Wochenblatt Lauterecken - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Pkw-Fahrer fällt durch aggressives Fahrverhalten in Lauterecken auf

Gefährdung des Straßenverkehrs in Lauterecken
Polizei sucht Zeugen

Lauterecken. Intensiv abbremsen musste ein Pkw-Fahrer am Sonntag, 17. Januar, auf der B 420 / Saarbrücker Straße um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Fahrer eines VW Caddy mit Kreuznacher Kennzeichen hatte ihn in Höhe der Einkaufsmärkte überholt und scherte wegen dem Gegenverkehr unmittelbar vor ihm wieder ein. Der Caddy-Fahrer war zuvor bereits einige Zeit sehr dicht auffahrend hinter dem Audi über die B 420 von Medard in Richtung Kusel unterwegs. Während das Kennzeichen des Überholers...

Der beschädigte Wagen stand in der Lauterstraße am Straßenrand

Unfallflucht in Lauterecken
Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Lauterecken. Gegen den Außenspiegel eines Pkw ist am frühen Sonntag, 17. Januar, ein Autofahrer in der Lautertalstraße gestoßen und anschließend unerlaubtweitergefahren. Der Pkw war zwischen 7 Uhr und 7.30 Uhr am rechten Straßenrand in Fahrtrichtung Stadtmitte geparkt. Zeugen berichteten, dass ein größeres schwarzes Fahrzeug kurzzeitig unmittelbar vor dem beschädigten Wagen gehalten hatte. Ob dessen Fahrer den Schaden verursacht hat oder vielleicht Hinweise zum Unfallflüchtigen geben könnte,...

Unfall verursacht und abgehauen
Fahrerflucht in Lauterecken

Lauterecken. Im Zeitraum von Mittwoch, 13 Janzar, bis Freitag, 15. Januar, ist es in Lauterecken in der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer kollidierte mit der Ecke des Windschutzes am Außenbereich des Gebäudekomplexes. Hiernach entfernte sich der Fahrzeugführer von der Verkehrsunfallörtlichkeit, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten mit der...

Polizei beanstandet Verstöße gegen Corona-Vorschriften in Wolfstein. / Symbolbild

Keine Mund-Nasen-Bedeckung in Wolfstein
Polizei beanstandet Corona-Verstöße

Wolfstein. Am Sonntag, 3. Januar, ist der Streife eine Personengruppe am Rathausplatz negativ aufgefallen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die fünf Frauen und ein Mann keine Mund-Nasen-Bedeckung dabei hatten. An der dortigen Bushaltestelle hätten sie diese tragen müssen, auch wenn sie den Mindestabstand eingehalten hätten. Zudem waren sie aus drei unterschiedlichen engeren Lebensbereichen. Eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige nach der Corona-Verordnung geht der zuständigen...

Symbolfoto Blaulicht/Polizei

Kennzeichen-Klau in Kreimbach-Kaulbach
Dieb in Niederkirchen gefasst

Kreimbach-Kaulbach. Der Kennzeichendieb vom zweiten Weihnachtsfeiertag ist ermittelt. Am Samstag, 26.12. 2020, wurde ein in Kreimbach-Kaulbach geparkter  Audi A3 Opfer eines Diebes. Ein bis dahin unbekannter Täter montierte beide Kfz-Kennzeichen ab und suchte mit seiner Beute das Weite. Der Täter konnte dann eine Woche später ermittelt werden. Am Samstag, 2. Januar, wurden die gestohlenen Kennzeichen nämlich  in Niederkirchen an einem geparkten Golf wiederentdeckt. Der Besitzer des Golfs gab...

Der linke Außenspiegel wurde beschädigt.
2 Bilder

Zusammenstoß in der Hauptstraße Lauterecken
Spiegelkuss im Engpass

Lauterecken. Die Spiegel von zwei sich begegnenden PKW haben sich am Dienstagabend in der Hauptstraße in Lauterecken geküsst. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken angibt, haben beide Fahrzeugführer gegenüber der Polizei angegeben, rechts gefahren zu sein. "Der Schaden an den beiden Außenspiegeln zeigt jedoch auf, dass ein oder beide Verkehrsteilnehmer etwas falsch gemacht haben", so die Polizei. Ein Engpass erfordere gegebenenfalls eine Absprache zwischen den sich begegnenden Autofahrern. Wenn...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Unfallflucht in Meisenheim
Beleidigt und dann geflüchtet

Meisenheim. Nach einer ersten Aussprache nach dem Zusammenstoß mit seiner Unfallgegnerin war ein Autofahrer einfach  weggefahren. Die beiden Fahrzeuge waren am Montag, 21. Dezember, gegen 13.45 Uhr, auf dem Parkplatz des REWE-Einkaufsmarktes kollidiert. Nach Auskunft der Anzeigerin war der PKW Seat plötzlich und unvermittelt rückwärts aus einer Parklücke gefahren worden. Der Fahrer hatte ihren Wagen offensichtlich nicht bemerkt. Der "Unfallverursacher" hatte sie anschließend "zur Rede gestellt"...

Symbolfoto

Zigarettenautomat in Wolfstein aufgebrochen
Von Zeuge beobachtet

Wolfstein. Ein Zeuge hat in der Nacht zum Montag, 21. Dezember, einen Mann im Zusammenhang mit dem Aufbruch eines Zigarettenautomaten in der Bahnhofstraße beobachtet. Um 3.45 Uhr war der Automat mit einem Brecheisen aufgehebelt und Geld daraus gestohlen worden. Der Zeuge sah kurz darauf einen etwa 20 bis 30 Jahre alten Mann, der eine Hose mit weiten Beinen und Reflektoren in Höhe der Waden trug. Der Mann bemerkte den Zeugen und fuhr mit seinem Fahrrad ohne Licht in Richtung Wolfstein-Roßbach...

Symbolbild

Einbruch in Wertstoffhof
Sachschaden etwa 5.000 Euro

Meisenheim. Die Zahl der Einbrüche nimmt erfahrungsgemäß gegen Ende eines Jahres stets zu. Dies mussten auch Mitarbeiter des Wertstoffhofes in Meisenheim feststellen. Bisher unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum von Dienstagnachmittag, 15. Dezember, bis Freitagmorgen, 18. Dezember, Zutritt zu dem Gebäude an der B420. Aus einem dort befindlichen Lagercontainer entwendeten sie eine benzinbetriebene Kehrmaschine, die sie vermutlich mit einem weiteren größeren Fahrzeug vom Tatort...

Betrug im Discounter verhindert
Gutscheinkarten im Wert von 1.000 Euro kaufen

Lauterecken. Ein 69-jährige Mann will am Donnerstag, 17. Dezember, im Discounter Gutscheinkarten im Wert von 1.000 Euro kaufen. Der verständigte Filialleiter unterhält sich mit dem Kunden und erfährt, dass dieser damit eine Gebührenzahlung für eine versprochene Gewinnspiel-Ausschüttung leisten will. Eine fünfstellige Geldsumme war dem 69-Jährigen in Aussicht gestellt worden. Nach dem freundlichen Hinweis wandte sich der Kunde an die Polizei und bekam den Hinweis bestätigt. Trau schau wem!...

Der Transporter auf dem Parkplatz mit beschädigter Seitenscheibe links.

Polizei sucht Zeugen
Wie ging die Autoscheibe zu Bruch?

Lauterecken. An einem in der Rheingrafenstraße abgestellten VW-Transporter ist die Scheibe auf der Fahrerseite beschädigt aufgefunden worden. Wurde sie absichtlich eingeschlagen, wurde versucht den Wagen aufzubrechen oder ist sie durch Material-Spannungen zerborsten? Das Fahrzeug einer kirchlichen Einrichtung stand vom Dienstagabend, 15. Dezember, bis zum Donnerstagmorgen, 17. Dezember, auf einem Parkplatz bevor der Schaden bemerkt wurde. Wer kann Hinweise dazu machen? Die Polizeiinspektion...

