Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Störche

Auf dem Bürgerhaushof
Windener Storchenfest

Winden. Wie jedes Jahr findet am Freitag, 15. Juni, ab 18 Uhr das traditionelle Storchenfest der Ortsgemeinde Winden auf dem Bürgerhaushof statt. Nach der Begrüßung durch den Ortsbürgermeister Peter Beutel, findet die Patenschaftsvergabe statt. Jeder Pate erhält zu seiner Urkunde einen kleinen Plüschstorch. Wieder hat sich die Zahl der Nester in Winden erhöht, mittlerweile sind im ganzen Ort 15 Storchennester verteilt. Die Anzahl der Jungstörche dieses Jahr steht bisher noch nicht...

Der Musikverein Harmonie lädt traditionell auf die Tullawiese ein mit Übertragung des WM-Spiels Detuschland-Mexiko auf Großleinwand.

Fußball-WM-Spiel Deutschland auf Großleinwand
Lindenblütenfest auf der Tullawiese

Maximiliansau. Zur 35. Auflage des traditionsreichen Lindenblütenfest lädt der Musikverein Harmonie Maximiliansau am Samstag, 16. Juni, und Sonntag, 17. Juni, auf die Tullawiese Maximiliansau. Nicht nur Musikvereine aus der Region haben für dieses Jahr ihr Kommen zugesagt. Zwei Vereine aus der Bodensee-Region haben ihre Teilnahme zugesagt. Das Fest beginnt am Samstag, 16. Juni, um 17 Uhr mit dem musikalischen Marsch der „Harmonie“ - in diesem Jahr unterstützt durch musikalische Gäste aus...

Zahlreiche Gäste versammelten sich rund um den Brunnen vorm Kreishaus, um gemeinsam den Geburtstag des Landkreises zu feiern.

Landrat Seefeldt lädt alle zum Dialog ein
Landkreis feiert Geburtstag

SÜW. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Behörden und Verbänden kamen zum diesjährigen Geburtstagsempfang des Landkreises ans Kreishaus der Südlichen Weinstraße, um gemeinsam die Gründung vor 49 Jahren zu feiern. Erstmals begrüßte Landrat Dietmar Seefeldt zusammen mit den Kreisbeigeordneten Helmut Geißer und Bernd E. Lauerbach die Besucherinnen und Besucher. „Dass es sich in unserem Landkreis Südliche Weinstraße tatsächlich ausgezeichnet leben lässt,...

Axel Wassyl, Vorsitzender Verein SÜW Offenbach, Frau Kreutz, Weingut Kreutz (3. Platz) Herr Frank Nicklis, Weingut Nicklis, Gleisweiler (Gesamtsieger) Stefan Hecky, Weingut Hünerfauth & Hecky, Hochstadt (2. Platz) (v.l.n.r.).

Sieger des Silvanerwettstreits kommt aus Gleisweiler
Der Beste des Jahrgangs 2017

Hochstadt. Am Samstag und Sonntag hat der Verein Südliche Weinstraße Offenbach im „Künstlerhaus Werner Brand“ in Hochstadt bei einer Publikumsverkostung den Siegerwein für den zum 12. Mal ausgeschriebenen pfalzweiten Silvanerwettstreit ermittelt. 54 Pfälzer Winzer mit insgesamt 60 Weinen hatten für diesen Wettstreit ihre Weine eingereicht. Von einer Fachjury wurden 10 Weine für den Wettstreit ausgewählt. Hier die Probe-Nummern und die dazugehörigen Weingüter: 369 Teilnehmer haben an der...

Das Wanderbare Nagoldtal am 17. Juni ist ein Wandertag für große und kleine Wanderer und bietet auch ein buntes Programm für Familien.

Viele Angebote rund um die schönsten Wanderungen im Nagoldtal
Wanderbares Nagoldtal am Sonntag, 17. Juni, erleben

Schwarzwald. Zum dritten Mal nach 2014 und 2016 findet der Wandertag „Wanderbares Nagoldtal“ statt - lädt mit geführten Wanderangeboten von gemütlichen Touren bis zu anspruchsvollen Strecken, alle Wanderfreunde ein, das Nagoldtal zu entdecken. In Nagold und Wildberg sowie Bad Teinach-Zavelstein und Bad Liebenzell, als Start- und Zielpunkte vieler Touren, erwarten die Wanderer Veranstaltungen für die ganze Familie. 19 Wanderrouten im Angebot Aktive haben dabei die Möglichkeit, auf geführten...

Die Liedertafel Neustadt singt Frühlings- und Liebeslieder im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis - Carl-Theodor-Hof
Foto: W. Klein
5 Bilder

Romantisches Hofkonzert der Liedertafel am Samstag, 16. Juni im Weingut Peter Stolleis
Von Liebe, Lust und Leide

Die „Liebeslieder-Walzer“ von Johannes Brahms stehen im Mittelpunkt beim Serenadenkonzert der Liedertafel Neustadt am Samstag, 16. Juni im Hof des Gimmeldinger Weinguts Peter Stolleis. Ganz im Zeichen der Romantik steht das Frühlingskonzert der Neustadter Liedertafel mit den unterschiedlichen Liedbeiträgen zu den Aspekten der Liebe. Die „Liebeslieder-Walzer“ gehören zu den populärsten Werken von Johannes Brahms, einem der großen Chormusik-Komponisten des 19. Jahrhunderts. Die vertonten...

Ein Show-Erlebnis
3 Bilder

Planungen laufen auf Hochtouren – Vorverkauf gestartet
„Crazy Palace“ startet am 27. November in Karlsruhe

Karlsruhe. Der Name ist auch in der kommenden Spielzeit wieder Programm: Ab dem 27. November wird es in Karlsruhe wieder faszinierend & natürlich crazy! Neue Top-Künstler wurden verpflichtet, das neue Zelt wurde gebucht, am neuen und faszinierenden Spitzen-Programm wird schon gefeilt – und Starkoch Sören Anders geht wieder kreativ das neue und exquisite 4-Gang-Gourmet-Menü an. Besucher dürfen sich schon heute freuen: Erneut wird in Karlsruhe faszinierende Spitzenakrobatik von...

„Wir sind Verbrecher“ ist ein Theaterprojekt, in dem junge Syrer ihre Version von Schillers „Räuber“ auf die Bühne bringen.

Das Sommer-Theater-Festival geht weiter
Eine eigene Interpretation von Schillers "Räuber"

Theater Alte Werkstatt Frankenthal. Das fünfte Sommer-Theater-Festival im Theater Alte Werkstatt (TAW) geht weiter. In dieser Woche steht eine weitere Premiere auf dem Programm. Am Donnerstag, 21. Juni, 20 Uhr, nehmen das fantastische Fräulein Breuer und der nette Herr Fischer die Zuschauer noch einmal einen Abend lang mit auf eine Zeitreise in die 70er Jahre. Die beiden Helden der Abendunterhaltung veranstalten ein Festival der Liebe mit den Schlagerhits eines ganzen Jahrzehnts. Am...

50 Jahre Kita „St. Valentinus“
Am Sonntag, 17. Juni, wird gefeiert

Bann. Am Sonntag, 17. Juni, feiert die Pfarrgemeinde Bann das 50-jährige Bestehen der Kindertagesstätte und das Pfarrfamilienfest. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit dem Familiengottesdienst. Anschließend wird zum Mittagessen eingeladen. Das Duo AG (Arnold und Gerhard) wird das Fest musikalisch umrahmen. Um 14 Uhr laden die Kindergartenkinder mit ihrem Erzieher und ihren Erzieherinnen zu einem kleinen Programm, Grußworten, Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim ein. Das Nachmittags-Programm wird...

Konzert

Benefizkonzert mit 100 Kindern und Jugendlichen in der Klosterkirche Bad Herrenalb
"Klassik im Kloster" sorgt wieder für eine gute Sache

Bad Herrenalb. Im Herbst 2017 begeisterte ein Benefizkonzert mit 100 Kindern und Jugendlichen unter dem Titel „Filmmusik die Herzen berührt“. Das vielfältige Programm erbrachte einen Spendenerfolg von 4.000 Euro. Unterstützt wurde das Konzert vom Honorarkonsulat der Republik Indien für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Der Spendenerlös ging an den Verein "Indischer Regenbogen". Am 13. Juli 2018 gibt es ein weiteres Konzert von Kinder für Kinder in Indien. Wieder haben 100 Schülerinnen...

Sommerkonzert des Edith-Stein-Gymnasiums
Reif für die Insel(n)

Speyer. Am Dienstag, 19. Juni, lädt das Edith-Stein-Gymnasium um 19.30 Uhr zum Sommerkonzert in den großen Saal der Stadthalle ein. Unter dem Titel „Reif für die Insel(n)“ erklingen Kompositionen aus bzw. um England, Schottland Irland und Wales, vorgetragen vom Unterstufenchor, dem großen Chor, dem Orchester und dem A-cappella-Ensemble. Die Tanz-AG sorgt dafür, dass auch das Auge nicht zu kurz kommt. Der Bogen reicht von Volksliedern in abwechslungsreichen Bearbeitungen über Pop- und Rocksongs...

Technik zum Anfassen
Stumpfwaldbahn: Blick hinter die Kulissen

Technik- und Industriegeschichte zum Anfassen gibt es am 09. September 2018 beim Tag der offenen Tür der Stumpfwaldbahn. Von 11 bis 16 Uhr wird den Besuchern die Technik, Einsatzgebiete und Geschichte der Feldbahnen in Theorie und anhand zahlreicher Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten vorgeführt. Neben allgemeinen Informationen wird auch der Feldbahn-Einsatz in den lokalen Ton- und Klebsandgruben von Eisenberg/ Hettenleidelheim vorgestellt. Der Denkmaltag ermöglicht einen...

Kaffeeschmuggler und Steckdosenmäuse
Eine Kindheit in den 1950ern - Lesung in der Zehntenscheune Landstuhl

Landstuhl. Der Unnerhaus Kulturclub lädt zu einer Lesung in die Zehntenscheune Landstuhl ein. Am Mittwoch, 20. Juni, um 19 Uhr wird Ralph Schock seine Kindheit in den 1950er Jahren beschreiben. Es geht um Murmeln, Fieber, Hausschlachtungen, Medizinschränke, Kindertaschentücher, Gulaschkanonen, Radios und die Abstimmung von 1955 über die Wiedervereinigung des Saarlandes in die Bundesrepublik. Der Kern der Geschichten ist so präsent und zugleich so fern und fremd wie ein Insekt...

PWV Obernheim -Kirchenarnbach
Wanderung auf den Spuren von Bildhauern, Kelten und Erinnerungen

Schwül und heiß ist es am Mittwoch, 06.06.2018 – 13.30 Uhr am Treffpunkt Wanderhütte Saudell. Schnell sind die 7 Wanderer in Fahrgemeinschaften verteilt und los geht’s in Richtung Rodenbach. Unterwegs kommt Wanderführer Karlheinz Stoll dazu. Ziel ist der Parkplatz an der Schule in Rodenbach. Wir wandern auf dem Skulpturenweg, der von ortsansässigen Bildhauern mit Steinfiguren verschönert wurde. Gleich am Anfang steht ein Frosch, genannt Summstein, nur die seinen Gesang hören, vernehmen weitere...

Das Alte Gerberhaus (Mitte) gehört zu den Attraktionen von "Petite France". Foto: Kling
3 Bilder

Mit der Volkshochschule Pirmasens Straßburg ganz neu entdecken
Störche, "Lohkäs" und süßer "Kougelhopf"

Pirmasens/Straßburg. Es ist ein sonniger Tag in der hübschen Stadt an der deutsch-französischen Grenze. Aus ihren luftigen Burgen schauen die Störche fast ein wenig gelangweilt auf die Besucher aus Deutschland herab. Die astronomische Uhr am gotischen Liebfrauenmünster spottet dem Zeitgeist und geht seelenruhig eine halbe Stunde nach und in „Petite France“ locken feine elsässische Gaumenfreuden den Genießer zu einer Rast zwischen den Fachwerkhäusern. Straßburg fasziniert mit seinem...

Das Uni-Theater feiert

Am 21. Juni wird ab 18 Uhr im Studentenhaus der 28. Geburtstag gefeiert
Das "Uni-Theater Karlsruhe" feiert Geburtstag

Karlsruhe. Bald 28 Jahre ist es her, dass das Unitheater Karlsruhe das Licht der Welt erblickte. Nur noch wenige Tage ist es hin, bis wir das gebührlich feiern wollen. Dafür haben wir uns ein einzigartiges Event ausgedacht, zu dem jeder herzlich eingeladen ist: Am 21. Juni, ab 18 Uhr eröffnen wir im Studentenhaus am KIT (Adenauerring 7) unseren Schau-Spiel-Platz! Dieses Wort beinhaltet die drei Komponenten, die unsere Geburtstagsfeier ausmachen werden. Zum einen ‚Schauspiel‘. Wir wollen alles...

Internationales Forum: China und Deutschland
Chancen und Herausforderungen für die bilaterale Zusammenarbeit

Im Prozess des technologischen Aufholens gegenüber den wichtigsten Industrieländern hat China durch Imitation und Anpassung große Fortschritte erzielt. Hierbei haben nicht nur die strategische Industriepolitik, ausländisches Wissen und die Nutzung der Globalisierungschancen eine Schlüsselrolle gespielt. Wichtig waren auch der regionale Standortwettbewerb sowie die hohe Lernbereitschaft und Flexibilität der Bevölkerung. Aktuell verfolgt China mit der Neuausrichtung seines Wirtschaftsmodells ein...

Die Gastgeber der diesjährigen Nacht der Gastronomie sind happy: Die Veranstaltung ist ausverkauft.

Telefonansturm auf Karten
Nacht der Gastronomie ist ausverkauft

Neupotz.  Auch in diesem Jahr war der Ansturm auf die Gutscheinsets für die Nacht der Gastronomie in Neupotz riesengroß. Die beliebte kulinarische Nacht ist nun ausverkauft. Maximal 6 Karten konnte jeder Anrufer über die Telefonhotline bestellen. Die Neupotzer Gastronomie bedankt sich bei den Anrufern für das Vertrauen und auch für die Geduld am Telefon. Die Nacht der Gastronomie findet am 1. September 2018 in Neupotz statt. Weitere Infos gibt es in diesem Artikel. ps

Kompakter Kunst-Kurs in Waldsee
Sommermotive drucken

Kreisvolkshochschule. „Blüten des Sommers“ heißt ein kompakter Kunst-Kurs, zu dem die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises nach Waldsee einlädt. Er findet vom 25. bis 28. Juni 2018 täglich zwischen 10 und 14 Uhr statt. Willkommen ist, wer über Spaß am Gestalten und Experimentierfreude verfügt. Auf dem Programm steht an den vier Tagen experimentelles Drucken, verbunden mit dem Fertigen einer Collage. Kursleiterin Betina Kaiser will mit den Teilnehmenden eine visuelle Reise durch die...

Bordos verwandelt das Schloss in einen Datenspeicher; Karlsruher Denzel bringt Schloss und Publikum mit Händen zum Klingen
Künstlerauswahl komplett bei den Schlosslichtspielen in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Künstlerauswahl für die Schlosslichtspiele Karlsruhe 2018 ist abgeschlossen. Die neue Spielzeit ist mit dem Motto von Arthur C. Clarke überschrieben: „Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic“ [Jede hinreichend fortgeschrittene Technologie ist von Magie nicht mehr zu unterscheiden]. Neben Maxin10sity und Global Illumination entwickeln zwei weitere Künstlergruppen neue Shows. Die von der Karlsruhe Marketing und Event GmbH veranstalteten...

Der Männerchor lädt zum Singen ein.

Männerchor 1858 Leimersheim lädt am Freitag ein
Singen unter freiem Himmel

Leimersheim. Am Freitag, 15. Juni, veranstaltet der Männerchor 1858 Leimersheim sein nächstes „Offenes Volkslieder-Singen“ als Freiluft-Spezial rund um den Dorfbrunnen. Ab 19 Uhr werden beim Eiscafé Laguna bekannte Volkslieder und Schlager zum Mitsingen angestimmt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei. Bei Regen findet die Veranstaltung alternativ in der Eisdiele statt – gesungen wird auf jeden Fall und die ausschließlich deutschen Liedtexte...

Landschaft

Ausstellung von Joachim Tatje
„Unterwegs“ zeigt Arbeiten aus vier Jahrzehnten in der Untergrombacher Gustav-Adolf-Kirche

Untergrombach. „Unterwegs“ – so hat Joachim Tatje eine Auswahl seiner Arbeiten überschrieben, Zeichnungen und Gemälde aus vier Jahrzehnten, die während der zweiten Juni-Hälfte in der Untergrombacher Gustav-Adolf-Kirche (Bruchsaler Str. 63) zu sehen ist. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 17. Juni, um 11 Uhr im Rahmen des Gemeindefestes der evangelischen Christusgemeinde. Die Finissage findet am Freitag, 29. Juni 2018 um 17 Uhr statt mit einer Laudatio von Hartmut Ayrle und musikalischer...

Das Hunderennen für alle Rassen findet um 15 Uhr statt.
7 Bilder

Tolle Vorführungen und Hunderennen für alle Rassen
Tag des Hundes beim HSZV Wiesental

Wiesental. Zum Tag des Hundes veranstaltet der HSZV Wiesental auch in diesem Jahr wieder einen tollen Aktionstag rund um den Hund. Verschiedene Vorführungen wie Flyball, Dogdance oder Mantrail zeigen, wie man seine geliebten Vierbeiner fördern und ihnen jede Menge Spaß bescheren kann. Ganz nebenbei fördert es die Mensch-Hund-Bindung. Um 15 Uhr startet das Hunderennen für alle Rassen. Das Rennen steht ganz unter dem Motto „Just For Fun“: Es wird drei Durchgänge in drei verschiedenen...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.