Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Symbolbild Polizei

Polizei Germersheim warnt
Unseriöse Handwerker unterwegs

Germersheim. Unseriöse Handwerker versuchen auf unterschiedliche Weise, ihren vermeintlichen Opfern Dienstleistungen anzubieten. Einige gehen durch die Straßen und klingeln bevorzugt bei Häusern, denen man von außen ansieht, dass sie eine Sanierung benötigen. Seien Sie wachsam und überzeugen sich im Vorfeld über die Seriosität solcher Handwerker. Aktuell erreichen die Polizei vermehrt Anrufe, dass im Dienstgebiet der Polizei Germersheim Handwerker unterwegs sind, die an den Haustüren...

Ratgeber
Auch in der so genannten Hexennacht vom 30. April auf den 1. Mai gelten 2021 die strengen Corona-Regeln

Corona-Regeln beachten - Kontrollen verstärkt
Ausgangssperre gilt auch in der "Hexennacht"

Landkreis Germersheim. Polizei, Stadt und Kreis Germersheim rufen gemeinsam dazu auf, sich auch in der Hexennacht an die Regeln der Corona-Verordnung zu halten. Die aktuelle Situation lasse leider keine Ausnahme zu. Auch in der Hexennacht vom 30. April auf den 1. Mai gelten demnach die Ausgangsbeschränkung von 22 bis 5 Uhr sowie die Kontaktbeschränkungen. Während der Hexennacht werden verstärkt Kontrollen stattfinden. Einen schnellen Überblick über die Regelungen gibt es hier:...

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

"Enkel" wollte Geld, um sich ein Auto zu kaufen
Germersheimerin fällt nicht auf Trickbetrüger rein

Germersheim. Eine 73-jährige Germersheimerin erhielt am Freitag, gegen 11.45 Uhr, einen verdächtigen Anruf. Der unbekannte Anrufer gab sich mit der üblichen Betrugsmasche als ihr Enkelsohn aus und bat um einen hohen Geldbetrag, um sich ein Auto zu kaufen. Die Dame durschaute den Trick jedoch direkt, ließ sich nicht auf die Forderungen ein und meldete den Anruf stattdessen der Polizei in Germersheim. Eine entsprechende Strafanzeige wurde aufgenommen. Die Polizei rät, bei derartigen Anrufen...

Blaulicht

Unfall auf der B9 bei Jockgrim
Gefährlicher Sekundenschlaf

Jockgrim. Ein 26-jähriger Kraftfahrzeugführer befuhr am Vormittag des 17. April die B9 in Fahrtrichtung Germersheim. Infolge eines Sekundenschlafes kam er auf Höhe von Jockgrim von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke, blieb hierbei jedoch unverletzt. An der Leitplanke und am Fahrzeug entstand Sachschaden. Es wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, die Gefahren der Müdigkeit nicht zu...

Ratgeber
Symbolfoto

Im Bereich der Polizeidirektion Landau
Hier blitzt es im April

Südpfalz. Im Einzugsgebiet der Polizeidirektion Landau finden im April angekündigte Geschwindigkeitskontrollen statt. Donnerstag, 8. April, im Bereich GodramsteinDienstag, 13. April, im Bereich MaximiliansauMittwoch, 21. April, im Bereich LandauMontag, 26. April, im Bereich SteinfeldDie Polizei weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Kontrollen auch außerhalb der genannten Zeiten und Örtlichkeiten stattfinden.

Ratgeber
Wer im Internet bestellt, sollte bei bestimmten Merkmalen hellhörig werden

Landeskriminalamt warnt vor Betrügern im Internet
Betrug in Fake-Shops nimmt durch Corona zu

Corona. In Zeiten der Corona-Pandemie boomen Einkäufe im Internet. Doch nicht alle Online-Shops sind seriös. Um unliebsame Überraschungen zu vermeiden, sollte auf Vorkasse verzichtet und unbedingt das Impressum geprüft werden. Ein Verbraucher bestellte beispielsweise auf der Internetseite www.zigaretten-kaufen.org Zigaretten, die er per Vorkasse bezahlte. Diese sind aber nie bei ihm angekommen. "Auf der Website ist sofort erkennbar, dass der Seitenbetreiber ein Geheimnis aus sich macht", so...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Neue Betrugsmasche am Telefon
Falsche Bankmitarbeiter verweisen an falsche Kripo

Rheinzabern. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Bereich Rheinzabern vermehrt zu Anrufen bei älteren Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich falsche Bankmitarbeiter mit Verweis auf falsche Kriminalpolizei handeln könnte. Die Angerufenen werden angewiesen, die Kriminalpolizei anzurufen. Unter der hierzu angegebenen Nummer wird versucht, von den Betroffenen sensible Daten zu erheben. Die Polizei warnt: "Geben Sie am Telefon keine...

