Jockgrim - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Wirtschaft & Handel

Inhabergeführte Apotheken verschwinden zunehmend
Immer weniger Apotheken in der Pfalz

Pfalz. Die Zahl der Apotheken ist 2018 das zehnte Jahr in Folge gesunken - auf weniger als 19.500. Dies berichtet das Branchenportal Apotheke Ad Hoc. Laut Hochrechnung sind rund 300 Betriebe verschwunden; damit sinkt die Zahl auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren. Seit dem Allzeithoch im Jahr 2008 sind knapp 2200 Apotheken verschwunden, ein Verlust von 10 Prozent. Der Rückgang lag 2018 bei 1,7 Prozent. Die meisten Schließungen gab es in Rheinland-Pfalz (-2,9 Prozent), Berlin und...

Wirtschaft & Handel
Das Foto stammt von der Weinlese 1969 in Rheinhessen. Weitere Fotos aus diesem Jahr werden gesucht.

Wer hat seine Meisterprüfung 1969 abgelegt?
Landwirtschaftskammer sucht Meister der Grünen Berufe

Pfalz. Landwirte, Winzer, Gärtner, Hauswirtschafterinnen und die Mitglieder aller anderen Berufsgruppen der Grünen Berufe, die 1969 erfolgreich ihre Meisterprüfung absolviert haben, erhalten in einer Feierstunde am Mittwoch, 29. Mai, von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz (LWK RLP) ihre Goldenen Meisterbriefe. Da die Datenlage nach fünfzig Jahren möglicherweise nicht vollständig wiederherstellbar ist, hofft die LWK RLP über die Medien alle Meisterinnen und Meister der Grünen Berufe aus...

Wirtschaft & Handel

Forum für Unternehmer und Selbstständige
Unternehmertreffen der Pfalz in Speyer

Speyer. Zum vierten Mal veranstalten die regionalen Netzwerke JUST e.V. Forum für Unternehmen, Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz e.V., BNI Südwest und Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Speyer mbH das Unternehmertreffen Pfalz 2019 am Mittwoch, 6. Februar,  um 19 Uhr in der Stadthalle Speyer.  Rund 100 Teilnehmer bekommen die Gelegenheit, Geschäftskontakte zu knüpfen.  Steffen Nägele wird als Zauberer das Thema Netzwerken mit Zauberkunst verbinden. Anmeldung und...

Wirtschaft & Handel
Die Handwerkskammer der Pfalz bietet für Ausbilder bestimmter Handwerksberufe die Möglichkeit, eine Bildungsreise nach Stockholm zu unternehmen.

Handwerkskammer der Pfalz bietet Bildungsreise an
Lernaufenthalte für Ausbilder

Weiterbildung.  Wer als Ausbilder Interesse an einer beruflichen Qualifizierung im europäischen Ausland hat, kann eine Bildungsreise nach Stockholm machen. Auch Ausbilder können sich auf Bildungsreisen weiterbilden.  Auch Ausbilder können sich auf Bildungsreisen weiterbilden. Wer seine bestehenden Auslandskontakte stärken oder neue Kontakte aufbauen und damit die Qualität seiner beruflichen Aus- und Weiterbildung steigern will, sollte das Angebot von Bildungsreisen für Bildungspersonal ins...

Wirtschaft & Handel

Wirtschaftsförderung im Kreis Germersheim
Betriebserkundungs-Tournee im Kreis Germersheim

Germersheim.  Im Rahmen der Betriebserkundungs-Tournee öffnen auch in 2019 wieder drei Ausbildungsbetriebe im Landkreis Germersheim ihre Türen. Die Veranstaltungen für Lehrer, Berufswahlkoordinatoren, Berufsberater und weitere Fachkräfte der Berufsberatung finden statt bei der Kardex Produktion Deutschland GmbH in Bellheim am  Mittwoch, 13. Februar, der MHC Anlagentechnik GmbH in Germersheim am Mittwoch,  20. Februar, und der Eichenauer Heizelemente GmbH & Co. KG in Hatzenbühl am  Dienstag,...

Wirtschaft & Handel
Staatssekretär Roland Krämer (Saarland) (von links), Andy Becht (Rheinland-Pfalz), Dr. Heinrich Bottermann (Nordrhein-Westfalen).

Länderübergreifende Zusammenarbeit in der Landwirtschaft
Kompetenznetzwerk soll Digitalisierung vorantreiben

Pfalz. Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland haben sich im „Kompetenznetzwerk - Digitale Landwirtschaft West“ (K-West) zusammengeschlossen. Eine entsprechende Erklärung unterzeichneten die Landwirtschaftsstaatssekretäre von Rheinland-Pfalz Andy Becht, Nordrhein-Westfalen Dr. Heinrich Bottermann und dem Saarland Roland Krämer. Stärken aller Bundesländer werden gebündeltMit der Vereinbarung „Digitale Landwirtschaft West – Chancen nutzen und Risiken mindern“ haben...

Wirtschaft & Handel
Die Urlaubsdestination Südpfalz präseniert sich auf der CMT in Stuttgart. Ziel ist es, die Südpfalz noch bekannter zu machen. Das Bild zeigt die Festung Germersheim.

Fünf Mitaussteller stellen die Pfalz an einem Stand vor
Südpfalz präsentiert sich auf der CMT in Stuttgart

Kreis Germersheim.  Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. präsentiert die Region auch in diesem Jahr vom 12. bis 20. Januar am gemeinsamen Pfalz-Stand auf der Messe Caravan, Motor und Touristik (CMT) in Stuttgart. Die Pfalz ist mittlerweile bundesweit als attraktive Urlaubsdestination bekannt und mit ihrem Stand eine feste Größe auf der CMT, heißt es in einer Presseinformation der Kreisverwaltung. Mit fünf Mitausstellern aus der ganzen Pfalz am Hauptstand in Halle 8 und einem...

Wirtschaft & Handel

Nur Innenstadthändler waren eher unglücklich
Großteil der Pfälzer Unternehmen sind mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

Pfalz. Nach einem enttäuschenden Start hat sich das Weihnachtsgeschäft 2018 für den rheinland-pfälzischen Einzelhandel doch noch zumindest zufriedenstellend entwickelt. Das ergab eine Umfrage unter rund 500 Betrieben im Land, wie der Handelsverband Rheinland-Pfalz in Mainz am Mittwoch mitteilte. Im Endspurt vor den Feiertagen sei noch einiges aufgeholt worden. Es habe allerdings keine wesentlichen Umsatzsteigerungen gegeben, heißt es in der Pressemitteilung.  Ein Erlösplus verbuchten demnach...

Wirtschaft & Handel
Der Initiative Südpfalz-Energie  trifft sich zum Stammtisch.

Initiative Südpfalz-Energie lädt zu einem Vortrag
Energiestrategie der Technologieregion: Was hat die Südpfalz davon?

Südpfalz/Rheinzabern. Der Verein „Initiative Südpfalz-Energie e.V. (ISE e.V.)“ lädt zu seinem öffentlichen Januar-Energie-Stammtisch 2019 ein. Dieser ist am Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr im Landgasthof „Goldenes Lamm“ in Rheinzabern (Hauptstraße 53). Zunächst wird das Jahresprogramm 2019 gemeinsam festgelegt. Danach wird das Mitglied Michael Becker über die Energiestrategie der Technologieregion Karlsruhe berichten und die Frage beantworten: Was hat die Südpfalz davon? Becker ist...

