Wochenblatt Lauterecken - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Besoffener Jugendlicher flippt total aus
Am Ende in die Psychiatrie eingeweisen

Hefersweiler. Am Freitagabend leistete ein alkoholisierter Jugendlicher erheblichen Widerstand gegen die herbeigerufene Polizei. Letztlich musste der Jugendliche, der total ausrastete in die Jugendspychiatrie eingeliefert werden. Wie die Polizei Lauterecken in ihrem Bericht mitteilt, hatte, die Mutter die Polizei um Hilfe gerufen, da ihr Sohn auf der L 384 zwischen Hefersweiler und Wolfstein aus ihrem Auto ausgestiegen war, sich aggressiv verhalten hatte und nicht mehr in das Fahrzeug...

Gedroht, "kompromittierendes Material" zu veröffentlichen
Erpresser-E-Mail erhalten

Kirrweiler. Eine bislang unbekannte Person verschickte eine E-Mail mit der Ankündigung kompromittierendes Material zu veröffentlichen, an jemanden in Kirrweiler. Dies könne nur mit der Zahlung von mehreren Hundert Euro in Bitcoins vermieden werden. Der Empfänger der E-Mail durchschaute den Erpressungsversuch und erstattete Anzeige bei der Polizei. Wer einen solchen Drohbrief erhält, sollte auf keinen Fall die geforderte Summe bezahlen, sondern die Erpressung zur Anzeige bringen, rät die...

Polizei sucht nach Nancy Marie Hoogan
14 Jahre altes Mädchen wird vermisst

Update: Das seit Mittwoch, 9. Oktober 2019, vermisste 14 Jahre alte Mädchen aus Wolfstein ist wieder wohlbehalten aufgetaucht.Die Schülerin war am frühen Samstagmorgen Reisenden im Mannheimer Hauptbahnhof aufgefallen. Die Zeugen verständigten die Bundespolizei. Als die Einsatzkräfte das Mädchen kontrollierten, stellten sie fest, dass die 14-Jährige als vermisst gemeldet war. Sie nahmen sie mit auf die Dienststelle und verständigten die Eltern des Kindes. Weil ein richterlicher Beschluss...

Kettensäge und Freischneider als Diebesbeute
Erneut in Gartenhäuschen eingebrochen

Einöllen. Erneut ist in der Region in ein Gartenhäuschen eingebrochen worden. Dieses Mal gingen die Langfinger in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Wolfsteiner Straße in Einöllen auf Raubzug und stahen eine Kettensäge und einen Freischneider, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382 9110 zu melden. ps

Dieses seltsame Gebilde, das sich als gedrehtes Stück massives Eisen in einem Einmachglas herausstellte, entdecke ein Spaziergänger am Samstag bei Odenbach.

Vermeintliche Granate entpuppt sich als massives Eisenstück
Kampfmittelräumdienst in Odenbach im Einsatz

Odenbach. Am Samstagabend meldet ein Mann aus Odenbach der Polizei, dass er beim Spazierengehen einen dubiosen Gegenstand entdeckt habe, der verdächtig einer Granate ähnelte. Die Polizisten konnten vor Ort den Metallgegenstand, der in einem Einmachglas steckte, zunächst nicht genauer klassifizieren. Deshalb, so die Polizei Lauterecken in ihrem Bericht weiter, wurde der Kampfmittelräumdienst verständigt. Die Polizei schreibt: "Aus der Entfernung konnte auch nach Inaugenscheinnahme eines...

"Reiche Ernte" machte die Kriminalpolizei jetzt in Offenbach-Hundheim.

Haschisch-Plantage nach Hinweis entdeckt
Polizisten ernten Cannabis

Offenbach-Hundheim. Hinweise aus der Bevölkerung führten jetzt zur Entdeckung einer Cannabis-Plantage bei Offenbach-Hundheim Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilte, gingen Kriminalbeamte den Hinweisen am gestrigen Dienstag nach und konnten auf einem Grundstück in Offenbach-Hundheim die Pflanzen entdecken. Weitere Pflanzen und Betäubungsmittel konnten in der Wohnung des 55 Jahre alten Mannes aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen ihn wird nun wegen eines Verstoßes gegen das...

Zeugen in Meisenheim gesucht
19-Jähriger von drei Männern attackiert und beleidigt

Meisenheim. Ein 19-jähriger Zuwanderer aus Äthiopien wurde am gestrigen Samstag, gegen 13 Uhr, von drei Männern im Stadtpark Meisenheim attackiert. Hierbei schlug einer der Drei mit einem Stock nach dem 19-Jährigen, der hierbei leicht an der Hand verletzt wurde. Dieser lief dann zu seinem Wohnort, wobei ihm die Männer folgten. Vor dem Anwesen angekommen, skandierten diese daraufhin eine Beleidigung mit rassistischem Hintergrund gegen den Äthiopier und verließen kurz darauf die Örtlichkeit....

Symbolfoto

Personenkontrolle in Lauterecken
Drogen entdeckt

Lauterecken. Ein 18-jähriger Mann ist am späten Donnerstagabend mit Betäubungsmitteln erwischt worden. Während der Durchsuchung der Person hatten die kontrollierenden Beamten über 90 Gramm Haschisch aufgefunden und sichergestellt. Eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde gefertigt. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Nach Hundebiss Zeugen gesucht

Lauterecken. Am Donnerstagabend ist ein Jogger von einem Hund leicht in die Wade gebissen worden. Die verantwortliche Tierhalterin führte den Vierbeiner ohne Leine. Der Bitte den Hund anzuleinen kam die Unbekannte nicht nach. Dies veranlasste den Anzeigeerstatter dazu die Polizei in Kenntnis zu setzen. Im vorliegenden Fall wurde Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet. In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nach der lebenserfahrenen weiblichen Hundeführerin. Diese soll...

In Ferienhäuser beim Lauterecker Friedhof eingebrochen
Durstige Einbrecher

Lauterecken. Ein Langfinger ist am vergangenen Wochenende in Ferienhäuser in der Verlängerung zum Lauterecker Friedhof eingebrochen. Vermutlich hatte es der Dieb, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht,  nur auf Alkoholika abgesehen. Der genauere Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, dürfte aber deutlich höher als der Wert der wenigen Flaschen zu bewerten sein. Die Polizei bittet bei der Ergreifung der oder des Täters um Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat zwischen...

Weil er renitent wurde, nahmen Polizisten am Sonntagabend einen Alkoholsünder in Lauterecken fest.

Renitenter Alkoholsünder wird kurzerhand gefesselt
Polizisten Schläge angedroht

Lauterecken. Mit einem uneinsichtigen Autofahrer, der unter Alkoholeinfluss stand, hatte Polizisten am Sonntagabend in Lauterecken ihr "Vergnügen". Wie die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht mitteilt, traf die Streife den 53-jährigen Mann in der Schulstraße neben seinem Pkw mit laufendem Motor an. Da die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch feststellten, forderten sie den Mann zu einem Atemalkoholtest auf, den er verweigerte. Als ihm die Blutprobe erklärt wurde, fing er an...

Langfinger flexen in der Nacht Tresor auf
In Kreisverwaltung eingebrochen

Kusel. Mitarbeiter der Kreisverwaltung Kusel haben am heutigen Freitagmorgen bei Arbeitsbeginn festgestellt, dass in der vergangenen Nacht bislang unbekannte Täter in das Gebäude der Kreisverwaltung eingebrochen sind. Aufgrund der polizeilichen Ermittlungen war die Kreisverwaltung den ganzen Tag über für den Publikumsverkehr geschlossen. Wie die Polizeiinspektion in der Kreisstadt mitteilte, gelangten die Einbrecher nach ersten Ermittlungen über den rückwärtigen Bereich in das Gebäude. Die...

Wildwechsel mit Folgen
Wegen Reh ins Krankenhaus

Meisenheim. Verletzt wurde eine 40-jährige Autofahrerin, die am Mittwochmorgen versuchte, einem Reh auf der L 376 auszuweichen. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht mitteilte, war die Frau kurz nach 6 Uhr von Meisenheim in Richtung Raumbach unterwegs. In einer Linkskurve sei plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn gelaufen, dem die  40-Jährige ausweichen wollte. Dabei touchierte sie...

Wenn ein Reh zu besucht kommt.

Ungewöhnlicher Besucher
Ein Reh steht im Garten

Lauterecken. "Ein Reh steht im Garten", teilte am Montagabend eine  Anwohnerin ausder Straße "Baumschule" der Polizei in Lauterecken mit mitgeteilt. Die 49-jährige Frau habe überlegt, so der jüngsten Bericht der Polizeiinspektion Lauterecken,  ihr Gartentor zu öffnen, befürchtete jedoch, dass das Tier dann auf die Straße rennen würde und womöglich ein Unglück geschehe.  Die Polizei kontaktierte daraufhin einen Jagdpächter der riet, das Reh einfach in Ruhe zu lassen. Es werde früher oder später...

Zu schnell unterwegs
Leitplanke verhindert Schlimmers

Lauterecken. Zu rasant für sein fahrerisches Können war am Samstag ein Autofahrer auf der B 270 bei Lauterecken unterwegs. Wie die Polizei Lauterecken mitteilt, verlor der Möchtegern-Rennfahrer in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Sein Fahrzeug wurde entlang der Fahrerseite (!) demoliert. Die Leitplanke wurde über eine Distanz von 60 Metern beschädigt. Auf den Fahrer kommt nun ein hohes Bußgeld zu, so die...