Lokales

Verkehrsunfallstatistik der Polizeiinspektion Wörth
Rund ein Viertel weniger Unfälle in 2020

Wörth. Die Polizeiinspektion Wörth hat ihre Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2020 vorgelegt. Die Dienststelle ist an die Polizeidirektion Landau angegliedert, die wiederum ein Teil des Polizeipräsidiums Rheinpfalz ist.Der Dienstbezirk der Polizeiinspektion Wörth umfasst im südlichen Teil des Landkreises Germersheim die Verbandgemeinden Kandel, Jockgrim und Hagenbach, sowie die Stadt Wörth selbst. Im Gesamten ist die Polizei Wörth für rund 65.300 Einwohner auf einer Fläche von etwa 278...

Blaulicht

Kriminelle im Landkreis Germersheim unterwegs
Einbruchserie entlang der B9

Landkreis Germersheim. Die Polizei sucht Zeugen für verschiedene Einbrüche im Landkreis Germersheim. In der Nacht von Mittwoch, 10, auf Donnerstag, 11. März, ereigneten sich in Ortschaften entlang der B9 Einbrüche in drei Apotheken und in eine Bäckerei.  Rülzheim So brachen bislang Unbekannte vermutlich zwischen 0 Uhr und 4 Uhr in eine Bäckerei in der Gutenbergstraße in Rülzheim ein, indem sie eine Schiebetür zum Verkaufsraum aufhebelten. Entwendet wurden mehrere hundert Euro Bargeld....

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Im Landkreis Germersheim
Falsche Polizisten am Telefon

Landkreis Germersheim. Die Polizei warnt vor immer der gleichen Masche. Durch vorgetäuschte Sachverhalte haben Betrüger über Telefonanrufe versucht, an die Ersparnisse ihrer Opfer zu gelangen. Die sensibilisierten Betroffenen aus Ottersheim, Germersheim und Bellheim haben allesamt richtig gehandelt, so dass es in keinem der insgesamt drei Fälle zu einem finanziellen Schaden kam. Bei den Anrufern handelte es sich um so genannte "falsche Polizeibeamte". "Wir weisen aufgrund der aktuell vermehrt...

Blaulicht
Abzocke am Telefon

Polizei warnt von Betrug am Telefon
Falsche "Microsoft"-Mitarbeiter rund um Germersheim

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich Germersheim vermehrt zu Anrufen kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "falsche Microsoft-Mitarbeiter" handeln könnte. Das läuft meist so ab: Das Telefon klingelt. Ein Unbekannter meldet sich und stellt sich als Mitarbeiter von Microsoft vor. Er behauptet, der Rechner des Angerufenen - Computer oder Laptop- , sei von Viren befallen. In diesem Fall legt man am besten gleich wieder den...

Lokales
Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrollen in der Südpfalz
Hier blitzt es im März

Südpfalz. Wie die Polizei bekannt gibt, finden im Bereich der Polizeidirektion Landau im März wie folgt Geschwindigkeitskontrollen statt: Dienstag 02.03.2021 im Bereich LandauFreitag 12.03.2021 im Bereich AnnweilerMittwoch 17.03.2021 im Bereich Bad BergzabernMittwoch 24.03.2021 im Bereich Lingenfeld Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Kontrollen auch außerhalb der genannten Zeiten und an anderen Orten stattfinden können.

Blaulicht

Dachhaie in Zeiskam
Abzockversuch scheitert

Zeiskam. Die Polizeiinspektion Germersheim hat in den vergangenen Tagen bereits mehrfach auf die weit verbreiteten Betrugsmaschen der so genannten "Dachhaie" aufmerksam gemacht. Am Donnerstag kam es durch solche Kriminelle in der Austraße in Zeiskam zu einem erneuten Betrugsversuch. Während einer der angeblichen Handwerker das Gespräch mit der 54-jährigen Anwohnerin suchte, fingen seine beiden Komplizen direkt an, die angeblich defekte Dachrinne am Haus zu reparieren. Die Bewohnerin reagierte...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Vermehrt Anrufe rund um Germersheim
Telefonbetrüger zocken Senioren ab

Landkreis Germersheim. Die Polizeidirektion Landau möchte darauf hinweisen, dass es aktuell im Umkreis von Germersheim (Lustadt/Freisbach/Rülzheim/Hördt) vermehrt zu Anrufen bei älteren Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich "falsche Polizeibeamte/sonstige Vollzugsbeamte" und/oder "Gewinnversprechen" handeln könnte. Bei Auffälligkeiten sollten örtliche Polizeidienststellen oder die Polizeidirektion Landau unter 06341 2870 informiert werden Die Polizei warntGeben Sie...

Blaulicht

Die Zahl der Verkehrsunfälle 2020 ging deutlich zurück
Corona-Pandemie wirkt sich auf die Polizei-Statistik aus

Region.  Im Jahr 2020 registrierte das Polizeipräsidium Rheinpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich 27.164 Verkehrsunfälle - im Vorjahr waren es  noch 31.905. Dies stellt einen Rückgang der Verkehrsunfallzahlen von 14,9 Prozent dar. Die Corona-bedingten Einschränkungen haben sich auch auf den Straßenverkehr ausgewirkt, insbesondere Homeoffice und Homeschooling dürften die Teilnahme am Straßenverkehr im vergangenen Jahr deutlich reduziert haben. Die Zahl der Verunglückten reduzierte sich um 8,9...

Blaulicht
Symbolbild Dach

Dachhaie in Rülzheim
Betrüger bohren Loch in Dachrinne

Rülzheim. Immer wieder die gleiche Masche! Vermeintliche Handwerker entdecken an einem Haus einen "Schaden". Sie bieten an, diesen direkt und kostengünstig zu reparieren. Das Ergebnis ist eine völlig überzogene Rechnung für die "Dienstleistungen". Die Polizei warnt vor diesen Betrügern, sogenannten "Dachhaien". Am Mittwoch versuchten solche Dachhaie in der Straße "Hexenpfad" in Rülzheim ihre Masche anzuwenden. Dabei gingen die drei Betrüger besonders Dreist vor und bohrten vor den Augen ihres...

Blaulicht

Unfall auf der B9 bei Germersheim * Update
Tanklaster verunglückt aus noch ungeklärter Ursache

Germersheim. Am 11. Februar, um 1.26 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Tanklastzug auf der B9 in Höhe Germersheim Süd. Der Tanklastzug war in Richtung Karlsruhe unterwegs und kam in Höhe der Anschlussstelle Germersheim Süd aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen kippte der Tanklastzug um. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist kein Gefahrgut, bei dem es sich um Benzin und Diesel handelt, ausgetreten. Die B9 ist im Bereich um die Unfallstelle in...

Blaulicht

Kontrollen der Polizei Germersheim
Schwerverkehr, Durchfahrtsverbot und Geschwindigkeit im Visier

Germersheim. Am Mittwoch wurde erneut das Durchfahrtsverbot in der Friedhofstraße in Bellheim überwacht. Dort kam es zu elf entsprechenden Verstößen. Weiter wurde dort ein Autofahrer kontrolliert, der unter dem Einfluss von Drogen stand. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Bei anschließenden Geschwindigkeitskontrollen in der Josef-Probst-Straße und Am Unkenfunk waren fünf Autofahrer zu schnell unterwegs. Eine weitere Kontrolle an einem Parkplatz der Bundesstraße 272 führte...

Blaulicht
Symbolbild Winter

Wintereinbruch im Landkreis Germersheim
Elf Unfälle, 45.000 Euro Schaden, Sommerreifen

Landkreis Germersheim. Der Wintereinbruch am Montag hat im Dienstgebiet der Polizei Germersheim zu insgesamt elf Verkehrsunfällen mit einem Sachschaden von rund 45.000 Euro und glücklicherweise drei nur leicht verletzten Personen geführt. Insbesondere auf der B9 und der B35 kam es auf den teils spiegelglatten Straßen zu mehreren Unfällen. Dabei war auffällig, dass die Autofahrer teilweise noch mit Sommerreifen unterwegs waren. Auf sie kommt nun zudem noch ein empfindliches Bußgeld zu.

Blaulicht

Zeugen für Einbruch in Rheinzabern gesucht
Anhänger aus Scheune geklaut

Rheinzabern. Am 5. Februar wurde im Zeitraum zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr ein Pkw-Anhänger aus einer unverschlossenen Scheune entwendet. Der zugelassene Anhänger mit einem Zeitwert von geschätzten 300 Euro verschwand in unbekannte Richtung. Nach derzeitigem Stand dürfte der ungesicherte  Anhänger an ein Zugfahrzeug angekoppelt oder aufgeladen worden sein. Zudem wurde versucht am Tatort verschlossene Räumlichkeiten aufzubrechen, was jedoch aufgrund der Sicherung misslang.  Zeugenhinweise können...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Telefonbetrüger im Landkreis Germersheim
Kriminelle am Werk

Landkreis Germersheim. Die Polizei Germersheim weist darauf hin, dass es aktuell im Bereich der Polizeiinspektion Germersheim (Tatorte: Germersheim und Lustadt), vermehrt zu Anrufen bei Mitbürgern kommt, bei denen es sich um Betrugsversuche im Bereich des Enkeltrickbetrugs, von Gewinnversprechungen und falschen Polizeibeamten, handeln könnte. Bei Auffälligkeiten sollten Betroffene oder Zeugen eines Anrufs sich mit der für den jeweiligen Wohnort zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Beratung
Pedelec - EBike
  • 20. Mai 2021 um 18:00

Webinar mit Polizei Rheinland-Pfalz zum Thema Pedelec

Tipps zu Pedelec, S-Pedelc, E-Bike Recht, Kaufberatung/Technik/Fahrtipps und anderes Donnerstag, 20. Mai 2021 um 18 Uhr Immer mehr Menschen, nicht nur im höheren Alter sind sehr mobil und nutzen zunehmend das moderne und kraftsparende Pedelec als Verkehrsmittel. Demzufolge gingen die Verkaufszahlen von Pedelcs in den vergangenen Jahren rasant nach oben.Die mit dem Pedelec zu erzielende Höchstgeschwindigkeit ist höher als die, welche Fahrräder ohne Unterstützung des Elektromotors erreichen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.