Meisenheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei schnappt Einbrecher in Meisenheim. Damit sollten Gaststätten erst einmal wieder sicherer sein / Symbolfoto

Meisenheimer Einbruchserie gestoppt
Der Täter schlug im Alleingang zu

Meisenheim. Fahndungserfolg für die Polizeiinspektion Lauterecken: Sie konnten den Täter ermitteln und die Einbruchserie in Meisenheimer Lokale stoppen. Der Tatverdächtige: Kommt selbst aus Meisenheim und gestand der Polizei alles. Meisenheimer Tatverdächtiger räumt Straftaten ein In den letzten Wochen war es immer wieder zu Einbrüchen in verschiedenen Lokalitäten im Innenstadtbereich gekommen. Die Polizei ging anfangs von einem oder mehreren Täter aus. Gestohlen wurde dabei vorwiegend immer...

Der Unfallwagen landete im Straßengraben bei Meisenheim

Unfall bei Meisenheim
Totalschaden im Straßengraben

Meisenheim. Am Sonntagmorgen ist es auf der Bundesstraße 420 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der 64-jährige Fahrer hatte die Straße mit seinem Personenkraftwagen von Callbach kommend in Fahrtrichtung Meisenheim befahren. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann rechtsseitig von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Hierbei verletzte sich der Fahrzeugführer leicht und wurde zwecks ärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Der Personenkraftwagen war nicht mehr...

Einbrecher schlagen in Meisenheim zu / Symbolfoto

Einbrecher sind in Meisenheim aktiv
Die Beute lag auf dem Wertstoffhof

Meisenheim. Das vergangene Wochenende hatten sich Einbrecher auserkoren, um im Wertstoffhof "An der B420" zwischen Meisenheim und Callbach zuzuschlagen. Das mussten die Mitarbeiter am Montagmorgen, 19. Juli, feststellen und alarmierten die Polizei in Lauterecken.  Die Streife vor Ort konnten auch bald ausmachen, wie die Einbrecher auf das Gelände kamen. Sie hatten, um sich Zutritt auf den Wertstoffhof zu verschaffen, den umlaufenden Zaun beschädigt und waren so eingestiegen. Anscheinend hatte...

Symbolfoto einer Natter

Tierischer Polizeieinsatz in Meisenheim
Schlange im Garten zu Gast

Meisenheim. Eine Anwohnerin aus Meisenheim teilte der Polizei Lauterecken am Dienstag, 08. Juni, gegen 17.15 Uhr mit, dass sie tierischen Besuch im Garten ausgemacht hätte. Bei dem ungebetenen Gast handelte es sich um eine etwa einen Meter lange Schlange. Die Anwohnerin war auf Grund dieses Vorfalls vorerst in Sorge. Durch ein Bild des Tieres konnte eine konsultierte Schlangen-Expertin das Tier eindeutig als eine ungefährliche und einheimische Schlingnatter identifizieren. Polizeiinspektion...

Symbolfoto  Atemalkoholtest

Polizisten staunen nicht schlecht
Brummifahrer mit 3,66 Promille unterwegs

Meisenheim. Die Fahrmanöver, die ein lettischer Lkw-Fahrer auf dem Werksgelände vollführt, lassen einen Mitarbeiter stutzig werden und er verständigt die Polizei. Bei der Kontrolle, des kurz zuvor erst auf das Firmengelände gefahrenen Gefährtes, durch die Beamten konnte deutlicher Alkoholgeruch bei dem 52-jährigen Fahrer festgestellt werden. Nach einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest staunten die Polizisten nicht schlecht, denn das Ergebnis lautete 3,66 Promille. Es wurde eine...

Vandalismus in Rehborn im Kreis Bad Kreuznach. Die Polizeiinspektion Lauterecken ermittelt

Vandalismus in Rehborn
Zerstörungswütige Täter schlagen in Obergasse zu

Rehborn. Mutwillig mit einem spitzen Gegenstand zerkratzter Lack, ein zerschlagener Außenspiegel und ein eingedellter Kofferraum. In der Obergasse wurde ein Mercedes Opfer von Vandalen. Gegen 11 Uhr am Freitagvormittag, 14. Mai, bemerkte der Fahrzeughalter die mutwilligen Zerstörungen an seinem Wagen, den er am Abend zuvor gegen 21 Uhr abgestellt hatte, und alarmierte die Polizei. Zeugen gesucht in RehbornDie bislang unbekannten Täter müssen demnach in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13....

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Unfallflucht in Meisenheim
Beleidigt und dann geflüchtet

Meisenheim. Nach einer ersten Aussprache nach dem Zusammenstoß mit seiner Unfallgegnerin war ein Autofahrer einfach  weggefahren. Die beiden Fahrzeuge waren am Montag, 21. Dezember, gegen 13.45 Uhr, auf dem Parkplatz des REWE-Einkaufsmarktes kollidiert. Nach Auskunft der Anzeigerin war der PKW Seat plötzlich und unvermittelt rückwärts aus einer Parklücke gefahren worden. Der Fahrer hatte ihren Wagen offensichtlich nicht bemerkt. Der "Unfallverursacher" hatte sie anschließend "zur Rede gestellt"...

Symbolbild

Einbruch in Wertstoffhof
Sachschaden etwa 5.000 Euro

Meisenheim. Die Zahl der Einbrüche nimmt erfahrungsgemäß gegen Ende eines Jahres stets zu. Dies mussten auch Mitarbeiter des Wertstoffhofes in Meisenheim feststellen. Bisher unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum von Dienstagnachmittag, 15. Dezember, bis Freitagmorgen, 18. Dezember, Zutritt zu dem Gebäude an der B420. Aus einem dort befindlichen Lagercontainer entwendeten sie eine benzinbetriebene Kehrmaschine, die sie vermutlich mit einem weiteren größeren Fahrzeug vom Tatort...

Ein Teil der Stoßstange hing nach dem Zusammenstoß rechts vorne beim Transporter herunter.

Vorfahrt missachtet
Vorfahrtsberechtigten LKW übersehen

Meisenheim. Da er nicht die Vorfahrt geachtet hatte, ist am Donnerstagmorgen ein Transporter mit einem LKW zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters war von der Straße Obertor nach links auf die B420 in Richtung Lauterecken eingefahren. Den sich von rechts auf der Vorfahrtsstraße nähernden LKW hatte er völlig übersehen. Bei der Kollision entstand am Wagen des Wartepflichtigen Frontschaden; beim LKW fanden sich leichte Schäden am hinteren linken Radlauf. Polizeidirektion Kaiserslautern

Auffahrunfall auf der B420
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden

Meisenheim. Nicht rechtzeitig hat eine 26-jährige Autofahrerin am Mittwochmorgen, 9. Dezember, bemerkt, dass die vor ihr auf der B420 fahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Sie fuhr auf den letzten Wagen auf. Beide PKW mussten anschließend abgeschleppt werden. Verletzt war glücklicherweise niemand. Ein Fahrzeug hatte auf der B420 zwischen Odenbach und Meisenheim eine Panne. Die in Richtung Meisenheim fahrenden Fahrzeuge mussten deshalb um 7.45 Uhr anhalten und zunächst den Gegenverkehr...

Eine Übersicht über die Fassade des Gebäudes mit den verschiedenen Sprüchen, Worten und Zeichen.

Neue Farbschmierereien In der Heimbach
Wessen Synonyme könnten das sein?

Meienheim. Neue Farbschmierereien sind nach der Nacht zum Sonntag, 6. Dezember, an der öffentlichen Toilettenanlage In der Heimbach zu sehen. Schmierfinken haben sich dort vermutlich gegenseitig mit aufgesprühten Schriftzügenausgetauscht. Die Polizeiinspektion in Lauterecken bittet um Hinweise zu Personen und Fahrzeugen, die im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung stehen könnten. Dies betrifft auch die sichtbaren Schriftzüge wie zum Beispiel Batzen und Nope. Wessen Synonyme könnten das sein?...

