Rheinzabern

Beiträge zum Thema Rheinzabern

Lokales
Hugo und Regina Steegmüller präsentierten Pfälzer Liedgut und wurden dabei von Georg Metz am Klavier begleitet.
2 Bilder

Pfälzer Abend der vhs-Rheinzabern
Heimatkunde par excellence mit Hugo und Regina Steegmüller

Rheinzabern. Der Wein stand im Mittelpunkt des jüngsten Pfälzer Abends bei der vhs-Rheinzabern, denn ohne Zweifel gehört der Rebensaft zur Pfälzer Identität. Hugo und Regina Steegmüller, begleitet von Georg Metz am Klavier, führten ihre „lernbegierigen“ Zuhörer und Mitsinger durchs von Festen gespickte Pfälzer Jahr, als dessen Höhepunkt der Dürkheimer Wurstmarkt gilt. Beim Pfälzer geht es bekanntlich um einen fröhlichen und weltoffenen Menschenschlag mit Gespür fürs Gesellige, was einst die...

Lokales

Infoveranstaltung des Kreisjugendamtes in Rheinzabern
Kindertagespflegepersonen gesucht

Rheinzabern. Die Nachfrage nach einem passenden Betreuungsplatz für Kinder unter zwei Jahren beziehungsweise für eine Betreuung in Randzeiten wird immer größer. Daher sucht das Jugendamt des Landkreises Germersheim nach geeigneten Kindertagespflegepersonen. Wer Freude an der Arbeit mit Kindern hat, Kinder fördern will und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern und Fachberatungen wünscht, ausreichend Zeit und Platz sowie Organisationstalent mitbringt, für den könnte dies genau das...

Ausgehen & Genießen
Dr. Marta Schmidt und Prof. Markus Stange

Liederabend im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern
Werke von Chopin und Lutoslawski

Rheinzabern. Im Rahmen des vhs-Programms präsentieren Dr. Marta Schmidt (Sopran) und Prof. Markus Stange (Klavier) am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern, in einem polnischen Liederabend Werke von Frédéric Chopin und Witold Lutoslawski. Dr. Marta Schmidt ist in Oberschlesien geboren. Diplom an der Musikhochschule Katowice, Studium an der Musikhochschule Karlsruhe. Sie ist Stipendiatin der Accademia Lirica Mantovana und Sylvia-Geszty-Preisträgerin. Auf der...

Ausgehen & Genießen
Die beiden Musikerinnen präsentieren Tangos von Astor Piazzolla.

Ein Abend mit Tangos im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern
Piazzolla con Passione

Rheinzabern. Rebecca Ferrell-Henrich (Violoncello) und Claudia Rösner (Klavier) präsentieren am Donnerstag, 7. November, 19.30 Uhr Werke von Astor Piazzolla im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern. Tango einmal anders. Leidenschaftliche Rhythmen und Melodien - von den Spelunken und Hafenkneipen Buenos Aires in die Konzertsäle der Welt: Astor Piazzolla schuf mit seinen Tangos eine neue Welt in der neuen Welt, den Tango Nuevo. Elemente des Tangos, Einflüsse des Jazz, in Verbindung mit Klassik,...

Lokales

"Rock meets Pop" - Voice of Happiness und Rock the Choir geben am 26. Oktober ein gemeinsames Konzert

"Rock meets Pop" - unter diesem Motto veranstalten die beiden Chöre Voice of Happiness aus Erlenbach und Rock the Choir aus Rheinzabern am 26. Oktober, um 19 Uhr ein gemeinsames Konzert, in der St. Martinskirche in Erlenbach bei Kandel. Dabei werden in der besonderen Akustik der kleinen Kirche Rock-Hits von Queen, Meat Loaf, Bon Jovi, U2, aber auch Songs von Nena, den Sportfreunden Stiller und Coldplay zu hören sein - begleitet von der Band von Rock the Choir oder durch Gitarre und Klavier. Die...

Blaulicht

Beide Fahrer nur leicht verletzt
Beim Überholen frontal zusammen gestoßen

Rheinzabern. Heute morgen um 6.42 Uhr fuhr ein 18-jähriger Autofahrer auf der L 549 von Rheinzabern kommend in Richtung Kandel. Nach dem Hatzenbühler Kreisel setzte der Fahrer als zweites Fahrzeug zum Überholen eines Lkw an. Hierbei unterschätzte er die Geschwindigkeit des entgegenkommenden Verkehrs und es kam zum frontalen Zusammenstoß der zwei Autos. Beide Fahrzeuge kamen im Straßengraben zum Stehen. Die beiden beteiligten Fahrer verletzten sich glücklicherweise nur leicht. Für die...

Ausgehen & Genießen
Der römische Küchenfund von Rheinzabern ist jetzt ausgestellt.

Sonderausstellung im Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern
Der „Küchenfund“ von Rheinzabern

Rheinzabern. Im Winter 1881/82 wurde der Boden Rheinzaberns im Gewanne „Vierundzwanzig Morgen“ wieder einmal nach Altertümern durchwühlt. Man ging diesmal systematisch vor: Nachdem eine Fläche abgedeckt wurde, sondierte man den Boden mit einem Drahtspieß. Dies führte dann zu weiteren Grabungen, bei denen man offensichtlich einen römischen Keller geriet. Dort stieß man auf die Reste einer Holzkiste, von der nur die bronzenen Winkelbänder und ein auf einer Blechplatte befestigter Henkel erhalten...

Blaulicht

Wildunfall bei Rheinzabern
Schutzengel als Sozia

Rheinzabern.  Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Jockgrim hatte am Freitagmorgen gegen 5.45 Uhr wohl einen Schutzengel bei sich, als er auf der L 549 mit einem Wildschwein zusammenstieß, das über die Fahrbahn rannte. Bei der Kollision wurde das Tier getötet, der Mann kam zu Fall und wurde hierbei glücklicherweise nur sehr leicht verletzt. Seine Yamaha hatte weniger Glück und wurde zum Totalschaden. pol

Ausgehen & Genießen
Regina und Hugo Steegmüller gastieren mit einem Pfälzer Abend in Rheinzabern.

Pfälzer Abend mit Regina und Hugo Steegmüller
vhs-Rheinzabern lädt ein

Rheinzabern. Regina und Hugo Steegmüller aus Mannheim gastieren mit einem „Pfälzer Abend“ am Donnerstag, 10. Oktober, 19.30 Uhr, im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern. In der Kurpfalz sind sie ein „Markenbegriff“. Ob im Luisenpark, im Oststadt Theater, im Capitol oder dem Mannheimer Musik-Kabarett „Schatzkistl“ – das Künstlerehepaar Regina und Hugo Steegmüller begeistert seit vielen Jahren sein Publikum mit lustig-hintersinnigen Liedern und „Sprich vun de Palz“. Ganz nebenbei erfahren die...

Ausgehen & Genießen
Harald Laudenbach

Außergewöhnliche Klangwelten im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern
Klang-Spektren mit Harald Laudenbach

Rheinzabern. Am Freitag, 27. September, 19.30 Uhr, steht im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern die Veranstaltung „Klang-Spektren“ mit Harald Laudenbach auf dem Programm. Harald Laudenbach, Pianist, Komponist und Dirigent präsentiert Klangspektren mit ausschließlich eigenen Kompositionen und improvisierter Musik. Neben seiner eigenen Spielweise entlockt er dem Instrument durch technische Erweiterungen neue Klangsphären und -räume. Den roten Faden bilden gesprochene Texte, die sich nahtlos...

Lokales
2 Bilder

Aus „Rockchor Neupotz“ wird „Rock The Choir Rheinzabern e.V.“

Eine Lebensweisheit hat sich wieder einmal bestätigt: Wenn sich eine Tür schließt, wird sich gewiss irgendwo wieder eine neue Tür öffnen. Der im Juni 2017 als Abteilung des MGV Frohsinn Neupotz e.V. gegründete „Rockchor Neupotz“ startet als „Rock the Choir“ mit Sitz in Rheinzabern in ein selbständiges und eigenbestimmtes Vereinsleben. Die Gründungsversammlung fand am 05.09.2019 im „Kleinen Kulturzentrum“ statt. Als Mitglieder des Teamvorstandes wurden Oliver Kern, Markus Mannherz, Marco...

Ausgehen & Genießen
Das Künstlerpaar Martin Erhard und Gabriele Schwöbel zusammen mit vhs-Leiter Gerhard Beil (von links nach rechts).
2 Bilder

Reihe Piano, Lied und Lyrik der vhs-Rheinzabern wieder erfolgreich
Von Sterntaler bis O sole mio

Rheinzabern. In der VHS-Reihe „Piano, Lied und Lyrik“ ging es in zwei Veranstaltungen diesmal um die Himmelstrabanten Sonne, Mond und Sterne. Sie inspirierten schon immer Dichter, Sänger und Komponisten. Und das Künstlerehepaar Martin Erhard und Gabriele Schwöbel kreierte daraus den berühmten Dreiklang „Piano, Lied und Lyrik“ (PiLiLy), zu dem Gäste aus der gesamten Südpfalz ins Römerdorf Rheinzabern kamen. Die Besucher sangen Volklieder, zum Teil in Kanon-Form, lauschten wunderschönen...

Lokales
Insgesamt wurden 63 Feuerwehrleute ausgezeichnet.
4 Bilder

Verleihung der Jubiläums-Ehrenamtskarte an der IGS Rheinzabern
Kinder für ehrenamtliches Engagement sensibilisieren

Rheinzabern. Den Schülern ehrenamtliches Engagement näherzubringen, das war ein wichtiger Bestandteil des diesjährigen Schulfestes der IGS Rheinzabern. Im Außenbereich der Schule wurden zahlreiche Mitmachaktionen der Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, DRK, Malteser und THW angeboten. Die Musikvereine der Verbandsgemeinde Jockgrim übergaben einen Scheck in Höhe von 1600 Euro an den Förderverein der IGS Rheinzabern. Außerdem wurden im Rahmen des Festes 63 Feuerwehrleute der Verbandsgemeinde...

Ausgehen & Genießen

Gastro-kulturelles Programm beim Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern
Artes Cenandi et Visitandi

Rheinzabern. Wer eine Geburtstagsfeier, einen Betriebsausflug oder eine ähnliche Aktion mit mehreren Personen plant, kann das Angebot des Terra-Sigillata-Museums „Artes Cenandi et Visitandi“ nutzen, übersetzt „Vielfalt beim Speisen und Besichtigen“. Das Programm beginnt jeweils freitags um 17.30 Uhr mit einer Führung im Schutzraum bei den römischen Brennöfen, es folgt um 18 Uhr die Vorspeise, um 18.45 Uhr beginnt die Führung im Terra-Sigillata-Museum, um zirka 20 Uhr schließt sich die...

Lokales
Bunte Ideenvielfalt  aus dem Ferienatelier.
4 Bilder

Kinder zeigen ihre Kunst
Vielfältige Kinder-Kunstwerke im Rathaus Rheinzabern

Rheinzabern. Wenn auch die Schule längst wieder begonnen hat, so sind noch bis auf Weiteres im Rathaus die Ergebnisse des Ferienateliers mit der Künstlerin Constanze Claus zu sehen. Und es kann sich sehen lassen, was die Kinder geschaffen haben. Ganz „wie bei den Großen“ wurde die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet, bei der der Ortsbürgermeister nicht nur die Ausstellung würdigte, sondern auch generell allen dankte, die mit einem freiwilligen Angebot während der Ferien das Warten auf...

Ratgeber

Sütterlin-Kurs der VHS Rheinzabern
Geschriebene Schätze entziffern

Rheinzabern. Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr, bietet die vhs-Rheinzabern im Wintersemester 2019 wieder drei Abende mit Archivarin Christina Röhrenbeck an, bei denen es unter anderem um das Lesen alter Briefe geht. In der Tat liegen in vielen Familien geschriebene Schätze (Briefe, Postkarten) in der Schrift der Urgroßeltern. Kaum jemand kann sie noch entziffern. Schnell ergeben sich hohe Hürden für die Familienforschung. Und so eben mal schnell im Archiv schmökern, wird schwer. Es...

Ausgehen & Genießen
In den letzten Jahren ist eine Gedenkstätte in Neustadt an der Haardt entstanden.

Vortrag mit Eberhard Dittus in Rheinzabern
Konzentrationslager Neustadt an der Haardt

Rheinzabern. Am Donnerstag, 19. September, 19.30 Uhr, wird Eberhard Dittus in einem Vortrag über das Konzentrationslager Neustadt an der Haardt informieren. Die Veranstaltung findet im Kleinen Kulturzentrum Rheinzabern, Hauptstraße 43, statt. Nach der Machtergreifung am 30. Januar 1933 hatten die Nationalsozialisten mit der Notverordnung zum Schutz von Volk und Staat vom 28. Februar 1933, der sogenannten „Reichstagsbrandverordnung“ ein entscheidendes Machtinstrument zur Hand. Bereits am 10....

Ausgehen & Genießen

Tag des offenen Denkmals im Terra Sigillata Museum
Einblicke in die Zeit der Römer in Rheinzabern

Rheinzabern. Am Sonntag, 8. September, findet der „Tag des offenen Denkmals“ bundesweit unter dem Motto: „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ statt. Dieser Aktionstag bietet Veranstaltern, Organisatoren und Denkmaleigentümern die Möglichkeit, auf Denkmale der verschiedensten Art hinzuweisen. Auch das Terra-Sigillata-Museum beteiligt sich an diesem Aktionstag. Das Museum ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Das Museumsteam steht während der Öffnungszeit zu Führungen im Museum bereit....

Ausgehen & Genießen

Neues Programm von Piano, Lied und Lyrik in Rheinzabern
Sonne, Mond und Sterne

Rheinzabern. Gleich zweimal lädt die vhs-Rheinzabern wieder zum neuen Programm von Piano, Lied und Lyrik ins Kleine Kulturzentrum Rheinzabern ein. Den Auftakt macht eine Matinee am Sonntagvormittag, 8. September, 10.30 Uhr. Die Abendveranstaltung ist am Donnerstag darauf, 12. September, 19.30 Uhr. Gabriele Schwöbel und Martin Erhard, seit Jahren regelmäßig im Kleinen Kulturzentrum zu Gast, erfreuen immer wieder neu mit ihrem Konzept, populäre Volkslieder mit Gedichten, Tenorgesang und...

Lokales
Ortsbürgermeister Gerhard Beil (rechts) bei seinem Grußwort, daneben Vorsitzender Philipp Schmitt.
4 Bilder

Eröffnung der Sonderausstellung im Terra-Sigillata-Museum
Römischer Küchenfund aus der Schatzkiste

Rheinzabern. Mehrere Dutzend Gäste waren zur Eröffnung der Ausstellung „Römischer Küchenfund aus Rheinzabern“ ins Terra-Sigillata-Museum gekommen, darunter Melanie Herget vom Historischen Museum Speyer, dank deren Unterstützung die Sonderausstellung möglich wurde. „Klein, aber fein“, könnte man die Exponatensammlung bezeichnen, zu der gleich drei Redner ihren Beitrag leisteten. Ortsbürgermeister Gerhard Beil ging in seinem humorvollen und zugleich nachdenklichen Grußwort auf die Bedeutung...

Ausgehen & Genießen

Präsentation im Terra-Sigillata-Museum
Römisches Feldgeschütz zu besichtigen

Rheinzabern. Das römische „Geschütz“ vom Typ „Cremona“, hat Dipl. Physiker Walter Niedermeyr, Jockgrim, mit Unterstützung von Prof. Schäfer, Uni Trier, nachbauen lassen und dem Museumsverein Rheinzabern als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Damit soll einem interessierten Personenkreis ein anschauliches Objekt aus der Römerzeit gezeigt werden. Der Leihgeber des römischen Feldgeschützes, Walter Niedermeyr, steht am Sonntag, 1. September, ab 14 Uhr, im Terra-Sigillata-Museum für Fragen zur...

Lokales
Erinnerungsfoto am Heidelberger Schloss.
2 Bilder

Die Besucher aus Burgund auf Entdeckertour
Drei Tage Jumelage-Besuch in Rheinzabern

Rheinzabern. 40 Freunde aus Burgund besuchten übers Wochenende die Partnergemeinde Rheinzabern. Ein abwechslungsreiches Programm begeisterte die Gäste aus dem Departement 71 – Saône-et-Loire so, dass sie die Anstrengungen des dreitägigen Besuchs überhaupt nicht spürten. Nach der Ankunft am frühen Samstagnachmittag und einem gemeinsamen Essen, erfolgte die Verteilung auf Privatquartiere, doch schon bald stand das „Scheierfescht“ der Ottersheimer Oldtimerfreunde auf dem Tapet, denn unter den...

Ausgehen & Genießen
Der römische Küchenfund von Rheinzabern.

Eröffnung der Sonderausstellung im Terra-Sigillata-Museum
Römischer Küchenfund von Rheinzabern

Rheinzabern. Am Freitag, 23. August, wird im Terra-Sigillata-Museum die Sonderausstellung „Römischer Küchenfund“ eröffnet. Im Winter 1881/82 wurde der Boden in der Gewanne „Vierundzwanzig Morgen“, Rheinzabern, wieder einmal nach Altertümern durchwühlt. In einem römischen Keller wurden, ineinander geschichtet, elf Bronzegefäße, zwei Eisenroste und ein eiserner Dreifuß gefunden. Es handelt es sich um einen „Versteckfund“, der nach der Zerstörung des Hauses um die Mitte des dritten Jahrhunderts...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.