Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Blaulicht
Ein Zaun und ein Transporter wurden rechts der Straße durch den schleudernden Pkw erwischt

Unfall zwischen Medard und Odenbach
Mit Pkw in Vermessungsstelle gekracht

Medard. Auf der B420 zwischen Odenbach und Medard kam es am Mittwochnachmittag, 18. November, gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Im ausgeschilderten Vermessungsbereich scherte ein Lkw etwas nach links aus, um mit ausreichendem Sicherheitsabstand an den Arbeitern vorbeizufahren. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer fuhr dahinter und wollte gerade überholen. Beim Überholen die Kontrolle verlorenAls der Lkw ausscherte, verlor der 25-Jährige die Kontrolle über die Situation und über seinen Wagen....

Blaulicht
Der Schaden am Omnibus zeigt auf, dass der PKW sehr nahe zum Busfahrer gegen den Bus gestoßen war.

Fehler beim Linksabbiegen
Omnibus und PKW stoßen zusammen

Kreimbach-Kaulbach. Ein Omnibus ist am Montagmorgen, 16. November, in der Bahnhofstraße mit einem PKW zusammengestoßen. Der Busfahrer wollte nach links in die Lauterstraße abbiegen. Dies hatte der Fahrer des nachfolgenden PKW offensichtlich nicht erkannt. Obwohl der Linksabbieger nach eigenen Angaben seinen Fahrtrichtungsanzeiger betätigt hatte, wollte der PKW-Fahrer links an ihm vorbeifahren. Der Busfahrer hätte bei ausreichender Sorgfalt und zweiter Rückschau ebenfalls den Unfall verhindern...

Blaulicht
Foto: Pixabay

Angelsportverein in Lauterecken
Einbruchsversuch in Vereinsheim

Lauterecken. Unbekannte Tätern mühen sich vergeblich an Eingangstür ab und verursachen dabei Sachschaden. In der Zeit zwischen Sonntagmittag, 20. September und Dienstagvormittag, 22. September suchten die Einbrecher das Gelände des Angelvereins in der Nähe des Glan auf. Zurzeit liegen keine Täterhinweise vor. Den ermittelnden Beamten der Polizei gelang es jedoch verschiedene Spuren zu sichern. Mögliche Hinweise von Zeugen erbittet die Polizeiinspektion Lauterecken unter der Telefonnummer 06382...

Blaulicht
Die Mauer aus Pflanzringen ist auf verschiedenen Höhen erheblich beschädigt worden.

Unfallflucht in Jettenbach
Mauer beschädigt und weitergefahren

Jettenbach. In der Klausstraße hat es am Mittwochabend, 9. September, um 19.54 Uhr mächtig gekracht. Ein blauer Transporter fuhr mit einem großen doppelachsigenAnhänger über den Gehweg gegen eine Mauer aus Pflanzringen. Der Fahrer war im Kurvenbereich nach rechts von der Straße abgekommen, flüchtete aber direkt in Richtung Kollweiler ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. An dem blauen Transporter, möglicherweise Marke Fiat oder Iveco,...

Blaulicht
Ein Dachbalken in der Nähe des Strom-Dach-Ständers wurde durch das Feuer deutlich angegriffen.

Dachstuhlbrand in Wiesweiler
Zum Glück nur geringer Sachschaden

Wiesweiler. Auf lediglich 5.000 Euro wird der bei einem Dachstuhlbrand in derBergstraße verursachte Sachschaden geschätzt. Das Feuer war am Dienstagmittag, 4. August, während Arbeiten des Energieversorgers am Dachständer des Hauses ausgebrochen. Die Arbeiter der Firma bekämpften mit drei Feuerlöschern den ausgebrochenen Brand auf dem Dachboden. Die Freiwillige Feuerwehr war mit 35 Mann im Einsatz und musste nur noch kleinere Brandherde löschen und das Brandgut "entsorgen". Die...

Blaulicht
Die Tauchpumpe auf ihrem Schwimmkörper wurde mittlerweile auf Land gesetzt

Tauchpumpe im Steinbruch Jettenbach beschädigt
Polizei sucht Zeugen

Jettenbach. Ein Schaden von rund 7.000 Euro ist am Wochenende an einer Tauchpumpeim Steinbruch entstanden. Vandalen hatten zunächst das Schloss einer Schranke aufgebrochen und sich vermutlich längere Zeit auf dem Gelände aufgehalten. Die Polizei in Lauterecken bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer: 06382 9110. In den letzten Wochen soll das Betriebsgelände von Quad-Fahrern unberechtigt befahren worden sein. Dies würde auch die Öffnung der Schranke erklären. Vermutlich waren...

Blaulicht

Hinweise gesucht
Beim Rangieren gegen Tor gestoßen und geflüchtet

Meisenheim. Mehrere Teile eines Tores sind am Dienstagvormittag an einem Firmenzugang "In der Heimbach" verbogen worden. Der Schaden dürfte beim Rangieren eines größeren Fahrzeuges, ein LKW wird vermutet, entstanden sein. Die Vermutung stützt sich auf die Höhe der Anstoßstelle, die nicht einem PKW entspricht. Es muss zumindest ein größeres Fahrzeug gewesen sein. Die Uhrzeit der Schadensverursachung wird zwischen 7 und 13.30 Uhr angenommen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lauterecken...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.