Hochwertige Werkzeuge gestohlen
Langfinger suchen Werkstatt in Wolfstein heim

Wolfstein. Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch, der sich bereits am ersten september-Wochenende in Wolfstein ereignet hat.  Unbekannte Täter brachen im Zeitraum von Freitag, 6., bis Montag, 9. September in zwei Werkstatträume in der Rossbacher Straße ein. In einem Fall schnitten die Täter, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem aktuellen Bericht, mit einem Schneidwerkzeug ein Vorhängeschloss auf. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeit und entwendeten mehrere hochwertige...

Einbrecher verwüsten Kleingartengrundstück - Zeugen gesucht
Erneut in Gartenhaus in Lauterecken eingebrochen

Lauterecken. Und wieder wurde ein Gartenhäuschen in Lauterecken das Ziel von Langfingern: Nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken brachen bislang unbekannte Täter ein Gartenhaus im Friedhofsweg auf und stahlen eine Motorsense und ein Rasenmäher. Die Täter beließen es nicht beim Diebstahl, sondern verursachen noch erheblichen Sachschaden. Nach den Angaben des Eigentümers liegt die Tatzeit zwischen Montagabend und Mittwochmittag. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der...

Verkehrsteilnehmer bastelt sich Kennzeichen selbst

Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein. Ein aufmerksamer Zeuge informiert die Polizei über ein Fahrzeug mit einem Kennzeichen aus Holz. Die Streife konnte den Pick Up und den 49-jährigen Fahrer in einer Gemeinde im Glantal antreffen. Da das Fahrzeug nicht zugelassen war, muss er nun mit einer Strafanzeige rechnen. (Polizeiinspektion Lauterecken)

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer bei Löllbach schwer verletzt

Löllbach. Ein 68-Jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag mit dem ADAC-Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Der Fahrer, der nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken in einer Kolonne von mehreren Motorrädern unterwegs war, kam auf der L 373 zwischen Löllbach und Jeckenbach aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und rutschte mit seinem Motorrad in die Schutzplanke. Hierbei zog sich der Unfallverursacher schwere, aber nicht lebensbedrohliche...

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Radfahrerin in Hefersweiler schwer verletzt

Hefersweiler. Eine 51 Jahre alte Radfahrerin wurde am Donnerstag in Hefersweiler bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken kam es gegen 17 Uhr in der Talstraße zu einem Zusammenstoß der Radfahrerin mit einem Kleintransporter. Die Frau war nicht ansprechbar und wurde beim Unfall so schwer verletzt, dass sie von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht...

Polizei kündigt weitere Kontrollen bei Wiesweiler an
102 "Sachen" in 70er-Zone

Wiesweiler. Vier Stunden hat die Polizei am Dienstagmorgen die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer auf der B 420 bei Wiesweiler überprüft. Acht Fahrzeugführer werden, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht,  eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige erhalten; 93 Verkehrsteilnehmer werden verwarnt, weil sie schneller fuhren als erlaubt.   Im Bereich der ersten Häuser am Ortseingang, von Lauterecken aus gesehen, noch außerhalb der geschlossenen Ortschaft, sind maximal 70...

Große Menge Leergut aus Lauterecker Sportheim gestohlen
Langfinger scharf auf's Flaschenpfand

Lauterecken. Eine große Menge Leergut ist in der vergangenen Woche aus einem Sportheim in der Lauterecker Windhofstraße gestohlen. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem heutigen Bericht erst mitteilt, ereignete sich der Diebstahl bereits in der vergangenen Woche in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 28./29. August. Demnach entwendeten die Diebe insgesamt 60 Kisten Sprudel á sechs Flaschen der Marke Schwollener und 180  Flaschen ohne Kisten. Die Polizei bittet um Hinweise zum...

Eine beachtliche Menge Müll wurde am Sonntag in freier Natur "entsorgt".

Illegale "Müllentsorger" bei ihrer Tat beobachtet
Die (Öl)-Spur führt nach Cronenberg!

Lauterecken/Cronenberg. Zwei ältere Spaziergängen haben am Sonntag keine Mühen gescheut, nachdem siezwei Personen beim Abladen von Müll beobachtet hatten, meldeten sie die Beobachtungen umgehend auf der Polizeiinspektion in Lauterecken. Dabei konnten sie die beiden Umweltfrevler sowie das von ihnen mitgeführte Fahrzeug, einschließlich der Kennzeichen, ziemlich gut beschreiben. Die Streife fand in einem Waldstück nahe der Straße zwischen Lauterecken und Cronenberg eine beachtliche...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.