Meisenheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Interessante Einblicke bietet das Paul-schneider-Gymnasium bei seinem Tag der offenen Tür am Samstag, 26. Oktober.

Am Paul-Schneider-Gymnasium am Samstag, 26. Oktober
Tag der offenen Tür

Meisenheim. Auch in diesem Schuljahr veranstaltet das Paul-Schneider-Gymnasium in Meisenheim einen Tag der offenen Tür. Er findet am Samstag, 26. Oktober, zwischen 8 und 13.10 Uhr statt und bietet ein umfassendes Angebot für alle Kinder, die in die fünfte Klasse kommen und deren Eltern oder für alle, die einen Schulwechsel planen. Auch Besucher, die sich für die pädagogische Arbeit am Paul-Schneider-Gymnasium interessieren, sind willkommen. Für die Eltern von Grundschulkindern findet eine...

Von 20. Oktober bis zum 17. November wird die Wanderausstellung „Lasst mich ich selbst sein“ Anne Franks Lebensgeschichte in der ehemaligen Synagoge, dem Haus der Begegnung, in Meisenheim präsentiert.

Ausstellungseröffnung am Sonntag, 20. Oktober, um 11 Uhr im Haus der Begegnung in Meisenheim
Ausstellung „Lasst mich ich selbst sein“ – Anne Franks Lebensgeschichte

Meisenheim. Von 20. Oktober bis zum 17. November wird die Wanderausstellung „Lasst mich ich selbst sein“ Anne Franks Lebensgeschichte in der ehemaligen Synagoge, dem Haus der Begegnung, in Meisenheim präsentiert. Das Tagebuch des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945) ist Symbol für den Völkermord an den Juden durch die Nationalsozialisten und intimes Dokument der Lebens- und Gedankenwelt einer jungen Schriftstellerin. „Lasst mich ich selbst sein“ ist eine Wanderausstellung des Anne Frank...

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

Die E-Jugend des SSV Meisenheim durfte gemeinsam mit den Handballerinnen des Mainz 05 im Spiel gegen Buxtehude einlaufen.

Für den Handball-Bundesligisten Meenzer Dynamites
E-Jugend des SSV sind Einlaufkids

Meisenheim/Mainz. Es war ein aufregender Tag für die E-Jugend des SSV Meisenheim: In Absprache mit dem SV Mainz 05 durften sie bei der Handball-Bundesliga-Partie gegen den Buxtehude SV mit den Handballspielerinnen der Meenzer Dynamites einlaufen. Da die sportliche Heimat der Rückraumshooterin Alicia Soffel bekanntlich der SSV Meisenheim ist, wurde recht unkompliziert diesem Wunsch begegnet. Trainer Uwe Wöllstein hatte das Event schnell mit Annette Wagner-Dautermann abgesprochen und gemeinsam...

Bei gutem Wetter ziemlich gut besucht: der Grumbieremarkt in Schweinschied.

Am Feiertag, 3. Oktober - Traktorausstellung und buntes Markttreiben
Grumbieremarkt in Schweinschied

Schweinschied. Der 23. Grumbieremarkt in Schweinschied am Feiertag 3. Oktober, lässt die Herzen der Traktorfans wieder höher schlagen. Ob Oldtimer oder modernste Trecker mit den dazugehörenden Bodenbearbeitungsgeräten, die Besucher staunen jedes Jahr und schauen sich die ausgestellten Modelle gerne an. Zu den Fahrzeugen aus der Landwirtschaft präsentieren sich die Unga- und Unimog-Freunde mit ihren Prachtstücken. Eine Reihe von Handwerkern bietet Körbe, Besen, Seile und Holzarbeiten an. In...

Vor 50 Jahren bekam das Paul-Schneider-Gymnasium in Meisenheim seine eigene Orgel. Dieser Geburtstag wurde jetzt mit einem Konzert gefeiert.

Solistenkonzert am Paul-Schneider-Gymnasium
Geburtstagsfest mit musikalischen Leckerbissen

Meisenheim. „Klein, aber fein!“ So leitete Schulleiterin Karin Hofmann ihre Dankesworte zu einem gelungenen musikalischen Abend ein. Und in der Tat bringt es dieses Motto sehr gut auf den Punkt, denn es gab erlesene Musik für ein erlesenes Publikum. Anlass des diesjährigen Solistenvorspiels am Paul-Schneider-Gymnasium in Meisenheim war ein besonderes Jubiläum: Der fünfzigste Geburtstag der schuleigenen Orgel! Es handelt sich bei diesem Instrument insofern um eine echte Rarität, weil es...

Am Samstag, 28. September, wirds in Meisenheim ein Mitmach-Konzert geben.

Mit Orchester, Chor und Handglockengruppe
Mitmach-Konzert in der Schlosskirche

Meisenheim. Für Samstag, 28. September, laden Kantorin Sun Kim (Meisenheim) und Kreiskantorin Cindy Rinck (Bad Kreuznach) zu einer musikalischen Fest nach Meisenheim ein. Die Idee bekam Sun Kim, als im vergangenen Jahr der World Milal Missionary Choir in Meisenheim ein Konzert gestaltet hat. Nun sind die Musiker wieder zu Gast. Es kommt aber nicht nur ein Chor, sondern auch ein Orchester, eine Handglockengruppe und ein Kinderchor. Dieses Mal sollen alle Sänger und Instrumentalisten aus dem...

Fridays for Future Demonstration.

Naturschutzjugend ruft zur Teilnahme an Demonstrationen auf
Mitmachen beim globalen Klimaprotest

Klima. Für einen lebendigen Planeten und zum Schutz der Erde auf die Straße gehen - dafür gibt es am kommenden Wochenende die Möglichkeit: Am Freitag, 20. September, ruft Fridays for Future Deutschland (FFF) alle Generationen auf, sich den weltweiten Klimaprotesten anzuschließen. Die Naturschutzjugend (NAJU) Rheinland-Pfalz begrüßt die Demonstration als Möglichkeit der umweltpolitischen Teilhabe und ermuntert alle Menschen zur Teilnahme. Nach gut einem Jahr voller Streikaktionen hat Fridays...

Landesweite Lesesommer-Preisziehung 2019 (vlnr.: Marcus Neumann (Neumann Design), Dirk Herber (Landtagsabgeordneter CDU), Christoph Kraus (Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur), Kerstin Völker (Landesbibliothekszentrum), Silvia Hey (Europark-Repräsentanz) und Günter Pfalum (stellvertretender Leiter Landesbibliothekszentrum)

Der Erfolg des Lesesommers hält auch 2019 an
Neue Rekorde in fast allen Bereichen

Pfalz. Der „Lesesommer Rheinland-Pfalz“ schreibt auch 2019 seine Erfolgsgeschichte fort: Noch nie wurden während der Aktion so viele Bücher gelesen wie in diesem Jahr. Gegenüber 2018 stieg die Zahl der gelesenen Bücher von knapp 150.000 auf über 161.000. Neue Bestmarken gab es zudem bei den erteilten Zertifikaten für die erfolgreiche Teilnahme und bei den durchschnittlich von den Kindern und Jugendlichen gelesenen Büchern. Mit 198 teilnehmenden Bibliotheken, die über 500 Veranstaltungen...

Wir konnten natürlich leider nicht 1600 Fotos ausdrucken, um eine Vorauswahl zu treffen. Aber wir hätten es sehr gerne getan und uns mit den wunderschönen Aufnahmen die Büroräume tapeziert.
164 Bilder

Abstimmung für Wochenblatt-Reporter-Kalender 2020 startet
Insgesamt knapp 1600 Fotos aus allen Ecken der Pfalz und Baden eingereicht

Fotowettbewerb. Fotowettbewerb. Knapp 1600 Fotomotive aus der Pfalz und Baden sind bis zum Einsendeschluss am 12. September für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 auf dem Mitmachportal wochenblatt-reporter.de eingegangen. Nach einer Vorauswahl ist es jetzt an der Zeit abzustimmen: Bis einschließlich Sonntag, 6. Oktober, kann jeder seine Stimme für die persönlichen Lieblingsmotive angeben. Hier im Beitrag finden sich zwölf Möglichkeiten, um jeweils eine Stimme abzugeben, also für jeden Monat...

Ein großer Spaß für die Bewohnerinnen und Bewohner ist stets der Besuch bei der Meisenheimer Feuerwehr. Das Mach-mit-Programm bietet Jahr für Jahr viele solcher Angebote.

Mach-mit-Programm für Menschen mit Behinderungen war voller Erfolg
Ehrenamtliches Engagement macht’s möglich

Meisenheim. Zwei Wochen im Sommer, 130 Veranstaltungen und mehr als 300 Teilnehmer: Das sind die beeindruckenden Eckdaten des „Mach-mit-Ferienprogramms“ im Meisenheimer Bodelschwingh Zentrum. „Wir stecken jetzt schon wieder in den Vorbereitungen für 2020, aber die Eindrücke des diesjährigen Programms hallen noch nach“, berichtet Pia Schönfeld. Sie ist die Teamleiterin des Fachdienstes Teilhabe, Freizeit und Bildung, bei ihr laufen die Fäden zusammen. Das Team von Pia Schönfeld erstellt Jahr...

Unterwegs mit dem PWV Meisenheim
Wanderung „Hiwweltour Aulheimer Tal“

Meisenheim. Am Sonntag, 22. September, bietet der Pfälzerwald-Verein Meisenheim eine Rundwanderung „Hiwweltour Aulheimer Tal“ an. Die 12 km lange Hiwweltour startet in Flonheim und führt durch Weinberge, Wald und Wiesen. Dem Wanderer wird dabei unterwegs die abwechslungsreiche Landschaft mit schönen Picknickstellen und eindrucksvollen Aussichtspunkten bis ins Rheintal geboten. Unterwegs wird Mittagsrast gemacht, daher ist Rucksackverpflegung angesagt. Im Anschluss an die Wanderung besteht die...

Knapp 1600 Motive für Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingegangen
Überwältigende Teilnehmerzahl

Fotowettbewerb. Am 19. August haben Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier dazu aufgerufen, Fotos für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 mit Motiven aus der Pfalz und Baden auf wochenblatt-reporter.de einzusenden. Die Anzahl und Vielfalt der wunderschönen, kuriosen, spannenden, besonderen, ungewöhnlichen überraschenden Fotomotive hat uns wieder einmal überwältigt. Bis zum Einsendeschluss sind knapp 1600 Fotos von Wochenblatt-Reportern hochgeladen worden. Diese werden nun gesichtet,...

Die Orgel steht im Mittelpunkt des Konzerts, zu dem die Fachschaft Musik des Paul-Schneider-Gymnasiums für Dienstag, 17. September, um 19 Uhr einlädt.

Konzert am Meisenheimer Paul-schneider-Gyymnasium
Bühne frei für junge Künstler

Meisenheim. Am Dienstag, 17. September, heißt es um 19 Uhr zum zweiten Mal „Bühne frei für junge Künstler!“. Die Fachschaft Musik des Paul-Schneider-Gymnasiums möchte mit dieser Veranstaltung jungen Solisten die Möglichkeit geben, sich und ihr musikalisches Können in einem angemessenen Rahmen der Öffentlichkeit zu präsentieren. In diesem Jahr soll besonders die Orgel des Gymnasiums als Instrument im Mittelpunkt stehen, da sie ihren 50. Geburtstag feiert. Deshalb wirken auch einmalig...

Die Musiker-Familie Wöllstein ist am 15. September im Haus der Begegnung in Meisenheim zu hören.

Mit der Musiker-Familie Wöllstein im Meisenheimer Haus der Begegnung
Konzert-Vielfalt mit acht Händen

Meisenheim. Am Sonntag, 15. September, um 17 Uhr präsentiert die Musiker-Familie Wöllstein eine faszinierende Vielfalt klassischer Musik im Haus der Begegnung in Meisenheim. Das Pianisten-Ehepaar Yuki Nagatsuka und Gerhard Wöllstein sowie seine hoch talentierten Töchter Julia (Klavier) und Maria (Geige) spielen Werke von Mozart, Schumann, Liszt, Grieg, Brahms, Rachmaninow u.a. Kartenreservierung (12 Euro, Schüler 6 Euro) unter Tel. 06753-2207 wird empfohlen.  ps

Wahlfaches Informatik ab der Mittelstufe
PSG Meisenheim fit für den Digitalpakt

Meisenheim. Im Paul-Schneider-Gymnasium werden Schüler zukünftig noch besser auf die zunehmende Digitalisierung vorbereitet. Digitale Medien und Systeme bestimmen zunehmend Gesellschaft und Arbeitswelt, digitale Kompetenz ist daher ein wichtiger Aspekt moderner Schulbildung. Das PSG hat hierfür schon gute Grundlagen gelegt, die nun mit Geld und Maßnahmen u.a. aus dem Digitalpakt ausgebaut werden. Ab diesem Schuljahr können die Schüler in der neunten Klassenstufe erstmals das Wahlfach...

Der Einsendeschluss für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist am 12. September. Danach startet die Abstimmung über die Gewinnermotive.

Bereits über 400 Fotos für Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingereicht
Teilnahme noch bis 12. September möglich

Pfalz/Baden. Landschaftsaufnahmen, Tierfotos, Nahaufnahmen aus der Pflanzenwelt, Naturphänomene und vieles mehr: Die Vielfalt der Fotos, die Wochenblatt-Reporter für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingesandt haben, ist groß. Seit Start des Fotowettbewerbs wurden bereits weit über 400 Fotomotive für den neuen Kalender eingereicht. Wer selbst noch teilnehmen möchte hat Zeit bis Donnerstag, 12. September. Danach findet auf dem Portal eine Abstimmung über die besten Fotos statt und die...

Rockenhausen feiert sein traditionelles Herbsfest

Stolzes Jubiläum vom 6. bis 9. September in Rockenhausen
70. Nordpfälzer Herbstfest

Rockenhausen. Auch das 70. Nordpfälzer Herbstfest beginnt wieder ganz traditionell mit der großen Weinprobe und Weinprämierung am Freitagabend in der Donnersberghalle Rockenhausen. Bereits zum 29. Mal veranstaltet die Stadt Rockenhausen im Rahmen des Nordpfälzer Herbstfestes die Prämierung eines Jahrgangsweines aus Weingütern im pfälzischen Bereich des Naheweingebietes. Neben vielen ausgewählten Tropfen werden auch die Siegerweine aus dem Weinjahr 2018 vorgestellt, begleitet von fetziger...

Autorenlesung mit Hans Karch im Meisenheimer Haus der Begegnung
"Niemals eine Frage der Zeit"

Meisenheim. Für Mittwoch, 4. September, 19.30 Uhr lädt der Träger- und Förderverein Synagoge Meisenheim zu einer Autorenlesung von Hans Karch aus Sien ins Haus der Begegnung ein. In seinem Roman "Niemals eine Frage der Zeit" erzählt der Autor die Liebesgeschichte des Deutschen Franz Seeberger und der Französin Marie-France. Er verwebt Fiktion und Historie zu einem vielschichtigen Erlebnis. Dabei hat er viele persönliche Elemente in seine Arbeit einfließen lassen, die er während seiner häufigen...

Der UL-Flugplatz „Rossberg“ in Becherbach wird am Samstag zum Mekka der Modelhubschrauber-Piloten.

Modellflieger treffen sich in Becherbach
Hubschrauber-Action über dem Rossberg

Becherbach. Am Samstag, 31. August,  findet auf dem UL-Flugplatz „Rossberg“ in Becherbach das erste Rossberger Helitreffen für Modellhubschrauber statt. Erwartet werden etwa 50 Piloten aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland, die ihr Können an der Fernsteuerung während des ganzen Tages immer wieder gekonnt demonstrieren werden. Zu bewundern gibt es erstklassige Kunstflugvorführungen und auch, in mühevoller Kleinarbeit gebaute, vorbildgetreue Modelle, die vom Original nicht zu...

In Deutschland sind über 40.000 Kinder und Jugendliche so schwer erkrankt, dass sie das Erwachsenenalter nicht erreichen werden.
Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt diese  lebensverkürzend erkrankten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schweren Weg.

"Wochenblatt" spendet an Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen
Bildmotive für Jahreskalender 2020 gesucht

Mitmachportal. Bereits letztes Jahr haben wir dazu aufgerufen, die schönsten Fotos aus der Pfalz und Baden auf wochenblatt-reporter.de als Beitrag zu veröffentlichen. Entstanden ist der wunderschöne Wochenblatt-Reporter Kalender 2019. Nun geht der Wettbewerb mit einer Neuerung in die zweite Runde. Hier sind alle Gewinnermotive aus dem letzten Jahr zu sehen. Dass unsere Heimat viel zu bieten hat, kann man immer wieder in den verschiedenen Ecken der Pfalz und Baden entdecken. Idyllische...

Der Pfälzerwaldverein Meisenheim unternimmt am Sonntag, 25. August, eine Wanderung „Rund um den Kammerwoog“.

Unterwegs mit dem Meisenheimer Pfälzerwaldverein
„Rund um den Kammerwoog“

Meisenheim. Am Sonntag, 25. August, bietet der Pfälzerwald-Verein Meisenheim eine Wanderung „Rund um den Kammerwoog“ an. Die sieben Kilometer lange Traumschleife bei Idar-Oberstein führt über schmale Pfade am Naheufer, mal im Wald und entlang steiler Felswände. Nach dem Aufstieg durch den Wald gelangt man zu den Überresten der einstigen „Villa Rustica“. Auf Wald- und Wiesenboden führt die egtrasse nochmals ins Nahetal. Die Traumschleife liegt im Naturschutzgebiet „Kammerwoog-Krechelsfels“. Im...

Die Künstlerfamilie Wöllstein spielt klassische Musik am Sonntag, 15. September, um 17 Uhr im Haus der Begegnung in Meisenheim.

Vielfältiges Programm im Meisenheimer Haus der Begegnung
Von Offenem Singen bis zu politischer Bildung

Meisenheim. Der Träger- und Förderverein der Synagoge Meisenheim hat in Zusammenarbeit mit dem Meisenheimer Volksbildungswerk ein vielseitiges Programm für die zweite Hälfte dieses Jahres aufgestellt. Veranstaltungsort ist jeweils das Haus der Begegnung, die ehemalige Synagoge in Meisenheim. Nachfolgend eine Übersicht über die Termine. Autor Hans Werner Karch (Sien) liest am Mittwoch, 4. September, um 19.30 Uhr aus seinem Roman „Niemals eine Frage der Zeit“.Das Pianistenpaar Yuki Nagatsuka...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.