Wochenblatt Lauterecken - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Die Astrid-Lindgren-Grundschule hat nun einen eigenen Leseclub.

Astrid-Lindgren-Grundschule bekommt Leseclub
Kindern Freude am Lesen vermitteln

Meisenheim. Junge Leseratten und Kinder, die es werden wollen, kommen jetzt an der Astrid-Lindgren-Grundschule auf ihre Kosten. Gefördert von der bundesweit agierenden Stiftung Lesen und finanziert von der Dr. Wolfgang und Anita Bürkle Stiftung aus Kirn konnte an der Meisenheimer Schule jetzt ein Leseclub eröffnet werden. Die Astrid-Lindgren-Grundschule erhält nun über einen Zeitraum von drei Jahren umfangreiche Medienpakete und spezielle Möbel für die Ausstattung des Leseclubs. „Kinder...

Lokales
Otto, ein acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde

Tierheim Kirchheimbolanden vermittelt Boxer-Mix-Rüde
Notfall Otto

Kirchheimbolanden.Otto ist ein schöner, gesunder, acht Jahre alter Boxer-Mix-Rüde. Sein Leben war glücklich und unbeschwert, bis zu dem Tag als sein Herrchen verstarb. Danach konnte er bei dessen Sohn wohnen, aber leider nicht auf Dauer. Zeitmangel wegen der Arbeit und Ärger mit dem Vermieter machen es unmöglich. Daher sucht das Tierheim in Kirchheimbolanden dringend ein neues Zuhause für Otto. Einen schönen Platz mit lieben Menschen, die Zeit für den sportlichen Rüden haben. Wer Otto...

Lokales
Die KOB-Auszubildenden genossen den Applaus bei ihrer Theateraufführung in Kaiserslautern.

KOB Azubis führten Stück im Pfalztheater auf
„Working on Sunshine“

Wolfstein/Kaiserslautern.Auszubildende der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG (KOB) führten am Sonntag, 3. Februar, auf der Werkstattbühne des Pfalztheaters Kaiserslautern ihr selbst kreiertes Stück „Dreamwork Institut – presents: Working on Sunshine“ auf. „Arbeit“ war das diesjährige Thema des Theaterstücks, das die Auszubildenden aus dem zweiten Ausbildungsjahr innerhalb einer Woche erarbeitet haben. Die Theaterpädagogin Barbara Seeliger des Pfalztheaters Kaiserslautern stand ihnen dabei...

Lokales
Der "Air Rescue Pfalz" in Sembach

Neuigkeiten um den Einsatz des Rettungshubschraubers
Bieterwettbewerb für Hubschrauber im Bereich der Westpfalz

Kreis. Das Innenministerium Rheinland-Pfalz, die Krankenkassen und die im Rettungsdienstbereich Kaiserslautern liegenden Landkreise Donnersbergkreis, Kaiserslautern und Kusel haben vereinbart, dass der Bedarf für die Stationierung eines zusätzlichen Luftrettungsmittels für die Westpfalz sowie das Saarland auf Basis einer Gesamtbetrachtung über die Grenzen der Bundesländer hinweg neu analysiert und gutachterlich bewertet werden soll. Das Innenministerium ist gegenüber der Stationierung eines...

Lokales
Das „Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden“ mit seinem Dirigenten Franz-Josef Staab gastier wieder in Meisenheim.  Foto: ps

Werke von Beethoven, Haydn und Sibelius
Orchester-Konzert

Meisenheim. Am Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr, gastiert das „Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden“ mit seinem Dirigenten Franz-Josef Staab wieder im Paul-Schneider-Gymnasium in Meisenheim. Geboten wird ein attraktives Programm: Sibelius’ Romanze (C-Dur), Haydns Symphonie Nr. 104 (D-Dur) und Beethovens Klavierkonzert Nr. 3 (c-Moll). Solistin ist die renommierte Pianistin Yuki Nagatsuka. Kartenvorbestellung (15 Euro) wird empfohlen, Telefon 06753 2207. Studenten und Jugendliche...

Lokales

Imkerverein Altenglan sucht Verstärkung
Vorstellung des Jungimkerprogramms

Bedesbach. Wer sich für die Imkerei interessiert, kann beim Imkerverein Altenglan einsteigen. Bienen zu halten, bedeutet spannende Natur vor der eigenen Haustür zu erleben und ist nicht nur eine außergewöhnliche Freizeitbeschäftigung, sondern trägt auch ganz praktisch zum Umweltschutz bei. Dass dabei leckerer Honig entsteht, den man ertragreich verkaufen kann, ist ein weiterer Vorteil. Der Imkerverein Altenglan bietet eine umfassende moderne Einführung in die Imkerei sowie eine Führung durch...

Lokales
Bereits abgesteckt: Der Bereich auf der Kunstwiese bei der Wasserburg in Reipoltskirchen, auf dem das Landschaftsbild bei der diesjährigen Kunst im Grünen wachsen soll.  Foto: Link

Infoabend zur Kunst im Grünen am 13. Februar
Biene und Raupe

Von Jürgen Link Reipoltskirchen. „Kunst im Grünen darf nicht sterben. Wenn wir in diesem Jahr pausiert hätten, wäre es im kommenden Jahr sehr schwer, wenn nicht gar unmöglich geworden, die Aktion fortzuführen“, ist sich Diethelm Rünger sicher. Da sich der Landkreis Kusel in diesem Jahr aus der Organisation und Durchführung der Kunst im Grünen zurückgezogen hat, war es für Rünger klar, in die Bresche zu springen und die Aktion in diesem Jahr alleine zu stemmen, schließlich ist er so etwas,...

Lokales
Gut besucht zeigte sich der erste Neujahrsempfang in Lauterecken.
3 Bilder

Erster Neujahrsempfang im Veldenzschloss
Rück- und Ausblick auf charmante Weise

Von Jürgen Link Lauterecken. Kurzweilig, informativ und ausgesprochen stilvoll gestaltete sich der Neujahrsempfang, zu dem die Stadt Lauterecken am vergangenen Samstag erstmalig in das Veldenzschloss – und erstmalig überhaupt - geladen hatte. Der Einladung gefolgt waren zahlreiche interessierte Bürger aus der Stadt sowie politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Prominenz aus dem Landkreis in großer Zahl. Stadtbürgermeister Heinrich Steinhauer ließ es sich nicht nehmen, alle...

Lokales
Beim Weihnachtsblitz des Schachklubs rauchten mal wieder die Köpfe.  Foto: SKL

Weihnachtsblitzturnier beim Schachklub
Meisenheimer dominieren

Lauterecken. Die Meisenheimer dominierten das diesjährige Weihnachtsblitzturnier im Schachklub, das mit 15 Teilnehmern unterdurchschnittlich stark besetzt war. Vorsitzender Wolfgang Meyer nahm's sportlich: „Wir hoffen mal, dass beim Ostereierblitz am Gründonnerstag, 18. April, umso mehr Teilnehmer den Weg zu uns finden.“ Denn das ist das nächste Großturnier, das der Allgemeinheit offen steht. Erfreulich für den Verein: vier Jugendliche aus dem Ganztagsschulbetrieb nahmen teil. Dabei entpuppten...

Lokales

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane ? - Where ? Part two / Teil 2 - - - - Marilyn versus the Kennedys – Bobby Kennedy in a kind of panicky fear – Dr. Greenson a murderer?

Marilyn-Monroe-Reihe, Teil 2, von Wolfgang Merkel Der Autor hatte jetzt ein paar Tage Zeit, das bisher „angefallene und ergatterte“ Material (1) aus der sehenswerten Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer zu sichten und ist, und das soll heute, meine treuen Leser, das Thema sein, auf eine ZDF-Doku (2) gestoßen, die ihr Euch auch ansehen solltet: Zirka 45 Minuten über das tragische Ende Marilyns. Ich hätte jetzt formulieren können „über das Ende der Filmdiva“, aber sie ist...

Lokales
Peter Ballat und Paul-Michael Thiery (beide von Van Dyck), Manuela Müller (Förderverein Ortsgemeinde Löllbach), Isabell Lauf von der Soonwaldstiftung (von links) bei der Spendenübergabe.  Foto: ps

Förderverein und Gruppe Van Dyck spenden
Hilfe für Kinder in Not

Löllbach. Im Dezember war die Band Van Dyck für den guten Zweck in Löllbach. Anstelle des Eintrittsgeldes wurden Spenden für die Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“ gesammelt, die Band verzichtete auf ihre Gage. Sänger Paul Thiery und Peter Ballat stehen schon seit mehr als 40 Jahren mit Van Dyck auf der Bühne. Das Konzert war für sie und die weiteren Mitglieder ein Dankeschön an die treuen Fans, die diese lange Zeit erst möglich gemacht haben. Der Förderverein der Ortsgemeinde Löllbach...

Lokales

Weiträumige Umleitung über das Lautertal
B 420 gesperrt

St. Julian. Die Verkehrsteilnehmer im nördlichen Landkreis Kusel müssen sich ab kommenden Montag auf die Sperrung einer der Hauptverkehrsachsen in der Region sowie auf weiträumige Umleitungsstrecken einrichten. Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Kaiserslautern mitteilt, soll voraussichtlich ab dem kommenden Montag, 14. Januar, die Bundesstraße 420 in St. Julian voll gesperrt werden. Der Grund dafür: Zu diesem Zeitpunkt sollen die Arbeiten zum Ausbau der Ortsdurchfahrt wieder aufgenommen...

Lokales

Theaterverein gastiert in Meisenheim
Der kleine Vampir

Meisenheim. Der Theaterverein der Stadtwerke Frankfurt am Main gastiert wieder mit einem liebevoll inszenierten Stück in der Turnhalle des Bodelschwingh Zentrums: Bei der Aufführung am Sonntag, 20. Januar, steht „Der kleine Vampir“ auf dem Spielplan. Los geht“s um 16 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Die Geschichte handelt von der Freundschaft zwischen Anton, dem Menschenkind, und Rüdiger, dem Vampirkind. Anton liebt Grusel- und Vampirgeschichten und freut sich...

Lokales

Selbsthilfegruppe feiert Jubiläum am 7. Januar
300. Diabetiker-Treff

Lauterecken. Am Montag, 7. Januar, treffen sich um 19.30 Uhr an einer erfolgreichen Behandlung ihrer Krankheit interessierte Diabetiker – wenn möglich - zusammen mit ihren Partnern im Hotel „Pfälzer Hof“ in Lauterecken zum 300. gemeinsamen Informations- und Meinungsaustausch, zum geselligen Beisammensein und zur Feier dieses nicht alltäglichen, kleinen Jubiläums. Ins Leben gerufen wurde die Selbsthilfegruppe Anfang der 1990er Jahre durch Ernst-Uwe Meyer, der selbst von der Krankheit betroffen...

Lokales
Bald soll ein Bürgerbus auch in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein seine Runden drehen. Für Dienstag, 8. Januar, wird deshalb zu einer Planungsveranstaltung in die VG-Verwaltung nach Lauterecken eingeladen.  Foto: Landmobil

Planungsveranstaltung am Dienstag, 8. Januar
Bürgerbus rollt an

VG Lauterecken-Wolfstein. Die Einrichtung eines Bürgerbusses in der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein befindet sich auf der sprichwörtlichen Zielgeraden. Nach einer überaus gut besuchten Informationsveranstaltung wird für Dienstag, 8. Januar, 19 Uhr, in die Verwaltung der VG nach Lauterecken zur Planungsveranstaltung eingeladen. „Zusammen mit den Experten Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz von der Agentur Landmobil wollen wir die Konkrete Umsetzung planen und laden dazu alle an einer...

Lokales
Mehr als 70 Weihnachtspäckchen für Kinder haben die Schüler der Grundschule am Königsberg für die Tafel in Lauterecken gepackt.

Grundschule am Königsberg unterstützt Lauterecker Tafel
Kinder packen Päckchen für Kinder

Wolfstein. Schenken ist eine nette Geste, Teilen aber ist mehr. Nach diesem Leitspruch haben sich die Kinder der Grundschule am Königsberg in Wolfstein in der Vorweihnachtszeit Gedanken ums Schenken und Teilen gemacht. Und wie in vielen Jahren zuvor war es eine Selbstverständlichkeit für Lehrer und Schüler mit kleinen Geschenken zu helfen. Melanie Schultz, Klassenlehrerin der 1b zeichnete verantwortlich für die diesjährige Spendenaktion, ebenso wie in den Vorjahren. Gesammelt wurde auch in...

Lokales
An Heiligabend verlosen wir 2x2 Tickets für die Dinnershow Crazy Palace.

Wochenblatt-Gewinnspiel an Heiligabend
Verlosung: 2x2 Karten für Dinnershow Crazy Palace

Wochenblatt-Gewinnspiel. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als kleines Weihnachtsgeschenk verlosen wir 2x2 Karten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sich hier.  Mitmachen und gewinnenWer an der Verlosung teilnehmen möchte, klickt einfach in diesem Beitrag auf "Teilnehmen". Da die Karten per Post versendet werden, Anschrift und Postleitzahl nicht...

Lokales
Lange tradition hat das vorweihnachtliche Singen und Musizieren am Paul-Schneider-Gymnasium, das mit einem sehr vielfältigen Programm auf die Weihnachtszeit einstimmte.

Traditionelles Schulkonzert am Paul-Schneider-Gymnasium
Vorweihnachtliches Singen und Musizieren

Meisenheim. Zu Beginn der letzten Schulwoche im Jahr 2018 ließen wieder zahlreiche Chöre und Solisten ihre Stimmen und Instrumente erklingen, um die Gäste des traditionellen vorweihnachtlichen Singens und Musizierens am Paul-Schneider-Gymnasium mit einem sehr vielfältigen Programm auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Zwei Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11, Charlotte Schmitz und Luisa Wolf, führten das Publikum auf charmante Weise durch den Abend. Das Publikum war übrigens so zahlreich...

