Wochenblatt Rülzheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Kurs
Erste Hilfe in Rülzheim

Rülzheim. Der Malteser Hilfsdienst Hördt/Rülzheim bietet am Samstag, 30. März, wieder einen Erste Hilfe Kurs von 9 bis 17 Uhr in der Dienststelle Rülzheim (Im Speyrer Tal 2) an. In neun Unterrichtseinheiten zeigen die Malteser Ausbilder alles, was zu tun ist im Notfall. Eine Anmeldung ist im Internet unter www.malteser.de/kurse erforderlich. ps

Ratgeber
Im Frühling werden Hecken wieder zurecht geschnitten.

Sammlung ab 27. März im Kreis Germersheim
Heckenabfälle werden wieder gesammelt

Kreis Germersheim.  Am 27. März beginnt im Landkreis Germersheim wieder die Abfuhr der sperrigen Grünabfälle im Rahmen einer Straßensammlung. Zum Heckenschnitt gehören gebündelte Gartenabfälle zwischen 0,5 und 2 Metern Länge.  Wurzelwerke sowie Baumstämme mit einem Durchmesser über 10 Zentimeter  können bei der Straßenabholung nicht mitgenommen werden. Sie müssen an den Wertstoffhöfen (außer Rülzheim) angeliefert werden. Ihre Entsorgung ist gebührenpflichtig, da sie noch vorbehandelt werden...

Ratgeber

Im Mai kommt der Nachwuchs zur Welt
Das Reh ist das Wildtier des Jahres

Ratgeber. Das Reh kann zu Recht als "Erfolgsmodell unter den Wildtieren" bezeichnet werden. Als Kulturfolger hat die kleinste und häufigste Hirschart Europas sich perfekt an den Menschen angepasst. Das Reh kommt von den Alpen bis zu den Küsten an Nord- und Ostsee flächendeckend vor und besiedelt selbst Randlagen von Großstädten. Im März können Naturliebhaber Rehe besonders gut beobachten: Auf Feldern und Wiesen sind jetzt ganze Familienverbände unterwegs, die der Jäger „Sprünge“ nennt. Die...

Ratgeber
Klangschalen haben eine entspannende Wirkung.

Meditation und Entspannung
Klangschalenmeditation beim TGV

Leimersheim. Der TGV Leimersheim bietet am Freitag, 22. März, ab 18 Uhr im TGV Sportzentrum einen Erlebnisabend mit Klangschalen unter der Leitung von Stefanie Schwab an. Nach einer Einführung in die Welt der Klangschalen findet eine 45-minütige Klangmeditation statt. Im Anschluss besteht die Chance, die Wirkung von Klangschalen am eigenen Körper zu erfahren. Informationen und Anmeldung unter Telefon 07272 919291 oder per E-Mail an tgv-leimersheim@t-online.de ps

Ratgeber
Der größte Basar für Kinderkleider in der Südpfalz ist am Samstag in der Dampfnudel Rülzheim.

Rund ums Kind
Dampfnudelbasar Rülzheim ist am Samstag

Rülzheim. Der Dampfnudelbasar in Rülzheim ist am kommenden Samstag, 16. März, von 10 bis 13 Uhr in der Dampfnudel, Am See 2, in Rülzheim. Schwangere dürfen bei Vorlage des Mutterpasses bereits ab 9.30 Uhr in die Dampfnudel. Auch Rollstuhlfahrer haben Vortritt. Angeboten wird wieder Kleidung für Kinder. Dazu zählt alles was unter den Begriff Erstlingsausstattung fällt sowie Zubehör (Kinderwagen, Buggy...) und Kinder- und Jugendkleidung bis Größe 176. Der Erlös stiftet das Klamotte-Team an...

Ratgeber
Sie sind süß und putzig, müssen aber natürlich auch die Kommandos beherrschen. Der Verein für Hunde Leimersheim bietet einen entsprechenden Kurs an.

Grundgehorsam für Hunde im April
Leimersheim - VfH bietet neuen Kurs für Problemhunde an

Leimersheim. Der Grundgehorsam eines Hundes umfasst die wichtigsten Kommandos, die jeder Hund und Hundeführer beherrschen sollte. Die Teilnahme empfiehlt sich daher für alle Hundebesitzer und Hunde die ihre Kenntnisse in diesem Bereich vertiefen, auffrischen oder erst ganz neu erlernen wollen. Hierbei sollte es keine Rolle spielen, ob Sie einen Mischling, Rassehund, großen oder kleinen Hund ab einem Alter von sechs Monaten besitzen. Der Verein für Hundesport Leimersheim e.V.(Vf)  bietet daher...

Ratgeber

Gruppentreffen in der Pfarrei Heilige Hildegard von Bingen
Die Lesungen der Osternacht

Bellheim. Die Lesungen der Osternacht „Wasser – Licht – Leben“, stehen im Mittelpunkt von insgesamt sechs Gruppentreffen, zu denen die Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen einlädt. „Die alttestamentlichen Texte der Vigilfeier in der Osternacht nehmen uns mit auf einen Glaubensweg an der Seite Israels. Sie alle laden mit ihrer großen Symbol- und Sprachkraft ein, das Geheimnis von Leben und Tod und den eigenen Glauben an Gott zu bedenken“, so Kaplan Nils Schubert, der diese Treffen vorbereitet hat...

Ratgeber
Ein Rechtsvortrag beschäftigt sich mit dem Verbraucherinsolvenzverfahren.

Vortrag am 28. März in Germersheim
Informationen zum Verbraucherinsolvenzverfahren

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet einen Rechtsvortrag mit dem Thema „Verbraucherinsolvenzverfahren: Chance zur Entschuldung von 2 Millionen Privathaushalten“ am Donnerstag, 28. März, von 19.30 bis 21  Uhr in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seiteneingang der Berufsschule, Seminarraum der KVHS Geschäftsstelle, an. Mit der vor einigen Jahren eingeführten Insolvenzverordnung (InsO) haben Schuldner die Möglichkeit -auch gegen den Willen der Gläubiger-...

Ratgeber

Vortragsabend in Rheinzabern
Rheinzabern - "Alt werden im Heimatort"

Rheinzabern. Die SPD Rheinzabern lädt am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr in den Speisesaal der Festhalle in Rheinzabern zu einem Vortrag mit Carmen Drexler, Bürgermeisterkandidatin der SPD, ein. Die Bevölkerung in Deutschland wird erfreulicher Weise immer älter. Schon bald wird jeder Dritte im Land älter als 60 Jahre sein. Bei den meisten der Menschen besteht der große Wunsch, möglichst lange selbstbestimmt in seiner gewohnten Umgebung leben zu können. Das spielt in Zukunft eine bedeutende Rolle....

Ratgeber
Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Ratgeber
Der Badepark Wörth ist besonders im Sommer beliebt. Der Vorverkauf für die Saisonkarten hat begonnen.

Vorverkauf für Badepark Wörth hat begonnen
Wörth: Saisonkarten für den Badepark

Wörth. Der Saisonkartenverkauf für den Badepark Wörth hat bereits vergangene Woche begonnen  und endet am Dienstag, 30. April. In dieser Zeit können während der Öffnungszeiten im Hallenbad Wörth die Saisonkarten  für den Badepark und das Hallenbad zu einem reduzierten Tarif erworben werden. Die Karten sind vom 1. Mai bis 31. Dezember 2019 gültig.  Info bei den Stadtwerken Wörth, Telefon  07271-131-460/-461 oder unter E-Mail baeder@woerth.de sowie www.baeder-woerth.de. ps

Ratgeber
Wie zufrieden sind Bürger mit ihrem Finanzamt? Das will das Finanzamt mit einer Online-Befragung herausfinden.

Bürgerbefragung zur Arbeit der Finanzämter
Finanzamt startet Online-Befragung

Pfalz.  Wie zufrieden Bürgerinnen und Bürger mit der Auskunft, Bearbeitung und Hilfestellung durch ihr Finanzamt sind, möchte die rheinland-pfälzische Finanzverwaltung erfahren. Unter dem Motto: „Zufrieden…?“ wird daher ab sofort bis einschließlich 29. Februar 2020 eine Online-Befragung durchgeführt. So soll allen Bürgern die Möglichkeit gegeben werden, den Finanzämtern eine Rückmeldung auf ihre Arbeit zu geben und dazu beizutragen, die Bürgerfreundlichkeit der Finanzverwaltung weiter zu...

Ratgeber
Die Sozialstation bildet Interessierte zum Demenz-Partner aus.

Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim mit neuem Kurs
Rülzheim - Demenzpartner werden

Rülzheim. In der Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V., Kuhardter Str. 37, 76761 Rülzheim findet am Mittwoch, 20. März, um 19 Uhr ein Pflegekurs unter dem Thema "Demenzpartner werden - Kurs für pflegende Angehörige und Interessierte" statt. In diesem kostenfreien Pflegekurs wird ein Grundlagenwissen zum Krankheitsbild Demenz vermittelt, es werden die Einschränkungen, die damit einhergehen thematisiert und es werden praktische Tipps besprochen, die im Alltag ausprobiert und angewendet...

Ratgeber

Vortrag zur Pflege am 12. März
Pflegefall - was nun?

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Dienstag, 12. März,  von 19 bis 21.15 Uhr, in Germersheim, August-Keiler-Str. 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, EG, Saal 083 einen Rechtsvortrag zum Thema „Pflegefall – was nun?“ an. Referentin Andrea Kalt zeigt darin Möglichkeiten auf, einen Pflegefall finanziell zu stemmen. Ein Pflegefall in der Familie fordert alle Angehörigen in organisatorischer, emotionaler und finanzieller Hinsicht. Nur wer sich beizeiten auf die Situation...

Ratgeber
Rot leuchten die Goldparmäne-Äpfel - eine alte Apfelsorte.
2 Bilder

Was gibt´s zu tun? Der Arbeitskalender für die Streuobstwiese – März
Die Obstwiesenpflege im März

Obstbäume. Nachdem im November und Dezember die Zeit zum Pflanzen der Obstbäume war, geht es im beginnenden Frühling jetzt um die Pflege der Bäume. Vor allem ein gekonnter Baumschnitt hilft dabei, dass es den bäumen gut geht und sie im Herbst viele Früchte tragen. Einkürzung sorgt für stabile Entwicklung der Krone Wenn Sie den Baumschnitt beherrschen, so sind nun beschädigte Wurzeln zu entfernen, die vorhandenen Wurzeln so zu schneiden, dass eine gleichmäßige Verteilung der Wurzelmasse...

Ratgeber
Nicht nur die Polizei warnt: Kein Alkohol am Steuer! Wer den Straßenkarneval feiert und Alkohol trinkt, lässt die finger vom Steuer.

BADS warnt vor Leichtsinn mit Alkohol im Straßenverkehr
„Prost mit Alaaf und Helau - aber nicht am Steuer“

Karneval. Jetzt hat der Straßenkarneval begonnen und die Jecken sind los. Ein Grund mehr für den Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) auf die Gefahren durch die Rauschmittel am Steuer in der Narrenzeit aufmerksam zu machen. „Unser Slogan 'Wer trinkt, fährt nicht' muss in den Köpfen der feier- und trinkfreudigen Narren verankert sein“, sagt BADS-Präsident Peter Gerhardt. Nur so könne die Feierlaune durch Karnevalsfreunde ausgiebig genossen werden und der Straßenverkehr sicher...

Ratgeber

Leben retten - Blut spenden
Blutspendetermine im März im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Leben retten – Tod verhindern. Das ist seit mehr als fünf Jahren das erklärte Ziel der Kooperation der Rotkreuzler mit der Stiftung, die ganz konkrete Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke anbietet. Fast 38.000 junge Menschen unter 40 Jahren haben sich seitdem als Stammzellspender registrieren lassen. Menschen, die bereit sind, nicht nur regelmäßig Blut zu spenden, sondern im Ernstfall auch einem Leukämiekranken durch eine Stammzellspende das Leben zu retten. „Auf diesem Weg...

Ratgeber

Vorsicht bei Word-Dateien am Computer
Neue Emotet-Welle im Umlauf bedroht Mittelständler

Ratgeber. Eine neue Schadsoftware-Welle verbreitet Emotet, die Allzweckwaffe des Cybercrime, über PDF-Dokumente. Diese enthalten selbst keinen Schadcode, sondern einen Link zu einem Word-Dokument das wiederum Emotet herunterlädt, wenn Anwender die Makro-Funktion aktivieren. Bislang wurden meist direkt Word-Dateien an die Nutzer verschickt. Die vom Unternehmen  G DATA analysierten PDF-Dokumente sind nicht sonderlich professionell gemacht, sie enthalten zum Beispiel Rechtschreibfehler oder...

Ratgeber
Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

Ratgeber

Gottesdienst am Freitagabend
Rheinzabern - Der Weltgebetstag wird gemeinsam gefeiert

Rheinzabern. In Rheinzabern feiern evangelische und katholische Frauen zum 40. Mal den Weltgebetstag gemeinsam. Der Weltgebetstag ist eine starke ökumenische Basisbewegung international. Er wird jeweils am 1. Freitag im März weltweit gefeiert. Frauen aus Slowenien haben in diesem Jahr die Gebetsordnung erarbeitet und unter das Motto „Kommt, alles ist bereit!“ gestellt. Der Gottesdienst führt die Teilnehmer in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria, Slowenien. Es heißt: Es ist Platz für...

Ratgeber

Neue Schulung für die JuleiCa
Jugendleiter im Kreis Germersheim werden

Kreis Germersheim. Wer die Jugendleiter-Card (JuleiCa) erwerben möchte, hat dazu im April/Mai Gelegenheit. In bewährter Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Germersheim e.V. bietet das Kreisjugendamt Germersheim dieses Seminar an. Anmelden können sich Interessierte ab 16 Jahren, die entweder bereits in der Jugendarbeit aktiv sind oder sich künftig ehrenamtlich in einem Verein engagieren möchten. Inhalte sind unter anderem die Aufsichtspflicht und Haftung, Konfliktmanagement und Kommunikation...

Ratgeber

Nächste Prüfungen sind am 8. April
Anmeldeschluss für den Einbürgerungstest im Kreis

Kreis Germersheim.  Seit 1. September 2008 erfordert das Staatsangehörigkeitsgesetz vom 19.08.2007 bundesweit, dass die Einbürgerungswilligen Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland besitzen. Dies muss durch einen so genannten Einbürgerungstest nachgewiesen werden. Hierbei handelt es sich um einen Multiple-Choice-Test. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Montag, 8. April,  zwei Termine für den Einbürgerungstest in Germersheim an....

Ratgeber

Die Betreuungsbehörde und die Betreuungsvereine im Landkreis Germersheim laden ein:
Grundkurs ehrenamtliche Betreuung

Germersheim. Gesetzliche Betreuung heißt eine Vielzahl von Dingen für einen kranken oder behinderten Menschen zu regeln: Gelder zu verwalten, ärztliche Behandlungen zu veranlassen, Anträge zu stellen und vieles mehr. Meist regeln Sie dies für einen Verwandten. Aber auch die gesetzliche Betreuung eines fremden Menschen oder eines Nachbarn ist eine sinnvolle und lohnende Tätigkeit. Dennoch fällt bei der Betreuung manche Entscheidung nicht leicht, neue Situationen sind zu bewältigen. Die...

Ratgeber

Treffen für Trauernde am 7. März
Rülzheim - Gesprächsabend für Trauernde

 Rülzheim.  Die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim e.V. bietet am Donnerstag, 7. März, von 19 bis 21 Uhr für trauernde Menschen ein Treffen an, im dem unter Anleitungen von Maria Bär, Trauerbegleiterin, die Möglichkeit besteht in einem geschützten Rahmen über die eigene Trauer zu sprechen und sich mit anderen Trauernden auszutauschen. Es werden Informationen über das Wesen der Trauer gegeben aber auch Impulse, die helfen können, die eigene Trauer gut zu leben. Trauer ist ein wichtiger...

Beiträge zu Ratgeber aus