Wochenblatt Ludwigshafen - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Schließung wegen Coronavirus und digitale Vernissage
Kunsthalle Baden-Baden eröffnet Digitales Museum

Baden-Baden. Immer mehr Museen gehen im Zeichen der Corona-Krise ungewöhnliche Wege, um ihre Besucher zu erreichen. Seit über zwei Jahren erarbeitet etwa die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden im Rahmen des Förderprogramms „Digitale Wege ins Museum“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst digitale Zugänge zu ihren Ausstellungen und Projekten. In diesem Rahmen entstand das digitale Projekt kunsthallerevisited.com. Es ist die digitale Antwort auf die Frage, wie Kunst in heutigen...

Marc Marshall bei einem seiner Auftritte

Solidarität und Konstanz in Zeiten von Corona
Marc Marshall gibt täglich kostenlose Livekonzerte

Region. Solidarität ist gefragt in den Zeiten von Corona. Das wissen auch die Künstler und tragen ihren Teil dazu bei, die Zeit in der häuslichen Isolation so angenehm als möglich zu gestalten: Seit dem 16. März etwa gibt beispielsweise Marc Marshall täglich um 19 Uhr für seine Fans Online-Konzerte über Facebook - entweder unplugged als Solokonzert - oder auch begleitet von seinem Pianisten Rene Krömer. Jedes Konzert ist individuell, nur für diesen Abend kreiert und für die Zuschauer gratis...

Viele Menschen verfolgten das Konzert zu Hause im Wohnzimmer.

Corona-Krise: Benefizkonzerte aus dem Capitol werden fortgeführt
„Rockt zu Hause“ ein großer Erfolg

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Mannheim. Am vergangenen Wochenende wurde im Capitol Mannheim gleich an zwei Abenden gerockt - bei den „Rockt zu Hause“ Benefizkonzerten, gespielt im leeren Capitol Mannheim. An jedem Abend wurden per Live-Stream circa 30.000 Menschen erreicht, manche nur einige Sekunden, andere haben die jeweils zweieinhalbstündigen Konzerte komplett angeschaut. Dabei wurde in den Wohnzimmern, Küchen und sonstigen Räumen der Menschen zu Hause fleißig mitgesungen und...

Anzeige
6 Bilder

Lieferservice Ludwigshafen
Lieferservice Merlin ist trotz Coronavirus für seine Kunden da

Regionale Lieferservice-Initiative erleichtert häusliche IsolationWer in diesen Tagen isoliert zuhause sitzt und keine Einkäufe mehr tätigen kann, erhält ab sofort Unterstützung durch einen neuen regionalen Lieferservice. Gerold Betz und sein 25 köpfiges Team versorgen kleine und große Haushalte auf Bestellung mit Speisen, Getränken und allem, was sonst gebraucht wird. Der Caterer, der normalerweise hunderte von Gästen im Ludwigshafener Pfalzbau bewirtet, liefert in Zeiten von Corona und...

Die Leserreise auf der Seine, die vom 21. bis 28. März, geplant war, wurde wegen der Coronakrise auf November verschoben.

Coronavirus: Leserreise auf der Seine nun auf 2. bis 9. November verschoben
Neuer Termin für stornierte Seine-Kreuzfahrt vereinbart

Leserreise. Die Leserreise, die vom 21. bis 28. März 2020 auf der Seine geplant war, wurde aufgrund der Corona-Pandemie storniert. Gesundheit und Schutz vor weiterer Ausbreitung des Coronavirus sind alternativlos und haben klare Priorität. Die Leserreise von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier war ab Paris auf der Seine bis zur Atlantikküste organisiert. Ausflüge in Paris, Les Andelys, Honfleur, Étretat, Rouen und Giverny sollten stattfinden, ebenso die An- und Abreise per Bus aus...

Sascha im Quadrat rocken regelmäßig das Capitol: Sascha Krebs, Frank Schaeffer, Christof Brill und Sascha Kleinophorst (von links)

Sascha im Quadrat und Gäste live aus dem leeren Capitol Mannheim
"Rockt zu Hause" in Zeiten des Coronavirus

Mannheim. "Rockt zu Hause" - unter diesem Motto geht das Capitol Mannheim in der Corona-Pandemie neue Wege. Am Freitag, 20. März und Samstag, 21. März, jeweils von 18.30 bis 21 Uhr,  spielen Sascha im Quadrat mit Gästen zwei Live-Stream Benefizkonzerte aus dem leeren Capitol. Eine Auszeit in schwierigen Zeiten, mal zwei Stunden keine Nachrichten verfolgen, sich keine Gedanken machen, sondern wieder gemeinsam Spaß haben - die Band mit den vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen, das Publikum zu...

Aktion

Malwettbewerb für Kinder rund um die Themen Frühling und Ostern
Bei uns gibt es keine Langeweile – werdet kreativ und zeigt es allen

Frühling/Ostern. In wenigen Tagen beginnt kalendarisch der Frühling und am vergangenen Wochenende konnte man mit den ersten warmen Tagen viele Sonnenstrahlen tanken. Durch die aktuelle Situation und die Einschränkungen durch das Coronavirus ist es leider nicht möglich, wie sonst jedes Jahr zu dieser Zeit üblich, die ersten Frühlingsfeste zu genießen oder an verkaufsoffenen Sonntagen durch die Innenstädte zu bummeln. Durch die Schließung der Schulen und Kindergärten sind zur Zeit viele Kinder...

Städel Frankfurt
3 Bilder

Das Coronavirus zwingt zur Isolation
Aber das Internet öffnet die Türen in die größten Museen der Welt

Germersheim/Region. Häusliche Isolation ist derzeit das Thema schlechthin. Die Ausbreitung des Coronavirus zwingt uns dazu, Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, auf direkte soziale Kontakte zu verzichten. Das ist schwierig und manchmal auch nervig - der Lagerkoller macht sich früher oder später bei allen bemerkbar. Was wir aber vergessen, ist, dass die Welt uns dank des Internets eigentlich zu Füßen liegt - wir müssen sie nur erforschen. Zwar können wir derzeit nur virtuell auf...

"She Dances on Jackson" von Vanessa Winship.

Biennale für aktuelle Fotografie in Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg geht online
Virtueller Rundgang durch Fotoschau

Die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 bietet ab sofort auf www.biennalefotografie.de einen virtuellen Rundgang durch die seit vergangenem Donnerstag vorübergehend geschlossenen Ausstellungshäuser in Ludwigshafen. Die weiteren Ausstellungsorte der Biennale in Mannheim und Heidelberg, die seit dem Wochenende beziehungsweise heute nicht mehr geöffnet sind, werden ebenfalls in Kürze digital zu besuchen sein. Der virtuelle Rundgang ermöglicht es Interessierten, die Ausstellungen der Biennale...

 Die Mauereidechse sucht die Wärme  Foto: BR/Baumann

Erste Ergebnissen aus Kartierungsarbeiten
„Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“

Pfalz. Bei den Reptilien, die von Frühjahr bis Frühherbst 2019 in vorgegebenen Gebieten kartiert wurden, konnten alle sechs zu erwartenden Arten wie zum Beispiel die Mauer- und Zauneidechse, die Blindschleiche und die Schlingnatter gefunden werden. Die Biologen von IUS haben dabei festgestellt, dass sich die Tiere wegen der überdurchschnittlichen Temperaturen und der ausgeprägten Trockenheit vorwiegend in halbschattige Bereiche zurückgezogen hatten. Dieselben Witterungsverhältnisse führten...

Der Wasserturm als kulTurm
21 Bilder

BriMel unterwegs
Im kulTurm werden Nachfolger gesucht

Ludwigshafen. Am 12. März lud der Inhaber des kulTurm, Rollestraße 12-14, als wundervolle LUcation zu einem Pressetermin ein. Grund war die Vorstellung der Konzeptideen für die Zukunft des kulTurms, unter Mitwirkung der Öffentlichkeit. Es ging um die Themen Nachfolge für die private Event & Kulturlocation im kulTurm sowie die Suche nach Investoren für den Wasserturmaufbau. Auch Wohnturm, Büroturm und/oder öffentliche 360-Grad-Aussichtsform sind möglich. Seit 2008 betreibt Bernd...

„Nacht der offenen Kirche“ in Oppau am 18. März
Pfarrei Heilige Edith Stein lädt ein in die Kirche St. Martin

Ludwigshafen. Bereits zum dritten Mal wird das „Große Gebet“ in der Pfarrei Heilige Edith Stein zu ungewöhnlicher Stunde gestaltet. Das Organisationsteam der Pfarrkirche St. Martin hat sich entschieden, das „Große Gebet“ als „Nacht der offenen Kirche“ zu gestalten. Die Besucher können wählen, ob sie an der gesamten „Nacht der offenen Kirche“ teilnehmen, oder nur zu einzelnen Programmpunkten in das Gotteshaus kommen. Nacht der offenen Kirche am Samstag und SonntagDie „Nacht der offenen Kirche“...

