Rülzheim - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Närrischer Gottesdienst in Rülzheim
Mit den Hoheiten, den Elferräten und Tanzgruppen

Rülzheim. Die Narren nun wieder voll in Aktion. Bis zum Aschermittwoch wird quasi rund um die Uhr gefeiert. Aber es gibt auch Momente, in denen die Karnevalisten inne halten können. So auch am Sonntag, 23. Februar, in Rülzheim. Dann findet ab 10 Uhr in der protestantischen Christuskirche der ökumenische "närrische Gottesdienst" statt. Geleitet wird dieser von Pfarrer Jan Meckler. Er wird unterstützt von den Elferräten, Schautanzgruppen und dem Prinzenpaar Timo und Christine.  Da es sich um...

Foto-Ausstellung im Weißenburger Tor Germersheim
„Dein Körper ist genug“

Germersheim. Am Samstag, 29. Februar, 17 Uhr, wird im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor (Ausstellungsraum) die Bilderausstellung „Dein Körper ist genug“ mit einer Vernissage eröffnet. „Über 90 Prozent der Frauen weltweit hassen ihren Körper. Körperakzeptanz kommt leider nicht von allein, doch mit diesem Projekt kommt sie uns ein wenig näher“, sagt Initiatorin des Projekts Caroline Hopp aus Mannheim (Psychologin, Yoga- und Tantralehrerin, Mentorin für Körperliebe,...

Michael Maier

Nachgefragt bei Michael Maier, Präsident „Festausschuss Karlsruher Fastnacht“
Fastnacht: Blick auf den Umzug in Karlsruhe

Helau! Durch Karlsruhes Straßen geht der Umzug am Dienstag, 25. Februar. Das „Wochenblatt“ fragte nach bei Michael Maier, Präsident des „Festausschuss Karlsruher Fastnacht“. ???: Was erwartet Besucher in diesem Jahr in Karlsruhe? Michael Maier: Wir haben Bewährtes erhalten, ob die drei Moderationspunkte an Marktplatz, Stephanplatz oder beim „Café-Brenner“, den Bereich für Besucher mit Handicap oder die Familienzone. Dazu gibt’s über 80 Zugnummern – und in diesem Jahr ist das Verhältnis von...

Freude beim Umzug in Durlach foto: Gustai/Durlacher.de

In der Region regiert die Fastnacht / Verlosung von Sitzplatzkarten
Umzüge, Sitzungen & Spaß

Region. Ob Umzüge, Sitzungen oder Saalfastnacht: Die „Fünfte Jahreszeit“ ist bis Aschermittwoch, 26. Februar, das bestimmende Thema in der Region. Sichtbar wird das fastnachtliche Brauchtum bei den vielen Umzügen in der Region, wenn Gruppen in Häs und Trachten unterwegs sind, dazu viele Motivwagen durch die Straßen ziehen. Ob in Bruchsal am Sonntag, 16. Februar, Durlach am Sonntag, 23. Februar, Ettlingen am Rosenmontag, 24. Februar, oder Karlsruhe am Dienstag, 25. Februar: Die Umzüge...

JBO

"Zucker, Wag & Häusel" - der letzte Festival-Headliner steht
Die Fun-Metal-Veteranen von JBO rocken an der Eremitage

Waghäusel. Im Garten der Eremitage findet vom 20. bis 24. Mai das "Zucker, Wag & Häusel"-Festival statt.  Am 20. Mai wird die charmante Schweizer Schlagerprinzessin Beatrice Egli  im Palastzeltvor der historischen Kulisse der Eremitage eröffnen. Einen Tag später, am 21. Mai gastiert an gleicher Stelle der Shootingstar der deutschenPopszene: der Wahlberliner Nico Santos. Die SWR Big Band gibt sich gemeinsam mit Max Mutzke am 22. Mai die Ehre und am Samstag,  23. Mai kommt die Münchner...

Faschingsbälle der Leimersheimer Vereine
Ausgelassene Stimmung mit Skyline und Duo Hartenstein

Leimersheim. Zu den beliebten Veranstaltungen der „Lämerscher Wasserhinkelfasenacht“ gehören die närrischen Faschingsbälle der Leimersheimer Vereine. Die Bands Skyline und Duo Hartenstein werden mit einem breit gefächerten musikalischen Programm die Besucher unterhalten und auf die Tanzfläche locken. Damit die auswärtigen Besucher am Rosenmontag sicher nach Hause kommen, wird ein Busshuttle eingesetzt. Am Samstag, 22. Februar, spielt die Show- und Tanzband Skyline. Veranstalter sind der...

„Mini-Band“  „Acoustic Heroes“

Acoustic Heroes in der Rheinschänke
Musikfrühstück in Leimersheim

Leimersheim. Am Sonntag, 1. März, gibt es das erste Musikfrühstück für dieses Jahr in der Rheinschänke in Leimersheim mit den Acoustic Heroes. Die Acoustic Heroes sind zwei Musiker aus der Vorderpfalz, die auf ihrer Setlist Songs vorzugsweise aus den 60er und 70er Jahren haben. Mit Gitarre und Cajon vermeintlich spärlich instrumentiert bieten Gerhard und Gerd einen vollen Sound, ergänzt durch ausdrucksvollen zweistimmigen Gesang. Sie interpretieren auf ihre eigene Art Lieder bekannter...

Der Kulissenbau läuft auf Hochtouren
3 Bilder

120 Lingenfelder spielen und erzählen die Geschichte der Bibel
Ein "lebendiger Crashkurs" für Geschichte und Religion

Lingenfeld. Ein klein bisschen verrückt sind sie ja schon, die rund 120 Ehrenamtlichen, die von 14. März bis 9. April im katholischen Pfarrheim die Geschichte der Bibel - von der mündlichen Überlieferung über Gutenberg und den Buchdruck bis hin zu Luther und in die Gegenwart - spielen wollen. Verrückt und enthusiastisch: An sieben Stationen spielen sie biblische Geschichte - aus verschiedenen Blickwinkeln, mit selbst geschriebenen Dialogen und Erzählungen. "Das Tolle daran ist, dass keine...

Jürgen Lengle ist der Initiator des Kneipensingens in der Rheinschänke in Leimersheim.

Lust auf Singen?
Zum 97. Mal lädt die Rheinschänke zum Kneipensingen

Leimersheim. Am Freitag, 7. Februar, ist ab 20 Uhr in der Rheinschänke  in Leimersheim zum 97. Mal das  Kneipensingen. Immer am ersten Freitag eines Monats treffen sich sangesfreudige Menschen aller Altersgruppen in der kultigen Musikkneipe zum gemeinsamen Singen mit Gitarrenbegleitung vonJürgen Lengle und Kurt Feth am Bass. Der Eintritt ist frei. ps "Egal was mer trinken, awwer singe muss soi"

Tabaluga und Lilli gastieren in Mannheim.

Wochenblatt verlost Karten für das Musical in Landau, Speyer und Frankenthal
Tabaluga und Lilli auf Reise

Das Wochenblatt präsentiert das Musical "Tabaluga und Lilli" des Veranstalters WhyNot Events: Gewinnspiel. Nachdem Tabaluga die Vernunft im ersten Teil gefunden hat, begibt er sich nun auf eine weitere fantastische Reise. Um die Welt vor Arktos’ bösen Vorhaben, die Erde mit Eis zu überziehen, muss Tabaluga das wahre Feuer finden. Dabei stellt sich der kleine Drache vielen Gefahren, lernt aber auch schöne Dinge kennen. Arktos will verhindern, dass Tabaluga seiner Bestimmung gerecht wird und...

Sarah Connor

Vorverkaufsstart am 30. Januar
Zusatzkonzert von Sarah Connor im Schlossgarten Bruchsal

Bruchsal. Nachdem das Konzert von Sarah Connor am 12. Juni in Bruchsal im Schlossgarten bereits ausverkauft ist, konnte jetzt ein weiterer Termin der Sängerin in Bruchsal bestätigt werden: am Mittwoch, 10. Juni, ist Sarah Connor um 20 Uhr ebenfalls im Schlossgarten zu erleben. Der Vorverkauf für das Zusatzkonzert von Sarah Connor beginnt am 30. Januar -  Karten gibt es beim Tourist-Center in Bruchsal, auf www.provinztour.de und bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen. Tickethotline:...

Vortragskonzert in Leimersheim
Humor in der Musik – geht das?

Leimersheim. Kann Musik humorvoll, scherzhaft oder ironisch sein? Wenn ja: wie bringt sie den Hörer zum Schmunzeln oder gar zum Lachen? Musikalischer Humor funktioniert dann, wenn ‚gar nichts mehr funktioniert‘, wenn bestimmte Regeln gezielt unterlaufen und Hörerwartungen ‚enttäuscht‘ werden – kurzum, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen und wenn Komponisten sich und die Kollegen gehörig auf die Schippe nehmen. Passend zur närrischen Jahreszeit lädt das Vortragskonzert des Ökumenischen...

Besichtigung der Germersheimer Modellbahn
Liebevoll gestaltete Miniaturwelten

Germersheim. Mehr als 700 Meter Gleisanlagen, Städte, Dörfer und dazu Pfälzer Sehenswürdigkeiten wie Trifels oder Hambacher Schloss im kleinen Modell: Das ist an der öffentlichen Modellbahnanlage in Germersheim zu bewundern. Am Sonntag, 2. Februar, werden – wie jeden ersten Sonntag im Monat – die Signale auf Grün gestellt und etliche Modellbahnzüge zur Fahrt auf die Schienen geschickt. Große und kleine Eisenbahnfreunde sind zwischen 14 und 18 Uhr im Zeughaus der Germersheimer Festung...

Geschichten lauschen im Heimatmuseum Fischerhaus
Leimersheimer Kamingeschichten vom Land

Leimersheim. Nach einem gelungenen Start mit Geschichten, Berichten, Gedichten und Liedern zu „Freud und Leid“ lädt der Förderkreis für Heimat- und Brauchtumspflege zu „Leimersheimer Kamingeschichten vom Land“ ein am Sonntag, 26. Januar, 17 Uhr. Was machte das Landleben früher aus? War es nur Mühe und Arbeit? Oder war es einfach „die gute alte Zeit“? Die Gäste lassen sich im Heimatmuseum Fischerhaus in frühere Zeiten entführen. Sie lauschen in der Dämmerstunde beim flackernden Kaminofen...

Die Band SIXPACK wird zu Gast in Leimersheim sein.

SIXPACK anlässlich Jubiläumstour in Leimersheim zu Gast
35 Jahre voller Blues

Leimersheim. Am Samstag, 15. Februar, 20 Uhr, gibt die Band SIXPACK im Rahmen ihrer Jubiläumstour „35 years full of blues“ ein Blues-Konzert in der Rheinschänke in Leimersheim. Im September 1983 beschlossen sechs bluesbegeisterte Musiker aus Landau und Umgebung eine Rhythm 'n' Blues-Band mit dem Namen SIXPACK zu gründen. Gründungsmitglieder waren Werner Kuntz, Harry Mathäß, Chris Müller, Jürgen Schega, Hans Wambsganß und Gerd Zittel. Bereits am 30. April 1984 absolvierte die Formation ihren...

Mit Eistorten und Feuerwerk endete das Gala-Dinner
15 Bilder

Wochenblatt-Leserreise endet in Mannheim
Mit guter Laune zurück in der Pfalz und Baden

Mannheim. Abschied nehmen hieß es heute nach dem Frühstück. Nach sechs Tagen und fünf Nächten machte die MS Switzerland mit den 106 Gästen der Wochenblatt-Leserreise bei Rheinkilometer 425 in Mannheim fest. Drei bereitstehende Reisebusse brachten die Wochenblatt-Leser zurück nach Hause in die Pfalz und Baden. Die dritte Leserreise über Silvester ins neue Jahr war wieder bestens gelungen. Mit zufriedenen Gesichtern und viel Lachen verabschiedeten sich die Teilnehmer. (ua)

Silvesterfeuerwerk über Koblenz.
50 Bilder

Wochenblatt-Leserreise auf Rhein mit Kurs nach Mannheim
Mit den Good-Times ins neue Jahr getanzt

Von Ulrich Arndt  Koblenz. Pünktlich am Silvestertag legte die MS Switzerland beim Deutschen Eck in Koblenz an. Nach einer knapp zweistündigen Stadtführung machten sich die Wochenblatt-Leser schick für das Silvester-Dinner. Zwischenzeitlich bereitete die Band Good-Times ihren Auftritt in der Lounge vor. Und ab 21 Uhr spielten Heinz Adam, Roger Zimmermann und Susanne Weiler-Kaltz ein musikalisches Feuerwerk mit Hits der 60er und 70er Jahre. In fröhlicher Stimmung wurde ausgiebig getanzt und...

Bernkastel mit dem Doctor-Weinberg.
14 Bilder

Wochenblatt-Leserreise auf Rhein und Mosel
Von Cochem zur Silvestergala nach Koblenz

Von Ulrich Arndt Was  Doctorwein, Schwarze Katz und Riwigmännche mit der Mosel zu tun haben, wissen nun die Wochenblatt-Leser auf Kreuzfahrt. Nach Cochem brachte die MS Switzerland die Kreuzfahrtgäste der Leserreise nach Bernkastel-Kues, die "Perle der Mittelmosel". 125 Kilometer seit Koblenz wurden bisher auf der Mosel gefahren. Bernkastel beeindruckt durch seine bunten und originellen Fachwerkhäuser rund um den Renaissancebrunnen. Überragt wird der Bernkastel von der mittelalterlichen...

Kapitän Hendrik Schouwstra auf sicherem Kurs mit der MS Switzerland.
9 Bilder

Wochenblatt-Leserreise auf Rhein und Mosel
Sonnenschein begleitet Pfälzer und Badener

Von Ulrich Arndt Pünktlich um 16 Uhr am Samstag verließ die MS Switzerland die Anlegestelle in Köln. An Bord: 106 Leserinnen und Leser von Wochenblatt und Stadtanzeiger. Unter strahlendem Sonnenschein nahm Kapitän Hendrik Schouwstra Kurs rheinaufwärts Richtung Koblenz. Von dort ging es auf der Mosel weiter bis Cochem.  Von Köln nach CochemVor dem Willkommens-Abendessen stellte Hotelmanager Martin Urvalek das Team der Switzerland vor. Ulrich Arndt vom Wochenblatt und Stadtanzeiger wünschte...

Beatrice Egli

2. „Zucker Wag & Häusel“-Festival vom 20. bis 24. Mai
Beatrice Egli und Nico Santos im Garten der Eremitage Waghäusel

Waghäusel. „Zucker Wag & Häusel“ heißt das Kulturfestival der Region, das vom 20. bis  24. Mai zum zweiten Mal an der Eremitage Waghäusel über die Bühne gehen wird. Was dieses Kulturfestival so besonders macht, ist das vielfältige Angebot im weitläufigen Park mit Familienbewegungsbereich, Präsentation von Oldtimern, Vorträgen der Astronomiefreunde Waghäusel, die auch ihre neu eröffnete Sternwarte zeigen werden, Führungen zur historischen Bedeutung der Eremitage, Kunstausstellungen und dem...

"Faszination Lego" im Bruchsaler Schloss
2 Bilder

Familienausflug in den Weihnachtsferien
"Faszination Lego" im Schloss Bruchsal

Bruchsal. Ein Publikumsmagnet befindet sich zur Zeit im Schloss Bruchsal: Die Ausstellung „Faszination Lego“ – mit neuen Modellen, mit mehr Ideen und wie immer mit einem reichhaltigen Begleitprogramm für alle aktiven Lego-Fans. Wegen der großen Nachfrage bieten die „Klötzlebauer“ jetzt zusätzliche Termine für den beliebten Workshop mit dem Thema „Ufos und Raumschiffe“ am 26. Dezember und 26. Januar, jeweils um 13, 14 und 15 Uhr, an. Eine Anmeldung ist unter der Telefonnummer 07251 742661...

Der Grüffelo und die Maus treffen aufeinander. Szene aus dem von Axel Scheffler illustrierten Kinderbuch „Der Grüffelo“.
2 Bilder

Neue Familien-Ausstellung mit Originalgrafiken von Alexander Scheffler im Historischen Museum Speyer
Eine Verabredung mit dem „Grüffelo“

Speyer. Seit 22. Dezember zeigt das Historische Museum der Pfalz in Speyer eine neue Familien-Ausstellung: „Der Grüffelo“ widmet sich dem von Julia Donaldson verfassten und von Axel Scheffler illustrierten gleichnamigen Kinderbuch. Denn das Werk feierte 2019 sein 20-jähriges Jubiläum und ist damit gut und gerne schon ein echter Klassiker unter den Kinderbüchern. Die Geschichte vom schauerlichen „Grüffelo“-Monster mit einer giftigen Warze auf der Nase und Stacheln am Rücken und der schlauen...

Online-Adventskalender: Türchen 23
Pfalz und Baden in Bildern

Adventskalender. Die Fotos, die es in den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 geschafft haben, können sich alle sehen lassen. Von Landschafts- bis zu Tiermotiven aus der Pfalz und Baden ist für jeden Geschmack etwas dabei. Durch den Verkauf der Kalender über die Wochenblatt-Geschäftsstellen und online und das Spenden des Erlöses aus dem Verkauf an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen erreichen wir gemeinsam etwas Gutes und unterstützen den Verein, der lebensverkürzend erkrankte Kinder und...

Mark Forster
2 Bilder

Mark Forster gibt am 29. August 2020 Konzert in Kaiserslautern auf dem Betze
Am 15. Januar startet der Ticket-Verkauf

Kaiserslautern. Der Termin für das Open-Air-Konzert von Mark Forster steht fest: Der Popstar aus der Pfalz, der seine große Leidenschaft für den 1. FC Kaiserslautern nicht verhehlt, tritt am Samstag, den 29. August 2020, im Fritz-Walter-Stadion auf. Den Termin gab das Unternehmen CTS Eventim bekannt, bei dem auch die Tickets erhältlich sein werden. Der Vorverkauf für diese Show, die mit Sicherheit sowohl für die Fans als auch für Mark Forster selbst ein absolutes Highlight sein wird, startet am...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.