Wirtschaft & Handel

Mikrozensus in Rheinland Pfalz
Interviewer für 20.000 Haushalte werden gesucht

Pfalz. Wie viele Rheinland-Pfälzer sind erwerbstätig und wie ist deren berufliche Qualifikation? Wie hoch ist das monatliche Nettoeinkommen von Haushalten und Familien? Wie viele alleinerziehende Mütter sind erwerbstätig? Antworten auf solche häufig gestellten Fragen gibt der Mikrozensus. Die Erhebung erfolgt seit 1957 jährlich bei einem Prozent aller Haushalte in ganz Deutschland. Rund 200 Interviewer werden das ganze Jahr über in Rheinland-Pfalz unterwegs sein, um 20.000 Haushalte zu...

Wirtschaft & Handel

157 Mitgliedsbetriebe ab 1. Januar vereint
KfZ-Innungen Südpfalz und Deutsche Weinstraße fusionieren

Südpfalz. Vergangene Woche wurden die bis dato selbstständigen Kfz-Innungen Südpfalz und Deutsche Weinstraße mit Wirkung zum 1. Januar 2019 einstimmig zur neuen Kfz-Innung Südpfalz- Deutsche Weinstraße fusioniert. Die neu entstandene Kfz-Innung mit insgesamt 157 Mitgliedern ist für alle Kfz-Innungsfachbetriebe in den kreisfreien Städten Landau und Neustadt sowie in den Landkreisen Bad Dürkheim, Südliche Weinstraße und Germersheim zuständig. Schwerpunkte der Arbeit der fusionierten Innung...

Wirtschaft & Handel
DBK in Rülzlheim.

Neue Bedingungen für 235 Beschäftigten
Auch bei DBK in Rülzheim gibt es neue Tarifverträge

Rülzheim. Für die 235 Beschäftigten des Spezialisten für individuelle Lösungen in den Bereichen Elektrowärme, Klimatisierung und Elektronik konnte eine tarifvertragliche Sonderregelung vereinbart werden. Diese bringt mit Arbeitszeitkonten und einem Wahlrecht zwischen Geld oder Zeit zusätzliche Flexibilität und Sicherheit bei der schwankenden Auftragslage, heißt es in einer Pressemitteilung. Für den Bereich Industrieöfen am Standort Kandel und für Mitarbeiter der Produktion, Lager und...

Wirtschaft & Handel
Das GLC in Germersheim auf der Insel Grün.

Erfolg für die IG Metall Neustadt
Daimler Wörth und GLC Germersheim übernehmen mehr Leiharbeiter

Germersheim/Wörth. Der Betriebsrat hat die Übernahme von 75 weiteren Leiharbeitern und 25 externen Ausschreibungen durchsetzen können. In den letzten Monaten konnten schon 200 Leiharbeiter einen Arbeitsvertrag des Daimler Werks in Wörth am Rhein als neue Stammbeschäftigte unterzeichnen. Alle weiteren rund 850 Mitarbeiter der GABIS und Dekra-Leiharbeit werden bis zum 31. Oktober 2019 verlängert, teilt die Gewerkschaft. Auch im GLC Germersheim werden in diesem und im nächsten Jahr 170...

Wirtschaft & Handel
Das Niedrigwasser in Germersheim führte zu einem Produktionsstopp bei Nolte.

Nolte bezieht Leim aus dem Ausland
Germersheim - Produktion bei Nolte läuft wieder wie gewohnt

Germersheim.  Entspannung bei Nolte Holzwerkstoff: Der Germersheimer Spanplattenhersteller hat die Leimversorgung seiner Produktion für die nächsten Wochen und Monate gesichert, teilt das Unternehmen am Mittwochmittag mit. Der Spanplattenhersteller greift auf Leimlieferanten aus Österreich, Polen, Belgien und Ungarn zurück, um die durch das  Rheinniedrigwasser fehlenden Leimmengen zu kompensieren.  „Die Gespräche mit alternativen Leimherstellern konnten positiv abgeschlossen werden, sodass...

Wirtschaft & Handel

Wirtschaftsförderung im Kreis Germersheim
Wirtschaftsforum beschäftigt sich mit Digitalisierung des Handwerks

Kreis Germersheim. Handfeste Beispiele aus der Praxis, ein fantastisches Netzwerk und Erfahrung aus weit über 100 Gewerken des deutschen Handwerks gepaart mit Speaker-Qualitäten, das ergibt Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, der im Rahmen des Wirtschaftsforums Landkreis Germersheim alle interessierten Vertreter aus Handwerksbetrieben am Mittwoch, 21. November,  um 19 Uhr, mitnimmt auf eine Reise durch Erfolgsprojekte der digitalen Transformation im Handwerk. Das...

Wirtschaft & Handel
Bundesweit startet wieder eine Aktion für die Tafeln in Deutschland.

Supermärkte rufen zur Unterstützung auf
Bundesweite Spendenaktion für Tafeln

Handel. Vom 5. bis 17. November rufen REWE und nahkauf zur Unterstützung der Tafeln auf. Dafür haben die Supermärkte in Absprache mit der Tafel Deutschland e.V. Papiertüten mit jeweils sieben lang haltbaren Lebensmitteln gepackt. Diese können die Kunden kaufen und gleich vor Ort der Organisation zur Verfügung stellen. Ziel ist es, nach den zwei Wochen Lebensmittel im Wert von über zwei Millionen Euro übergeben zu können. Gefragt sind besonders lang haltbare Lebensmittel wie Mehl, Zucker,...

Wirtschaft & Handel
Einer der prominenten Redner beim Bildungsgipfel „EduAction“: Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

1400 Teilnehmer beim Bildungsgipfel „EduAction“
Bildung der Zukunft im Blick

Metropolregion. Rund 1400 Teilnehmer zählte der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel, der vergangene Woche zwei Tage in Mannheim stattfand. Im Congress Centrum Rosengarten brachte er Bildungsakteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Deutschland miteinander ins Gespräch: von Vertretern aus Kitas, Schulen und Hochschulen über Institutionen der Erwachsenenbildung und Stiftungen bis hin zu Unternehmen und Politik. Unter dem Motto „WeQ – more than IQ“: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“...

Wirtschaft & Handel
Wenig Wasser auf dem Rhein: Das Niedrigwasser beeinflusst auch die Wirtschaft in Germersheim.

Produktionsunterbrechung beim Spanplattenhersteller
Germersheim: Nolte muss wegen Niedrigwasser Produktion unterbrechen

Germersheim. Trockene Tankstellen, meterlange Sandbänke und gedrosselte Produktion: Das anhaltende Rheinniedrigwasser hat  Auswirkungen auf alle Wirtschaftszweige. Der Germersheimer Spanplattenhersteller Nolte teilte am Mittwochmorgen mit, dass er seine Produktion unterbrechen muss.  Die BASF in Ludwigshafen, die auf eine Belieferung mit Rohstoffen über den Wasserweg angewiesen ist, muss  ihre Leim- und Harzproduktion reduzieren. Da die BASF der wichtigste Leimlieferanten von Nolte...

Wirtschaft & Handel
Selbstständige Frauen in der Südpfalz sind zu einem Treffen für Unternehmerinnen eingeladen.

Frauen treffen sich zum Austausch
Unternehmerinnen in der Südpfalz tauschen sich aus

Landau/Südpfalz. Das nächste Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung findet am Donnerstag,  8. November, um 19 in den Räumlichkeiten des Kurpfalz-Hotels, Horstschanze 8 +10, in Landau statt. Das Treffen bietet Unternehmerinnen die Chance, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Es sind auch Frauen angesprochen, die sich noch in der Planungsphase zur Selbstständigkeit befinden.  Dieses Mal lautet das Thema „Durchstarten als Unternehmerin oder was Wirkung mit Erfolg zu tun...

Wirtschaft & Handel
Für Frauen bietet die Agentur für Arbeit in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten ein neues Angebot an.