Leuchtenausstellung
55 Bilder

BriMel unterwegs
Ausstellung in LUcation - depotLU mit LICHT – WELT – RAUM

Ludwigshafen. Am Abend des 5. März gab es wieder in einer wundervollen LUcation eine Ausstellung, nämlich im depotLU, dem ehemaligen Straßenbahndepot. Zur Ausstellungseröffnung „doors, floors, walls“ präsentierte „DieStärk“ (Von der Idee zum Raum) in ihren Räumlichkeiten ganz besondere Lichtquellen, die wirklich atemberaubend aussahen. Die einzigartigen Leuchten stammen aus der „Werkstatt“ Catellani & Smith und geben Räumen eine ganz besondere außergewöhnliche Atmosphäre, von der sich die...

Sorgen für gute Laune und Sommergefühle: Marquess  Foto: PS
Aktion

Abgesagt: Casino Nacht der Legenden in Bad Dürkheim
Urlaubsfeeling pur

Die Casino Nacht der Legenden wurde leider wegen der Corona-Krise abgsagt. Das Wochenblatt präsentiert die Nacht der Legenden der Spielbank Bad Dürkheim. Bad Dürkheim. „Vayamos Compañeros!“ - mit diesem Hit fordert die Band Marquess am Donnerstag, 30. April, zur diesjährigen Casino Nacht der Legenden im Kurhaus Bad Dürkheim auf. Die aus Hannover stammende Latino-Popband ist mit ihren südländischen Rhythmen seit 2006 aus den deutschen Charts nicht mehr wegzudenken. Im ganzen Kurhaus heißt...

Wilhelm-Hack-Museum.

„Echt jetzt?“ im Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen am 14. März
Kunst, Text und Bild mit Tine Voecks

Ludwigshafen. Bei „Echt jetzt?“ lädt die Kunstvermittlerin und Bildende Künstlerin Tine Voecks am Samstag, 14. März, von 11 bis 15 Uhr zum gemeinsamen Spaziergang durch die Ausstellung „When Images Collide“, die im Rahmen der zweiten Biennale für aktuelle Kunst im Wilhelm-Hack-Museum zu sehen ist, ein. Echt jetzt?„Echt jetzt?“ ist eine Art interaktives „Textverarbeitungsprogramm“. Ausgangspunkt sind dabei die Fotografien und deren Titel, die dazu anregen sollen, über Texte im Kunstfeld und...

Wilhelm-Hack-Museum.

Führung im Wilhelm-Hack-Museum am 12. März
„Fragen wagen – Was Sie schon immer über Kunst wissen wollten….“

Ludwigshafen. Mit Kunsthistorikerin Ursula Dann und Kuratorin Nora Jaeger gehen Interessierte unter dem Motto „Provenienzforschung im Wilhelm-Hack-Museum“ bei der Führung „Fragen wagen – Was Sie schon immer über Kunst wissen wollten….“ am Donnerstag, 12. März, ab 18 Uhr auf die Suche nach der Herkunft der Bilder. Es gilt wie immer: Fragen und Meinungen sind erwünscht. Die Teilnahme und der Eintritt sind kostenlos. ps

Der Betze auf den Pfalzbau-Bühnen

Wittenbrink macht´s möglich. Der Betze brennt am Wochenende auf den Pfalzbau Bühnen in Ludwigshafen
Männer, Musik und ein Fußballstadion

Update (11. März 2020): Der Pfalzbau bleibt wegen des Coronavirus bis auf unbestimmte Zeit geschlossen. ps Ludwigshafen. Von Freitag bis Sonntag, 13. bis zum 15. März, verwandelt das Pfalztheater Kaiserslautern die Pfalzbau Bühnen für den Liederabend „Männer“ von Frank Wittenbrink und in der Inszenierung von Harald Demmer in eine Stadiontribüne. Fußball-LiederabendFranz Wittenbrinks Fußball-Liederabend geht weit über den traditionellen Charakter der Gattung hinaus. Er hat in den letzten...

Unkraut

„Unkraut“ auf der Kleinen Bühne im Pfalzbau Ludwigshafen am 18. März
Feminismus tanzen

Ludwigshafen. Schon seit vielen Jahren arbeitet Doris Uhlich in der Tanzwerkstatt Wien mit einer Gruppe von sechs jungen Frauen. Mit ihrer Produktion „Unkraut“ für Zuschauer ab 14 Jahren gastiert das Ensemble nun am Mittwoch, 18. März, um 20 Uhr auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen. Tanzinstallation „Unkraut“ In ihrer Tanzinstallation ziehen die Tänzerinnen provokativ Parallelen zwischen hartnäckig wucherndem Unkraut und ihrem Dasein als Frau: in vielen Ländern werden, so die Analogie,...

