Masterplan Mobilität 2035 in Mannheim
Rege Beteiligung im Planungsprozess

Masterplan Mobilität 2035

Mannheim. Der „Masterplan Mobilität 2035“ schafft die gemeinsame Grundlage zur Gestaltung der Mobilität von morgen in Mannheim. Er setzt den Handlungsrahmen und die Strategien zur Steuerung des Mobilitätsverhaltens und des Verkehrs in der Stadt für die nächsten 15 bis 20 Jahre. Nicht zuletzt soll er einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten.
Die Mannheimer Bürgerinnen und Bürger wurden im Juni in den Prozess des Masterplans Mobilität 2035 aktiv über verschiedene Beteiligungsformate eingebunden. Neben der Auftaktveranstaltung am 6. Mai, an der rund 150 Interessierte teilgenommen haben, gab es eine rege Online-Beteiligung sowie mehrere Stadtteilforen. Im Rahmen des Urban Thinkers Campus am 17. Juli war der Masterplan Mobilität 2035 Teil des Gallery Walks, bei dem sich Interessierte erneut einen Überblick über den Prozess verschaffen konnten.

Mobilitätsbürgermeister Ralf Eisenhauer zeigt sich bis dahin zufrieden: „Insgesamt 198 Bürgerinnen und Bürger nutzen die Gelegenheit im Rahmen der Stadtteilforen, mit der Verwaltung in den direkten Dialog zu treten und die lokalen Probleme und Herausforderungen konkreter zu beleuchten. Die vielen Vorschläge bereiten wir nun auf und arbeiten sie in das Zielpapier des Masterplans Mobilität ein. Dieses soll im September im zuständigen Ausschuss für Umwelt und Technik beschlossen werden und die Grundlage für die Erstellung des Masterplans Mobilität sein.“

Im Herbst sollen die bisherigen Ergebnisse mit einer Gruppe zufällig ausgewählter Bürgerinnen und Bürger rückgekoppelt werden. Im kommenden Jahr wird ein Verkehrsmodell für den Kernraum der Metropolregion zur Verfügung stehen, mit dessen Hilfe die Wirkung von Maßnahmen getestet und konkrete Zukunftsszenarien erarbeitet werden. Auch in den weiteren Schritten werden die Bürgerinnen und Bürger beteiligt. 2023 soll das fertige Konzept vorliegen.

Weitere Informationen:
Aktuelle Informationen, Hintergrundinformationen und Ausblicke zum Masterplan Mobilität 2035 finden sich unter www.mannheim-gemeinsam-gestalten.de/masterplan.

Autor:

Laura Braunbach aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn es um darmgesunde Ernährung geht, sollte auch Kohlgemüse auf dem Speiseplan stehen.

Ernährungsberatung in Mannheim und Ludwigshafen
Sich darmgesund ernähren

Mannheim. Sechs bis acht Meter lang ist er und verfügt über eine Oberfläche von 400 Quadratmeter und enthält 100 Millionen Nervenzellen. Die Zahlen sind beeindruckend und zeigen, dass der Darm eine zentrale Bedeutung für die Gesundheit des Menschen hat. „Der Darm ist die Wurzel der Pflanze Mensch“, sagte einst der österreichische Mediziner Franz Xaver Mayr. Geht es dem Darm gut, dann geht es also auch dem Menschen gut. Leidet der Darm, dann leiden auch das Immunsystem und die Haut und das...

SportAnzeige

engelhorn sports Frauenlauf Mannheim
Frauenlauf am 10. September

+++ LIVE geht’s am 10. September auf die Laufstrecke +++ Der Sommer ist da, die warmen Temperaturen locken nach draußen und die sinkenden Inzidenzwerte machen Hoffnung auf Live-Events im Herbst. Laut der aktuellen Verordnungslage in Baden-Württemberg sind Außenveranstaltungen mit bis zu 750 Personen möglich. So soll auch der beliebte engelhorn sports Frauenlauf Mannheim am Freitag, 10. September endlich wieder mit einem Live-Konzept an den Start gehen. „Das Voranschreiten der Impfungen und die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wohlfühlen im Badezimmer: Nach der Badrenovierung durch Bad & Design in Ludwigshafen können Kunden ihr Bad bis ins höchste Alter genießen
4 Bilder

Barrierefreies Bad vom Profi
Badezimmer im Alter - was ist zu beachten?

Ludwigshafen. Das Badezimmer ist in die Jahre gekommen und soll renoviert werden. Es ist ratsam, bereits jetzt an die Zukunft zu denken. Denn mit dem Alter ändern sich die Ansprüche an ein Badezimmer. Es kommt immer mehr auf Funktionalität an. Details erleichtern das Leben. Doch was wird in einem altersgerechten Badezimmer benötigt? Bad-Experte Jürgen Hornig erklärt im Interview, worauf es ankommt. Platzprobleme im Badezimmer Ein häufiges Problem in Bädern ist die Tür. Wenn die Tür zu viel...

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Videoberatung in der Rochus Vital Apotheke

Sie oder Ihre Liebsten hat es erwischt, brauchen einen Rat oder umgehend ein Medikament aus der Apotheke, können oder wollen aber keinesfalls vor die Türe gehen? Das müssen Sie auch nicht! Ab sofort haben Sie mit unserem sprechstunde.online Tool, die Möglichkeit einen Online Gesprächs-Termin mit einem unserer Pharmazeuten wahrzunehmen. Wir beraten Sie online. Face-to-face! Von Angesicht zu Angesicht. In einem Video-Telefonat! Bei Bedarf bringen wir Ihnen dann auch Ihre Arzneimittel* oder...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen