Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Unfall in Reipoltskirchen / Symbolbild

Unfall in Reipoltskirchen
Kleinkraftradfahrer verliert Kontrolle

Reipoltskirchen. 17-Jähriger wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt. Am Sonntagmittag, 28. November, befuhr der junge Mann mit seinem Kleinkraftrad die Hauptstraße. In einer Rechtskurve war er offensichtlich zu schnell, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen einen geparkten Pkw. Der Kradfahrer wurde beim Unfall leicht verletzt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge wurden beim Unfall leicht beschädigt. Polizeidirektion Kaiserslautern Weitere...

Blaulicht
Beschädigter PKW mit Heckschaden

Unfallverursacher macht sich aus dem Staub
Unbekannter Fahrzeugführer beschädigt abgestellten Seat Ibiza

Hinzweiler. Die Fahrerin hatte den PKW am Sonntagnachmittag auf dem Parkplatz "In der Au" abgestellt. Am Montagmorgen bemerkte sie den Schaden an ihrem Fahrzeug. Offensichtlich stieß ein unbekannter PKW-Fahrer beim Ausparken gegen ihren Seat und fuhr weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang einen dunklen PKW. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382-9110 zu melden. | Polizeidirektion...

Blaulicht
Beim Abbiegen in Medard Hecke und Pfosten touchiert. Wer kann helfen, den Verursacher zu finden? / Symbolfoto

Unfallflucht in Medard
Pfosten und Hecke beim Abbiegen beschädigt

Medard. Ein Anwohner der Kirchgase bemerkte am Dienstagmittag, 31. August, dass ein Fahrzeug seine Grundstückshecke beschädigt hatte. Als die Polizeibeamten vor Ort waren, entdeckten sie einen weiteren Unfallschaden. Auf der gegenüberliegenden Seite war ein Schild beschädigt worden. Die vorgefundenen Reifenspuren deuten darauf hin, dass es vermutlich eine landwirtschaftliche Maschine war,  die die Schäden verursacht hatte, als sie vom Feldweg aus in Richtung Löllbach in die Kirchgasse gelenkt...

Blaulicht
Der Notarzt wurde vor Ort dringend gebraucht/Symbolfoto

Unfall an der Einmündung L 372/L 368
Motorradfahrer schwer verletzt

Hinzweiler. Am Dienstagabend kam es an der Einmündung L 372/L 368 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20 Jahre alter Autofahrer fuhr auf der Landstraße von Hinzweiler nach Nerzweiler. Ein Motorradfahrer kam von Aschbach und wollte nach links in Richtung Hinzweiler einbiegen. Hierbei unterschätzte er nach Angaben der Polizei die Geschwindigkeit des Fahrzeuges auf der Vorfahrtsstraße und stieß mit diesem zusammen. Dabei verletzte er sich erheblich und wurde nach erfolgter Erstversorgung durch...

Blaulicht
Wer hat den Unfall in Medard gebaut? / Symbolfoto

Medard: Polizei sucht Unfallzeugen
Auto-Rambo haut einfach ab

Medard. Ein unbekannter Autofahrer baute am Mittwoch einen Verkehrsunfall in Wildwestmanier, erst rammte er einen geparkten Wagen und und haute dann einfach mal ab. Der Besitzer des Kia Rio entdeckte den Unfallschaden gegen 17 Uhr, als er wieder zurück zu seinem Wagen kam. Den hatte er Mittags in der Schulstraße geparkt – da noch makellos. In der Zwischenzeit hatte der Auto-Rambo schon sein Werk vollbracht und den geparkten Kia Rio vorne auf der Fahrerseite gerammt und dabei Kotflügel und...

Blaulicht
Motorradkolonne verunglückt in Lauterecken / Symbolfoto
2 Bilder

Schwerer Unfall in Lauterecken
Gruppe von Motorradfahrern verunglückt

Lauterecken. Am Sonntag, 27. Juni, ereignete sich ein schlimmer Verkehrsunfall mit mehreren, teils schwerverletzten Motorradfahrern, einer von ihnen musste mit schwersten Verletzungen im Rettungshubschrauber zum Krankenhaus geflogen werden. Die Gruppe aus acht Motorradfahrern war gegen 10.25 Uhr von Idar-Oberstein kommend Richtung Wolfstein unterwegs, als es zum Unglück auf der B270 kam.  Motorradkolonne verunglückt in LautereckenAls der Kolonnenführer in Höhe der Einmündung "Auf Röth" in...

Blaulicht
Bei Unfall zehn Meter Abhang hinabgestürzt zwischen Rehborn und Lettweiler

Unfallzeugen bei Rehborn gesucht
Beim Ausweichen 10-Meter-Hang abgestürzt

Rehborn. Bei einem Ausweichmanöver kam ein 44-Jähriger am Mittwochabend, 26. Mai, von der Straße ab und überschlug sich danach mehrfach im angrenzenden Abhang. Der Fahrer eines Lieferservice befuhr gegen 18.15 Uhr die K77 von Lettweiler in Richtung Rehborn. In einer Linkskurve stieß er gegen den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle über den Wagen und schleuderte auf der gegenüberliegenden Seite einen circa zehn Meter hohen Abhang hinunter. Dabei streifte der Kleinwagen mehrere Bäume und...

Blaulicht
Bitte melden! Zeugen und Fahrer nach Unfall in Lauterecken gesucht / Symbolfoto Polizei

Verkehrsunfall in Lauterecken
Fahrer von grauem Mercedes gesucht

Lauterecken. Nach einem Verkehrsunfall um 12.30 Uhr am Sonntagmittag, 25. April, sucht die Polizei den Fahrer eines grauen Mercedes. Ein 67-Jähriger im Kleinwagen fuhr auf der Straße "Auf Krämel" bergauf und nach links weiter in den Straßenverlauf abbiegen. Dort parkten auf der linken Fahrbahnseite mehrere Fahrzeuge hintereinander, sodass nur eine Hälfte der Straße befahrbar war. Gleichzeitig kam dem Kleinwagenfahrer ein älterer grauer Mercedes entgegen, hinter dem Steuer ein circa 70 bis 75...

Blaulicht

Tieflader verursacht Sachschaden und fährt weiter
Polizei sucht Zeugen

Jettenbach. Der Fahrer eines Tiefladers verursacht Sachschaden und fährt einfach weiter. Am Freitagmittag, 19. März, setzte ein unbekannter Lkw-Fahrer auf der L370 in einer Kurve zwischen Bosenbach und Jettenbach die Ursache für einen Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Nach Zeugenaussagen hätte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Tieflader gehandelt, der auf der Ladefläche einen blauen und einen grünen Pick-up transportierte. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der...

Blaulicht
Wildunfall bei Grumbach / Symbolfoto

Grumbach: Wildunfall endet tödlich
Wildschweine krachen in Ford

Grumbach. Am frühen Dienstagabend, 23. Februar,  befuhr ein 55-Jähriger mit seinem Ford die B270 von Idar-Oberstein kommend in Richtung Lauterecken. In Höhe des Steinbruchs rannte plötzlich eine Rotte von Wildschweinen über die Straße. Der Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht verhindern und krachte mit zwei Tieren aus der Rotte zusammen.  Wildunfall auf B270 endet tödlich für ein TierEines der Tier verendete nach dem Zusammenstoß mit dem Ford an der Unfallstelle, das zweite Tier rannte in den...

Blaulicht
Hund nach Unfall zwischen Langweiler und Grumbach gesucht

Herren-Sulzbach: Hund und Halter gesucht
Tier vermisst nach Unfall auf B270

Herren-Sulzbach. Auf der B270 kam es am Dienstagmittag, 16. Februar, zu einem Verkehrsunfall mit einem freilaufenden Hund. Ein Autofahrer war auf der Bundesstraße zwischen Langweiler und Grumbach unterwegs, als plötzlich ein Vierbeiner aus westlicher in östliche Richtung die Straße querte. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde das Tier mehrere Meter weiter in einen Graben geschleudert. Die Suche nach dem verletzten Tier bisher...

Blaulicht
Subaru beschädigt und Fahrerflucht begangen. Zeugen gesucht in Lauterecken

Fahrerflucht in Lauterecken
Vekehrsunfall in Saarbrücker Straße

Lauterecken. Vermutlich in der Nacht auf Samstag, 13. Februar, wurde ein parkendes Wagen in der Saarbrücker Straße beschädigt. Die Halterin hörte gegen 1 Uhr einen Knall, konnte das Geräusch jedoch nicht zuordnen. Am nächsten Morgen stellte sie an ihrem Subaru einen Schaden fest. Anhand der Fahrzeugspuren konnte die Polizei ermitteln, fass der unbekannte Unfallverursacher  auf der B420 in Richtung Wiesweiler und streifte beim Vorbeifahren den am Fahrbahnrand geparkten Subaru. Der unbekannte...

Blaulicht
Der linke Außenspiegel wurde beschädigt.
2 Bilder

Zusammenstoß in der Hauptstraße Lauterecken
Spiegelkuss im Engpass

Lauterecken. Die Spiegel von zwei sich begegnenden PKW haben sich am Dienstagabend in der Hauptstraße in Lauterecken geküsst. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken angibt, haben beide Fahrzeugführer gegenüber der Polizei angegeben, rechts gefahren zu sein. "Der Schaden an den beiden Außenspiegeln zeigt jedoch auf, dass ein oder beide Verkehrsteilnehmer etwas falsch gemacht haben", so die Polizei. Ein Engpass erfordere gegebenenfalls eine Absprache zwischen den sich begegnenden Autofahrern. Wenn...

Lokales

Parkplatzunfall in Lauterecken
Mündliche Verwarnung durch Polizei

Lauterecken. Zwei Pkw sind am Samstagmorgen, 19. Dezember, auf einem Parkplatz neben der Saarbrücker Straße kollidiert. Gut war, dass ein Zeuge den Vorgang beobachtet hatte. So machte die Polizei nicht dem rückwärts ausparkenden Verkehrsteilnehmer einen Vorwurf, sondern seinem Unfallgegner. Dieser war zu scharf in die Parkreihe eingebogen. Beide Wägen wurden beschädigt, verletzt wurde niemand. Der 56-jährige Unfallverursacher wurde mündlich verwarnt. Polizeiinspektion Lauterecken

Blaulicht
Unfall mit verletztem Kleinkind bei Glanbrücken. Beide Wagen Totalschaden

Glanbrücken: Unfall auf B420
Verletztes Kleinkind und Totalschaden

Glanbrücken. Am Montagmorgen, 14. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kleinkind verletzt wurde. Eine 25-Jährige fuhr in ihrem Wagen von Kirrweiler kommend auf der L373. Mit ihr im Auto waren zwei Kleinkinder und ein Baby. Zur gleichen Zeit war ein 44-Jähriger auf der B420 von St. Julian in Richtung Lauterecken. Angekommen an der Bundesstraße, wollte die 25-Jährige die Kreuzung geradeaus überqueren, als es zum Unfall kam. Die Fahrerin achtete nicht auf die Vorfahrt des...

Blaulicht
Symbolfoto Autopanne. Immer Warndreieck aufstellen

Pannenfahrzeug zwischen Odenbach und Adenbach
Das hätte böse enden können

Adenbach. Am Dienstagnachmittag, 8. Dezember, wurde der Polizeiinspektion Lauterecken ein Pannenfahrzeug gemeldet zwischen Adenbach und Odenbach. Zwar hatte der Fahrer ein Warndreieck an der Pannenstelle zurückgelassen, aber leider schlecht erkennbar. Das hätte böse enden können, wäre ein Verkehrsteilnehmer in den zurückgelassenen Wagen gekracht.  Der von der Polizei zu Hause telefonisch erreichte Halter hatte den Wagen noch im Hellen abgestellt. Um 17.20 Uhr war es jedoch dunkel. Mit einigen...

Blaulicht
Darauf folgt immer eine Strafanzeige
2 Bilder

Lauterecken: Unfall auf Hauptstraße
Täter schlugen schon wieder zu

Lauterecken. Erneut wurden in Lauterecken Gullydeckel ausgehoben. In der Nacht zum Sonntag, 6. Dezember, , erlebte ein Autofahrer eine böse Überraschung, als er mit seinem Pkw in der Hauptstraße über einen so herausgehobenen Gullydeckel fuhr.  Nachdem der Mann einen Schaden an der Beifahrerseite seines Kleinwagens feststellte, informierte er die Polizei. Bereits Ende November wurden im Stadtgebiet von Lauterecken von Verkehrsteilnehmern mehrere Gullydeckel gemeldet, die unbekannte Täter aus...

Blaulicht
Unfall auf der B420

Unfall bei Offenbach-Hundheim
Fahrer verliert Kontrolle auf B420

Offenbach-Hundheim. Wie kam der Pritschenwagen in den Straßengraben? Das fragten sich die  Polizeibeamten, als sie an der Unfallstelle auf der B420 zwischen Glanbrücken und Offenbach-Hundheim eintrafen. Bei der Ansprache des Fahrers wurde den Polizisten direkt klar, warum das Fahrzeug auf gerader Strecke im Graben landete. Bei dem 32-Jährigen konnten sie deutlich Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab auch gleich einen Wert über zwei Promille. Gegen den Fahrer wurde ein...

Blaulicht
Symbolfoto

Meisenheim/Wolfstein: Zweimal Unfälle
Zweimal die gleiche Schuld

Meisenheim/Wolfstein. Ohne Fahrer losfahren? Geht. Und ohne Fahrer Unfälle bauen? Das geht erst recht. Am Mittwoch, 25. November, machten sich zwei Fahrzeuge ohne die entsprechenden Fahrzeugführer auf den Weg und bauten Unfälle in Meisenheim und Wolfstein.  Solofahrt in MeisenheimIn Meisenheim machte sich am Mittwochmorgen ein Lkw alleine auf den Weg. Er rollte gemächlich los, bis ihn eine Straßenlaterne seiner Grenzen verwies. Die Laterne verbog sich praktisch bei dem Versuch, die Geisterfahrt...

Blaulicht

Benutzung der Feststellbremse verhindert Unfälle
Autos allein unterwegs

Meisenheim/Wolfstein. Ohne Insassen sind auch diese Woche wieder zwei Kraftfahrzeuge selbstständig losgerollt. Die korrekte Betätigung der Feststellbremsehätte in beiden Fällen die Folgeschäden vermieden. In Meisenheim hatte sich am Mittwochmorgen auf einem scheinbar ebenen Platz neben der Raumbacher Straße ein LKW selbstständig gemacht. Er rollte gegen eine Straßenlaterne und verbog diese. Am Fahrzeug war kein Schaden zu finden. Der Sachschaden an der Laterne wird mit 1.000Euro angenommen. Der...

Blaulicht
Ein Zaun und ein Transporter wurden rechts der Straße durch den schleudernden Pkw erwischt

Unfall zwischen Medard und Odenbach
Mit Pkw in Vermessungsstelle gekracht

Medard. Auf der B420 zwischen Odenbach und Medard kam es am Mittwochnachmittag, 18. November, gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Im ausgeschilderten Vermessungsbereich scherte ein Lkw etwas nach links aus, um mit ausreichendem Sicherheitsabstand an den Arbeitern vorbeizufahren. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer fuhr dahinter und wollte gerade überholen. Beim Überholen die Kontrolle verlorenAls der Lkw ausscherte, verlor der 25-Jährige die Kontrolle über die Situation und über seinen Wagen. Bremsend...

Blaulicht
Foto: Polizei

Auf der Bundesstraße bei Medard
Unfall im Bereich von Vermessungsarbeiten auf der Bundesstraße

Medard. Nicht ausreichend hat ein PKW-Fahrer die Auswirkungen von Vermessungsarbeiten auf der B 420 zwischen Odenbach und Medard berücksichtigt. Ein LKW scherte in dem ausgeschilderten Bereich etwas nach links aus, um mit ausreichendem Sicherheitsabstand an den Arbeitern vorbeizufahren. Der 25-jährige PKW-Fahrer wollte gerade überholen und verlor beim Erkennen der Situation die Kontrolle über seinen Wagen. Bremsend schleuderte er schließlich in Höhe des Bärenhofes in einen neben der Fahrbahn...

Blaulicht
Der Schaden am Omnibus zeigt auf, dass der PKW sehr nahe zum Busfahrer gegen den Bus gestoßen war.

Fehler beim Linksabbiegen
Omnibus und PKW stoßen zusammen

Kreimbach-Kaulbach. Ein Omnibus ist am Montagmorgen, 16. November, in der Bahnhofstraße mit einem PKW zusammengestoßen. Der Busfahrer wollte nach links in die Lauterstraße abbiegen. Dies hatte der Fahrer des nachfolgenden PKW offensichtlich nicht erkannt. Obwohl der Linksabbieger nach eigenen Angaben seinen Fahrtrichtungsanzeiger betätigt hatte, wollte der PKW-Fahrer links an ihm vorbeifahren. Der Busfahrer hätte bei ausreichender Sorgfalt und zweiter Rückschau ebenfalls den Unfall verhindern...

Blaulicht
Zum Glück wurde niemand verletzt.

Schulbus kollidiert mit Transporter auf der L 384
Zum Glück keine Verletzten

Einöllen. Nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken gab es für elf Schüler am Donnerstagmorgen auf dem Schulweg einiges zu sehen. Ihr Kleinbus war auf der L 384 zwischen Relsberg und Wolfstein mit einem Transporter zusammengestoßen. "Keine Verletzten" war die wichtigste Erkenntnis bei der Unfallaufnahme der Polizei. Nach ersten Feststellungen war eines der beiden Fahrzeuge in einer Kurve im Gegenverkehr zu weit links gefahren. So entstand an beiden FahrzeugenSachschaden, insbesondere an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.