Wochenblatt Lauterecken - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Gleich zwei Mal wurden der Polizei Lauterecken über Pfingsten illegale Müllentsorgungen gemeldet

Polizei bittet um Mithilfe
Illegal Müll entsorgt

Langweiler/Lauterecken. Gleich zweimal sind der Polizei in Lauterecken am Samstag illegale Ablagerungen von Sperrmüll gemeldet worden. In Langweiler wurden rund drei Kubikmeter Haus- und Sperrmüll in einem Waldstück entsorgt. Dumm gelaufen für den Umweltsünder: Im Unrat konnten persönliche Unterlagen gefunden werden. Der Verursacher muss nun, so die Polizei Lauterecken in ihrem Bericht, mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen. In Lauterecken wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes in...

Ohne Wasser, ohne Futter, in einem viel zu kleinen Käfig und noch dazu auf der heißen Ladefläche eines Lkw sollten diese sieben Hundwelpen von Tschechien nach Großbritannien gebracht werden.

Kein Wasser, kein Futter und ein viel zu kleiner Käfig
Polizei stoppt Tiertransport

Meisenheim. Der Transport von sieben Welpen in einem zu kleinen Käfig auf der heißen Ladefläche eines LKW ist am Mittwochabend gestoppt worden. Zeugen wurden, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht,  bei der Anlieferung anderer Produkte auf die Tiere aufmerksam und verständigten um 18 Uhr die Polizei. Die Tiere sollten von Tschechien nach Großbritannien gebracht werden. Aus Gründen des Tierschutzes war ein weiterer Transport der Hunde unter diesen Bedingungen allerdings nicht...

Behutsam und mit einer Plastikschüssel befreite die Lauterecker Polizei acht Entenküken, die in einem Regenrückhalteschacht fest saßen.
3 Bilder

Tierische Rettungsaktion
Polizei befreit Entenküken aus Rückhalteschacht

Offenbach-Hundheim. Acht Entenküken sind am Dienstagabend aus einem Schacht gerettet und in die Obhut ihrer Mutter übergeben worden. Anwohner aus der Talstraße in Offenbach-Hundheim hatten die Polizei über die Notlager der jungen Watscheler unterrichtet und um Hilfe gebeten. Die Entenküken kamen nicht mehr aus einem zwei Meter tiefen Wasserrückhalteschacht heraus. Die Flugkünste und die Kraft der kleinen Wasservögel reichten noch nicht aus, um aus dem Loch relativ steil aufsteigen zu...

Einen Kanaldeckel auszuheben ist kein harmloser Jux mehr sondern eine Straftat.

Polizei Lauterecken sucht Zeugen
Kanaldeckel in Meisenheim ausgehoben

Meisenheim. Zwei Kanaldeckel sind in der Nacht zum Freitag in der Raumbacher Straße ausgehoben worden. Ein vorbeikommender Mann versuchte zunächst, die Deckel  wieder einzusetzen, was ihm jedoch nicht gelang. Er verständigte hierauf die Polizei. Die Beamten konnten einen Deckel wieder einfügenund den zweiten so verklemmen, dass das Loch gesichert war, teilte die Polizeiinspektion Lauterecken mit Da es sich hierbei nicht um einen Spaß sondern um eine Straßenverkehrs-Gefährdung handelt,...

Ein technischer Defekt ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache 
für den Brand eines Wohnhauses.

Technischer Defekt Ursache
Wohnhausbrand in Offenbach-Hundheim

Offenbach-Hundheim. Ein technischer Defekt ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache für den Brand eines Wohnhauses vom Samstag in der Saarstraße. Das teilte die Polizeiinspektion Lauterecken jetzt mit.  Zusammen mit einem Sachverständigen für Brandursachen wurde am Montagnachmittag das Gebäude nach Spuren durchsucht. Unter dem Brandschutt wurde eine Mehrfachsteckdose gefunden, an welche ein Kühlschrank angeschlossen war. Dort dürfte, wie bereits am Wochenendevermutet, das Feuer...

Die Polizei sucht Hinweise zu gleich mehreren Diebstählen und Sachbeschädigungen, die sich am zurückliegenden Wochenende in Meisenheim ereignet haben.

Diebstähle und Sachbeschädigungen am Wochenende in Meisenheim
Polizei bittet um Hinweise

Meisenheim. Vandalen und Langfinger trieben am Wochenende im Meisenheim ihr Unwesen: In der Glantalstraße ist in der Nacht zum Samstag ein Schlauchwagen der Firma Gardena mit 30 Metern Wasserschlauch abhandengekommen. Ein Dreibeingrill wurde in der folgenden Nacht zum Sonntag von einem Grundstück im Oberer-Giesen-Weg gestohlen. Der Grill hat einen Wert von etwa 200 Euro. In der Nacht zum Sonntag wurde ein in der Lindenstraße abgestellter PKW Opel Corsa mutwillig beschädigt. Vermutlich im...

Brand eines Einfamilienhauses in Offenbach-Hundheim
Einwohner können sich unverletzt retten

Offenbach-Hundheim. Um kurz vor 13 Uhr wurde der Brand eines Wohnhauses in der Saarstraße gemeldet. Das Feuer brach vermutlich im Bereich der angebauten Garage aus und breitete sich bis in den Dachstuhl des mehrgeschossigen Wohnhauses aus. Verletzt wurde niemand, die Anwohner konnten rechtzeitig das Gebäude verlassen. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die B 420 musste für die Dauer von ca. 2 ½ Stunden gesperrt werden. Der...

Eine Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei am Dienstagabend mit einer Corsafahrer.

Verfolgungsjagd zwischen Potz- und Königsberg
Polizei jagt altem Corsa hinterher

Rothselber. Eine fast schon filmreife Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei am Dienstagabend mit dem Fahrer eines älteren grünen Opel Corsa. Gegen 18.20 Uhr, so der Bericht der Polizei, nahmen Beamte der Polizei Kusel die Verfolgung des Fahrzeugs auf. Der Corsafahrer versuchte sich dabei mit überhöhter Geschwindigkeit und rücksichtsloser Fahrweise von Rehweiler bis hin nach Rothselberg (über Gimsbach, Neunkirchen am Potzberg, Oberstaufenbach, Bosenbach, Jettenbach und Eßweiler) einer...

Schwer verletzt sind am Mittwochabend ein Motorradfahrer und seine 
Sozia nach einem Unfall in Krankenhäuser gebracht worden.

Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Motorradunfall bei Lauterecken

Lauterecken/Lohnweiler. Schwer verletzt sind am Mittwochabend ein Motorradfahrer und seine Sozia nach einem Unfall in Krankenhäuser gebracht worden. Die beiden Personen befuhren um 18.45 Uhr die B 270 aus Richtung Lauterecken kommend in Richtung Lohnweiler. Zu Beginn einer langgezogenen Linkskurve verlor der 21-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts auf den Grünstreifen, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrer Mitteilung. Dort schrammte er mit der...

Ein Stück Wild kann jedem ins Auto springen, man muss sich aber drum kümmern, dass das Tier von seinen Qualen erlöst wird.

Reh wird erst nach 90 Minuten von seinen Qualen erlöst
Angefahrenes Wild am Fahrbahnrand liegen gelassen

Becherbach/Pfalz. Mit einem Reh ist am frühen Mittwochmorgen ein Fahrzeugführer auf der L 385 zwischen Römerhof und Gangloff kollidiert. Das Tier blieb verletzt am Fahrbahnrand liegen. Der Verkehrsteilnehmer fuhr weiter. Er informierte weder den zuständigen Jagdpächter noch alternativ die Polizei, wozu er nach dem Landesjagdgesetz verpflichtet gewesen wäre. Der junge Mann erhält nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige, wobei der Tierschutzgedanke, dem Tier Schmerzen zu ersparen, im Vordergrund...

Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Lauterecken. Zu einem Unfall mit zwei leicht- und zwei schwerverletzten Personen kam es am Mittwochnachmittag auf der B420. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein 77-jähriger Fahrer mit seinem PKW zwischen Wiesweiler und Lauterecken auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidiert das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden PKW, welcher wie das verursachende Fahrzeug ebenfalls mit zwei Personen besetzt war. Die Insassen des verursachenden Fahrzeugs wurden hierbei schwer verletzt und wurden jeweils mit...

Einmal wieder hat ein Autofahrer sämtliche Sperrschilder ignoriert und ist in die Straßenbaustelle in Sankt Julian gefahren.

Wen kümmern denn die Sperrschilder?
Unfall in der Baustelle in St. Julian

St. Julian. Ohne die Sperrschilder zu beachten ist am Sonntagabend ein Autofahrer in die Baustelle auf der B 420 eingefahren. Gegen 23 Uhr wollte er mit seinem Fahrzeug in Richtung Lauterecken an einem Radlader vorbeifahren, wobei es aber zum Unfall kam. Während der Radlader unbeschädigt blieb, fanden sich an der Unfallstelle Scherben eines Scheinwerfers des Unfallverursachers. "Dieser hatte nun zumindest neben dem Fahrzeugschaden auch die Klarheit, dass die Ortsdurchfahrt noch immer nicht nur...

Weil eine Entenfamilie bei Grumbach über die Bundesstraße watschelte, kam's zu einem Verkehrsunfall.

Wildunfall der besonderen Art
Entenfamilie sorgt für Auffahrunfall

Grumbach. Eine Entenfamilie hat am Donnerstagnachmittag indirekt einen Verkehrsunfall verursacht. Die Enten, die in Höhe Grumbach die Bundesstraße 270 überquerten, veranlassten einen Pkw-Fahrer zum Abbremsen. Die nachfolgende Verkehrsteilnehmerin reagierte zu spät und fuhr auf den Wagen auf. "Die Enten sollen kommentarlos weitergewatschelt sein", schreibt die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht. ps

Die Sitzfläche eines Hochsitzes bei Offenbach-Hundheim wurde mit Schrauben präpariert.

Polizei sucht Zeugen
Hochsitz sabotiert

Offenbach-Hundheim. Zehn Holzschrauben sind mit den Spitzen nach oben in die Sitzfläche eines Hochsitzes geschraubt worden. Da sie etwa acht Zentimeter herausragten, hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Der Hochsitz steht, so die Mitteilung der Polizeiinspektion Lauterecken, am Waldrand in der Nähe des Modellflugplatzes bei Offenbach-Hundheim. DieTatzeit wird zwischen Freitag, 3., und Dienstag, 7. Mai,   angenommen. Die...

Stop: Ernst nachdenken, dann Handeln, rät die Polizei bei verdächtig aussehenden Zahlungsaufforderungen.

Wolfsteiner Senior durchschaut Betrugsversuch
Ruhe bewahren und Gehirn einschalten

Wolfstein. Durch besonnenes Verhalten hat ein 83-Jähriger Wolfsteiner einen Betrugsversuch vereitelt. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilte, hatte ein Inkassobüro von dem älteren Herrn einen größeren Geldbetrag plus Mahngebühren eingefordert. Angeblich hätte er nach einem Glückspiel noch die Teilnahmebeträge zu zahlen. Die Firma würde ihm jedoch bei einer sofortigen Zahlung einen erheblichen Preisnachlass gewähren. Der 82-Jährige wusste jedoch genau, dass er keine Außenstände hat...

Betrunkener hat Fundsache dabei

Lauterecken. Ein 54-jähriger Mann ist am Montagnachmittag am Straßenrand der B 420liegend aufgefunden worden. Bei dem alkoholisierten Mann fand sich eine Geldbörse, die zuvor von einem anderen Mann als verloren gemeldet worden war. Er hatte sie im Automatenraum einer Bank in Offenbach-Hundheim liegengelassen. Der Betrunkene wurde zur eigenen Sicherung zur Ausnüchterung in Polizeigewahrsam genommen. Der sich zunächst sehr aggressiv verhaltende Mann machte keine Hinweise wie er zu dem...

Sattelschlepper auf Abwegen
"...und immer weiter"

Sankt Julian. Ein Sattelschlepper-Fahrer mit ausländischem Kennzeichen hat am Montagnachmittag ohne Zaudern die Hinweise seines Navi beachtet. Von Lauterecken kommend fuhr er unter anderem an drei breit angelegten Sperrschildern mit dem Hinweis "frei bis Baustelle" in Sankt Julian vorbei. Schließlich stand das Fahrzeug vor dem ausgekofferten Straßenbett in der gesperrten Ortslage. Der Fahrer zögerte jedoch auch hier nicht sondern fuhr über eine schmale Ortsstraße und die sich anschließende...

Ein dubioser Fund im Vorraum einer Bank löste am Samstag ein Hilfseinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst aus.

Fundsachen in Lauterecken lösen Hilfsaktion aus
Wie ein Paar Schuhe Leben retten können

Lauterecken. Ein Geldbeutel und ein Paar Schuhe, die am Samstagnachmittag im Vorraum einer Bank gefunden wurden, lösten eine Hilfsaktion aus und konnten letztlich vielleicht sogar  ein Unglück verhindern. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilt, hatte ein ehrlicher Finder die Polizei von dem ungewöhnlichen Fund unterrichtet. "Der Geldbeutelfund erschien im Automatenraum nicht ungewöhnlich; die Schuhe waren jedoch grundsätzlich nicht erklärbar. Gehören die beiden Funde überhaupt...

Ziemlich tief ins Glas geschaut hatte ein 17-Jähriger, der am Dienstag gegen Mitternacht in Meisenheim von der Polizei kontrolliert wurde.

Nächtliche Open-Air-Party in Meisenheim
17-Jähriger mit 2,13 Promille Atemalkohol

Meisenheim. Nicht schlecht gestaunt haben dürften die Beamten der Polizeiinspektion Lauterecken, als sie am späten Dienstagabend eine Gruppe 16- bis 18-Jähriger kontrollierten, die in Meisenheim Am Wehr aufgefallen waren, weil sie laute Musik spielten: Bei einem 17-Jährigen wurde ein "stolzer" Atemalkoholwert von 2,13 Promille festgestellt. "Er wurde hierauf seiner Mutter zugeführt. Die anderen Personen erhielten Platzverweise", schreibt die Polizei dazu lakonisch in ihrem Bericht.  Die...

Im Tauchertal in Wolfstein wurden in der Nacht zum Ostermontag an elf Fahrzeugen jeweils alle vier Reifen platt gestochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Autofahrer aufgepasst! - Polizei sucht Zeugen!
Reifenstecher in Wolfstein unterwegs

Wolfstein. Ein böses Erwachen gab's am Ostermontag für die Besitzer von elf Autos, die ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz im Tauchertal in Wolfstein abgestellt hatten. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilt, wurden  auf einem Parkplatz an insgesamt elf Autos jeweils alle vier Reifen zerstochen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Spuren, die auf das Tatmittel schließen lassen, wurden gesichert. Die Polizei Lauterecken bittet um Hinweise nach dem Täter. Wer in der...

Wer auf dem Mofa ohne Helm unterwegs ist, wird ziemlich sicher von der Streife angehalten.

Ohne Helm, dafür mit Alkohol und bekifft
Polizei kontrolliert kurioses Duo in Eßweiler

Eßweiler. Wenn zwei Personen ohne Sturzhelme mitten in der Nacht auf einem Mofa unterwegs sind und dann einer Polizeistreife über den Weg fahren, ist wohl ziemlich klar was passiert. So geschehen in der Nacht zum Donnerstag in Eßweiler: Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilt, ergab die Kontrolle der beiden, dass der Fahrer des Mofas unter Alkoholeinwirkung stand, allerdings nur mit 0,49 Promille. Da jedoch ein Urintest positiv THC anzeigte war schließlich die Blutprobe fällig. Zudem...

Die Polizei Lauterecken sucht Zeugen eines Diebstahls, der sich in der Nacht zum Samstag in Offenbach-Hundheim, Ortsteil Offenbach, ereignet hat.

Polizei sucht Zeugen
Hochwertige Werkzeuge von Pritschenwagen geklaut

Offenbach-Hundheim. In der Nacht von Freitag auf Samstag machten sich Diebe an einem  Pritschenwagen zu schaffen, der auf einem Parkplatz in der Ortslage von Offenbach abgestellt war. Nach angaben der Polizeiinspektion Lauterecken, brachen die Täter eine auf der Ladefläche fest installierte Werkzeugbox auf und entwendeten hochwertige Maschinen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 entgegen. ps/jlk

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum Freitag in der Straße "Am Ring" Jugendliche beim Flaschenwerfen beobachtet haben.

Polizei Lauterecken sucht Zeugen
Glasflasche an Schaufenster geworfen

Wolfstein. Durch den Wurf mit einer Glasflasche entstand erheblicher Sachschaden an einer Schaufensterscheibe in Wolfstein. Wie die Polizei Lauterecken mitteilt, wurde eine Zeugin in der Nacht zum Freitag kurz nach 2 Uhr auf die Tat in der Straße "Am Ring" in Wolfstein aufmerksam und verständigte die Polizei. Die Anruferin hörte zur Tatzeit zwei junge, weibliche Stimmen. Diese Jugendlichen entfernten sich zu Fuß vom Tatort in Richtung Mühlstraße. In unmittelbarer Nähe des Tatortes konnte die...

Einen Moment nicht aufgepasst und schon kracht es - die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die Autofahrer kamen zum Glück mit leichten Blessuren davon.

Schwerer Verkehrsunfall bei Meisenheim
Beteiligte Autofahrer haben Glück im Unglück

Meisenheim. Durch Unachtsamkeit, so die Polizeiinspektion Lauterecken, kam es am Mittwochvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 420. An der Kreuzung B 420/Raumbacher Straße fuhr ein 55-Jähriger mit seinem Ford Transit auf der Bundesstraße in Richtung Callbach. Eine 68-Jährige kam mit ihrem Audi von Callbach entgegen und wollte nach links in die Raumbacher Straße in Richtung abbiegen. Auf der Kreuzung stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrzeugführer erlitten beim...