Jockgrim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Eine der Asbestplatten
2 Bilder

An einem Maisfeld zwischen Bellheim und Rülzheim vom Lkw geworfen
Asbestplatten illegal entsorgt

Rülzheim/Bellheim. Bereits am Freitagvormittag, 30. August, beobachtete ein Zeuge aus einiger Entfernung einen grünen Lkw, der Marke Iveco, wie dieser einen Feldweg hinter dem Bahnhof Rülzheim in Richtung Bellheim befuhr. Dabei warf ein Mann Bruchstücke von Wellzementplatten von der Ladefläche des LKW in die dortigen Maisfelder. Da der Zeuge zu weit entfernt war, konnte er weder das Kennzeichen des LKW ablesen, noch eine genauere Beschreibung der Person auf dem LKW abgeben. Die...

Zivilcourage zweier Frauen verhindert Unglück
Orientierungsloser Mann auf der B9 bei Jockgrim unterwegs

Jockgrim. Am Samstag, 24. August,  sahen um 12.06 Uhr zwei 59-jährige Verkehrsteilnehmerinnen einen Fußgänger mit Gehhilfen auf der B9. Die beiden aufmerksamen Frauen erkannten die Gefahr für den Fußgänger und konnten ihn gefahrlos zu sich ins Auto holen. Den unbekannten Fußgänger verbrachten sie zur Polizei Wörth. Hier konnte geklärt werden, dass der Mann desorientiert war. Die Familie des Fußgängers konnte ermittelt werden. Die Ehefrau erschien auf der Dienststelle und holte ihren Ehemann ab,...

Einbruch in der Daimlerstraße
Jockgrim - Beim Heimkommen dem Einbrecher in die Augen geschaut

Jockgrim. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses teilte der Polizeiinspektion Wörth am Samstag, 17. August, gegen 23.30 Uhr, mit, dass in ihr Wohnanwesen in der Daimlerstraße eingebrochen wurde. Sie war nach Hause gekommen und hatte Sichtkontakt zu dem Einbrecher, der aus einem Fenster sprang und Richtung Bürgerpark davonlief. Nach kurzer Verfolgung verlor sie den jungen Mann, der als etwa 18-20 Jahre alt, mit kurzen schwarzen Haaren mit Undercut schmalem Gesicht beschrieben wurde, aus den...

Im Hinterstädtel von Jockgrim richtete gestern ein Autofahrer einen Gesamtschaden in Höhe von 45.000 Euro an.

45.000 Euro Gesamtschaden im Hinterstädtel von Jockgrim
Jockgrim - Auto beschädigt mehrere Hausfassaden im Hinterstädtel

Jockgrim. Am Sonntag, 18. August, um 8.05 Uhr, befuhr ein 43-jähriger Autofahrer die Ludwigstraße in Fahrtrichtung Wörth. In der Linkskurve vor der Kirche verlor er aus bislang unbekanntem Grund die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr geradeaus in die Sackgasse des Hinterstädtels. Dort kam er zunächst nach links von der Fahrbahn ab und streifte ein Wohnanwesen wodurch sich das Fahrzeug drehte und an vier weiteren Hausfassaden Schäden verursachte, bis es zum Stillstand kam. An dem Auto...

Die Müdigkeit übermannte den 31-Jährigen
Betrunkener schläft im Auto auf der B9 bei Jockgrim

Jockgrim. Am Samstagmorgen, 17. August, um 10:06 Uhr melden Verkehrsteilnehmer einen PKW, welcher auf dem Standstreifen der B9 in Fahrtrichtung Germersheim stehen soll. Im Fahrzeug sei eine leblose Person, welche mit dem Kopf auf dem Lenkrad liegen soll. Der Rettungsdienst und die Streife fuhren sofort die Örtlichkeit an. Auf starkes Klopfen reagierte der 31-jährige Autofahrer wieder. Er öffnete die Autotür. Schon hierbei konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger...

Auf der B9 wurden sechs LKW kontrolliert. Drei durften nicht weiter fahren (Symbolbild)

Drei LKWs musste die Weiterfahrt komplett untersagt werden
Schwerverkehr auf der B9 bei Neupotz kontrolliert

Neupotz/Jockgrim.  Beamte der Polizeidirektion Landau und der Zentralen Verkehrsdienste Schifferstadt kontrollierten am Mittwochmorgen, 14. August, zwischen 9 und 13.30 Uhr den Schwerverkehr auf der B9 auf dem Parkplatz Rheinaue zwischen Neupotz und Jockgrim. Insgesamt wurden sechs 40-Tonner einer umfangreichen Kontrolle unterzogen. Erschreckendes Ergebnis: Bei allen sechs kontrollierten Fahrzeugen wurden Beanstandungen festgestellt, bei drei Lastkraftwagen musste sogar die Weiterfahrt...

Brutaler Überfall auf drei TSG Mitglieder am Sonntag
Jockgrim - Überfall auf die Kerwe-Nachtwache

Jockgrim. Am frühen Sonntagmorgen, 11. August, wurden drei Mitglieder der TSG Jockgrim gegen 5.30 Uhr auf dem Kerweplatz Jockgrim von Unbekannten überfallen. Die TSG-Mitglieder, hielten dort Nachtwache. Die drei TSG'ler, so heißt es auf Facebook,  wurden gegen 5.30 Uhr von fünf bis sechs jungen Männern zwischen 20 und 25 Jahren angegriffen. Es wurde auf sie eingeschlagen und sie wurden mit Tritten malträtiert. Wer Angaben zum Vorfall machen kann und weiß, woher die Täter kamen und wohin sie...

2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

Schwere Gewitter werden zwischen Freitag und Samstag in Speyer/Germersheim erwartet.

Deutsche Wetterdienst warnt im Kreis Germersheim und in Speyer vor Unwetter
Wieder schwere Gewitter angekündigt

Germersheim/Speyer. Der Deutsche Wetterdienst warnt im Zeitraum von Freitag, 9. August,  ab 17 Uhr bis Samstag, 10. August, 2 Uhr nachts vor schweren Gewittern im Kreis Germersheim und der Region Speyer.   Ab dem Nachmittag ziehen von Westen und Südwesten her teils kräftige Gewitter auf. Damit einhergehend steigt das Unwetterpotenzial deutlich an.  Mögliche Begleiterscheinungen sind heftiger Starkregen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, lokal können auch um 50 Liter pro...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Zeugen für Unfall in Rheinzabern gesucht
Radfahrer will Straße überqueren und übersieht Pkw

Rheinzabern. Am Montag, 5. August, gegen 18 Uhr ereignete sich in der Jockgrimer Straße in Rheinzabern ein schwerer Verkehrsunfall. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr ein 51-jähriger Radfahrer den Radweg aus Fahrtrichtung Jockgrim kommend und wollte am Ortseingang Rheinzabern die Jockgrimer Straße überqueren. Hierbei übersah er einen in Fahrtrichtung Jockgrim fahrenden PKW und kollidierte seitlich mit dessen Fahrzeugfront. Der Fahrradfahrer erlitt trotz Schutzhelm schwere Verletzungen davon....

Ausfahrt "Germersheim - Mitte" der B9 in Richtung Karlsruhe gesperrt
Verunreinigte Fahrbahn

Germersheim. Aufgrund einer verunreinigten Fahrbahn im Bereich der Landstraße 550 bei Germersheim ist die Ausfahrt der B9 "Germersheim - Mitte" in Richtung Karlsruhe seit Donnerstag, 16.30 Uhr gesperrt. Die Sperrung dauert aktuell noch an, da die Reinigungsarbeiten noch nicht beendet sind. Die Straßenmeisterei Kandel ist ebenso im Einsatz. Auf Grund der Spur ist davon auszugehen, dass ein bis  LKW-Fahrer für die Verunreinigung verantwortlich war. Hinweise auf den Verursacher nimmt die...

Nicht immer läuft die Begegnung Hund - Fahrrad so friedlich ab.

Hundehalter läuft einfach weiter
Freilaufender Hund führt zu Sturz vorm Fahrrad

Jockgrim. Am Dienstag fuhr um 20.20 Uhr ein Fahrradfahrer auf einem Wirtschaftsweg im Bereich des Polders Leimersheim/Jockgrim. Als der Radfahrer auf einen Spaziergänger mit seinem Hund traf, soll dieser bellend auf den Radfahrer zu gerannt sein. Hierbei fiel der Radfahrer zu Boden und verletzte sich an Knie und Rücken. Der Fußgänger ging jedoch weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. pol 

Die Polizei gibt bekannt, an welchen Tagen sie den Verkehr in einzelnen Städten schwerpunktmäßig kontrolliert. (Symbolfoto)

Verkehrskontrollen in der Süd- und Vorderpfalz
Achtung Blitzer! Wo Sie im August langsam fahren sollten

Speyer/Germersheim/Landau.  Die Polizei wird im August wieder verstärkt Verkehrskontrollen durch. Die Polizei verrät auch, wo einzelne Verkehrskontrollen stattfinden werden. Am Freitag, 2. August, wird verstärkt in Speyer geblitzt, am Mittwoch, 7. August, in Frankenthal und am Donnerstag, 22. August, in Altrip. Am Dienstag, 27. August,  blitzt es in Böhl-Iggelheim.  Am Montag, 5. August, wird verstärkt in Germersheim kontrolliert. Am Dienstag, 13. August, und am Montag, 26. August, wird im...

Fenster als Einstieg benutzt
Vereine in Neupotz im Visier von Einbrechern

Neupotz. In der Nacht von Freitag, 26. Juli, auf Samstag, 27. Juli, kam es zu zwei Einbrüchen in Vereinsheime in Neupotz. Die/Der derzeit noch unbekannte Täter drangen jeweils durch Fenster in die Vereinsheim ein und entwendeten Bargeld. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zuständig ist die Polizei in Wörth, Telefon 07271-9221-0

Im Wiesenweg hat es gebrannt
Flächenbrand in Jockgrim

Jockgrim. Die Feuerwehr Jockgrim wurde heute in den Wolfgärten im Wiesenweg zu einem Flächenbrand gerufen. Die Wehr wurde gegen 12.38 Uhr alarmiert. Im Brand geraten waren rund 1500 Quadratmeter Fläche. Neben der Feuerwehr Jockgrim waren auch die Wehren aus Rheinzabern und Hatzenbühl im Einsatz. pol

Auffahrunfall nach Vollbremsung
Rheinzabern - Gegenverkehr auf der eigenen Fahrbahn

Rheinzabern. Am Mittwochmorgen, 23. Juli, kam um 8.05 Uhr ein PKW Fahrer und ein Kradfahrer die Hauptstraße in Richtung Jockgrim. In Höhe der Hausnummer 44 sei den beiden Fahrzeugführern ein weißer Pkw auf der eigenen Fahrbahn entgegengekommen. Bedingt durch eine Gefahrenbremsung fuhr der Kradfahrer dem PKW hinten auf. Der unfallbeteiligte weiße PKW flüchtete von der Unfallstelle, so die Polizei. pol

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

Nach dem Flugzeugabsturz in Bruchsal
Unglücksstelle wieder freigegeben

Bruchsal. Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs mit drei Toten am vergangenen Samstag in einem Gewerbegebiet in Bruchsal konnte die Unglücksstelle noch in der Nacht auf Sonntag wieder freigegeben werden. Die Leichen der drei getöteten Insassen sind derzeit noch beschlagnahmt. Der zuständige Ermittlungsrichter ordnete auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe eine Obduktion an. Derweil laufen die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal und der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung...

Seniorin stürzt bei Hatzenbühl
Radfahrerin stürzt ohne Fremdeinwirkung

Hatzenbühl. Eine 76-jährige Frau befuhr am Sonntag, 21. Juli, um 16.30 Uhr, den Radweg vom Kreisverkehr der L 549 kommend in Fahrtrichtung Hatzenbühl. Beim Versuch auf der Strecke anzuhalten stürzte sie von ihrem Fahrrad und verletzte sich. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht und dort weiter untersucht. pol

Hochwertige Autos gestohlen
14 Autos mit Keyless-Systemen in der Südpfalz gestohlen

Südpfalz. 14 hochwertige Autos mit Keyless-Systemen sind in der Südpfalz zwischen Anfang März und Ende Mai gestohlen worden, wobei besonders hochwertige deutsche Marken (Mercedes, BMW, Audi) gestohlen wurden.  Im Kreis Germersheim und in der Stadt Landau sind jeweils drei Fahrzeuge geklaut worden, im Kreis Südliche Weinstraße acht Fahrzeuge.    Das Kommissariat für Organisierte Bandenkriminalität der Kriminalinspektion Ludwigshafen ermittelt. Möglicherweise könnten Funkwellenverlängerer dafür...

Keine Verletzten bei Brand in Hatzenbühl
Hatzenbühl - Werkstattbrand am Dienstagmittag

Hatzenbühl. Die Integrierte Leitstelle Landau meldete der Polizeiinspektion Wörth am Dienstag, 16. Juli, um 7.40 Uhr, einen Scheunenbrand in der Lindenstraße. Die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Jockgrim hatten das Feuer beim Eintreffen der Polizei bereits gelöscht. Im rückwärtigen Bereich eines Wohnanwesens war eine Werkstatt in einer Scheune in Brand geraten. Die Ursache des Feuers war vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wurde...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.