Polizei Wörth

Beiträge zum Thema Polizei Wörth

Lokales
v.l.n.r.: Erster Polizeihauptkommissar Thomas Lederer (Leitung Polizeiinspektion Wörth),
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel, Martina Bouché (Abteilungsleiterin Bürgerservice),
Polizeioberkommissar Andreas Bittermann (Bezirksbeamter für die VG Jockgrim), Erster
Kriminalhauptkommissar Peter Trauth (Stv. Leitung Polizeiinspektion Wörth)

Andreas Bittermann ist neuer Bezirksbeamter für die VG Jockgrim
Verlässliche Zusammenarbeit fortführen

Jockgrim. Andreas Bittermann ist als neuer Bezirksbeamter bei der Polizeiinspektion Wörth Ansprechpartner für die Bürger, für Institutionen, Verbände und Behörden in der Verbandsgemeinde Jockgrim. Bezirksbeamte repräsentieren die Polizei vor Ort und stärken das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung. Sein Vorgänger Hans Jilg, der 29 Jahre lang Bezirksbeamter für die VG Jockgrim war, ist seit August dieses Jahres im Ruhestand. Bittermann ist 49 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt an...

Lokales
Martina Bouché (Leiterin Bürgerservice), Hans Jilg, Bürgermeister Karl Dieter Wünstel (v.l.n.r.)

Verbandsgemeinde Jockgrim
Polizist im Ruhestand ergänzt Vollzugsdienst

Jockgrim. Hans Jilg war fast 19 Jahre lang als Kontaktbeamter der Polizeiinspektion Wörth für die Verbandsgemeinde Jockgrim zuständig. Als „Schutzmann vor Ort“ war er ein wichtiger Ansprechpartner für die Bürger. Bei seinen Sprechstunden in der Verwaltung konnten sie ihre Konflikte direkt mit ihm besprechen. Zusammen mit der kommunalen Vollzugsbeamtin der Verbandsgemeinde, Sabrina Lutz, sorgte er im Außendienst für die Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung. Zwischendurch hatte er sogar einen...

Blaulicht

Einbruch in Jockgrim
Der Hausbesitzer war im Urlaub

Jockgrim. Die Mutter eines Hauseigentümers in der Fliederstraße in Jockgrim meldete am Mittwoch, 5. August, um 15.10 Uhr, bei der Polizeiinspektion Wörth einen Einbruch in das Anwesen ihres Sohnes, der sich zum diesem Zeitpunkt in Urlaub befand. Am Wohnanwesen wurden Bohrlöcher am Fenster festgestellt. Im Inneren waren diverse Schränke und Behältnisse durchwühlt worden. Hinsichtlich des Schadensausmaßes konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Blaulicht

Löscheinsatz bei Hatzenbühl
Freiwillige Feuerwehr verhindert größeren Flächenbrand

Hatzenbühl. Am Mittwoch, 5. August, um 19.34 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Flächenbrand im Feld neben der Kreisstraße 10 von Hatzenbühl in Richtung Herxheim gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr Hatzenbühl hatten beim Eintreffen der Polizei die etwa zehn Quadratmeter große Brandfläche bereits gelöscht und das Ausbreiten eines größeren Flächenbrands verhindert. Als Brandursache wird Selbstentzündung vermutet.

Blaulicht

Einbruch in Rheinzabern
Urlaubsrückkehrer überraschen Diebe

Rheinzabern. Am Montag, 13. Juli,  kam gegen 1.30 Uhr eine Familie aus einem Kurzurlaub zu ihrem Einfamilienhaus in der Faustinastraße zurück. Beim Betreten des Hauses stellte der Geschädigte ein offenes Fenster fest. Beim Nachschauen entdeckte der Besitzer zwei maskierte Täter im Obergeschoss. Die verließen auf Aufforderung in aller Ruhe mit dem Diebesgut die Tatörtlichkeit und flüchteten in Richtung Töpferring. Die später verständigte Polizei konnte dann im Rahmen der Fahndung niemand mehr...

Blaulicht

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss bei Speyer in die Leitplanke geknallt
Am Unfallort zurückgelassenes Kennzeichen entlarvt Unfallflüchtigen

Speyer. Ein 33-Jähriger aus Rheinzabern befuhr am Donnerstag gegen 21.45 Uhr die Verlängerung der Landauer Straße und kollidierte im Bereich der Auffahrt auf die B9 in Richtung Germersheim mit einer dortigen Leitplanke. An der entstand dadurch ein Schaden von über 3.000 Euro. Dennoch setzte der Unfallverursacher in seinem Fiat Punto seine Fahrt bis zum Tankhof Schwegenheim fort, von wo aus er einen Abschleppdienst verständigte. Da der Auftrag kurz darauf bereits wieder durch ihn storniert...

Blaulicht

Werkzeug geklaut
In Schrebergarten eingebrochen

Jockgrim. Bislang unbekannte Täter verschafften sich irgendwann zwischen 6. und 9. Februar Zugang zu einem Schuppen im Gewann "Schemel". Aus dem Schuppen wurden mehrere Werkzeuge entwendet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Wörth unter  07271 9221-43 oder per Mail an piwoerth.sbe@polizei.rlp.de pol

Blaulicht

Enkeltrickbetrug im Bezirk Wörth
Seniorin um 50.000 Euro betrogen

Wörth/Region. Am Donnerstag, 12. Dezember, kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Wörth zu einem Enkeltrickbetrug. Hierbei meldete sich der Täter telefonisch bei einer Seniorin und suggerierte, dass er ihr Enkel sei und für einen Autokauf Geld benötige. Da die Seniorin über kein Bargeld verfügte, bat er darum, dass sie ihm Wertsachen aushändige, um seine Liquidität beim Autokauf nachweisen zu können. Der Bitte kam die Seniorin nach und händigte nach einem weiteren Telefonat mit dem...

Blaulicht

Alleinunfall im Rausch
Bei Hatzenbühl - Betrunkener fährt gegen Baum

Hatzenbühl. An Allerheiligen, 1. November,  befuhr um 4.21 Uhr ein 47-jähriger Autofahrer die L 549 von Kandel kommend in Richtung Neupotz. Er kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Die Polizei Wörth stellte die Ursache des Unfalles recht schnell fest. Der Autofahrer war alkoholisiert und kam aufgrund dieser Beeinträchtigung nach derzeitigen Stand der Ermittlungen von der Fahrbahn ab. Ein Alkotest vor Ort ergab mehr als 1 Promille. Der Verkehrsteilnehmer wurde bei dem...

Blaulicht

Polizei vollstreckt Haftbefehl in Jockgrim
Statt Streitschlichtung erfolgte die Festnahme

Jockgrim. Polizisten aus Wörth wurden am Freitagnachmittag, 1. November,  zu einem Streit in Jockgrim hinzugerufen, da dieser zu eskalieren drohte. Im Rahmen der Schlichtung wurde festgestellt, dass einer der Streithähne einen offenen Haftbefehl über 2250 Euro hatte. Diesen Betrag musste der Mann bezahlen. Da er ohne Fahrerlaubnis, aber mit einem KfZ zum Ort des Geschehens gekommen war, erwartet ihn zudem ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. pol

Blaulicht

Verdacht auf Herzinfarkt
Jockgrim - Herzinfarkt bei Unfall festgestellt

Jockgrim. Bei einer Unfallaufnahme stellten ein Streifenteam der PI Wörth am frühen Freitagnachmittag, 1. November, bei dem Unfallverursacher körperliche Ausfallerscheinungen fest. Diese richtig deutend forderten sie umgehende Unterstützung durch Rettungsdienst und Notarzt an, welche den Verdacht auf Herzinfarkt bestätigten und für die Erstversorgung sowie eine schnelle Einlieferung in eine Klinik sorgten, teilt die Polizei mit. pol

Blaulicht

Unbekannte heben Gullideckel in Hatzenbühl aus
Fahrzeug beschädigt

Hatzenbühl. Im Zeitraum zwischen dem 12. und 13. Oktober hob ein unbekannter Täter einen Gullideckel in der Luitpoldstraße, Höhe Hausnummer 8 aus der Fahrbahn aus. Der Gullideckel wurde in einen Vorgarten geworfen. Ein auf der Straße fahrender Transporter erkannte die Gefahrenstelle zu spät und beschädigte sich das Fahrzeug. Zeugen oder Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Wörth (07271 9221-43)

Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch ins Anglerheim Jockgrim

Jockgrim. Zwischen Mittwoch, 9. Oktober, etwa 19 Uhr und Freitag, 11. Oktober, 12 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Anglerheim in Jockgrim ein und entwendeten dort diverse Gegenstände, unter anderem Werkzeuge. Die Ermittlungen wurden durch die Polizeiinspektion Wörth aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Wörth unter Telefon 07271/92210 entgegen. pol

Blaulicht

Zivilcourage zweier Frauen verhindert Unglück
Orientierungsloser Mann auf der B9 bei Jockgrim unterwegs

