Lauterecken-Wolfstein - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Handgreiflicher Streit in Lauterecken
Junger Mann leicht verletzt

Lauterecken. Mehrere Jugendliche gerieten am Mittwochabend, 8. Juli, in der Hauptstraße lautstark aneinander. Während der Streifenfahrt wurde die Funkstreife auf die Auseinandersetzung aufmerksam. Insgesamt geriet eine Gruppe von fünf Männern im Alter von 19 bis 39 Jahren in einen handgreiflichen Streit. Hierbei wurde ein 23-Jähriger im Gesicht verletzt. Die Beamten mussten die aggressiven Streithähne trennen und mehrere Platzverweise aussprechen. Gegen zwei Personen wird nun wegen gefährlicher...

Symbolbild

Polizei Lauterecken sucht Zeugen
Bei Unfallaufnahme Betrügereien aufgedeckt

Einöllen. Im Rahmen der Aufnahme am Mittwochabend, 8. Juli, wurde bekannt, dass ein Unfallbeteiligter zusammen mit einem Komplizen Obst und Gemüse ohne erforderliche Reisegewerbekarte verkauft hatte. Hierbei wurden erheblich überhöhte Preise gefordert. Von den Verkäufern wurden die Personalien festgestellt. Sie führten erhebliche Mengen an Bargeld mit, welches sichergestellt wurde. Von Seiten der Polizei wurden strafrechtliche Ermittlungen aufgenommen. Beide Beschuldigte sind schon wegen...

Verkehrsunfall auf L382 bei Reipoltskirchen
Gleich mehrere Verletzte

Reipoltskirchen. Am Montagnachmittag, 6. Juli, haben sich bei einem Verkehrsunfall auf der L382 bei Reipoltskirchen gleich vier Personen verletzt. Der Unfall ereignete sich im Kurvenbereich gleich hinter dem Ingweilerhof. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 25-Jähriger Pkw-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Ford Focus. Die 17-jährige, in Begleitung ihrer Mutter fahrende, Anfängerin kollidierte danach mit der Leitplanke und geriet ebenfalls auf die...

Symbolbild

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Behandlung in Fachkrankenhaus

Glanbrücken. Am Montagnachmittag, 6. Juli, beschädigte ein 52-jähriger Mann die Haustür eines leerstehenden Wohnhauses in Glanbrücken und machte es sich im Anwesen gemütlich. Die eingesetzte Streife konnte den Eindringling vor Ort antreffen. Dieser beleidigte die Beamten, nachdem sie ihn angesprochen hatten. Einem Platzverweis leistete er keine Folge, weshalb er festgenommen wurde, wogegen er sich aber massiv wehrte. Aufgrund gesundheitlicher Probleme wurde er im Anschluss in eine Fachklinik...

Symbolbild

Offenbach-Hundheim
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Offenbach-Hundheim. Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag, 3. Juli, ein 60-jähriger Biker leicht verletzt. Ein von der B 420 Richtung Hinzweiler abbiegender Pkw hatte den ihm entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer übersehen. Dieser konnte eine Kollision verhindern, stürzte aber dennoch zu Boden. Dabei wurde das Motorrad leicht beschädigt und der Fahrer zog sich mehrere kleinere Blessuren zu. Polizeiinspektion Lauterecken

Gartenlaube in Hohenöllen abgebrannt
Feuerwehr verhindert Ausbreitung

Hohenöllen. Bis auf die Grundmauern ist eine Gartenlaube am Samstagmittag, 4. Juli, abgebrannt. Der 83-jährige Eigentümer entzündete das Feuer in unmittelbarer Nähe zum Radweg zwischen Heinzenhausen und Oberweiler-Tiefenbach um alte Unterlagen zu vernichten. Aufgrund seiner Unachtsamkeit griff das Feuer auf die Gartenlaube über und kurz darauf stand das ganze Grundstück lichterloh in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aller umliegenden Gemeinden konnte die Ausbreitung auf...

Das blaue Spiegelgehäuse wurde am geparkten PKW total zerstört

Unfallflucht in Offenbach-Hundheim
Im Vorbeifahren touchiert und abgehauen

Offenbach-Hundheim. An einem in der Saarstraße geparkten Auto ist am Montagnachmittag, 29. Juni, der linke Außenspiegel beschädigt worden. Der Wagen stand ordnungsgemäß geparktam Straßenrand. Es ist davon auszugehen, dass ein vorbeifahrender Wagen den Spiegel touchiert hatte. Was fürs Erste nicht weiter tragisch ist, denn es passiert häufig. Wenn der Unfallverursacher jedoch einfach weiterfährt, begeht er eine Straftat, nämlich eine Verkehrsunfallflucht. Die Polizei bittet um Hinweise zu...

Symbolfoto

Nächtliche Kontrolle in Lauterecken
"Volles Programm" bei Fahranfänger

Lauterecken. In der Nacht von Mittwoch, 1. Juni, auf Donnerstag 2. Juni, ist der Polizeistreife in der Saarbrücker Straße inLauterecken ein junger Autofahrer aufgefallen. Bei seiner Kontrolle war eine "Alkoholfahne" zu riechen. Ein Test ergab knapp über 0,5 Promille. Während dieser Wert bei der Mehrheit der Verkehrsteilnehmer an der Untergrenze einer Ordnungswidrigkeit einzustufen ist, hat der Fahranfänger in der Probezeit aber den Null-Promille-Wert einzuhalten. Auf der Dienststelle ergab...

Symbolfoto

Weidezaungerät in Sankt Julian gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Sankt Julian. Ein Weidezaungerät im Wert von rund 300 Euro ist in der vergangenen WocheFreitag, 26. Juni, auf Samstag, 27. Juni, gestohlen worden. Die Diebe hatten das Gerät von einer Viehweide neben der Bahnhofstraße rechts vor dem alten Bahnhof mitgehen lassen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 an. Polizeiinspektion Lauterecken

Symbolbild

Exhibitionist in Lauterecken
Erst entblößt, dann Widerstand geleistet

Lauterecken. Gestern Abend zeigte ein 32-jähriger Mann einer 55-jährigen Frau an einer Bushaltestelle seine Genitalien. Einem durch die alarmierten Polizeibeamten ausgesprochenen Platzverweis kam der Täter nicht nach. Stattdessen schlug er in Richtung eines eingesetzten Beamten, dem es zusammen mit seiner Kollegin gelang, den gewalttätigen Exhibitionisten festzunehmen und zur Polizeiinspektion zu bringen. Die Polizeibeamten wurden glücklicherweise nicht verletzt. Gegen den Beschuldigten...

Unfall in Rothselberg

Katze in Rothselberg ausgewichen
Hoher Sachschaden bei Unfall

Rothselberg. In der Nacht wich ein 54-jähriger Fahrzeugführer einer plötzlich über die Fahrbahn laufenden Katze aus. Anschließend geriet der PKW mit Anhänger von der Fahrbahn ab, touchierte mehrere Betonpoller und kam letztlich an einem Treppengeländer zum Stehen. Durch den Aufprall kippte der Anhänger um und blieb quer auf der Fahrbahn liegen. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Insassen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Katze flüchtete unerkannt von der Unfallstelle....

Rollerfahrer flüchtet nach Unfall im Engpass

Rehborn. Zwei Jugendliche auf einem Roller fahrend haben sich amDonnerstagabend in Rehborn nach einem Crash mit einem PKW unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. An der Engstelle Hauptstraße / Untergasse begegneten die beiden einerPKW-Fahrerin, welche die Hauptstraße in Richtung Meisenheim befuhr und somit vorfahrtsberechtigt war. Während die 27-jährige Frau ihren PKW Ford bis zum Stillstand abbremste, streifte der Roller im Weiterfahren den Wagen am linken Kotflügel. Ohne Verzögerung...

Gefahrgut in Raumbach
"Private" Heizöllieferung

Raumbach. Auf eine ganz besondere Heizöllieferung ist die Polizei am Donnerstagabend aufmerksam geworden. 800 Liter habe der "Lieferant" privat seinem Bekannten mit einem Sprinter mit Anhänger vorbeigebracht. An dem Fahrzeuggespann waren keine Gefahrgutsymbole befestigt. Eine Genehmigung zum Transport einer solchen Menge lag nicht vor. Gegen welche Vorschriften mit diesem Dienst unter Bekannten verstoßen wurde, muss noch geprüft werden. Die entsprechenden Behörden werden von der Polizei...

Symbolbild

Polizei Rockenhausen sucht Vermissten
Wer hat Werner Rothley gesehen?

Rockenhausen. Die Polizei sucht Werner Rothley aus Rockenhausen. Der 54-Jährige wird seit Samstag, 20. Juni, vermisst. Werner Rothley könnte sich in hilfloser Lage befinden. Zuletzt wurde er gegen 15 Uhr in der Speyerstraße gesehen. Er war zu Fuß unterwegs. Sämtliche bislang durchgeführten Suchmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Antreffen des Vermissten, weshalb die Polizei die Bevölkerung jetzt um Mithilfe bittet. Wer hat Werner Rohtley seit Samstag gesehen oder kann Angaben zu...

Zwischen Reipoltskirchen und Hohenöllen
Mit Außenspiegel kollidiert und weitergefahren

Hohenöllen. Am Montagabend, 22. Juni, ist eine Autofahrerinauf der K 41 zwischen Reipoltskirchen und Hohenöllen mit einem weißen VW-Transporter kollidiert. Nach dem Zusammenprall der beiden Spiegel gegen 18.09 Uhr wurde der in Richtung Reipoltskirchen fahrende Transporter kurz angehalten. Dann aber setzte der Mann am Steuer seine Fahrt fort ohne mit der Fahrerin des Nissan zu sprechen. Diese bleibt nun auf ihrem Sachschaden sitzen, wenn der Unfallgegner nicht gefunden wird. Die Polizei...

Genau auf der Ecke vorne links wurde das Blech eingedrückt, was als weißer Fleck zu sehen ist

Polizei Lauterecken sucht Zeugen
Unfallflucht vor Einkaufsmarkt

Lauterecken. Ein Parkrempler hat sich am Montagmorgen, 22. Juni, auf dem Parkplatz vor den beiden Einkaufsmärkten in der Saarbrücker Straße ereignet. Als die Halterin eines blauen Autos zu ihrem geparkten Wagen zurückkam, stellte sie eine auffällige Beschädigung links an der vorderen Stoßstange fest. Der Unfall muss zwischen 9.45 und 10.10 Uhr erfolgt sein. Vom Unfallverursacher war nichts mehr zu sehen. Die Polizeiinspektion in Lauterecken bittet um Hinweise zu der Unfallsache unter der...

In einem Wolfsteiner Einkaufsmarkt
Beim Ladendiebstahl erwischt

Wolfstein. Waren für etwa 100 Euro hat eine Ladendiebin am Dienstagmittag aus einem Einkaufsmarkt in der Pfingstweide stehlen wollen. Sie wurde jedoch von einem Zeugen beobachtet. Nach der Kasse versuchte sie davon zu laufen, konnte jedoch schließlich bis zum Eintreffen der Polizeistreife festgehalten werden. Ihre Personalien wurden festgestellt. Eine Strafanzeige wird der Staatsanwaltschaft zugeleitet. Polizeiinspektion Lauterecken

Mehrere Ruhestörungen
Musik in voller Lautstärke auf Glanbrücke gehört

Lauterecken. Am Wochenende ist die Polizeiinspektion Lauterecken immer wieder überRuhestörungen informiert worden. In den überwiegenden Fällen hatten sich Personen zu den unterschiedlichsten Anlässen getroffen und dabei Musik über Lautsprecher gehört. Meistens wurde die Musik nach der Ansprache durch die Streife ausgeschaltet oder auf Zimmerlautstärke reduziert. Über die Ruhestörungen erhält die zuständige Verbandsgemeindeverwaltung regelmäßig eine Mitteilung und kann entscheiden, ob sie...

Symbolbild

Vandalen in Oberweiler-Tiefenbach
Senkkästen ausgehoben und Graffitis geschmiert

Oberweiler-Tiefenbach. Senkkästen im Bereich der Bushaltestelle sind in der Nacht zum Sonntag in der Hauptstraße ausgehoben worden. Zudem wurden die Wände der Bushaltestelle mit Graffitis beschmiert. Ein Zeuge hatte um Mitternacht vier junge Männer in diesem Bereich beobachtet, was die Polizei auf die Spur einer Gruppe von "Spätheimkehrern" brachte. Die jungen Leute werden nun zu den nächtlichen Ereignissen vernommen. ps

Zwischen Reipoltskirchen und Ginsweiler gefunden
Hundebesitzer gesucht

Reipoltskirchen. Ein kleiner brauner Yorkshire Mischling ist am Freitagabend zwischen Reipoltskirchen und Ginsweiler an der L382 gesichtet worden. Der Hund konnte durch den Tierschutzverein Kusel eingesammelt und in Obhut genommen werden. Hinweise zum Besitzer des Hundes erbittet die Polizei Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Symbolbild

Zwischen Odenbach und Medard
Gefährliches Fahrrad-Überholmanöver

Odenbach. Zwei Fahrräder hat ein 61-jähriger Autofahrer beim Überholen auf dem Fahrradweg zwischen Odenbach und Medard touchiert. Der Außenspiegel des Pkw berührte am Donnerstagnachmittag an zwei von drei Fahrrädern, an denen er vorbeifuhr, die an den Zweirädern angebrachten Spiegel. So war mehr als deutlich belegt, dass der erforderliche Abstand zu den Verkehrsteilnehmern nicht gegeben war. Die Streife konnte anschließend die Personalien des Autofahrers an einem Vereinsheim in Odenbach...

In Offenbach-Hundheim und Lauterecken
Ruhestörungen am Feiertag

Offenbach-Hundheim/Lauterecken. Musik und Baulärm hat am Donnerstagnachmittag zu einer Beschwerde beider Polizei geführt. Die Streife traf den Hausbesitzer und einige Freunde an, die fleißig an dem Anwesen werkelten. Nach einem Gespräch über die Belange eines Feiertages, sagten die Männer zu, die Musik auszumachen und die lauten Bauarbeiten einzustellen. Eine Stunde später beschwerten sich Anwohner über Baulärm in einem Hinterhof in Lauterecken. Die Fliesenarbeiten wurden dort hierauf...

Symbolfoto

Beinahe-Brand in Wiesweiler
"Nur" das Essen auf dem Herd vergessen

Wiesweiler. Die Rettungsleitstelle hat der Polizeiinspektion Lauterecken in der Nacht zum Mittwoch, 10. Juni, eine Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in der Kirchenstraße gemeldet. Kurz vor Mitternacht hatte die 53-jährige Bewohnerin bemerkt, dass sie einen Topf mit Essen auf dem Herd in der Küche vergessen hatte. Sie öffnete selbstständig alle Fenster. Die verständigte Feuerwehr half beim Belüften des Hauses. Nach der vorsorglichen Betreuung der Bewohnerin durch die...

Betrüger in Medard unterwegs
Dacharbeiten zu überzogenen Preisen

Medard. Die Nachbarn haben am Dienstagnachmittag, 9. Juni, eine Straftat an einer 81-jährigen Dame verhindert. In der Straße "Im Prenkel" hatten zwei "Wanderarbeiter" die ältere Frau dazu überredet ihre "defekte" Dachrinne zu reparieren. 30 Euro pro laufender Meter erschienen zunächst nicht überteuert. Doch zum Abschluss der 80-minütigen Arbeiten verlangten sie 3.000 Euro. Zu diesem Zeitpunkt war allerdings vom Nachbarn bereits die Polizei verständigt. Zudem war den beiden "Handwerkern" klar,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.