Rülzheim - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber
Was passiert, wenn ich nicht zahle? Das erläutert ein Rechtsanwalt bei einem Vortrag bei der KVHS Germersheim.

Vortrag am 4. Dezember
Was passiert, wenn ich nicht zahle?

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule bietet am Dienstag, 4. Dezember, von 19.30 bis 21 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Zahlungsverzug und der weitere Rechtsweg“ für alle Interessierte in Germersheim, August-Keiler-Str. 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, EG, Saal 083 an. In diesem Vortrag werden das außergerichtliche Mahnverfahren, das anschließende gerichtliche Verfahren einschließlich des Mahnbescheidverfahrens, die Rechtsmittelmöglichkeiten und die Gehaltspfändung bis zur Vorlage des...

Ratgeber
Welche Gefahren im Internet laueren, das verrät die Verbraucherzentrale Germersheim.

Sicher im Internet surfen
Infotag der Verbraucherzentrale Germersheim

Kreis Germersheim. Im Internet lauern viele Fallstricke: Unsichere Passwörter sind das Einfallstor für Kriminelle, betrügerische E-Mails versuchen in die Irre zu locken und mit gestohlenen Daten werden Identitäten missbraucht. Umso wichtiger ist es,  Internetnutzer für diese Fallstricke zu sensibilisieren und vor Abzocke zu schützen. Die Verbraucherzentrale Germersheim lädt Interessierte am Donnerstag, 29. November,  zu einem Infotag rund um Datenschutz und Internetsicherheit ein. Von 10 bis...

Ratgeber
Blaumeise am Futtersilo“

Wie Sie Vögel im Winter helfen können
Ein Buffet für Vögel

Natur. Kommende Woche sollen, laut Wetterdiensten, winterliche Temperaturen Einzug in Rheinland-Pfalz halten. In dieser kalten Jahreszeit wollen viele Menschen etwas für die Vogelwelt tun. Vogelfütterung ist biologisch nicht notwendig und hilft den am stärksten bedrohten Vogelarten nicht. Bei Frost und Schnee, wenn es zu Nahrungsengpässen kommen kann, ist gegen richtiges Füttern jedoch nichts einzuwenden. Untersuchungen zeigen: Die Vogelfütterung in Städten und Dörfern kommt etwa 10 bis 15...

Ratgeber

Treffen am 26. November in Germersheim
Parkinson-Selbsthilfe trifft sich wieder

Germersheim. Das nächste Treffen der Parkinson Selbsthilfegruppe Germersheim findet am Montag, 26. November, um 15 Uhr im Vereinshaus "Interkultur" Germersheim, in Fronte Lamotte, am Ende der Reduitstraße, statt.  Neue Interessenten sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartner der Selbsthilfegruppe ist Sabine Stepp, Pflegestützpunkt Germersheim, Telefon 07274 70 30 9 32 E:Mail:sabine.stepp@pflegestuetzpunkte.rlp.de. ps

Ratgeber

Vortrag erläutert Versicherungsmöglichkeiten
Sind Sie überversichert?

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Dienstag, 4. Dezember, von 19 bis 21.15 Uhr, in Germersheim, August-Keiler-Straße 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, EG, Saal 082 einen Vortrag zum Thema „Welche Versicherungen habe ich?“, „Welche sind nötig/unnötig?“, an. In diesem Vortrag werden Versicherungsmöglichkeiten vorgestellt. Es wird darüber informiert, wie man sich richtig versichern kann und dabei möglicherweise viel Geld spart. Die Veranstaltung steht unter der Leitung von...

Ratgeber
Der liebe Nachbar ist die Ursache für viele Prozesse. Fragen rund ums Nachbrschaftsrecht werden bei einem Vortrag im November beantwortet.

Vortrag zum Nachbarrecht bei der KVHS Germersheim
Meine liebe Nachbarn

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule lädt zum Rechtsvortrag „Nachbarrecht“ am Donnerstag, 22 November, 19.30 bis 21 Uhr ins Goethe-Gymnasium, Ostbau, Saal 082, August-Keiler-Str. 34 in Germersheim. Das erste Glück des Eigenheimbesitzers, egal ob eigenes Häuschen oder Eigentumswohnung, ist schnell dahin, wenn die lieben Nachbarn einen unliebsamen Streit vom Zaun brechen. Meist entstehen der Ärger und damit die Auseinandersetzung an einem Zeitpunkt, an dem bereits unbemerkt viele Fristen...

Ratgeber

Gewalt gegen Kinder
Informationsabend für Ehrenamtliche im Kreis Germersheim

Kreis Germersheim / Rülzheim. Ehrenamtliche Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit werden immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen sie eine Kindeswohlgefährdung erkennen könnten. „Gewalt gegen Kinder ist ein hochaktuelles und sehr problematisches Thema“, betonen Natalie Dernberger, 1. Vorsitzende Kreisjugendring Germersheim e.V. (KJR) und der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Deshalb laden der Kreisjugendring und das Jugendamt der Kreisverwaltung Germersheim...

Ratgeber
Dr. Franz Alt spricht am 16. November in Rülzheim.

Vortrag in Rülzheim am 16. November
Erneuerbare Engerien, Energieeffizienz und Energiesparen

Rülzheim. Dr. Franz Alt spricht in Rülzheim über „Unsere Zukunft: die 3 großen E: Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energiesparen“ am Freitag, 16. November, um 19 Uhr im Victoria-Saal der VR-Bank, Mittlere Ortsstraße 83. Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Energieagentur Speyer-Neustadt/ Südpfalz der Stiftung für Ökologie und Demokratie e. V. spricht der Buchautor und Fernsehmoderator Dr. Franz Alt in Rülzheim. An einem Büchertisch wird der Referent von ihm verfasste Bücher...

Ratgeber
Schüler können sich am FTSK Germersheim über Studienmöglichkeiten informieren.

Dolmetscher laden am 28. November ein
Infotag für Schüler am FTSK Germersheim

Germersheim. Der Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim lädt einmal im Jahr Schülerinnen und Schüler und sonstige an einem Bachelor- oder Master-Studium am FTSK Interessierten zum Schnuppertag ein. Dieser ist am Mittwoch, 28. November, ab 9 Uhr. Interessierte können an diesem Tag an ausgewählten Lehrveranstaltungen aus dem Bereich Übersetzen und Dolmetschen teilnehmen. Studierende begleiten die Teilnehmer in die Veranstaltungen und berichten von eigenen...

Ratgeber

Vortrag am 29. November
Fragen rund ums Erbe

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Donnerstag, 29. November von 19.30 bis 21 Uhr einen Vortrag zum Erbrecht an. Die Veranstaltung unter der Leitung von Michael Münch findet in Germersheim, August-Keiler-Str. 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, EG, Saal 082, statt. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Regelungen im Erbrecht leicht verständlich dargestellt. Insbesondere werden die Fragen nach dem gesetzlichen Erbe beantwortet sowie der Rolle des Güterstandes bei...

Ratgeber

Frist bis zum 15. November
Eisweinernte vorab melden

Pfalz. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz macht alle Winzer im Land, die die Absicht haben, Trauben des aktuellen Jahrgangs zur Erzeugung von Eiswein zu lesen, darauf aufmerksam, dass dazu eine Vorabmeldung gesetzlich erforderlich ist. Die Vorabmeldepflicht für Eiswein wurde 2013 vom Land Rheinland-Pfalz verbindlich eingeführt. Die Meldefrist endet am Donnerstag, 15. November. Mit der zugrundeliegenden Verordnung werden Betriebe, die die Ernte von Eiswein beabsichtigen, verpflichtet,...

Ratgeber
Von Mittwoch, 31. Oktober, auf Donnerstag, 1. November, wird es wieder gruselig. Schnell geraten sogenannte Streiche dabei außer Kontrolle.

Landeskriminalamt gibt Tipps
Damit Halloween nicht teuer wird

Pfalz. "Süßes, sonst gibt's Saures" heißt es bald wieder in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November. Denn dann ist Halloween und zahlreiche Hexen, Zombies und andere gruselige Gestalten ziehen von Haus zu Haus, um ihre Süßigkeiten-Vorräte aufzufüllen oder die Straßen unsicher zu machen. Dabei ist es allerdings wichtig zu unterscheiden, ob Bürger lediglich den Gartenzwerg ihres Nachbarn mit Toilettenpapier mumifizieren oder ihren Müll in seinem Vorgarten verteilen. Es gelten also auch beim...

Ratgeber

Neutrale Beratung in der Kreisverwaltung
Verbraucherzentrale Germersheim ist umgezogen

Germersheim.  Die Verbraucherzentrale Germersheim bezieht ein neues Beratungszimmer innerhalb der Kreisverwaltung. Ab sofort finden die Verbraucherrechtsberatung und die Energieberatung in Raum 0.02 statt – im Erdgeschoss direkt links neben der Information. Landrat Dr. Fritz Brechtel übergab heute symbolisch den Schlüssel zum neuen Beratungszimmer. „Ich freue mich, den Bürgern die Beratung der Verbraucherzentrale noch leichter zugänglich machen zu können und die Präsenz der Beratungsangebote...

Ratgeber

App gibt Auskunft über Barrierefreiheit
Neue DB-App für Menschen mit Handicap

Ratgeber. Mit der App DB Barrierefrei präsentierte Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn, einen weiteren Meilenstein in Richtung Barrierefreiheit bei der DB. „Ich freue mich, dass wir mit neuen App DB Barrierefrei einen großen Schritt auf dem Weg zu einer Mobilität für Alle gehen“, so Lutz. Mit der App DB Barrierefrei können Reisende mit kognitiven, körperlichen oder Sinnesbehinderungen erstmals alle Informationen entlang der Reisekette in einer für sie geeigneten Form...

Ratgeber
Schon Babys wollen Musik spielerisch entdecken. Jetzt gibt es einen neuen Kurs in Rülzheim.

Neues Kursangebot in Rülzheim
Musikkurse für Musikzwerge

Rülzheim. Die Lebenshilfe Germersheim bietet im Familienbüro Rülzheim, Eisenbahnstraße 32, zwei neue Kurse für Musikzwerge an. Babys zwischen sechs und 18 Monaten können ab Montag, 29. Oktober, an acht Vormittagen spielerisch die Musik entdecken. Zusammen mit den Eltern wird getanzt und musiziert. Die Babygruppe trifft sich von 9.15 bis 9.45 Uhr. Für Kleinkinder von 18 bis 24 Monaten gibt es eine zweite Gruppe, die sich von 10 bis 10.30 Uhr trifft. Der Kurs wird von Sharmane Gumbrecht geleitet....

Ratgeber

Sprechstunde der Aids-Hilfe Landau in Germersheim
HIV Beratungstermine ändern sich

Kreis Germersheim. Das gemeinsame Beratungsangebot des Gesundheitsamtes der Kreisverwaltung Germersheim undder Aids-Hilfe Landau findet im November und Dezember nicht wie üblich am ersten, sondern jeweils am zweiten Donnerstag im Monat (8. November und 13. Dezember) von 13.30 bis 15 Uhr in den Räumen des Gesundheitsamtes in Germersheim, Hauptstraße 25, statt. Die Beratung zu Themen wie HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten, sowie auch die Möglichkeit einer Testung auf HIV,...

Ratgeber

Rechtsvortrag am 8. November
Informationen zum Verbraucherinsolvenzverfahren

Kreis Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet am Donnerstag, 8. November, von 19.30 bis  21 Uhr einen Rechtsvortrag zum Thema „Verbraucherinsolvenzverfahren: Chance zur Entschuldung von 2 Millionen Privathaushalten“ an. Die Veranstaltung findet in Germersheim, August-Keiler-Str. 34, Goethe-Gymnasium, Ostbau, EG, Saal 083, statt. Mit der vor einigen Jahren eingeführten Insolvenzverordnung (InsO) haben Schuldner die Möglichkeit -auch gegen den Willen der Gläubiger- sich im Wege...

Ratgeber

Vortrag am 31. Oktober
Frauen und ihre Altersvorsorge

Germersheim.  Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet im Rahmen der Rechtskunde am Mittwoch, 31. Oktober,  von 19 bis 21.15 in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1 der KVHS Geschäftsstelle, einen Vortrag mit dem Thema - Frauen leben länger - aber wovon - an. Rentnerinnen beziehen in Deutschland im Durchschnitt eine gesetzliche Rente von 650 Euro. Die Durchschnittsrenten der Männer liegen doppelt so hoch. Die Erwerbsbiographien von Frauen sind durch...

Ratgeber

Im Winter nur alle zwei Wochen
Biotonne im Kreis Germersheim wird seltener geleert

Kreis Germersheim. In der kalten Jahreszeit, von Anfang November bis Ende April, werden die Biotonnen alle zwei Wochen geleert. Darauf weist die Kreisverwaltung Germersheim hin. Wer den Terminservice der Abfallwirtschaft nutzt erhält seine persönlichen Abfuhrtermine (inkl. Verlegungen) ganz einfach per Mail zugeschickt. Dafür registrieren kann man sich ganz einfach auf der Homepage der Abfallwirtschaft unter www.kreis-germersheim.de/denkdran.

Ratgeber
In Germersheim gibt es jetzt eine Parkinson-Selbsthilfegruppe (Symbolbild).

Erstes Treffen am 22. Oktober
Germersheim: Gründungstreffen für Parkinson-Selbsthilfegruppe

Germersheim. In Germersheim hat sich eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Parkinson und deren Angehörige gegründet.  Das erste Treffen der neu gegründeten Parkinson-Selbsthilfegruppe Germersheim findet am Montag, 22. Oktober, um  15 Uhr im Vereinshaus „Interkultur“ Germersheim (nördliches Reduit in Fronte Lamotte) statt. Teilnehmer können am Parkplatz Fronte Lamotte parken. Von dort sind es nur 120 Meter auf einem ebenen Fußweg bis zum Vereinshaus.  Daniel Schmidt, Ergotherapeut in eigener...

Ratgeber

Fachvortrag am 17. Oktober in der Nardinischule
Infoabend zu Förderschulen in der Region Germersheim

Germersheim. Einen Vortrag über das sonderpädagogische Konzept der Förderschulen im Kreis gibt es am Mittwoch, 17. Oktober, 19.30 Uhr, in der Nardinischule, Römerweg 2a in Germersheim. Welche Schule ist für Schüler mit Handicap die richtige? Diese wichtige Entscheidung für Eltern muss gestützt sein durch Informationen darüber, welche Schulformen es für Kinder mit Handicap im Kreis Germersheim gibt.  Zu diesen Fragen informiert Petra Mohr, Rektorin der Nardinischule mit dem Förderschwerpunkt...

Ratgeber

Kleine Mengen können im Kreis Germersheim in den Biomüll
Buchsbaumzünsler: Wie befallene Pflanzen entsorgen?

Kreis Germersheim.  Der Buchsbaumzünsler, ein Schädling an Buchspflanzen, frisst an befallenen Pflanzen innerhalb kürzester Zeit die Blätter und schädigt auch die Triebe. Wird er nicht früh genug erkannt und bekämpft, kann es zum Absterben der Buchsbaumpflanzen kommen. Befallene Pflanzenteile sollten daher schnell entsorgt werden. Die Kreisverwaltung Germersheim weist darauf hin, dass kleine Mengen an Buchsschnitt über die Biotonne oder Bioabfallsäcke entsorgt werden können. Die Bioabfallsäcke...

Ratgeber

Einladung für Senioren am 22. Oktober
Fahrkartenschulung in Rülzheim

Rülzheim. Senioren der Verbandsgemeinde Rülzheim lädt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) am Montag, 22. Oktober, um 12.45 Uhr an die Bushaltestelle „Friedhof“ in Rülzheim zur Fahrkartenschulung ein. Die Haltestelle ist in der Rheinzaberner Straße. Beantwortet werden dabei auch Fragen zum Wabenplan und zu Ticketangeboten für Senioren. Der KVV bittet darum, sich bei Ingrid Mendel, Telefon 07272 3219, bis spätestens Freitag, 12. Oktober, anzumelden. ps

Ratgeber

Fragen rund um Freibeträge, Unterhalt und Steuern
Steuertipps am 4. Oktober

Rheinland-Pfalz. Wer weite Wege zur Arbeit fährt oder beispielsweise durch die Betreuung von Kindern oder durch Unterhaltszahlungen eine hohe finanzielle Belastung hat, kann sich beim Finanzamt Freibeträge eintragen lassen und einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung stellen, um die monatliche steuerliche Belastung zu reduzieren. Was hierbei zu beachten ist, wie ein solcher Antrag und der korrekte Eintrag von Freibeträgen funktioniert und was alles als Freibetrag berücksichtigt werden kann, ist...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Ratgeber aus