feierstunde am Mittwoch, 29. Mai, von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP) ihre Goldenen Meisterbriefe. Da die Datenlage nach fünfzig Jahren möglicherweise nicht vollständig wiederherstellbar ist, hofft die LWK RLP über die Medien alle Meisterinnen und Meister der Grünen Berufe aus...

Forum für Unternehmer und Selbstständige
Unternehmertreffen der Pfalz in Speyer

Speyer. Zum vierten Mal veranstalten die regionalen Netzwerke JUST e.V. Forum für Unternehmen, Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz e.V., BNI Südwest und Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Speyer mbH das Unternehmertreffen Pfalz 2019 am Mittwoch, 6. Februar,  um 19 Uhr in der Stadthalle Speyer.  Rund 100 Teilnehmer bekommen die Gelegenheit, Geschäftskontakte zu knüpfen.  Steffen Nägele wird als Zauberer das Thema Netzwerken mit Zauberkunst verbinden. Anmeldung und...

Die Handwerkskammer der Pfalz bietet für Ausbilder bestimmter Handwerksberufe die Möglichkeit, eine Bildungsreise nach Stockholm zu unternehmen.

Handwerkskammer der Pfalz bietet Bildungsreise an
Lernaufenthalte für Ausbilder

Weiterbildung.  Wer als Ausbilder Interesse an einer beruflichen Qualifizierung im europäischen Ausland hat, kann eine Bildungsreise nach Stockholm machen. Auch Ausbilder können sich auf Bildungsreisen weiterbilden.  Auch Ausbilder können sich auf Bildungsreisen weiterbilden. Wer seine bestehenden Auslandskontakte stärken oder neue Kontakte aufbauen und damit die Qualität seiner beruflichen Aus- und Weiterbildung steigern will, sollte das Angebot von Bildungsreisen für Bildungspersonal ins...

Wirtschaftsförderung im Kreis Germersheim
Betriebserkundungs-Tournee im Kreis Germersheim

Germersheim.  Im Rahmen der Betriebserkundungs-Tournee öffnen auch in 2019 wieder drei Ausbildungsbetriebe im Landkreis Germersheim ihre Türen. Die Veranstaltungen für Lehrer, Berufswahlkoordinatoren, Berufsberater und weitere Fachkräfte der Berufsberatung finden statt bei der Kardex Produktion Deutschland GmbH in Bellheim am  Mittwoch, 13. Februar, der MHC Anlagentechnik GmbH in Germersheim am Mittwoch,  20. Februar, und der Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG in Hatzenbühl am  Dienstag,...

Staatssekretär Roland Krämer (Saarland) (von links), Andy Becht (Rheinland-Pfalz), Dr. Heinrich Bottermann (Nordrhein-Westfalen).

Länderübergreifende Zusammenarbeit in der Landwirtschaft
Kompetenznetzwerk soll Digitalisierung vorantreiben

Pfalz. Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland haben sich im „Kompetenznetzwerk - Digitale Landwirtschaft West“ (K-West) zusammengeschlossen. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten die Landwirtschaftsstaatssekretäre von Rheinland-Pfalz Andy Becht, Nordrhein-Westfalen Dr. Heinrich Bottermann und dem Saarland Roland Krämer. Stärken aller Bundesländer werden gebündeltMit der Vereinbarung „Digitale Landwirtschaft West – Chancen nutzen und Risiken mindern“ haben...

Ausgehen & Genießen

Jörg Böhm ist Krimiautor. Er stammt aus Burrweiler und ist am 10. März in Leimersheim zu Gast.

Jörg Böhm zu Gast in Leimersheim
Sechs Krimilesungen in sechs Tagen

Leimersheim. Sechs Lesungen in sechs Tagen bietet der für seine Regionalkrimis bekannt Autor Jörg Böhm auf seiner Lesereise durch die Vorderpfalz zwischen dem 7. und 12. März. In Zusammenarbeit mit der Fachstelle für katholische öffentliche Büchereien im Bistum Speyer und sieben ehrenamtlichen Büchereiteams wurden diese Lesungen organisiert, die in verschiedene Orten der Region stattfinden: in Dudenhofen, Iggelheim, Hettenleidelheim, Leimersheim, Niederkirchen und Bobenheim-Roxheim. In...

Zehnthaus Jockgrim
Besucherrekord

Jockgrim.   143 Besucher kamen zum Vortrag "Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya" mit Flor Cuenca Blas am 8. Februar 2019 ins Zehnthaus Jockgrim. Artikel hier im Wochenblatt vom 10.01.2019:   https://www.wochenblatt-reporter.de/jockgrim/c-ausgehen-geniessen/von-den-anden-auf-die-achttausender-des-himalaya_a50068 Flor Cuenca begann Ihren Vortrag damit wie Sie in den Anden zwischen 3.500 und 4.000 m ü.NN aufwuchs, erzählte von ihren Anfängen als Bergsteigerin, zeigte Fotos...

StimmAlarm wieder im TV
Helau, Ahoi und Alaaf ! Es wird wieder turbulent bunt

Jockgrim/Böbingen. Am Sonntag den 03.März 2019 sind die Mädels von StimmAlarm nun bereits zum vierten Mal in Folge dabei, wenn es im SWR TV wieder heißt: Badisch-Pfälzische Fastnacht live aus Frankenthal. Um 20.15 Uhr geht die beliebte Sendung rund um den karnevalistischen Klamauk los. In Ihrem neuen Faschingsprogramm zeigen Sie mit Charme und Witz aber auch mit viel Gesang, wie es möglich ist, Lieder zu präsentieren, ohne dabei gegen die unsägliche Datenschutzverordnung zu...

Mitspieler sind in der Bücherei Jockgrim ausdrücklich willkommen.

Jockgrim: Gemeindebücherei lädt zum Spieleabend
Mitspieler gesucht

Jockgrim. Die Gemeindebücherei lädt am Donnerstag, 21. Februar, von 18.30 Uhr bis 20 Uhr zum Spieleabend in die Bücherei in der Buchstraße 33 (gegenüber vom Bürgerhaus) ein. Anmeldungen sind bis zum Dienstag, 19. Februar, unter Telefon 07271 505480 möglich. Jeder darf ein Lieblingsspiel mitbringen. Die Spieldauer sollte allerdings nicht zu lange sein. Der Abend ist für alle gedacht, die Lust am Spielen haben. Neue Mitspieler sind gesucht und herzlich willkommen. ps

Zeichnung von Matthias Strugalla
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "Linie als Körper“

"LINIE ALS KÖRPER“ mit Objekten von Hilke Turre und Zeichnungen von Matthias Strugalla Ausstellung vom 3. bis 31. März 2019 im Zehnthaus Jockgrim Zeichnen als sinnliches Vergnügen und Arbeit zugleich, meist in allen Schwarz-Weiß-Varianten mit (verdünnter) Tusche und Grafit, zwischen erlebter und erfundener/empfundener Wirklichkeit. Meine Ausgangssituation: der Mensch in seinen zeitgeschichtlichen, mythologischen und literarischen Bezügen, seine physische und psychische Existenz, sein Hoffen...

Zeichnungen und Werke zum Kursprogramm „Offenes Atelier“.
2 Bilder

Constanze Claus bietet Kunst-Kurse bei der VHS Rheinzabern
Kunstkurse für Klein & Groß

Rheinzabern. Unter dem Dach der vhs-Rheinzabern bietet die Künstlerin Constanze Claus Kunst-Kurse für Klein und Groß, für Alt und Jung an. Veranstaltungsort ist jeweils der Werkraum des Terra Sigillata Museums in der „Alten Feuerwache“, Hauptstr. 37, in Rheinzabern.Das Kursprogramm umfasst folgende Kurse: 1.) Offenes Atelier „Zeichnen und mehr“, läuft bereits seit dem 7. Januar, montags 17.30 bis 19 Uhr. Das Offene Atelier „Zeichnen und mehr“ ist gemacht für Kinder und Jugendliche ab 9...

