Alles zum Thema Musik

Beiträge zum Thema Musik

Ausgehen & Genießen

Instrumentenvorspiel des Musikvereins Rülzheim
Musikschüler zeigen ihr Können

Rülzheim. Am Sonntag, 19. Mai, lädt die Jugendkapelle des Musikvereins Rülzheim ab 14.30 Uhr zum Instrumentalvorspiel in der ehemaligen Synagoge des Centrums für Kunst und Kultur in Rülzheim ein. Dabei zeigen die Musikschüler nicht nur mit der Jugendkapelle, sondern auch mit kleinen Ensembles ihr Können. Dazu haben die Schüler kurze Solostücke eingeübt. Der Eintritt ist frei. Es gibt Kaffee und Kuchen. Interessierte haben dabei auch die Gelegenheit, die verschiedenen Instrumente kennenzulernen....

Ausgehen & Genießen

Konzert in Rülzheim
Hautnah-Konzert mit dem Chor zweitausendNEUn am Muttertag

Am Sonntag, 12. Mai 2019 können Sie den Chor zweitausendNEUn mal wieder hautnah in der ehemaligen Synagoge im CKK Rülzheim erleben. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Stunde mit Titeln aus Klassik, Rock & Pop – begleitet von Schlagzeug und Bass. Beginn ist um 15:00 Uhr bzw. 17:00 Uhr. Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn. Der Eintritt ist frei. Aktutelle Infos unter www.chor-2009.de

Ausgehen & Genießen
In einer musikalischen Feierstunde erhalten die Nachwuchsmusiker im Kreis Germersheim ihre Urkunden.

Musikalische Feierstunde am 3. März
„Jugend musiziert“ – feierliche Abschlussveranstaltung

Kreis Germersheim.  Am Wettbewerb „Jugend musiziert“ des Regionalausschusses Südpfalz in Germersheim haben dieses Jahr 54 Kinder- und Jugendliche teilgenommen. Darüber informiert die Kreisverwaltung in Germersheim in einer Presseinformation.  Der Regionalausschuss ist ein Zusammenschluss der Kommunen Stadt Neustadt, Stadt Landau und der Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim, die zusammen die finanziellen Voraussetzungen für diesen Wettbewerb geschaffen haben. Die Preisträger werden in...

Ausgehen & Genießen
Ein Querschnitt der Musikgeschichte zwischen 1929 und 1945 gibt es am nächsten Donnerstag zu hören.

Spannender Vortrag zur Musikgeschichte
Leimersheim - Ein Querschnitt durch die verbotene Musik

Leimersheim. Das Verbot von Musik während des Dritten Reiches oder die „Säuberung der deutschen Kultur von fremden, andersartigen Einflüssen“, wie die damaligen Machthaber es gerne nannten, hatte eine verheerende Wirkung auf das kulturelle Leben insbesondere in Deutschland, aber auch weit darüber hinaus, und vernichtete die Existenz einer ganzen Generation von Komponisten und Interpreten. Das Konzert am Donnerstag, 14. Februar, 20 Uhr, im katholischen Pfarrsaal, Pfarrgasse 1, gibt einen bunten...

Ratgeber
Schon Babys wollen Musik spielerisch entdecken. Jetzt gibt es einen neuen Kurs in Rülzheim.

Neues Kursangebot in Rülzheim
Musikkurse für Musikzwerge

Rülzheim. Die Lebenshilfe Germersheim bietet im Familienbüro Rülzheim, Eisenbahnstraße 32, zwei neue Kurse für Musikzwerge an. Babys zwischen sechs und 18 Monaten können ab Montag, 29. Oktober, an acht Vormittagen spielerisch die Musik entdecken. Zusammen mit den Eltern wird getanzt und musiziert. Die Babygruppe trifft sich von 9.15 bis 9.45 Uhr. Für Kleinkinder von 18 bis 24 Monaten gibt es eine zweite Gruppe, die sich von 10 bis 10.30 Uhr trifft. Der Kurs wird von Sharmane Gumbrecht geleitet....

Ausgehen & Genießen

Neue Band "Orange House" tritt auf
Premiere in der Rheinschänke Leimersheim

Am Sonntag den 04.11.2018 spielt zum ersten mal eine neue Band namens "Orange House" in der Rheinschänke Leimersheim. Das Trio mit den Musikern Lukas Geiger, Philipp Schaan und Wolfgang Weidemann kennt sich von der IGS Rheinzabern. Da die Jungs mehrere Instrumente spielen, gibt es ein musikalisches Queer-Beet. Verschiedene Songs von Pop, Blues, Oldies und deutschen Liedern. Bei einem gutem Frühstück bei Bärbel spielt die Band von 10.30 bis 12.30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ausgehen & Genießen
Mit ihrem Programm erinnert die Oldieband an großartige Hits und nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise mit vielen Highlights aus dieser Epoche.

Hits der 60er und 70er auf dem Ottersheimer Straßenfest
Oldienight vom Feinsten

Ottersheim. Am Freitag, 17. August, startet in Ottersheim das große Festwochenende zur 1250-Jahrfeier der Gemeinde. Hierzu präsentiert „Die Oldieband“ auf der Bühne beim Bärenbräu eine Oldienight vom Feinsten.Die in der Region bekannte Beatformation gastiert an diesem Abend im Rahmen ihrer „Reminders-Tour 2018“ in Ottersheim, zum ersten Mal mit ihrem neuen Bassisten „Manni“. Die sechs Musiker vermitteln den Besuchern der kultigen Hausbrauerei den Spirit der Beat-, Rock 'n' Roll- und...