Ein Teil der Stoßstange hing nach dem Zusammenstoß rechts vorne beim Transporter herunter.

Vorfahrt missachtet
Vorfahrtsberechtigten LKW übersehen

Meisenheim. Da er nicht die Vorfahrt geachtet hatte, ist am Donnerstagmorgen ein Transporter mit einem LKW zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters war von der Straße Obertor nach links auf die B420 in Richtung Lauterecken eingefahren. Den sich von rechts auf der Vorfahrtsstraße nähernden LKW hatte er völlig übersehen. Bei der Kollision entstand am Wagen des Wartepflichtigen Frontschaden; beim LKW fanden sich leichte Schäden am hinteren linken Radlauf. Polizeidirektion Kaiserslautern

Symbolbild

Lauterecken: Einbrecher entlarvt
Der Schlüssel wird ihm zum Verhängnis

Lauterecken. Bei der Polizeikontrolle eines 22-Jährigen am Mittwoch, 16. Dezember, tauchten plötzlich verschiedene Gegenstände auf, die Anfang November in einen Betrieb in der Bahnhofstraße gestohlen wurden. Die Ermittler hatten bei dem Mann einen Schlüssel gefunden, der dem Einbruch zugeordnet werden konnte. Polizeikontrolle entlarvt EinbrecherDie Ermittler hatten bei dem Mann einen Schlüssel gefunden, der dem Einbruch zugeordnet werden konnte. Daraufhin wurde von der Staatsanwaltschaft eine...

Zeugen gesucht in Lauterecken
Fahrer flüchtet nach Parkplatzunfall

Lauterecken. Erst einen Unfall auf dem Parkplatz gebaut und dann die Flucht ergriffen. Warum macht man das? Für Unfälle kommt die Versicherung auf, für Fahrerflucht zahlt der Verursacher aber selbst – sowohl den gegnerischen Schaden als auch den eigenen, zusätzlich zur Strafanzeige mit allen Konsequenzen, von der Geldstrafe zum Ausschluss aus der eigenen Versicherung, eine Strafanzeige oder bis zur Haft. Insgesamt hatte der bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer also keine gute Idee, als er...

Symbolfoto Zuggleise

Kreimbach-Kaulbach: Gefährliche Bahngleise
Risikofreudige Ausflügler on Tour

Kreimbach-Kaulbach. Vielleicht wollten sie ja mit dem Zug eine Reise machen und die Große weite Welt erkunden? Der Polizeiinspektion in Lauterecken wurden jedenfalls am Dienstagmittag, 15. Dezember, zwei- und vierbeinige Ausflügler nahe der Bahnstrecke zwischen Kaiserslautern und Lauterecken gemeldet. Risikofreudige Tiere auf Bahngleisen bei Kreimbach-KaulbachÜber die Bundespolizei wurde die Deutsche Bahn über die reisefreudigen Hühner und Ziegen in Kenntnis gesetzt. Zeitgleich konnte auch der...

Unfall mit verletztem Kleinkind bei Glanbrücken. Beide Wagen Totalschaden

Glanbrücken: Unfall auf B420
Verletztes Kleinkind und Totalschaden

Glanbrücken. Am Montagmorgen, 14. Dezember, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kleinkind verletzt wurde. Eine 25-Jährige fuhr in ihrem Wagen von Kirrweiler kommend auf der L373. Mit ihr im Auto waren zwei Kleinkinder und ein Baby. Zur gleichen Zeit war ein 44-Jähriger auf der B420 von St. Julian in Richtung Lauterecken. Angekommen an der Bundesstraße, wollte die 25-Jährige die Kreuzung geradeaus überqueren, als es zum Unfall kam. Die Fahrerin achtete nicht auf die Vorfahrt des...

Symbolbild

Einbruch ins Gelände des städtischen Bauhofs
Schadenshöhe liegt noch nicht vor

Lauterecken. Bislang unbekannte Täter verschafften sich im Tatzeitraum von Freitag, 10. Dezember, gegen 16.30 Uhr bis zum 11. Dezember, gegen 7.30 Uhr durch Aufhebeln einer Zugangstür Zutritt zum städtischen Bauhof in der Bahnhofstraße in Lauterecken. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen wurde u.a. eine neuwertige Akku-Säge, ein Akku-Schlagschrauber als auch zwei Ratschen-Sätze entwendet. Die exakte Schadenshöhe liegt aktuell noch nicht vor. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Die...

Auffahrunfall auf der B420
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Meisenheim. Nicht rechtzeitig hat eine 26-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen, 9. Dezember, bemerkt, dass die vor ihr auf der B420 fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Sie fuhr auf den letzten Wagen auf. Beide PKW mussten anschließend abgeschleppt werden. Verletzt war glücklicherweise niemand. Ein Fahrzeug hatte auf der B420 zwischen Odenbach und Meisenheim eine Panne. Die in Richtung Meisenheim fahrenden Fahrzeuge mussten deshalb um 7.45 Uhr anhalten und zunächst den Gegenverkehr...

Dienstbereich der Polizeiinspektion Lauterecken
Verkehrs-Kontrolltrupp unterwegs

Lauterecken. Eine Gruppe von Verkehrsexperten haben am Mittwochabend, 9. Dezember im Dienstbereich der Polizeiinspektion Lauterecken Kontrollen durchgeführt. Die Beamten waren zum Teil mit zivilen Dienstwagen unterwegs, richteten jedoch auch an verschiedenen Orten Standkontrollen ein. In Hinzweiler war der Fahrer eines Kleinkraftrades zu einem Atemalkoholtest bereit. Mit einem Wert von 0,44 Promille durfte er das Fahrzeug abstellen und lief ohne weitere Maßnahmen befürchten zu müssen nach...

Offenbach-Hundheim: Ungewöhnliche Kontrolle
Hund auf Waschmachine

Offenbach-Hundheim. Eine Streife der Polizeiinspektion Lauterecken wurde am Mittwochabend, 9. Dezember, auf einen Lkw aufmerksam, dessen Fahrer es mit der Ladungssicherung anscheinend nicht so genau nahm. Aus dem angehaltenen Mercedes-Benz Vito ragten mehrere Metall- und Holzlatten, allerdings ungesichert und aus dem offenen Fenster der Beifahrerseite. Passanten oder Zweiradfahrer hätten hierdurch verletzt werden können. Bei der Kontrolle des 62-jährigen Fahrzeugführers stellten die Beamten...

Symbolfoto Autopanne. Immer Warndreieck aufstellen

Pannenfahrzeug zwischen Odenbach und Adenbach
Das hätte böse enden können

Adenbach. Am Dienstagnachmittag, 8. Dezember, wurde der Polizeiinspektion Lauterecken ein Pannenfahrzeug gemeldet zwischen Adenbach und Odenbach. Zwar hatte der Fahrer ein Warndreieck an der Pannenstelle zurückgelassen, aber leider schlecht erkennbar. Das hätte böse enden können, wäre ein Verkehrsteilnehmer in den zurückgelassenen Wagen gekracht.  Der von der Polizei zu Hause telefonisch erreichte Halter hatte den Wagen noch im Hellen abgestellt. Um 17.20 Uhr war es jedoch dunkel. Mit einigen...

Eine Übersicht über die Fassade des Gebäudes mit den verschiedenen Sprüchen, Worten und Zeichen.

Neue Farbschmierereien In der Heimbach
Wessen Synonyme könnten das sein?

Meienheim. Neue Farbschmierereien sind nach der Nacht zum Sonntag, 6. Dezember, an der öffentlichen Toilettenanlage In der Heimbach zu sehen. Schmierfinken haben sich dort vermutlich gegenseitig mit aufgesprühten Schriftzügenausgetauscht. Die Polizeiinspektion in Lauterecken bittet um Hinweise zu Personen und Fahrzeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung stehen könnten. Dies betrifft auch die sichtbaren Schriftzüge wie zum Beispiel Batzen und Nope. Wessen Synonyme könnten das sein?...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.