Positive Bilanz der Polizei
Närrisches Treiben in Meisenheim

Meisenheim. Friedliche Narrenwelt feiert ohne besondere polizeiliche  Vorkommnisse. Am 22. Februar startete der Meisenheimer Faschingsumzug wie gewohnt um 14.11 Uhr in der Untergasse. Wie in den letzten Jahrenwaren Polizei und Ordnungsamt gemeinsam präsent. Man kam mit zahlreichen Kostümierten ins Gespräch. Polizeiliches Einschreiten war
darüber hinaus nicht erforderlich.

Später am Abend teilte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer mit, dass sich eine Person in einem Faschingskostüm im Bereich eines Autohausesin Meisenheim merkwürdig verhielt. Die eingesetzte Polizeistreife konnte vor Ort feststellen, dass der "Jeck" offensichtlich etwas zu tief ins Glas geschaut hatte. Als er nach dem Besuch einer Faschingsveranstaltung mit seinem Fahrzeug wegfahren wollte, fuhr er sich in der Grube der dortigen Hebebühne fest. Sein Fahrzeug hatte er
im Hof des Autohauses geparkt. Der Person wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin kommt auf die Person ein polizeiliches Ermittlungsverfahren zu, was unter anderem zum Entzug der

Fahrerlaubnis führen kann. Somit erfolgt wieder einmal der Hinweis: "Don't Drink and Drive", auch nicht zur Faschingszeit. (Polizeidirektion Kaiserslautern/pilek) 

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen