Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen
Rheinberger-Requiem am 3.11.2019 in Herz Jesu

Am 3.11.2019 um 17 Uhr gestaltet das Ensemble Vokalissimo Ludwigshafen unter dem Motto „Lux aeterna“ ein besinnliches musikalisches Programm in der Herz Jesu-Kirche (Mundenheimer-Str. 216, 67061 Ludwigshafen-Süd). Im Umfeld der Toten-Gedenktage Allerheiligen und Allerseelen kreist die Musik um die Themen Tod, Abschied, Trauer, Ruhe, Licht und Hoffnung. Hauptwerk ist das Requiem in d op. 194 von Josef Gabriel Rheinberger. Einen weiteren Höhepunkt bildet das vier- bis siebenstimmige „Lux...

Lokales
Die neue Malteser interkulturelle Begegnungsstätte (MiB) bringt Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen.

Interkulturelle Begegnungen ermöglichen
Neues Integrationsprojekt der Malteser startet mit Sprachen-Café im Hausboot Ludwigshafen

Menschen mit und ohne Migrationshintergrund näher zusammen zu bringen, ist Ziel der neuen „Malteser interkulturellen Begegnungsstätte“ (MiB) in Ludwigshafen. In vielfältigen Projekten können sich interessierte Ludwigshafener unterschiedlicher Kulturen kennenlernen und austauschen. Die erste Möglichkeit bietet das Sprachen-Café im zum Kulturzentrum dasHaus gehörenden Hausboot Ludwigshafen (Bahnhofstraße 30), das zum ersten Mal am 4. November von 17 bis 19 Uhr stattfindet und fortlaufend jeden...

Lokales

37. DEUTSCHER ROCK & POP PREIS 2019
Rita Belmond erhält Musikpreis

Bereits zum 37. Mal veranstaltet der Deutsche Rock & Popmusikerverband (DRMV) den bundesweit größten und bedeutendsten Wettbewerb im Bereich Rock/Pop – das Bundesfestival „Deutscher Rock & Pop Preis“, einst Sprungbrett für die Karrieren bekannter Künstler wie PUR, Ganz schön Feist, Juli, Markus Striegl u.v.a. Unter zahlreichen eingesandten Musikbewerbungen wurde entschieden , Rita Belmond mit einem der ersten drei Plätze des 37. Deutschen Rock & Pop Preises 2019 für...

Lokales
Die wundervolle Doppelhelixtreppe im kulTurm
50 Bilder

BriMel unterwegs
Tag des offenen Denkmals – Der interessante kulTurm

Ludwigshafen. Der Sonntag, 8. September, stand ganz unter dem Motto „Tag des offenen Denkmals“. Auch der kulTurm in der Rollestraße 14 beteiligte sich wieder an dieser Aktion von 11.00 bis 17.00 Uhr. Vom Garten vorbei an Lobby und Galerie durch den ehemaligen Luftschutzbunker bis hinauf auf die Aussichtsplattform konnte der ehemalige Bunker und das Nachkriegshotel mit seinem historischen Geschichtshintergrund besichtigt werden. Zu jeder vollen Stunde fanden Führungen bis hoch zum Wasserturm...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Paltinum Open Air 2019
"The Huggee Swing Band" gastiert in Mutterstadt

Am Samstag, 6. Juli 2019 um 20 Uhr findet das diesjährige Palatinum Open Air Konzert statt. Zu Gast ist diesmal "The Huggee Swing Band". Der Eintritt kostet 18,00 € (inkl. 1 Glas Sekt). Die Vorverkaufsstellen sind das Palatinum, die Gemeindekasse (Rathaus, Zimmer 102) und die Pfalz-Apotheke. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Saal statt. Falls der Eindruck entsteht, dass diese sieben jungen Männer in Fliege und Hosenträgern in den Goldenen Zwanzigern hängen geblieben sind, um...

Ausgehen & Genießen

Hemshof Ludwigshafen
Hemshofkulturfest - Hinterhöfe verbinden sich

Hemshof. Ein neuer kultureller Höhepunkt im Veranstaltungskalender? Wer weiß, könnte aber gut sein. Denn in diesem Jahr findet zum ersten Mal das "hemsHOFKULTURfest" statt.  Das Cinema Paradiso & Arte und die Rudolf-Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums, zwei einmalige Kulturinstitutionen mitten im Hemshof, einem der ältesten Stadtteile Ludwigshafens, öffnen ihre nebeneinander gelegenen Höfe und veranstalten das hemsHOFKULTURfest am Samstag, 18. Mai 2019, ab 11 Uhr in der Hemshofstraße...

Lokales

Lesung mit Susanne von Borsody im Kulturzentrum "DasHaus"
Ein begeisternder Abend

Besser konnte der Freitagabend nicht sein. Über zwei Stunden las Susanne von Borsody Texte über die Malerin Frida Kahlo. Eliza Ruiz von der "Rheinpfalz" ist zustimmen, wenn sie konstatiert: Es war ein Abend weniger wie eine Lesung als wie ein Live-Hörbuch, das man sich amliebsten mit nach Hause genommen hätte, um es immer wieder anzuhören." Begleitet vom Trio Azul mit Kurt Holzkämper, Omar Plasenia und Anibal Civilotti entfachte die Schauspielerin ein Feuerwerk, schlüpfte selbst in die Rolle...

Ausgehen & Genießen
Unverkennbar: erster Höhepunkt der Reise war die faszinierende Stadt Amsterdam mit ihren malerischen Grachten.
15 Bilder

14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien
Genussreiche Entdeckungsreise

Leserreise. Die achttägige 14. SÜWE-Leserreise auf dem Rhein nach Holland und Belgien geht in die Zielgerade: die über 150 TeilnehmerInnen aus Pfalz und Baden, darunter viele Stammgäste, sind sehr angetan von der gelungenen Kombination von Genuss und Kultur. Mit dem 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS Swiss Tiara geht es stilvoll von Düsseldorf über Amsterdam und Rotterdam bis nach Antwerpen und zurück.  Großzügige Räumlichkeiten laden ein zum gemütlichen Verweilen und Genießen der exzellenten...

Lokales
Das Orchester der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz möchte neue Wege gehen.

Zusätzliche Förderung für Diversitätsentwicklung
Kultur öffnet Welten

Ludwigshafen. Die Bevölkerung in Deutschland ist divers. Doch selten spiegelt sich diese Vielfalt in den Kulturinstitutionen im Land wider. Verschiedene Zugangsbarrieren und diskriminierende Strukturen sorgen dafür, dass Programmangebote, Publikum und die personelle Zusammensetzung der Kulturbetriebe weitgehend homogen bleiben. Dadurch können die Qualitäten einer vielfältigen Gesellschaft nur eingeschränkt erlebt werden. In einem gemeinsam moderierten Prozess unterstützt „Kultur öffnet...

Ratgeber

Jetzt bewerben für Projekt der BASF in Ludwigshafen
Kulturförderprogramm „Tor 4“

BASF. Nach der ersten Ausschreibung im vergangenen Jahr, startet das Kulturförderprogramm „Tor 4“ der BASF jetzt in seine zweite Runde. Kultureinrichtungen und Initiativen aus der Metropolregion Rhein-Neckar sind ab sofort aufgerufen, sich mit neuen Projekten rund um die gesellschaftlich relevante Fragestellung „Wie geht Freiheit wirklich?“ zu bewerben. Finanziell unterstützt werden insbesondere Aktionen aus den Sparten bildende Kunst, darstellende Kunst, Literatur, Musik, Film, Fotografie,...

Ausgehen & Genießen
Rui Zhang, Prestigio, 2017, Öl, Acryl, Sprühfarbe auf Papier.  Foto: PS

Kunstverein Ludwigshafen lädt ein
„MyPrivateParadise“

LU-Mitte. Der Kunstverein lädt am Freitag, 1. Februar 2019, 19 Uhr, zur Vernissage für die kommende Ausstellung ein. Die aktuelle Ausstellung heißt „MyPrivateParadise“ und ist noch bis 24. März zu sehen. Wolfgang Ellenrieder und Thomas Rentmeister sind Professoren an der Braunschweiger Hochschule der Künste. Sie haben zehn ehemalige Studierende zu einer gemeinsamen Ausstellung im Neuen Pfaffenhofener Kunstverein (2018) und im Kunstverein Ludwigshafen eingeladen. Die Ausstellung geht der Frage...

Ausgehen & Genießen

Tolle Veranstaltungen im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen
Spannendes Duo und tolle Führung

Lu-Mitte. Ein musikalisch spannendes Duo erwartet die Besucher des Wilhelm-Hack-Museums mit dem nächsten Beitrag der Konzertreihe „Ditzners Club“ am Freitag, 18. Januar 2019, um 20 Uhr. Musikerin Aki Takase am Piano und Erwin Ditzner am Schlagzeug setzen dabei vor allem auf improvisierte Jazz-Klänge. Mit Aki Takase spielte Erwin Ditzner beim Enjoy Jazz Festival 2017 im Rahmen seiner „Carte Blanche“ schon in Quartett-Besetzung mit Silke Eberhard und Sebastian Gramss. Das Konzert ist der erste...

Lokales
Marilyn Monroe blickt 1955 von der Dachterrasse des New Yorker Ambassador Hotels auf die Park Avenue hinunter.
Bildnachweis: Foto: Ed Feingersh/Getty Images 4.

Ausstellung: Marilyn Monroe in Speyer
Where can I meet you, Norma Jeane - where ? Part one/ Teil 1

Eine Marilyn Monroe-Serie von Wolfgang Merkel, anlässlich der Marilyn-Monroe-Ausstellung im Historischen Museum Speyer Seit Dezember hat der Pfälzer, Badener, Hesse, Saarländer die Möglichkeit, im Historischen Museum zu Speyer eine sehr empathische und mit viel Liebe zusammengestellte Ausstellung der Filmikone und Frauenrechtlerin (?) Marilyn Monroe zu besuchen, für nicht gerade kostengünstige 12.- Euro unter der Woche und am Wochenende für happige 14.- Euro, die so manchem nicht leicht aus...

Lokales
Von der Westerkerk hat man eine atemberaubende Aussicht auf das älteste Viertel der Stadt, den Joordan.
2 Bilder

14. SÜWE-Leserreise führt über den Rhein nach Holland und Belgien
Anne Vogd sorgt für Stimmung an Bord

Leserreise. Im Frühjahr 2019 startet wieder die achttägige Leserreise der SÜWE - dieses Mal zu den schönsten Städten Hollands und Belgiens. Noch sind einige Plätze frei für die einzigartige Entdeckungsreise über den Rhein. Von 23. bis 30. April 2019 geht es mit dem Flusskreuzfahrtschiff auf Erkundungstour mit einem abwechslungsreichen Ausflugsprogramm. Mit dabei ist Stargast Kabarettistin Anne Vogd. Das Flusskreuzfahrtschiff M/S Swiss Tiara der Schweizer Reederei Scylla AG wurde erst 2016...

Lokales

Vortrag beim Historischen Verein
„Mutterstadt im Königreich Bayern“

Im Jubiläumsjahr 2017 hat die Ortsgruppe Mutterstadt im Historischen Verein der Pfalz eine Veranstaltungs- und Vortragsreihe unter dem Titel „Mutterstadt im Wandel – Von der Ersterwähnung vor 1.250 Jahren zur Großgemeinde im 21. Jahrhundert“ angeboten, die auch 2018 fortgesetzt wird. In dem Vortrag „Mutterstadt im Königreich Bayern“ wird die Entwicklung Mutterstadts vom Ende der französischen Kantonsverwaltung bis in die Bayerische Zeit der Pfalz aufgezeigt. Der Vortrag findet am Donnerstag,...

Ausgehen & Genießen
29 Bilder

Tour der Kultur
Singende Balkone

Großer Beliebtheit erfreute sich auch in diesem Jahr bei der Tour der Kultur wieder die "Singenden Balkone". An der Städtischen Musikschule gings los mit mit den Blechbläsern der Städtischen Musikschule auf dem Balkon überm Alex. Gleich im Anschluss verwöhnten die 'Sahnehäubchen' das Publikum auf der Bühne der Musikschule. Unter lautstarker Begleitung der Trommler von 'Samba Lundi' gings weiter in die Bismarckstraße. Auf einem Balkon über dem Döner City Grill warteten schon 'Andymics &...

Lokales
6 Bilder

Lokales
Reformationsspaziergang

Einen besonderen Spaziergang bei der Tour der Kultur erlebten die Teilnehmer. Zum einen erläuterte  der Ludwigshafener Ehrenbürger, Dekan i. R. Dr. Friedhelm Borggrefe - er ist auch einer der Initiatoren des Lutherbrunnens - die Geschichte des Brunnens und die Umstände, bis die Pläne umgesetzt werden konnten - zum anderen begleiteten die Schöpfer des Brunnens, das Ehepaar Gernot und Barbara Rumpf, die Teilnehmer. Die Freude und der Stolz, dass dieses Denkmal in Ludwigshafen geschaffen werden...

Lokales

Innenstadt LU wird Anziehungspunkt für Kulturbegeisterte
Tour der Kultur ermöglicht Einblicke - Singende Balkone wieder dabei

Ludwigshafen. Am Samstag, 22. September 2018, findet die „Tour der Kultur“ in Ludwigshafens Innenstadt statt. Verschiedene Kultureinrichtungen werden von 10 bis 22 Uhr ihre Tore öffnen und die Bandbreite des kulturellen Schaffens präsentieren.Neben dem Wilhelm-Hack-Museum, dem Theater im Pfalzbau, sind die Städtische Musikschule, die Stadtbibliothek, der Kunstverein, das Kulturzentrum dasHaus, das Stadtmuseum, die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und das Ernst-Bloch-Zentrum mit dabei...

Lokales
Das „Manhatten an der Maas“, Rotterdam.
2 Bilder

Anne Vogd sorgt auf der 14. SÜWE-Leserreise für Unterhaltung
Auf der Reise zu historischen Städten

Leserreise. Noch sind Plätze frei für die achttägige Leserreise der SÜWE. Von 23. April bis 30. April 2019 geht es auf eine einzigartige Entdeckungsreise über den Rhein zu den schönsten Städten Hollands und Belgiens. Mit dabei - Stargast Kabarettistin Anne Vogd. Stilvoll über den Rhein Das Flusskreuzfahrtschiff M/S Swiss Tiara der Schweizer Reederei Scylla AG wurde erst 2016 renoviert. Das Schiff ist ausgestattet mit komfortablen Kabinen und großzügigen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten....

Lokales
Das Rathaus am Grote Markt in Antwerpen.

14. SÜWE-Leserreise führt auf dem Rhein nach Holland und Belgien
Kunst, Kultur und Historie

Leserreise. Bereits zum 14. Mal lädt SÜWE zu einer exklusiven achttägigen Leserreise vom 23. April bis 30. April 2019 ein. Mit einem 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff geht es stilvoll über den Rhein nach Holland und Belgien auf eine einzigartige Entdeckungsreise. Erst 2016 wurde das Flusskreuzfahrtschiff M/S Swiss Tiara der renommierten schweizerischen Reederei Scylla AG renoviert. Großzügige, lichtdurchflutete Räumlichkeiten laden zum Verweilen und Genießen ein. Das Schiff ist mit komfortablen...

Lokales
3 Bilder

Ludwigshafen entdecken
Willkommen im Hemshof

Der Hemshof: Vielfalt erleben! Im Hemshof leben Menschen mit unterschiedlichem kulturellen, sozialen und religiösen Hintergrund. Diese Lebendigkeit und internationale Vielfalt machen das Viertel einzigartig. Angefangen bei bekannten Restaurants über eine ausgeprägte Kleinkunstszene und das pulsierende Nachtleben bietet der Hemshof für jeden Geschmack das richtigeProgramm. Ob nun Theater, Lesungen, Imbiss, Tanz oder Galerien – Im Hemshof kann man toll ausgehen. Der Besuch lohnt sich, es gibt...

Lokales
Flügel unter Gondelfotografie
26 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Konzert „Musik im Bilderrahmen“

Limburgerhof: Am 22. Juli lud der Kulturverein Ensemble Park Limburgerhof e. V. zu einem Konzert sowie fotografischen Arbeiten des Künstlers Adonis Malamos ein. Ich war das erste Mal in dieser im Park gelegenen Kapelle. Sie wurde bestuhlt und ringsum mit Schwarz-Weiß-Porträtfotografien von berühmten Jazz-Musikern verschönert. Der Künstler Malamos erklärte, dass er seit 8 Jahren offizieller Fotograf vom Enjoy Jazz Festival sei und hierdurch viele Musiker kennenlernen und fotografieren durfte. Er...

Ausgehen & Genießen

Künstlergespräch mit Ingo Mittelstaedt in LU
Nachgefragt!

Hemshofstraße. Einen vertieften Einblick in die Ausstellung courtesy in der Rudolf-Scharpf-Galerie, Hemshofstraße 54, können Interessierte am Sonntag, 22. Juli 2018, ab 16 Uhr erhalten. Ingo Mittelstaedt und Julia Katharina Thiemann, die Kuratorin der Ausstellung, sprechen über die gezeigten Werkserien des in Berlin und Hamburg lebenden Künstlers. Im Mittelpunkt von Ingo Mittelstaedts Arbeiten steht das fotografische Reproduktionsverfahren, der Einbezug und auch die direkte Reproduktion...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.