Jockgrim. Am Samstag, 24. August,  sahen um 12.06 Uhr zwei 59-jährige Verkehrsteilnehmerinnen einen Fußgänger mit Gehhilfen auf der B9. Die beiden aufmerksamen Frauen erkannten die Gefahr für den Fußgänger und konnten ihn gefahrlos zu sich ins Auto holen. Den unbekannten Fußgänger verbrachten sie zur Polizei Wörth. Hier konnte geklärt werden, dass der Mann desorientiert war. Die Familie des Fußgängers konnte ermittelt werden. Die Ehefrau erschien auf der Dienststelle und holte ihren Ehemann ab,...

Blaulicht

Einbruch in der Daimlerstraße
Jockgrim - Beim Heimkommen dem Einbrecher in die Augen geschaut

Jockgrim. Die Bewohnerin eines Einfamilienhauses teilte der Polizeiinspektion Wörth am Samstag, 17. August, gegen 23.30 Uhr, mit, dass in ihr Wohnanwesen in der Daimlerstraße eingebrochen wurde. Sie war nach Hause gekommen und hatte Sichtkontakt zu dem Einbrecher, der aus einem Fenster sprang und Richtung Bürgerpark davonlief. Nach kurzer Verfolgung verlor sie den jungen Mann, der als etwa 18-20 Jahre alt, mit kurzen schwarzen Haaren mit Undercut schmalem Gesicht beschrieben wurde, aus den...

Blaulicht

Die Müdigkeit übermannte den 31-Jährigen
Betrunkener schläft im Auto auf der B9 bei Jockgrim

Jockgrim. Am Samstagmorgen, 17. August, um 10:06 Uhr melden Verkehrsteilnehmer einen PKW, welcher auf dem Standstreifen der B9 in Fahrtrichtung Germersheim stehen soll. Im Fahrzeug sei eine leblose Person, welche mit dem Kopf auf dem Lenkrad liegen soll. Der Rettungsdienst und die Streife fuhren sofort die Örtlichkeit an. Auf starkes Klopfen reagierte der 31-jährige Autofahrer wieder. Er öffnete die Autotür. Schon hierbei konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger...

Blaulicht

Brutaler Überfall auf drei TSG Mitglieder am Sonntag
Jockgrim - Überfall auf die Kerwe-Nachtwache

Jockgrim. Am frühen Sonntagmorgen, 11. August, wurden drei Mitglieder der TSG Jockgrim gegen 5.30 Uhr auf dem Kerweplatz Jockgrim von Unbekannten überfallen. Die TSG-Mitglieder, hielten dort Nachtwache. Die drei TSG'ler, so heißt es auf Facebook,  wurden gegen 5.30 Uhr von fünf bis sechs jungen Männern zwischen 20 und 25 Jahren angegriffen. Es wurde auf sie eingeschlagen und sie wurden mit Tritten malträtiert. Wer Angaben zum Vorfall machen kann und weiß, woher die Täter kamen und wohin sie...

Blaulicht
Starkregen setzte gestern Morgen im Bereich Jockgrim/Rheinzabern ein. Das Foto ist ein Symbolbild.

Unfall wegen Starkregen zwischen Jockgrim und Rheinzabern
Autofahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

Jockgrim. Ein 58-jähriger Autofahrer befuhr am Sonntag, 14. Juli, um 8.35 Uhr, die B9 von Germersheim kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe, als plötzlich Starkregen einsetzte. Zwischen den Abfahrten Kieswerk Rheinzabern und der Anschlussstelle Jockgrim sammelten sich daher erhebliche Mengen an Wasser auf der Fahrbahn, wodurch der Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, zunächst mit der rechten Schutzplanke kollidierte und anschließend nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei...

Blaulicht

Unfall gerade noch mal gut gegangen
Rheinzabern - Frau fliegt nach Zusammenstoß aus Elektroscooter

Rheinzabern. Am Samstag, 25. Mai, um 12 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, der laut Polizeiinspektion Wörth gerade nochmal gutgegangen ist. Die Fahrerin des zulassungsfreien Elektroscooters (Krankenfahrstuhl) befuhr den Wirtschaftsweg und wollte die L 549 auf dem eingerichteten Fußgängerfurt queren. Durch die blendende Sonne erkannte sie den von links herannahenden und bevorrechtigten Autofahrer nicht und überquerte die Fahrbahn. Der Autofahrer wich noch nach links aus, touchierte aber die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.