Aktion des Lions Club Wörth-Kandel
Adventskalender für den guten Zweck gibts auch in Jockgrim

Einen Adventskalender hat der Lions-Club Wörth herausgebracht. Das Bild zeigt aber nicht diesen Kalender.
  • Einen Adventskalender hat der Lions-Club Wörth herausgebracht. Das Bild zeigt aber nicht diesen Kalender.
  • Foto: Gellinger/Pixabay
  • hochgeladen von Julia Lutz

Jockgrim/Wörth. Von Oktober bis Ende November werden wieder Adventskalender des Lions Club Wörth-Kandel zum Preis von fünf Euro zum Kauf angeboten. Die Kalender können in vielen Geschäften und in den Geschäftsstellen der Sparkasse und der VR-Bank, in den Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim, Kandel und der Stadt Wörth gekauft werden. Der Verkauf endet am 26. November. Die Verbandsgemeinden Rülzheim und Bellheim können sich an der Aktion des Lions Club Germersheim beteiligen.

Der Erlös der Verkaufsaktion kommt zu 100 Prozent kulturellen und sozialen Projekten zu gute. In diesem Jahr hat der Lions Club mit dem Erlös aus dem Verkauf der Kalender, die Restaurierung der Orgel in der St. Georgskirche in Kandel, die Anschaffung eines Baritonsaxofons für die Bigband des Europagymnasiums Wörth, die Anschaffung von Kochöfen für ein Dorf in Westbengalen, die Wörther Tafel und viele ander Projekte unterstützt.
Der Lions Club beteiligt sich auch, gemeinsam mit allen Lions Deutschlands und der RTL-Stiftung „Ein Herz für Kinder“, an einem Projekt um in Sierra Leone die Behandlung von Augenkrankheiten bei Kindern zu ermöglichen. Mit dem Geld soll die Ausstattung eines Krankenhauses erweitert werden, damit auch Kinder operiert werden können. Darüber hinaus werden verschiedene soziale Projekte, die Jugendarbeit in Schulen und Kindergärten, sowie Menschen in Not, die der Hilfe bedürfen unterstützt. Die Hilfe erfolgt sowohl in unserer Region als auch in Krisengebieten der Welt. Wer mehr darüber wissen will, findet auf der Homepage www.lionsclub-woerth-kandel.de weitere Informationen.
Vom Dezember an werden die unter notarieller Aufsicht ausgelosten Gewinnnummern veröffentlicht. Als Hauptpreise locken ein Gutschein über 1000 Euro und ein iPad Air 2, im Wert von 500 Euro. Weitere 550 Gewinne im Gesamtwert von über 15 000 Euro wurden von Geschäften und Unternehmen aus der Region für diese Aktion gespendet. Die ausgelosten Gewinnnummern der Kalender werden täglich in der Rheinpfalz veröffentlicht und können darüber hinaus jederzeit auf der Homepage des Lions Club abgerufen werden. ps

Info
In der Verbandsgemeinde Jockgrim wird der Kalender an folgenden Stellen verkauft
Hatzenbühl: St. Wendelinusapotheke, Sparkasse, Grundschule, VR-Bank
Jockgrim: Früchtekorb, Naturkost im Holzapfel, Römerapotheke, Verbandsgemeinde, Sparkasse, VR-Bank, Kita Max und Moritz und Kita Albertino
Neupotz: Glöckel-Apotheke, Kosmetikstudio Wünschel
Rheinzabern: Atelier 21, Café Fischer, Elektro Thomas, Feldmann Auto- und Reifenservice, Sparkasse, VR-Bank

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen