38. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft Ludwigshafens Eberthalle
Fußball-Turnier mit Players-Night

’In diesem Jahr wird es nach dem Turnier noch eine Party geben.
  • ’In diesem Jahr wird es nach dem Turnier noch eine Party geben.
  • Foto: Lukom
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Eberthalle. Erstmals wird die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball an einem Samstag ausgetragen. Nachdem die 16 Vereine in 32 Spielen am 19. Januar den Stadtmeister 2019 ausgespielt haben, feiern sie in der Eberthalle ihre erste Players-Night. Ausrichter des in der Sportregion beliebten Turniers sind der Ludwigshafener Sportverband (LSV), der Bereich Sport der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein und die LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH.
„Ob Handball oder Fußball: Sport in einer ausverkauften Arena macht riesig Spaß. Hautnah die Zweikämpfe erleben zu können, dafür ist unsere Eberthalle bekannt und bietet eine einmalige Atmosphäre“, so Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. „Und nach dem Turnier steigt erstmals eine Players-Night. Ich bin gespannt, wie die Party von den Vereinen angenommen wird.“
Winfried Ringwald, Vorsitzender des LSV, ist vom Turnier überzeugt: „Wir haben ein seit Jahren attraktives Turnier mit einem Erfolg versprechenden Umfeld: eine Halle mit etwas mehr als 2.000 Sitzplätzen, einen Kunstrasen mit Spielfeldbande und Sponsoren, die das Turnier nachhaltig unterstützen. Und dazu kommen treue Fans, denen ein spannender Fußballtag geboten wird. In der Summe ergibt sich daraus ein erfolgreiches und zukunftsfähiges Konzept.“
LUKOM-Chef Michael Cordier sieht in der Halle eine der Stärken des Turniers: „Die Stadtmeisterschaft findet erstmals mit der neuen Deckenbeleuchtung statt. Auch davon wird das Turnier profitieren.“

Regeln und Prämien
Beim Auftaktspiel um 9 Uhr treffen SV Ruchheim 1925 und Croatia Ludwigshafen aufeinander. Das Finalspiel wird um 17.15 Uhr angepfiffen. Die reguläre Spielzeit beträgt für alle 32 Spiele jeweils 12 Minuten. Gespielt wird mit vier Feldspielern, einem Torwart und sieben Auswechselspielern. Ab dem Viertelfinale werden die Spiele im KO-System durchgeführt, bei einem Unentschieden erfolgt sofort ein Strafstoßschießen.
Die Turniersieger werden mit einem Preisgeld in Höhe von 600 Euro, Platz 2 mit einem Betrag von 400 Euro, Platz 3 mit 200 und Platz 4 mit 100 Euro prämiert. Alle anderen Teilnehmer-Teams erhalten jeweils 50 Euro.
Neben den vier Siegermannschaften erhalten auch der beste Spieler und Torwart des Turniers sowie der Torschützenkönig einen Pokal. Zusätzlich werden ein Fairnesspokal sowie ein Fairnesspreisgeld ausgelobt.

Players-Night zum Abschluss
Nach dem Turnier ist vor der Party. Direkt im Anschluss an die Siegerehrung steigt ab 18 Uhr erstmals eine Aftershowparty im Foyer der Eberthalle. Von 18 Uhr bis voraussichtlich 24 Uhr können Fußballer und Fans aller teilnehmenden Vereine im Rahmen einer großen Party gemeinsam feiern. DJ und Tanzfläche in den Foyers bilden den passenden Rahmen für ausgelassene Feierfreude. Bislang fanden Partys nach dem Turnier jeweils bei den einzelnen Vereinen statt. Der Eintritt zu diesem Event ist frei.

Eintrittskarten im Vorverkauf und an der Tageskasse

Eintrittskarten für die Stadtmeisterschaft sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information am Berliner Platz sowie an der Tageskasse in der Friedrich-Ebert-Halle erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro. Erwachsene zahlen bei Vorlage der Rhein-Pfalz-Card 6 Euro. Ermäßigte Karten für Jugendliche ab 13 Jahren und für Menschen mit Behinderungen kosten 5 Euro. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 12 Jahren erhalten freien Eintritt.
Erneut sind die Hallenfußball-Tickets auch online erhältlich unter
http://ludwigshafen-eberthalle.de/hallenfussball-stadtmeisterschaft. Weitere Informationen unter www.ludwigshafen.de. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wanderungen mit Tieren, zum Beispiel mit Lamas oder Alpakas, sind aktuell sehr beliebt und vielerorts möglich. Das Wandern mit Rentieren, wie auf der Rentieralm bei Niederhausen, ist etwas ganz Besonderes.
10 Bilder

Rentieralm in Niederhausen im Naheland
Wanderung mit Rentieren

Niederhausen an der Nahe. Rentiere kennt jedes Kind als die berühmten Helfer des Weihnachtsmannes. Da Wanderungen mit Tieren aktuell sehr beliebt sind, haben wir einen ganz besonderen Ausflugstipp für euch. Auf der Rentieralm in Niederhausen im Landkreis Bad Kreuznach kann man den Tieren nicht nur persönlichen begegnen, sondern sie auch berühren und bei einer Rentierwanderung an der Leine führen.   Wow! Das gibt es nur im Naheland: Auf der Rentieralm in Niederhausen kann man Rentiere hautnah...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Ein leckeres Picknick gehört als Stärkung zu einer Wanderung einfach dazu. Am Wanderweg Nahesteig können verschiedene Leckereien bei örtlichen Bäckereien, Cafés und Restaurants vorbestellt und im Picknick-Beutel abgeholt werden.
8 Bilder

Premiumwanderweg bei Idar-Oberstein
Gourmet-Picknick auf dem Nahesteig

Nahesteig bei Idar-Oberstein. Wandern ist aktuell auch in Rheinland-Pfalz und in Baden-Württemberg eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung. So kann man sich als Ausflugsziel zum Beispiel auf Wanderwegen durch das Gebiet Naheland mit Bewegung entspannen und dabei die Aussicht genießen. Was darf bei einer Wanderung nicht fehlen? Richtig, eine leckere Verpflegung. Wie wäre es mit einem Picknick der besonderen Art? Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein geht es auf dem rund 35...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen