Meisenheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

A6 während Entschärfung voll gesperrt
Fliegerbombe auf ehemaligem Opel-Werksgelände entdeckt

Kaiserslautern. Bei Kampfmittelsondierungen wurde gestern auf einer Fläche westlich des Opel-Werksgeländes eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Diese wird am Donnerstagmorgen ab 10 Uhr entschärft. Bei der Fläche handelt es sich um ein bisher nie produktiv genutztes Gelände von insgesamt rund 45 Hektar, die die Firma Opel der Stadt Kaiserslautern und der WVE GmbH Kaiserslautern, einer mittelbaren Tochtergesellschaft der Stadt, verkauft hat. Mit dem Flächenerwerb unterstützen...

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

Zeugen in Meisenheim gesucht
19-Jähriger von drei Männern attackiert und beleidigt

Meisenheim. Ein 19-jähriger Zuwanderer aus Äthiopien wurde am gestrigen Samstag, gegen 13 Uhr, von drei Männern im Stadtpark Meisenheim attackiert. Hierbei schlug einer der Drei mit einem Stock nach dem 19-Jährigen, der hierbei leicht an der Hand verletzt wurde. Dieser lief dann zu seinem Wohnort, wobei ihm die Männer folgten. Vor dem Anwesen angekommen, skandierten diese daraufhin eine Beleidigung mit rassistischem Hintergrund gegen den Äthiopier und verließen kurz darauf die Örtlichkeit....

Wildwechsel mit Folgen
Wegen Reh ins Krankenhaus

Meisenheim. Verletzt wurde eine 40-jährige Autofahrerin, die am Mittwochmorgen versuchte, einem Reh auf der L 376 auszuweichen. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Wie die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht mitteilte, war die Frau kurz nach 6 Uhr von Meisenheim in Richtung Raumbach unterwegs. In einer Linkskurve sei plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn gelaufen, dem die  40-Jährige ausweichen wollte. Dabei touchierte sie...

Rettungshubschrauber im Einsatz
Motorradfahrer bei Löllbach schwer verletzt

Löllbach. Ein 68-Jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag mit dem ADAC-Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Der Fahrer, der nach Angaben der Polizeiinspektion Lauterecken in einer Kolonne von mehreren Motorrädern unterwegs war, kam auf der L 373 zwischen Löllbach und Jeckenbach aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und rutschte mit seinem Motorrad in die Schutzplanke. Hierbei zog sich der Unfallverursacher schwere, aber nicht lebensbedrohliche...

UPDATE: Vermisste 51-Jährige wieder aufgetaucht
Heike Marie Maurer aus Meisenheim vermisst

UPDATE, 24. August, 2.49 Uhr (Polizeipräsidium Westpfalz):  Kaiserslautern/Meisenheim. Die seit Dienstag, 20. August, vermisste Heike Maurer konnte am späten Freitagabend durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Kreuznach in Windesheim (Landkreis Bad Kreuznach) angetroffen werden. Sie tauchte dort bei Bekannten auf, welche daraufhin die Polizei verständigten. Frau Maurer wurde zur vorsorglichen ärztlichen Untersuchung in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus verbracht. Die Fahndungsmaßnahmen nach der...

Die Polizei rät: "Wenn Geld bezahlt werden muss um Geld zu bekommen, stinkt die Sache gewaltig!"

Telefonbetrüger in der VG Meisenheim am Werk
Gauner stellen Gewinn in Aussicht

Meisenheim. Mit einem fünfstelligen Gewinn ist ein 54-jähriger Mann in der Verbandsgemeinde Meisenheim angelockt worden. Telefonisch wurde ihm, so die Polizei Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht, ein Geldbote angekündigt, dem er für seine Dienste "lediglich" eine Gebühr von 1000 Euro in speziellen Gutscheinen übergeben sollte. Der Angerufene beendete das Gespräch und verständigte die Polizei. Ein Rückrufversuch bei dem Anrufer war nicht mehr möglich. Generell gilt, so der Rat der Polizei,...

2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Symbolfoto

Cannabis bei Verkehrskontrolle sichergestellt

Meisenheim. Ein süßlicher Geruch aus dem kontrollierten PKW bewegte die Polizeistreife zu einer intensiveren Kontrolle von Fahrzeug und Insassen. Die Beamten hatten den Wagen am späten Sonntagabend in der Straße Obertor angehalten. Schließlich wurde vom Beifahrer eine Tüte mit einer grün-bräunlichen Substanz, vermutlich Cannabis sowie ein Grinder übergeben. Die kleine Menge wurde sichergestellt. Beim Fahrer ergaben sich keine Hinweise auf eine Betäubungsmittelbeeinflussung, so dass die Gruppe...

Brand dreier Strohballen bei Meisenheim

Meisenheim. Drei Strohballen haben kurz nach Mitternacht neben der K 65 zwischen Meisenheim und Becherbach/Pfalz (Ortsteil Roth) gebrannt. Die Ballen lagen auf dem Acker einige Meter voneinander entfernt, weshalb die Polizei eine Brandstiftung bei den Ermittlungen nicht ausschließt. Die Polizei bittet um Hinweise zu Personen oder Fahrzeugen die in der Nacht zum Montag an der K 65 aufgefallen waren unter Telefon-Nummer 06382 9110.

Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Meisenheim. Ein 72-jähriger BMW-Fahrer missachtet am Samstagabend die Vorfahrt eines Motorradfahrers, wodurch dieser die Kontrolle verliert und stürzt. Der PKW-Führer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, welche sich im Bereich der Kreuzung Raumbacher Straße/B 420 befindet. Der 21-jährige Motorradfahrer blieb zum Glück unverletzt und an seinem Kraftrad entstand nur geringer Sachschaden. Als der Unfallverursacher kurze Zeit später die Kreuzung erneut passierte, konnte er angehalten und...

Am Donnerstag schrammte ein Motorradfahrer in Hundsbach im Begegnungsverkehr an diesem Pkw vorbei.

Einer fuhr zu weit links
Motorrad schrammt an Pkw entlang

Hundsbach. Im Begegnungsverkehr sind am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer und ein PKW in der Siener Straße in Hundsbach kollidiert. Der Biker wurde an der Schulter und der linken Hand verletzt. Die Insassen des Pkw wurden durch Glassplitter des Außenspiegels leicht lädiert. Eine medizinische Versorgung war bei ihnen nicht notwendig. Während das Motorrad einigermaßen heil blieb, waren nach angaben der Polizei Lauterecken am Pkw erhebliche Sachschäden auf der Fahrerseite festzustellen. Die...

Damit nicht noch etwas passiert, fegte die Polizei die Straße.

Polizei sucht Zeugen
Motorrad rutscht auf verlorenem Saatgut in den Graben

Löllbach. Leicht verletzt wurde eine Motorradfahrerin, als sie am Donnerstagmittag auf der L 373 auf verlorenem Saatgut in den Graben rutschte. Die 55-Jährige war nach Angaben der Polizei Lauterecken gegen 11.30 Uhr  von Jeckenbach in Richtung Löllbach gefahren. In Höhe der Alteckmühle bedeckten  die Rapssamen die Straße, auf denen die Frau die Kontrolle über ihre Maschine verlor. Am Motorrad entstand ein Schaden von 500 Euro. Die Gefahrenstelle wurde bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei...

Verunglücktes Motorrad  bei Meisenheim

Motorradfahrer stürzt - schwerverletzt

Meisenheim. Bei einem Überholvorgang ist ein Motorradfahrer am Dienstagnachmittagauf der B420 gestürzt. Schwerverletzt wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Auf der B420 in Richtung Odenbach fahrend wollte der 59-Jährige in einer langgezogenen Rechtskurve einen Traktor überholen. Als er den Gegenverkehr bemerkte, musste er den Überholvorgang abbremsen. Hierbei verlor er die Kontrolle über die Maschine und schlitterte mitseinem Motorrad über die Gegenfahrbahn in den Graben.  Das Motorrad...

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

75-Jähriger fällt auf fingierten Telefonanruf rein
Vorsicht, falsche Polizeibeamte!

Meisenheim. Gleich zwei Mal haben sich in Meisenheim unbekannte Täter am Telefon als Polizeibeamte ausgegeben und versucht an Geld der angerufenen zu gelangen, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht. In einem Fall hat der angebliche Polizist einen Einbruch in ein ortsansässiges Geldinstitut als Aufhänger benutzt. Die 86-jährige Geschädigte meldete sich nach dem Täteranruf jedoch bei der zuständigen Polizeiinspektion und die Sache konnte aufgeklärt werden. Im zweiten Fall...

Polizei sucht Zeugen
Einbruchsversuch in Wohnhaus in Löllbach

Löllbach. An einem Wohnanwesen im Kappeler Weg sind am Mittwochabend Einbruchspuren gefunden worden. Wie die Polizei Lauterecken mitteilt, hatten Unbekannte versucht, an der Vorder- als auch an der Hintertür  ins Gebäude zu gelangen, was jedoch misslang. Beide Türen wurden beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise zu Auffälligkeiten im Kappeler Weg unter Telefon-Nummer 06382 9110. ps

Jugendliche Vandalen auf Tour noch nicht identifiziert
Spur der Verwüstung durch die Raumbacher Hauptstraße

Raumbach. Zwei Jugendliche haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Hauptstraße randaliert und eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Wie die Polizei Lauterecken aufzählt, wurde eine Warnbake in der Engstelle von einem in die Fahrbahn ragenden Mauerwerk entfernt und in den Bach geworfen. An einem Anwesen wurde der Jägerzaun zum Teil eingetreten. Weiterhin wurden an diversen Blumenkübeln Blüten abgerissen. Die Polizei hat einige Hinweise zu den auf 14 bis 16 Jahre geschätzten...

Die Polizei vermutet, dass Unbekannte die Radmuttern lockerten, worauf sich ein Vorderrad während der Fahrt von einem Auto löste.

Polizei vermutet Sabotage
Rad löst sich während der Fahrt vom Pkw

Raumbach/Abtweiler. Auf der L 376 zwischen Raumbach und Abtweiler ereignete sich am gestrigen Sonntag ein Verkehrsunfall, da sich während der Fahrt der vordere linke Reifen an einem Pkw löste. Das Auto fuhr kurz auf der Bremsscheibe weiter, bevor der Fahrer anhalten konnte. Vermutlich, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem jüngsten Bericht, lösten zuvor bislang unbekannte Täter die Radmuttern des besagten Reifens. Durch die Polizei wurde daher ein Ermittlungsverfahren aufgrund eines...

Ohne Wasser, ohne Futter, in einem viel zu kleinen Käfig und noch dazu auf der heißen Ladefläche eines Lkw sollten diese sieben Hundwelpen von Tschechien nach Großbritannien gebracht werden.

Kein Wasser, kein Futter und ein viel zu kleiner Käfig
Polizei stoppt Tiertransport

Meisenheim. Der Transport von sieben Welpen in einem zu kleinen Käfig auf der heißen Ladefläche eines LKW ist am Mittwochabend gestoppt worden. Zeugen wurden, so die Polizeiinspektion Lauterecken in ihrem Bericht,  bei der Anlieferung anderer Produkte auf die Tiere aufmerksam und verständigten um 18 Uhr die Polizei. Die Tiere sollten von Tschechien nach Großbritannien gebracht werden. Aus Gründen des Tierschutzes war ein weiterer Transport der Hunde unter diesen Bedingungen allerdings nicht...

Einen Kanaldeckel auszuheben ist kein harmloser Jux mehr sondern eine Straftat.

Polizei Lauterecken sucht Zeugen
Kanaldeckel in Meisenheim ausgehoben

Meisenheim. Zwei Kanaldeckel sind in der Nacht zum Freitag in der Raumbacher Straße ausgehoben worden. Ein vorbeikommender Mann versuchte zunächst, die Deckel  wieder einzusetzen, was ihm jedoch nicht gelang. Er verständigte hierauf die Polizei. Die Beamten konnten einen Deckel wieder einfügenund den zweiten so verklemmen, dass das Loch gesichert war, teilte die Polizeiinspektion Lauterecken mit Da es sich hierbei nicht um einen Spaß sondern um eine Straßenverkehrs-Gefährdung handelt,...

Die Polizei sucht Hinweise zu gleich mehreren Diebstählen und Sachbeschädigungen, die sich am zurückliegenden Wochenende in Meisenheim ereignet haben.

Diebstähle und Sachbeschädigungen am Wochenende in Meisenheim
Polizei bittet um Hinweise

Meisenheim. Vandalen und Langfinger trieben am Wochenende im Meisenheim ihr Unwesen: In der Glantalstraße ist in der Nacht zum Samstag ein Schlauchwagen der Firma Gardena mit 30 Metern Wasserschlauch abhandengekommen. Ein Dreibeingrill wurde in der folgenden Nacht zum Sonntag von einem Grundstück im Oberer-Giesen-Weg gestohlen. Der Grill hat einen Wert von etwa 200 Euro. In der Nacht zum Sonntag wurde ein in der Lindenstraße abgestellter PKW Opel Corsa mutwillig beschädigt. Vermutlich im...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.