Lokales

Mit dem Becherbacher Brückenchor
Weihnachtskonzert

Meisenheim. Der Becherbacher Brückenchor lädt für Sonntag, 30. Dezember, 17 Uhr zum Weihnachtskonzert in die Schlosskirche nach Meisenheim ein. Unter der Leitung von Mechthild Mayer singt weihnachtliche Chormusik der Romantik. Auf dem Programm stehen bekannte Weihnachtslieder wie „Stille Nacht“ oder „In dulci jubilo“, so wie unbekannte stimmungsvolle Kompositionen von Reger, Bruch und anderen. Geigenstimmen tragen zur Vielfalt bei. Auf der historischen Stumm-Orgel von 1767 spielt Finn...

Lokales

Vorträge und Tipps für junge Eltern
Krabbel-Café

Lauterecken. Das Krabbel-Café in Lauterecken lädt in der ersten Jahreshälfte wieder Eltern und Großeltern zu kostenfreien Vorträgen und zum Austausch ein. Geöffnet ist das Café im Gemeindehaus in der Bahnhofstraße 22 immer donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr für Erziehende mit Kleinkindern bis 18 Monate. Am 10. Januar startet das Café nach der Winterpause mit einem Neujahrsfrühstück. Zu Sinnesanregungen für die Kleinsten durch Fingerspiele und Lieder lädt die Leiterin des Krabbel-Cafés Katja...

Lokales
Lokale Inhalte und lokale Werbung: Seit Jahrzehnten erfolgreich bei unseren gedruckten Ausgaben! Diese Kombination gibt es nun auch auf unserem Portal Wochenblatt-Reporter.de.

Erfolgreiches Konzept des Wochenblatts online erweitern
Von Print nach Online: Anzeigen werden interaktiv

Ludwigshafen. Im Mai ist unser neues Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de gestartet. Neben den Artikeln aus den Wochenblättern, den Stadtanzeigern und dem Trifels Kurier nutzen schon über 2000 Wochenblatt-Reporter aus unserem gesamten Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Inhalte einzustellen. Sie zeigen neue Facetten unserer Heimat, diskutieren, tauschen sich aus und erreichen damit eine breite Öffentlichkeit. Wie bei unseren gedruckten Zeitungen gehören lokale Redaktionsinhalte...

Lokales
Die Gewinnerin des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels heißt Laura Langhauser und stammt aus Ubstadt.
8 Bilder

Laura Langhauser aus Ubstadt gewinnt nagelneuen Citroën C3
Zauberhafte Rätseleien

Ludwigshafen. Zauber oder Schnee? Sage und schreibe 24.138 Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden sich bei unserem diesjährigen Weihnachtspreisrätsel für das richtige Lösungswort „Zauber“, nur wenige kamen auf „Schnee“. Sechs Sehenswürdigkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet galt es diesmal zu erraten. Nachdem im letzten Jahr das Rätsel nicht nur in unseren Weinstraßen-Ausgaben, sondern erstmals verlagsweit durchgeführt wurde, folgte in diesem Jahr eine weitere Premiere: Tausende von...

Lokales
Beachtlich in mehrfacher Hinsicht: Vergangene Woche wurde bei der Firma IGM in Medard die neue Halle für das Werk 3 eingeweiht.

Firma IGM weiht neue Werkshalle ein
Unmögliches möglich gemacht

Von Jürgen Link Medard. Die Dimensionen sind schlicht beeindruckend und erinnern im Inneren und zumindest bei fast leerem Zustand an eine Kathedrale enormen Ausmaßes. Ebenso beeindruckend sind die reinen Zahlen: 15.000 Quadratmeter Grundfläche – also die Dimensionen von drei Fußballplätzen – und unvorstellbarer 200.000 Kubikmeter umbauter Raum: Der Fenster- und Fassadenhersteller IGM GmbH in Medard hat in den zurückliegenden neun Monaten die Halle für sein Werk 3 gebaut und damit im wahrsten...

Lokales
Wolfsteins Stadtbürgermeister Herwart Dilly und Investor Volker Arning bei der Vertragsunterzeichnung.

Für Medizinisches Versorgungszentrum
Der Mietvertrag steht

Von Jürgen Link Wolfstein. Die Einrichtung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in der Stadt Wolfstein ist einen großen Schritt weitergekommen. Vergangene Woche unterzeichneten Wolfsteins Stadtbürgermeister Herwart Dilly und Volker Arning, der Besitzer der Immobilie, die das MVZ künftighin beherbergen soll, einen entsprechenden Mietvertrag. Die Vertragsunterzeichnung fand im feierlichen Rahmen im historischen Wolfsteiner Rathaus vor Spitzenvertretern der lokalen Politik und...