Blaulicht

Bei der Großkontrolle auf der B9.

LKW-Kontrolle auf der B9 bei Neupotz
Viele LKWs sind schlecht gesichert

Jockgrim/Region. Zehn von sechzehn kontrollierten LKW mussten bei einer Schwerverkehrskontrolle auf dem Parkplatz "Rheinaue" der B9 von Wörth Richtung Germersheim  am Mittwoch zwischen 9 und 14 Uhr beanstandet werden. Insgesamt 14 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wurden eingeleitet, davon acht wegen mangelhafter Ladungssicherung. Fünf Fahrzeugführern musste die Weiterfahrt untersagt werden. Bei sechs Fahrzeugführern wurden Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt, was Mitteilungen an...

Bekämpfung der Eigentumskriminalität
Großkontrolle in fünf Bundesländern

Pfalz. Im Rahmen der sogenannten Südschienen-Kooperation zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität fanden vom 7. bis 9. Februar  an erkannten Schwerpunkten Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen der Polizei statt. Neben Rheinland-Pfalz, Bayern, Hessen und Baden-Württemberg nahm erstmals auch Sachsen an der Kontrollaktion teil. Das Land Rheinland-Pfalz beteiligte sich bereits am Donnerstag, 7. Februar,  mit allen Polizeipräsidien. Unterstützt wurden die Präsidien durch Beamte der...

Werkzeuge in Jockgrim gestohlen
Mehrere Baucontainer aufgebrochen

Jockgrim. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Freitag, 8. Februar, bis Montag, 11. Januar,  mehrere Baucontainer auf dem Gelände des ehemaligen Tanklagers gewaltsam geöffnet. Die Täter entwendeten Werkzeug. Die Schadenshöhe wurde von der Polizeinspektion Wörth nicht näher beziffert. Auf dem Gelände wurden jüngst die Tanklager abgebaut. Die Fläche wird derzeit saniert. Wer Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Wörth zu melden, Telefon 07271 9221-43. pol

Ein Unbekannter stahl  am Sonntag einen Geldbeutel aus einem Fahrzeug. Das gezeigte Bild ist ein Symbolbild.

Diebstahl während Winterlauf des TV Rheinzabern
Geldbeutel aus Fahrzeug gestohlen

Rheinzabern.  Ein unbekannter Täter entwendete am Sonntag, 10. Februar,  in der Zeit von 9.45 bis 12.45 Uhr aus einem in der Jockgrimer Straße abgestellten PKW, Hyndai, ix20, einen Geldbeutel. Der Täter dürfte die Abwesenheit des Fahrers während der Winterlaufserie des TV Rheinzabern genutzt haben, so die Polizei Wörth. Wer Angaben machen kann, möchte sich bitte bei der Polizei in Wörth melden, Telefon 07271 9221-43. pol

Unfallflucht in der Außerdorfstraße Rheinzabern
Firmenfahrzeug stark beschädigt

Rheinzabern. Am Freitag, 25. Januar, stellte gegen 19.30 Uhr ein 53-jähriger Verkehrsteilnehmer seinen BMW-Firmenwagen in Rheinzabern, in der Außerdorfstraße Höhe Anwesen 31 zum Parken ab. Als er am Samstagmorgen, 26. Januar,  gegen 10 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam stellte er einen nicht unerheblichen Streifschaden über die komplette Fahrzeugseite links fest. Die Streife vor Ort nahm den Unfall auf, ein entsprechendes Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Die Spuren...

Unfallflucht in der Maximiliansstraße Jockgrim
Zwei Autos zerkratzt und beschädigt

Jockgrim. Am Donnerstagvormittag, 24. Januar, zwischen 10 Uhr und 10.50 Uhr, befuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug die Maximiliansstraße in Richtung Rheinzabern und streifte zwei am rechten Fahrbahnrand abgestellte Autos. Bei dem Anstoß wurde jeweils der linke Außenspiegel beschädigt und die linke Fahrzeugseite zerkratzt. Die Schadenshöhe wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten...

Ratgeber

Abfallwirtschaft Kreis Germersheim
Abschlagzahlungen für Müllgebühren werden fällig

Kreis Germersheim. Am 1. März ist im Kreis Germersheim die 1. Abschlagszahlung der Müllgebühren für das Jahr 2019 fällig, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung Germersheim.  Die Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung Germersheim erinnert die betroffenen Grundstückseigentümer an die rechtzeitige Zahlung. Der Gebührenbescheid wird immer zu Beginn des aktuellen Kalenderjahres verschickt. Er weist die Höhe sowie die Fälligkeitstermine der zu zahlenden Abschlagsbeträge aus. Gehen...

Vortrag am 7. März bei der KVHS Germersheim
Rechtsvortrag zum Wohnraummietrecht

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet einen Rechtskunde-Vortrag zum Thema Mietrecht an. Der Vortrag findet am Donnerstag, 7. März, von 19.30 bis 21 Uhr, in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1 der KVHS Geschäftsstelle statt. Die wesentlichen Probleme vom Vertragsschluss bis zur Räumung werden in verständlicher Form und im zeitlichen Zusammenhang ihres Entstehens erörtert. Neben der Darstellung der aktuellen Rechtslage erfolgt auch ein...

Die Kreisverwaltung informiert rund ums Thema Jagd.

Jäger und Interessierte sind nach Rheinzabern eingeladen
Informationen rund ums Thema Jagd

Rheinzabern/Kreis Germersheim. Am Mittwoch, 17. April, findet um  19 Uh  in Rheinzabern in der Gaststätte „Zum Römerbad“ ein Informationsabend zur Jägerprüfung 2019/2020 statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die anerkannte Jagdschule der Kreisjagdgruppe Germersheim, die Untere Jagdbehörde sowie der Kreisjagdmeister als Vorsitzender des Jägerprüfungsausschusses über die Voraussetzungen der Zulassung zur Jägerprüfung, die Ausbildung und den Ablauf der Jägerprüfung berichten.  Bei der...

Wochenbetreuung für Ferien und Freizeitangebote
Neuer Ferien- und Freizeitkalender erschienen

Kreis Germersheim.  Zum 15. Mal hat das Jugendamt der Kreisverwaltung Germersheim eine umfassende Übersicht an Kinder- und Jugendfreizeit- und Ferienaktivitäten zusammengestellt. Zahlreiche Vereine, Initiativen, sowie freie und kirchliche Verbände waren aufgerufen, ihre Ferienangebote zu melden. „Das Ergebnis ist wie bereits in den vergangenen Jahren ein umfangreicher, im handlichen DIN A6-Format gehaltener Ferien- und Freizeitkalender“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel.  Neben den...

Der Seelige: Paul Josef Nardini. Ihm ist der Preis der Caritas gewidmet.

Caritasverband in der Diözese Speyer würdigt das Ehrenamt
Nardini-Preis ausgelobt

Speyer/Region. Der Caritasverband für die Diözese Speyer lobt zum 27. Januar 2019, dem Gedenk- und Todestag des Seligen Paul Josef Nardini, erneut den Nardini-Preis aus. Pfarrgemeinden und kirchlich-caritative Einrichtungen sind dazu aufgerufen, ehrenamtliche Gruppen für den Nardini-Preis 2018 vorzuschlagen. Der Preis würdigt das Engagement ehrenamtlich tätiger Gruppen, die in ihrer Pfarrgemeinde oder in Zusammenarbeit mit kirchlich-caritativen Einrichtungen neue Wege gehen, um Menschen in Not...