Beratungsangebote für den Wiedereinstieg im Kreis Germersheim
Beruflichen Wiedereinstieg erfolgreich gestalten

Germersheim. Experten bestätigen, dass es ein großes Potential an gut ausgebildeten Frauen und Männern gibt, die dem Arbeitsmarkt zurzeit nicht zur Verfügung stehen - obwohl sie gerne wieder ins Arbeitsleben einsteigen würden. Doch der Weg aus der Familienarbeit in den Beruf ist trotz zunehmendem Fachkräftebedarf für Berufsrückkehrende nicht immer einfach. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Germersheim und die Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit in Landau bieten...

Wirtschaft & Handel
Bunter Augenschmaus: rund 120 gekrönte Häupter aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar trafen sich vergangene Woche in Neustadt (umringend ZMRN-Chef Michael Heinz und OB Marc Weigel).

Über 70.000 verfolgten Hoheitentreffen beim Deutschen Winzerfestumzug
120 gekrönte Häupter aus Rhein-Neckar

Metropolregion. In prunkvoller Kulisse rund um den Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurden vergangene Woche die gekrönten Häupter der Region in Empfang genommen. Rund 120 „Royals“ aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz versammelten sich zu einem eindrucksvollen Gruppenbild – von der Odenwälder Apfelkönigin über die südhessische Gurkenkönigin bis zur Pfälzischen Zwiebelkönigin, von zahlreichen Weinprinzessinnen aus insgesamt vier Anbaugebieten bis zu männlichen und weiblichen Tollitäten...

Wirtschaft & Handel
Viele Infos gibt’s auf der „offerta“

Infos, Einkaufen & Erlebnis in den Karlsruher Messehallen - für die ganze Familie
„offerta“ in Karlsruhe: 27. Oktober bis 4. November

Karlsruhe. Die Messe Karlsruhe wird wieder zu einem Einkaufsparadies mit breitgefächertem Angebot und vielen Events. An neun Tagen – 27. Oktober bis 4. November – präsentiert die „offerta“ über 830 Aussteller in den Messehallen. Dabei steht die Vielfalt des Angebots im Blickpunkt, ob Ausflugsziele, Freizeitaktivitäten oder Fahrradmodelle („Freizeit & Mobilität“, Halle 1), das Zuhause renovieren („Bauen & Informieren, Halle 2), Gesundheit, Mode und Wohnen („Leben & Wohnen“, Halle 3),...

Wirtschaft & Handel
Fundiert informiert in die Selbstständigkeit: Beim Existenzgründungstag am Samstag, 20. Oktober, im Kongresszentrum „Das Wormser“ in Worms gibt es bei freiem Eintritt wertvolle Infos aus erster Hand.

Regionaler Existenzgründungstag in Worms
Gut gerüstet in die Selbstständigkeit

Metropolregion. Wer sich mit dem Gedanken trägt, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen, für den bietet am Samstag, 20. Oktober, der Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar wieder eine gute Gelegenheit sich umfassend über alle relevanten Fragen zu informieren. Gastgeber der 19. Auflage ist das Kongresszentrum „Das Wormser“. Angehenden Gründerinnen und Gründern bietet die Veranstaltung zwischen 9 und 17.30 Uhr ein umfangreiches Beratungs- und Fortbildungsprogramm. Erfolgreiche...

Wirtschaft & Handel
Die 21 besten Gesellen der Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße bei der Freisprechfeier.
22 Bilder

Kreishandwerkerschaft Südpfalz/Deutsche Weinstraße verabschiedet 438 Gesellen
"Seien Sie stolze Handwerker"

Germersheim/Südpfalz/Weinstraße. Im feierlichen Rahmen hat die Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße am Donnerstagabend in der Stadthalle in Germersheim 438 Gesellen bei der Freisprechungsfeier den begehrten Gesellenbrief überreicht. Für die jungen Leute war das ein besonderer Tag. Das machte auch Martin Eichhorn, der Kreishandwerksmeister, in seiner Begrüßungsrede deutlich. "Bleibt im Handwerk", forderte er die Junggesellen auf. Viele Junggesellen würden es an Fachhochschulen...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus