Bellheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Rheinland Pfalz gehört zu den Bundesländern, in denen Kraftstoffe vergleichsweise günstig sind.
2 Bilder

ADAC gibt neuen Bundesländervergleich heraus
In der Pfalz tankt man vergleichsweise günstig

Pfalz. Autofahrer in Mecklenburg-Vorpommern sparen beim Tanken laut aktuellem Bundesländervergleich am meisten. Ein Liter Super E10 kostet hier durchschnittlich nur 1,379 Euro. In Sachsen-Anhalt, dem teuersten Bundesland, muss man im Mittel 5,6 Cent mehr bezahlen (1,435 Euro). Das gleiche Bild zeigt sich bei Diesel: Ein Liter kostet in Mecklenburg-Vorpommern derzeit durchschnittlich 1,245 Euro und damit 4,9 Cent weniger als in Sachsen-Anhalt, das mit 1,294 Euro auch hier Schlusslicht...

Kurs mit Sascha Kimling in Germersheim am 24. November
Selbstverteidigung

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Sonntag, 24. November, von 10 bis 16 Uhr einen Selbstverteidigungskurs an in der Gymnastikhalle im Ostbau des Goethe-Gymnasiums Germersheim, August-Keiler-Straße34, 2. OG. Selbstverteidigung beginnt nicht mit dem Kampf an sich, sie beginnt schon früher. In manchen Situationen, sei es auf dem Heimweg, auf Bahnhöfen oder Veranstaltungen, kann es zu gewalttätigen Übergriffen kommen. Um diese zu vermeiden, bietet sich ein realitätsnahes...

Der Landkreis Germersheim teilt mit
Ab 6. November wieder Abfuhr der Heckenabfälle im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim. Am Mittwoch, 6. November, beginnt im Landkreis Germersheim wieder die Abfuhr der sperrigen Grünabfälle im Rahmen einer Straßensammlung. Was darf mitWas mitdarf, ist ganz einfach: Zum Heckenschnitt gehören gebündelte Gartenabfälle zwischen 0,5 und 2 Metern Länge. Wegen der Kompostierbarkeit sollte dabei verrottbares Bindematerial verwendet werden. Was muss anders entsorgt werdenWurzelwerke sowie Baumstämme mit einem Durchmesser über 10 Zentimeter können bei der...

Wie Verbraucher sich vor Betrug schützen können
LKA warnt in Rheinland-Pfalz vor Romance Scamming

Rheinland-Pfalz. Liebe macht blind - und das nutzen Betrüger beim sogenannten Romance Scamming, dem Liebesbetrug, gezielt aus. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz zeigen, wie die Täter vorgehen und wie sich Betroffene schützen können. Eine Frau lernt einen angeblichen US-Soldaten über das Internet kennen. Man tauscht Handynummern aus, hält via Messenger-Dienst Kontakt und geht eine "digitale" Beziehung ein. Dann folgt die Verlobung, und seitens der Frau der...

Kurs im Kreis Germersheim startet am 11. November – noch freie Plätze
Für den Hauptschulabschluss ist es nie zu spät

Germersheim. Schulabschlüsse sind heute wichtiger denn je. Der Hauptschulabschluss ist Grundlage aller anderen weiterführenden Qualifizierungen. Auch die Bundesagentur für Arbeit verlangt bei Umschulungsmaßnahmen diesen Abschluss. Der Vorbereitungskurs der Kreisvolkshochschule Germersheim bietet Nichtschülern die Möglichkeit, in zwei Semestern mit insgesamt 260 Unterrichtsstunden das Abschlusszeugnis der Berufsreife (Hauptschule) zu erwerben. Voraussetzung dafür ist das Beherrschen der...

Wirtschaften ohne Geld - der Tauschtreff
Tausche Tomaten gegen Socken

Wörth. Das Regiotauschnetz hat das Ziel, nachhaltiges Wirtschaften ohne Geld zu ermöglichen. Statt in Euro wird mit Talenten „bezahlt“. Jedes Mitglied hat ein Konto, auf dem die „Einnahmen“ und „Ausgaben“ gebucht werden wie bei einem Girokonto. Die Mitglieder bilden eine Gemeinschaft, in der sie einander helfen. Fähigkeiten, Wissen und Sachleistungen werden ausgetauscht und bargeldlos verrechnet. Es wird ein Jahresbeitrag in Höhe von 10 bzw. 5 Euro für Ausgaben wie Drucker, Porto usw. erhoben....

Polizei warnt vor unangemessenen Streichen zu Halloween
Kleine Streiche enden schnell als Sachbeschädigung

Halloween. In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist es wieder soweit: Kinder und Jugendliche ziehen von Haus zu Haus und fordern "Süßes oder Saures!". Wer nichts Süßes für die verkleideten Gestalten parat hat, der staunt am nächsten Morgen oft nicht schlecht. Denn dann wurde durch einen "Streich" das umgesetzt, was der originale englische Spruch "trick or treat" bedeutet: Wer nichts Süßes gibt, dem wird ein fieser Streich gespielt. Aus den oft nicht böse gemeinten Streichen wird...

Informationsveranstaltung in Kandel am 6. November
Vorsorgevollmacht und was dann?

Kandel. Um das Thema „Vorsorgevollmacht“ geht es bei der Veranstaltung der Betreuungsbehörde und der drei Betreuungsvereine im Landkreis Germersheim am Mittwoch, 6. November, um 19 Uhr im Frauen- und Familienzentrum Kandel in der Luitpoldstraße 6. Bei der üblichen Beratung geht es meistens um die Formulierung der Vorsorgevollmacht. Wenn sie dann wirklich gebraucht wird, weil der Vollmachtgeber seine Angelegenheiten nicht mehr regeln kann, stürzen viele Aufgaben und Fragen auf den...

So schön das bunte Laub auch ist, es macht auch viel Arbeit.

Die Rechte von Mietern, Nachbarn und Passanten
Wer muss das Laub wegräumen?

Herbst. So schön die bunte Natur auch ist,  im Herbst sind viele Verbraucher von Herbstlaub in Gärten und auf Straßen oder von abfallendem Obst genervt.  Laub vor dem Haus: Wer muss es wegräumen? Zuständig ist hier grundsätzlich der Hauseigentümer. Mieter müssen nur fegen, wenn es ausdrücklich im Mietvertrag steht. Allerdings befreit das den Vermieter nicht von der Verantwortung zu kontrollieren, ob die Mieter der Verkehrssicherungspflicht nachkommen. Für öffentliche Fußwege und Gassen...

Forstamt Bienwald informiert Pilzssammler
Parken an Waldwegen

Bienwald. Mit der Pilzsaison kommt es im Bienwald aktuell wieder sehr häufig zum Parken an Einmündungen von Waldwegen. Aus aktuellem Anlass weist das Forstamt Bienwald darauf hin, dass dabei ausreichend Platz für Rettungsdienste, die Feuerwehr, aber auch die Holzabfuhr bleiben muss. Nach Möglichkeit sollten die nächstgelegenen Parkplätze genutzt werden. Beim Pilzesuchen ist zu beachten, dass nur für den Eigenbedarf und pro Tag nur ein Kilogramm pro Person gesammelt werden darf. Darüber...

Am Sonntag wird die Uhr zurückgedreht.

Zeitumstellung am Sonntag, 27. Oktober
Am Sonntag wird die Uhr umgestellt

Zeitumstellung.  Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. In diesem Fall bedeutet das für die Deutschen: eine Stunde mehr Schlaf. Endlich nachholen, was uns im März genommen wurde. Eigentlich sollte sie in der Europäischen Union längst abgeschafft werden. Millionen Menschen aus 28 EU-Ländern stimmten im Sommer 2018 ab - und 80 Prozent von ihnen votierten gegen das Uhrendrehen. Doch nach vielen Diskussionen wird die Zeitumstellung für den Winter weiter bleiben. Erst 2021...

dm-drogerie markt ruft vorsorglich den Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ zurück. Betroffen sind ausschließlich die Gläschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.202

dm-drogerie markt ruft vorsorglich den Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ zurück
Möglicherweise blaue Folienteilchen im Glas

Region. dm-drogerie markt ruft vorsorglich den Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ zurück. Betroffen sind ausschließlich die Gläschen mit dem  Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.2021 Diese Angabe ist leicht auf dem Deckelrand zu erkennen. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder Produkte sind nicht betroffen. Grund für die Verbraucherinformation: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in das oben genannte Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21.01.2021...

Anzeige

Vergleich von Kfz-Versicherungstarifen offenbart Sparpotential
Kostencheck lohnt sich

Kfz-Versicherung. Jedes Jahr zum 30. November ist Stichtag, zumindest bei den meisten Versicherungen. Bis dahin können KFZ-Besitzer ihre Versicherungsbedingungen prüfen und gegebenenfalls mit einer Frist von einem Monat kündigen. Bei dem Wechsel des KFZ oder bei Preiserhöhungen ist zudem ebenfalls meist ein Wechsel der Versicherung möglich. Ein jährlicher Tarifvergleich lohnt sich auf alle Fälle. Die Differenzbeträge zwischen den Angeboten einzelner KFZ-Versicherer belaufen sich nicht...

In der dunklen Jahreszeit sind verstärkt Einbrecher unterwegs.

Tag des Einbruchschutzes am 27. Oktober
42,5 Prozent weniger Einbrüche in der Pfalz als noch 2015

Pfalz. Wenn die Tage kürzer werden, haben Wohnungseinbrüche erfahrungsgemäß Hochsaison. Nicht ohne Grund findet der "Tag des Einbruchschutzes" am Tag der Zeitumstellung, am 27. Oktober, statt. Unter dem Motto "Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit" informiert die Polizei Rheinland-Pfalz rund um diesen Termin mit vielen Aktionen zum Einbruchschutz und gibt hilfreiche Tipps. Einbrüche in der Pfalz sind rückläufig Einbruchsprävention ist seit Jahren ein Schwerpunktthema der...

Symbolbild

Am 27. Oktober darf in der Fuchsbauhalle gestöbert werden
Flohmarkt in Zeiskam

Zeiskam. Am Sonntag, 27. Oktober, 12 bis 16 Uhr, findet in der Fuchsbachhalle Zeiskam, ein Flohmarkt mit über 80 Verkaufstischen statt. Angeboten werden Spielsachen, Bücher, Kleidung für Erwachsene und Kinder, Hausrat und vieles mehr (keine Neuwaren). Eingeladen zum Bummeln und Kaufen ist die ganze Bevölkerung. Für Essen und Trinken ist in der Cafeteria bestens gesorgt. Veranstalter ist der Förderverein Evangelischer KinderGarten Eden Zeiskam. Der Erlös kommt zu 100 Prozent der Kita und den...

Freie Wähler Gruppe lädt in die Festhalle
Spielzeugbasar in Bellheim

Bellheim. Die Freie Wähler Gruppe der Verbandsgemeinde Bellheim veranstaltet am Sonntag, 27. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr ihren traditionellen Spielzeugbasar. In der Festhalle in Bellheim  (Zeiskamer Straße) werden wieder gebrauchte Spielsachen angeboten, die noch gut erhalten sind. Wer selbst verkaufen möchte, kann sich anmelden. Anmeldungen sind bei Conny Schmitteckert, Telefon 07272 75331; Sonja Bentz, Telefon 0157 58835780 und Dieter Godyniak, Telefon 07272 9739444 möglich.

Symbolbild

Rechtsvortrag am 7. November bei der KVHS
„Meine lieben Nachbarn!“

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule führt einen Rechtsvortrag mit dem Thema "Nachbarrecht" am Donnerstag, 7. November, 19.30 bis 21 Uhr in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Straße/Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1 der KVHS Geschäftsstelle, durch. Der erste Stolz des Eigenheimbesitzers, egal ob eigenes Häuschen oder Eigentumswohnung, ist oft schnell dahin. Die lieben Nachbarn brechen einen unliebsamen Streit vom Zaun. Meist entstehen der Ärger und damit die Auseinandersetzung zu einem Zeitpunkt,...

Mit der dunklen Jahreszeit kommen auch wieder die widrigen Straßenverhältnisse.

Licht-Test-Aktion bis 31. Oktober
Polizei überprüft Autolichter

Pfalz. Wenn die Tage trüber werden und Autofahrer vermehrt in Dämmerung und Dunkelheit unterwegs sind, ist eine gute Beleuchtung ein Muss. Aus diesem Grund veranstalten die Deutsche Verkehrswacht (DVW) und der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jedes Jahr im Oktober den Licht-Test. Meisterbetriebe der Kfz-Innung in ganz Deutschland überprüfen dabei kostenlos die Beleuchtungseinrichtung an Pkw und Nutzfahrzeugen. Kleine Mängel werden sofort behoben und erst wenn alles in Ordnung...

Symbolbild

Kenntnisse aller relevanten Aspekte des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes werden vermittelt
Schulung zum Brandschutzhelfer

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Mittwoch, 13. November, von 13 bis 16.15 Uhr, in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Straße./Ecke Paradeplatz, Seiteneingang der Berufsbildende Schule, 1. OG, Saal 1.01, wieder eine Schulung zum Brandschutzhelfer an. In der Schulung zum Brandschutzhelfer werden die Kenntnisse aller relevanten Aspekte des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes nach den Vorgaben der BGI/GUV-I 5182 vermittelt. Neben einem Überblick...

Transkultureller Tandemworkshop für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung oder Migrationserfahrung
Workshop-Reihe "Stark im kulturellen Miteinander"

Germersheim. Ganz alltägliche Dinge haben kulturelle Grundlagen: Wann wird normalerweise gegessen? Wie gehen wir mit älteren Menschen, mit Kindern oder mit dem anderen Geschlecht um? Welchen Stellenwert hat die Familie, die Arbeit, die Pünktlichkeit? Alle diese Fragen können einen Ausgangspunkt für transkulturelle Handlungskompetenz bieten. Die Workshop-Reihe „Stark im kulturellen Miteinander“ bietet Neuankömmlingen und Ansässigen, Ehrenamtlichen und Geflüchteten Raum zur Begegnung, zum...

Pilotprojekt im Landkreis Germersheim
Gemeinsam gesund älter werden

Germersheim. „Das Thema ‚Förderung des Wohlbefindens und der Lebensqualität älterer Menschen‘ steht im Rahmen unserer Initiative ‚Gemeinsam älter werden – Zuhause‘ Landkreis Germersheim in den nächsten Jahren ganz oben auf der Tagesordnung“, teilen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler mit. „In vielen Gemeinden gibt es dazu schon gute Angebote. Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Seniorinnen und Senioren an diesen Angeboten teilnehmen können und...

Ein Kleibernest.

Rucksackschule ermöglicht Einblicke in Bellheim
Wer einen Nistkasten hat, hat Verantwortung

Bellheim. Es ist Herbst geworden. Ein Teil unserer Waldvögel ist bereits auf dem Weg ins Warme - Richtung Süden. Zurück bleiben die Brutnester vom Frühjahr. Interessierte sind eingeladen am Mittwoch, 9. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr mit der Rucksackschule die Nistkästen im Speyerer Wald zu kontrollieren. Die Nestbaumaterialien verraten viel über die Bewohner. Welches Tier hat den Nistkasten genutzt? Vielleicht besiedeln sogar schon Nachmieter die Höhlen oder es befinden sich Spuren der Mieter...

Campingplatz

Dauerhaftes Wohnen auf dem Campingplatz
Wenn der Campingplatz zum Lebensmittelpunkt wird

Campingplatz. Leben, wo andere Urlaub machen: Die einen sind überzeugte Camper, die anderen sehnen sich nach Wohnen abseits des Trubels, wiederum andere finden keine Wohnung oder können sich angesichts drastisch steigender Mieten das Dach überm Kopf schlicht weg nicht mehr leisten. Tatsache ist: Immer mehr Deutsche leben dauerhaft auf dem Campingplatz. Aber darf man das einfach so? Und welche Kosten fallen dafür an? Gibt es Einschränkungen? Die ARAG Experten klären auf. Ob man sich dauerhaft...

Symbolbild

Beginn Vorbereitungskurs zum nachträglichen Erwerb der Berufsreife - Infoabend am 16. Oktober
Zum Hauptschulabschluss

Germersheim. Schulabschlüsse sind heute wichtiger denn je. Der Hauptschulabschluss ist Grundlage aller anderen weiterführenden Qualifizierungen. Auch die Bundesagentur für Arbeit verlangt bei Umschulungsmaßnahmen diesen Abschluss. Dieser Vorbereitungskurs der Kreisvolkshochschule Germersheim bietet Nichtschülern die Möglichkeit, in zwei Semestern mit insgesamt 260 Unterrichtsstunden das Abschlusszeugnis der Berufsreife (Hauptschule) zu erwerben. Voraussetzung dafür ist das Beherrschen der...

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.