The Waves

Tanzstück von Noé Soulier im Theater im Pfalzbau am 11. März
The Waves – Ein Plädoyer für den reinen Tanz

Ludwigshafen. Der junge französische Choreograph Noé Soulier hält mit seinem neuen Stück „The Waves“ ein wunderschönes Plädoyer für den reinen Tanz um seiner selbst willen. Das virtuose Tanzstück der Compagnie Ictus, das unter anderem mit Tanz im August und HAU Hebbel am Ufer, Berlin, koproduziert wurde, ist am Mittwoch, 11. März, um 20 Uhr auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen zu sehen. Soulier, der an der Sorbonne Philosophie studiert hat, ist einerseits ein Meta-Physiker, bleibt aber...

Ladenpavillon in der Otto-Stabelstraße 2 in Ludwigshafen.

„Wie geht Freiheit wirklich?“
Kunstprojekt "Kauzeitverlängerung" in Ludwigshafen

Ludwigshafen. "Kauzeitverlängerung" ist ein Kunstprojekt, das sich mit der Frage „Wie geht Freiheit wirklich?“ beschäftigt. Die Künstler illig&illig betreiben Grundlagenforschung: Wo liegt welche Art von Freiheit? Ist Freiheit verfügbar? Für wen, wann und wie? Von Freitag, 6. März bis Freitag, 29. Mai, werden Objekte, Räume und Situationen zu Leere, Mut, Stille, Weiß, Bewegung und Ephemerem entstehen. Zeit für Grundlagenforschung: zum Entwickeln, Durchdringen, Durchkauen, Nachdenken....

Gemütliche Stimmung.

Treffen in der Melanchthon-Kirche Ludwigshafen
WortSchatz Psalm

Ludwigshafen. Am Montag, 9. März 2020, um 19.30 Uhr findet das zweite Treffen zu „WortSchatz Psalm“ statt, im Saal der Melanchthon-Kirche, Maxstraße 38 in Ludwigshafen. Wie ist das, kann „alte Sprache“ noch so ohne Weiteres verstanden werden? Können wohlbekannte Psalmen, die manchmal auch unter Zwang auswendig gelernt werden mussten, uns heute noch irgendetwas geben? Wer dem nachspüren möchte, ist herzlich eingeladen. Anmeldungen sind hilfreich (E-Mail baerbel.baehr-kruljac@evkirchepfalz.de...

Buchcover.

Simone Frieling im Ernst-Bloch-Zentrum Ludwigshafen
"Ich schreibe also bin ich"

Update vom 8. März 2020: Die Lesung muss verschoben werden, ein neuer Termin wird noch mitgeteilt. ps Ludwigshafen. Im Rahmen des Programms der Gleichstellungsstelle der Stadt Ludwigshafen zum Internationalen Frauentag lässt das Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, die beliebte Reihe "Rebellinnen im Bloch-Zentrum" wiederaufleben: Gast ist am Dienstag, 10. März 2020, 18 Uhr, die Autorin und Malerin Simone Frieling aus Mainz.In ihrem neuen Werk "Ich schreibe also bin ich" lassen viele...

Rudelsingen macht Spaß. Foto: ps

Wegen Coronavirus
"Rudelsingen" am kommenden Dienstag wird abgesagt

Ludwigshafen. Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Coronavirus auch in der Region hat die Stadt Ludwigshafen entschieden, die für Dienstag, 10. März 2020, geplante Veranstaltung "Rudelsingen" abzusagen. Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit und werden auf die kommende Veranstaltung am Dienstag, 5. Mai 2020 umgebucht. Für weitere Informationen hierzu können sich Besucherinnen und Besucher an die Rudelsingen UG wenden. Die Entscheidung wurde in Abstimmung mit dem für...

Meier-Timer Veranstaltungstipp
Götz von Berlichingen im Pfalzbau Ludwigshafen

Ludwigshafen. Ritter Gottfried von Berlichingen versteht die Welt nicht mehr. Bis jetzt war er nur Gott, seinem Kaiser und seinem Gewissen verpflichtet. Jetzt soll er einer Moral folgen, mit der er sich nicht identifizieren kann. In einer kompakten Fassung für sieben Spieler untersucht Tilman Gersch den Mythos des Querkopfs mit der eisernen Faust. Vier Schauspieler und drei junge Männer aus Ludwigshafen erzählen Goethes Sturm und Drang-Stück auf ihre ganz eigene Weise. ps

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.