Eine selbst gebastelte ausgestopfte Puppe wurde auseinandergerissen.

Vandalismus auf dem Schulhof des Gymnasiums
Polizei bittet um Hinweise

Meisenheim. Vandalen haben am Wochenende (4. Dezember bis 6. Dezember) auf dem Schulhof des Paul-Schneider-Gymnasiums gehaust. Eine von den Schülern selbst gebastelte Puppe wurde beschädigt und ein dazu gehörendes Banner (1 x2 Meter) mit dem Schriftzug "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage" entwendet. Die Täter hatten zudem die Metallmülleimer auf dem Gelände eingesammelt und vor den Eingängen der Schule verteilt. Gegenstände wurden zudem beschädigt, wie zum Beispiel ein...

Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Polizeikontrolle in Meisenheim
19-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Meisenheim. Ein junger Fahrer ist am Donnerstagnachmittag, 3. Dezember, bei einer Verkehrskontrolle vermutlich unter Drogeneinfluss festgestellt worden. In der Nähe des Parkplatzes "An der Bleiche" wurde der 19-Jährige mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Nach einigen Auffälligkeiten gab er eine Urinprobe ab, die positiv THC anzeigte. Andere Betäubungsmittel kamen ebenfalls in Frage, worauf der Betroffene den Konsum von Cannabis eingestand. Nach der Blutprobenentnahme wurde ihm für 24...

Jugendliche mit Drogen erwischt
Sie räumten ein, einen Joint geraucht zu haben

Meisenheim. Wegen unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln müssen sich zwei Jugendliche aus dem Kreis Bad Kreuznach verantworten. In der Nacht von Freitag, 27. November, auf Samstag, 28. November, wurden die beiden jungen Männer in der Saarstraße in Meisenheim durch eine Streife kontrolliert. Schnell wurde klar, dass Drogen im Spiel sind, denn beide wirkten relativ benommen auf die Beamten. Auf Nachfrage räumten sie ein, kurz zuvor einen Joint geraucht zu haben. Bei einer anschließenden...

Symbolbild

Einbruch in Postfiliale
Zur Beute zählten Zigaretten, Feuerzeuge und E-Zigaretten

Meisenheim. Durch Einschlagen einer rückwertig gelegenen Fensterscheibe verschafften sich bislang unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag, 26. November, auf den Freitag, 27. November, Zutritt zur Postfiliale in der Untergasse in Meisenheim. Nach ersten Ermittlungen vor Ort konnten mehrere Packungen Zigaretten, Tabak, eine Vielzahl an Feuerzeugen und E-Zigaretten erbeutet werden. Weiterhin wurden durch die Einbrecher einige Pakete aufgerissen. Eine exakte Schadenshöhe liegt aktuell nicht...

Benutzung der Feststellbremse verhindert Unfälle
Autos allein unterwegs

Meisenheim/Wolfstein. Ohne Insassen sind auch diese Woche wieder zwei Kraftfahrzeuge selbstständig losgerollt. Die korrekte Betätigung der Feststellbremsehätte in beiden Fällen die Folgeschäden vermieden. In Meisenheim hatte sich am Mittwochmorgen auf einem scheinbar ebenen Platz neben der Raumbacher Straße ein LKW selbstständig gemacht. Er rollte gegen eine Straßenlaterne und verbog diese. Am Fahrzeug war kein Schaden zu finden. Der Sachschaden an der Laterne wird mit 1.000Euro angenommen. Der...

Nach Zeugenhinweis Transporter kontrolliert
Fahrer besaß keine Fahrerlaubnis

Meisenheim. Irgendwie ist das Fahrzeug für den Zeugen verdächtig erschienen. Er verständigte am Sonntagnachmittag, 22. November, die Polizei, dass das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen in der Nähe des Schwimmbades zu finden sei.Die drei Fahrzeuginsassen wurden von der Streife kontrolliert: Der 26-jährige Fahrer war nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis. Das Fahrzeug war bereits im Juli durch die französische Polizei stillgelegt worden und hatte keinen Versicherungsschutz. Von dem...

Zaun am Wertstoffhof wieder beschädigt
Nach der Aktion wurde ein Personalausweis gefunden

Meisenheim. Ein weiteres Mal ist der Zaun am Wertstoffhof an der B420 beschädigt worden. Erst einige Tage zuvor war ein Langfinger so auf das Gelände gelangt. Offensichtlich wird in den dort stehenden Containern nach Brauchbarem gesucht. Am letzten Wochenende (13. bis 15. November) hatte der Täter einige Teile aus den Behältern auf dem Grundstück verteilt. Ob etwas fehlt, konnte noch nicht festgestellt werden. Nach dieser Aktion wurde am Montag, 16. November, allerdings ein Personalausweis auf...

Am Wertstoffhof Meisenheim
Nach Einbruch Personalausweis gefunden

Meisenheim. Ein weiteres Mal ist der Zaun am Wertstoffhof an der B 420 beschädigt worden. Erst einige Tage zuvor war ein Langfinger so auf das Gelände gelangt. Offensichtlich wird in den dort stehenden Containern nach Brauchbarem gesucht. Am letzten Wochenende hatte der Täter einige Teile aus den Behältern auf dem Grundstück verteilt. Ob etwas fehlt, konnte noch nicht festgestellt werden. Nach dieser Aktion wurde am Montag allerdings ein Personalausweis auf dem Platz gefunden. Die Polizei wird...

Polizei bittet um Hinweise
Lauterecken: Außenspiegel beschädigt und weitergefahren

Lauterecken. Der Außenspiegel auf der Fahrerseite ist am Montag, 16. November an einem PKW in der Saarbrücker Straße beschädigt worden. Der unfallflüchtige Verkehrsteilnehmer hatte in Richtung Kusel fahrend, vermutlich mit seinem rechten Außenspielgel den des ordnungsgemäß eingeparkten Fahrzeuges "geküsst". Damit der Geschädigte seine Kosten beim Unfallverursacher geltend machen kann, bittet die Polizeiinspektion Lauterecken um Hinweise unter Telefon 06382 9110. |pilek-AH

Von Meisenheim in Richtung Odenbach auf der B 420
Reh läuft zweimal auf die Straße

Odenbach.  Ein Reh wurde von einem von Meisenheim in Richtung Odenbach auf der B 420 fahrenden PKW erfasst. Durch die Wucht des Aufpralls flog es zurück zum rechten Fahrbahnrand. Dort rappelte es sich wieder auf und versuchte erneut über die Straße zu laufen. Jetzt wurde es allerdingsvon einem Wagen aus Richtung Odenbach kommend touchiert. Das Reh verendete; der Schaden an den beiden Kraftfahrzeugen wird  auf 1.500 Euro geschätzt. |pilek-AH

Fit für Wintergefahren?
Polizeiinspektion Lauterecken wird von Bereitschaftspolizei unterstützt

Meisenheim/Lauterecken. Eine Verkehrskontrolle mit dem Schwerpunkt "lichttechnische Einrichtungen" ist am Mittwochmorgen, 11. November von Beamten der Bereitschaftspolizei durchgeführt worden. In der Raumbacher Straße waren unter anderem vier Mängelberichte für Fahrzeuge und deren Führer ausgesprochen worden. Wegen der Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt wurden zwei Autofahrer beanstandet. Eine Anzeige erfolgt wegen mangelhafter Bereifung. "Ist ihr Fahrzeug mittlerweile...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.