Meisenheim - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Ungewöhnliche Situation
Vermeintlicher Einbrecher braucht Hilfe

Lauterecken. Eigentlich wollte eine Zeugin in der Nacht zum Montag einen PKW-Aufbruch melden. Sie hatte kurz nach 1 Uhr beobachtet, wie sich ein Mann in den PKW ihrer Mutter im Hof ihres Anwesens in der Verbandsgemeinde Meisenheim setzte. Die Polizeistreife konnte auch tatsächlich eine Person in dem Fahrzeug sitzend feststellen. Es handelte sich jedoch um einen unter Demenz leidenden Mann aus der Nachbarschaft, der vermutlich nur einen warmen Aufenthalt gesucht hatte. Er konnte sich in das...

Blaulicht

Atemalkoholtest ergab 2,46 Promille
Schlägerei und Sachbeschädigung

Meisenheim. In der Nacht zum Samstag (2.10 Uhr) fand in der Untergasse eine Schlägerei von etwa 15 Personen statt. Beim Eintreffen der drei Polizeistreifen wurde bekannt, dass sich wohl mehrere Personen in der wechselseitigen Auseinandersetzung teilweise blutig verletzt hatten. Auslöser war vermutlich der Streit zwischen zwei Frauen. Eine der beiden Parteien war unmittelbar nach der Schlägerei mit PKW davongefahren, während sich die anderen Personen zu Fuß entfernten. Ein Mann, dessen...

Blaulicht

Rehe verursachen paarweise Unfälle

Meisenheim. Zwei Rehe springen plötzlich am Montagmittag bei Meisenheim auf die L182. Der Fahrer eines PKW-Audi wich aus und verlor die Kontrolle überden Wagen. Über den Seitenstreifen prallt das Fahrzeug gegen ein Tor sowie die Sandsteinmauer eines Feriengrundstückes zwischen Meisenheim und Breitenheim. Von dort schleudert der Audi zurück auf die Fahrbahnund bleibt, nicht mehr fahrbereit, quer zur Fahrbahn stehen. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt. Ein wartender Lkw-Fahrer hob...

Blaulicht

Wer kennt den Täter?
Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellen-Räuber

Enkenbach-Alsenborn. Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Enkenbach-Alsenborn am 21. Dezember 2018 (wir berichteten), veröffentlicht die Kriminalpolizei Kaiserslautern jetzt Fotos des unbekannten Täters. Die Bilder können auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz aufgerufen werden: https://s.rlp.de/6ZJT0 Gesucht werden Hinweise zu der abgebildeten Person, zu ihrer Fluchtrichtung und möglicherweise benutzten Fahrzeugen am Tattag. Zeugen werden gebeten, sich unter der...

Blaulicht

Krad-Fahrer stürzt beim Zusammenstoß mit PKW

Meisenheim. An der Einmündung Saarstraße / Heimbacher Weg missachtete eine PKW-Fahrerin am Donnerstagnachmittag die Vorfahrt eines Leichtkraftrad-Fahrers. Der junge Krad-Fahrer stürzte durch den Zusammenstoß mit dem Auto und zog sich dabei Prellungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Die 26-Jährige wollte nach links in die Lindenallee einbiegen, woraufder 16-Jährige, auf der Vorfahrtsstraße, in die linke Seite des Audis gefahren war. Das Kraftrad war nicht mehr fahrbereit und musste...

Blaulicht

Gartenhausbrand

Meisenheim. Ein Gartenhäuschen neben der Straße "Hinter der Hofstadt" ist am Neujahrstag ein Opfer der Flammen geworden. Der Schaden wird auf rund3000 Euro geschätzt. Der Brand der Hütte wurde um 10.30 Uhr gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das kleine Gebäude im Vollbrand. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Zur Brandursache kann die Polizei noch keine Hinweise geben. Spuren wurden noch am Abend gesichert und werden einer Auswertung zugeführt.

Blaulicht

Zeugen gesucht
Hausfassade mit roter Farbe großflächig verunstaltet

Meisenheim. Bislang unbekannte Täter beschmieren in der Nacht von Montag auf Dienstag eine komplette Hausfassade. Am Dienstagmorgen wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Anwesen in Meisenheim, Mittlerer Giesen-Weg, offensichtlich durch Farbschmierereien beschädigt wurde. Die eingesetzte Streife musste feststellen, dass die gesamte Gebäudefront sowie die rechte und linke Gebäudeseite großflächig mit roter Farbe verschmutzt worden ist. Es ist davon auszugehen, dass die entstandene Beschmutzung...

Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Fahrraddiebstahl

Meisenheim. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein hochwertiges KTM-Herrenrad in der Untergasse vor einer Gaststätte gestohlen worden. Das Fahrrad ist schwarz mit auffälligem rot-orangenem Schriftzug. Weiterhin ist es mit einer 29 Zoll-Bereifung und Shimano-Gangschaltung versehen. Als weiteres Identifikationsmerkmal befindet sich ein Firmenaufkleber am Lenkkopf. Zeugen mögen sich bitte mit der Polizeiinspektion in Lauterecken unter der Telefonnummer 06382/911-0 in Verbindung setzen.

Blaulicht

Auto landet auf dem Dach

Meisenheim. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Samstagnachmittag im Bereich der B 420 bei Meisenheim. Der Fahrer des verunfallten Fahrzeugs kam aus bislang ungeklärter  Ursache nach links von der Fahrbahn ab wodurch sich das Auto überschlug und auf dem Dach zum Stillstand kam. Bei dem Unfall wurden beide Insassen verletzt. Der Fahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden.An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Blaulicht
Unfallstelle (Foto: Polizei)

Glücksengel im Einsatz
Auto durchbricht Weidezaun zwischen Rehborn und Meisenheim

Meisenheim. Am Samstagmittag kommt eine Frau mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und hat dabei Glück im Unglück. Die Verkehrsteilnehmerin befuhr mit ihrem Personenkraftwagen die Landstraße 234 aus Rehborn kommend in Fahrtrichtung Meisenheim. Nach einer Rechtskurve kam die Fahrerin auf den Grünstreifen und ihr Fahrzeug brach aus. Trotz Gegenlenkung konnte sie das Auto nicht mehr kontrollieren und schlitterte in einen Weidezaun. Dort kam das Fahrzeug zum Stehen. Glücklicherweise konnte die...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Folgen der Hitzewelle im Raum Meisenheim
Mähdrescher gerät in Brand

Becherbach. Am Freitagnachmittag, 27. Juli, kam es auf einem Feld zwischen Becherbach und Roth zu einem Brand eines Mähdreschers. Der Motorraum der landwirtschaftlichen Maschine überhitzte während der Erntearbeit. Das, durch den technischen Defekt entstandene, Feuer konnte durch die Feuerwehren aus Becherbach und Meisenheim zeitnah gelöscht werden, sodass sich die Flammen nicht auf das gesamte Fahrzeug ausbreiten konnten. (pol)

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Baustellenbetrieb vorübergehend eingestellt
Handgranatenfund im Glan

Meisenheim. Der Kampfmittelräumdienst hat am Mittwochnachmittag, 25. Juli, Entwarnung zu einem Handgranaten-Fund "Am Wehr" gegeben. Die zuvor sicherheitshalber vorgenommenen Sperrungen rund um die Fundstelle wurden zurückgenommen. Der Leiter einer Baustelle im und am Glan in Höhe der Straße "Am Wehr" hatte um 11.30 Uhr die Polizei über eine Verpuffung informiert. Ein Arbeiter sei auf einen Gegenstand gestoßen, aus dem plötzlich eine gelbgrüne Flamme aufstieg. Eine Rauchwolke, ähnlich...