Musik

Beiträge zum Thema Musik

Ausgehen & Genießen
„Querblech durch die Pfalz“ heißt es ab dem 25. Juli. Foto: Landesverband Evangelische Posaunenchöre der Pfalz

Posaunenchöre geben Sommerständchen
Querblech durch die Pfalz

Neustadt/Speyer. „Corona durchkreuzen – querblech durch die Pfalz“: Unter diesem Motto geben Bläsergruppen evangelischer Posaunenchöre vor Senioren- und Pflegeheimen, auf Plätzen und vor Kirchen in der Pfalz und Saarpfalz Ständchen für einen guten Zweck. Der Auftakt findet in Neustadt statt und zwar am Samstag, 25. Juli, um 11 Uhr, vor dem Caritas Altenzentrum St. Ulrich sowie um 12.15 Uhr auf dem Turm der Stiftskirche und auf dem Marktplatz. Bei den Auftritten werde um Spenden für den...

Ausgehen & Genießen
Eröffnung Musikfest Speyer.

Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Bilanz der Jubiläumssaison 19–20

Ludwigshafen. Mit mehr als 100 Konzerten wollte die Staatsphilharmonie in der Jubiläumssaison Musik zu den Menschen bringen. Doch die ursprünglich geplanten Programme zum 100-jährigen Bestehen des Orchesters konnten aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden. Mit den Lockerungen ist es jedoch trotz widriger Umstände gelungen, neben digitalen Formaten ein Alternativprogramm zu veranstalten. Mit 150 live-Konzerten an 36 verschiedenen Spielstätten erreicht die Staatsphilharmonie zwischen dem 12....

Ausgehen & Genießen
Das Yung Hurn "Hurn's Solarium"  T-Shirt

Österreichischer Rapper verhilft zu ungeahntem "Fame"
"Kennen Sie Yung Hurn?" - warum Teenager nach Schifferstadt pilgern

Schifferstadt. Schifferstadt ist mit seinen rund  21.000 Einwohnern ein recht beschauliches Städtchen - ein bisschen verschlafen und ruhig, gelegen zwischen "Reben und Rhein". Yung Hurn ist ein HipHop-Musiker - gerne auch "Skandal-Rapper" oder "Enfant Terrible" - aus Österreich und bei den Teenagern in seinem Heimatland, aber auch in Deutschland gerade total angesagt. Nicht nur seine Musik ist populär, besonders beliebt ist sein Merchandise, seine Mode. So bald neue Merch-Produkte im...

Ausgehen & Genießen
 Open-Air-Kino  Foto: G. Böhmer

Neue Ausgabe des Kulturmagazins für die Metropolregion
Kultur auch in schweren Zeiten

Metropolregion. Ganz aktuell erschienen und ab sofort erhältlich ist die neue Ausgabe des Kulturmagazins der Festivals, Museen und Schlösser in der Metropolregion Rhein-Neckar. Zentraler Aspekt des zweiten von insgesamt drei Heften für 2020 ist der Beweis, dass die Kultur auch in schweren Zeiten agil bleibt, und dass es ihre Stärke ist, auf Unvorhergesehenes mit Ideen, Konzepten und Visionen zu reagieren. So berichten Intendanten, Geschäftsführer und Direktoren der verschiedenen Institutionen...

Ausgehen & Genießen
Auf dem MRN-Youtube-Kanal findet man viele Videos lokaler Künstler

Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar initiiert Hilfe
Digitale Bühne für regionale Künstler

Metropolregion. Die Online-Kunstaktion „Support your local artist“ ist eine Initiative des Kulturbüros der Metropolregion Rhein-Neckar und des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Sie unterstützt regionale, freie und selbstständige Künstler, die sich aufgrund der Corona-Krise in einer existenzbedrohenden Situation befinden. Gemeinsam mit dem „WOW“-Magazin für Kunst und Kultur der Stadt Ludwigshafen, der IHK-Tischrunde der Ludwigshafener Wirtschaft, Freischwimmer und der BASF bieten die...

Sport
Der DOSB hat einen Pauschalvertrag mit der GEMA abgeschlossen

Vereinen entstehen während Hallenschließungen in der Corona-Krise keine zusätzlichen Lizenzkosten
GEMA und virtuelle Trainingsangebote

 Pfalz. Für Inhalte mit Musik auf Youtube und anderen Plattformen entstehen Sportvereinen bei ihren virtuellen Trainingsangeboten während der behördlichen angeordneten Hallenschließungen im Zuge der Corona-Pandemie keine zusätzlichen Lizenzkosten, teilt der Sportbund Pfalz mit. Andere Rechte wie Persönlichkeitsrechte müssen die Vereine selbstverständlich beachten.Das hat Hermann Latz, Justiziar beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) nach Intervention bei der GEMA klargestellt. Die GEMA...

Lokales
Rathaus-Center Ludwigshafen.

Stadtverwaltung Ludwigshafen
Neues aus dem Rathaus

Vortrag über Gerd Müller an der VHS Ludwigshafen. Zurzeit läuft an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen eine Reihe mit Online-Vorträgen unter dem Titel "VHS Wissen live – das digitale Wissenschaftsprogramm". Die VHS in Ludwigshafen hat sich – wie viele andere Volkshochschulen bundesweit – der Kooperation "VHS Wissen live" angeschlossen. Der Historiker Dr. Hans Woller hält am Montag, 18. Mai, von 19.30 bis 21 Uhr für diese Reihe den Vortrag "Gerd Müller oder wie das große Geld in den Fußball...

Ausgehen & Genießen
Uwe Gensheimer

"Sportler legen auf" sorgt für Club-Feeling im Corona-Alltag
Zur Premiere präsentiert Uwe Gensheimer seine persönlichen Hits

Mannheim/Region. Auch mit den ersten Lockerungen der Corona-Beschränkungen ist an Konzerte, Partys, Club-Events, aber auch an sportliche Großveranstaltungen noch lange nicht zu denken. Aber so ganz ohne Musik und ohne den Lieblingssport? Das ist gerade für Fans richtig schlimm und schmerzhaft. Deshalb wird in der Metropolregion Rhein-Neckar nun durch das Projekt "Sportler legen auf" zumindest ein klein wenig Abhilfe geschaffen. Denn gerade in der aktuellen Zeit ist es wichtig, zumindest auf...

Ausgehen & Genießen
Marc Marshall bei einem seiner Auftritte

Solidarität und Konstanz in Zeiten von Corona
Marc Marshall gibt täglich kostenlose Livekonzerte

Region. Solidarität ist gefragt in den Zeiten von Corona. Das wissen auch die Künstler und tragen ihren Teil dazu bei, die Zeit in der häuslichen Isolation so angenehm als möglich zu gestalten: Seit dem 16. März etwa gibt beispielsweise Marc Marshall täglich um 19 Uhr für seine Fans Online-Konzerte über Facebook - entweder unplugged als Solokonzert - oder auch begleitet von seinem Pianisten Rene Krömer. Jedes Konzert ist individuell, nur für diesen Abend kreiert und für die Zuschauer gratis...

Lokales
Symbolfoto.

Schnupperstunden in der Musikschule Ludwigshafen

Ludwigshafen. Im Mai startet ein neuer Kurs im Elementarbereich an der Städtischen Musikschule. Schon im März gibt es Schnupperstunden, damit sich Kinder und Eltern rechtzeitig über das Angebot informieren können. Die Schnupperstunden finden am Donnerstag, 5., und 12. März, jeweils um 17 Uhr in der Zentrale der Musikschule, Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz 3, Raum 26, statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. ps

Lokales

Neue Kursreihe der Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis
Rhythmus für alle

Limburgerhof. „Rhythmus für alle“ heißt ein Kurs bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises unter Leitung von Michael Demmerle. Die Praxisveranstaltung richtet sich an alle, die rhythmisch interessiert, rhythmisch tätig oder rhythmisch zu kurz gekommen sind. Sie findet donnerstags in der Rudolf-Wihr-Schule Limburgerhof statt, erstreckt sich über fünf Abende, jeweils von 18.30 bis 20 Uhr und beginnt am Donnerstag, 5. März. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, schaden aber auch nicht....

Lokales

GIB ALLES NUR NICHT AUF

Eine Art Mutmach-Konzert findet am kommenden Sonntag, den 16.02.2020 in der evangelischen Stadtmission Ludwigshafen im Rahmen eines Gottesdienstes statt. Der Diakon und Logotherapeut Andi Weiss stellt seine neue CD mit dem Titel "GIB ALLES NUR NICHT AUF" vor. Seit mehr als 10 Jahren ist Weis bereits als Songpoet und Geschichtenerzähler unterwegs. Bereits zum dritten Mal wird der aus München kommende Künstler in der Stadtmission sein Puplikum unterhalten. Nicht nur Lieder die zum Nachdenken,...

Lokales
Symbolfoto.

Ab sofort freier Unterricht für Kinder und Jugendliche in Ludwigshafen
Trompete, Posaune, Horn oder Tuba

Rheingönheim. Bei der protestantischen Kirchengemeinde Rheingönheim können ab sofort Kinder und Jugendliche zwischen sieben und vierzehn Jahren Trompete, Posaune, Horn oder Tuba lernen. Karsten Berger, der neue Dirigent des Posaunenchors, bietet jungen Menschen im Rahmen der kirchlichen Posaunenarbeit eine gebührenfreie musikalische Ausbildung an. Instrumente werden den Schülern ebenfalls frei zur Verfügung gestellt. Der in allen Altersgruppen erfahrene Musik- und Instrumentallehrer Berger...

Lokales

Kurs „Singen nach Noten“ in Herz Jesu
Noch Plätze frei!

Für Kurzentschlossene besteht die Möglichkeit, sich noch zu einem Workshop am Samstag, dem 8.2.2020 anzumelden. Die Pfarrgemeinde Hll. Petrus und Paulus lädt von 10 bis 17 Uhr zum Kurs „Singen nach Noten“ in den Pfarrsaal Herz Jesu (Mundenheimer Str. 216, 67061 Ludwigshafen-Süd) ein. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, bereits in frühen Phasen unseres Lebens zunächst das Sprechen und dann das Lesen zu lernen. Viele Menschen, auch Chorsänger, wissen nicht, dass es ebenso für jeden...

Ausgehen & Genießen

Für jeden etwas Passendes dabei ...
Weihnachtsgeschenkideen vom Eventsurfer

Wie die lieben Leser meiner Artikel wissen, bin ich gerne unterwegs, um von Event zu Event zu tingeln. Viele Konzerte, Shows, Sportveranstaltungen und vieles andere mehr, habe ich bereits erlebt und ich verfolge mein Hobby weiter. Dies und meine Vorstellung eine gute Zeit und Erlebnisse zu schenken, veranlasst mich dazu ein paar Vorschläge für die diesjährigen Weihnachtsgeschenke zu machen. Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, wir haben genug Dinge in unseren Leben und in unseren Wohnungen....

Lokales

Premierenkonzert des Akkordeon-Club LU-Niederfeld und Harmonika Spielring Frankenthal

Am Samstag den 26. Oktober konzertierten die beiden Akkordeon Orchester aus Frankenthal und Ludwigshafen-Niederfeld zusammen und sorgten für einen abwechslungsreichen musikalischen Abend für knapp 180 Konzertbesucher in der Johanneskirche Niederfeld. Die Gäste aus Frankenthal durften zuerst auf die Bühne. Zum Auftakt hatte das 1. Orchester des Harmonika Spielring Frankenthal gleich eine Originalkomposition von Fritz Dobler im Programm. Unter der musikalischen Leitung von Carina Nutz wurde die...

Lokales

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen
Rheinberger-Requiem am 3.11.2019 in Herz Jesu

Am 3.11.2019 um 17 Uhr gestaltet das Ensemble Vokalissimo Ludwigshafen unter dem Motto „Lux aeterna“ ein besinnliches musikalisches Programm in der Herz Jesu-Kirche (Mundenheimer-Str. 216, 67061 Ludwigshafen-Süd). Im Umfeld der Toten-Gedenktage Allerheiligen und Allerseelen kreist die Musik um die Themen Tod, Abschied, Trauer, Ruhe, Licht und Hoffnung. Hauptwerk ist das Requiem in d op. 194 von Josef Gabriel Rheinberger. Einen weiteren Höhepunkt bildet das vier- bis siebenstimmige „Lux...

Ratgeber
  15 Bilder

Warum nicht einmal eine Band aus anderer Region in der Pfalz genießen
Nicole Scholz & Band Akustik

1995 erblickte Nicole Scholz in Singen am Hohentwiel das Licht dieser Welt. Die Affinität zur Musik zeigte sich bereits im zarten Kindesalter von 5 Jahren, als sie bei Kindergarten-Veranstaltungen aufgrund Ihrer kräftigen Stimme Sologesangseinlagen leisten durfte. Mit 11 Jahren hatte sie ihren ersten großen Auftritt beim Narrenspiegel in Steißlingen. Von diesem Tag an wusste sie, dass Musik und Gesang ihre Zukunft sein werden. Bereits mit 12 Jahren fing sie an, Songs zu schreiben und es...

Ausgehen & Genießen
  2 Bilder

Barrelhouse Jazz Band am 14.09. in der Kleinen Komödie in Limburgerhof
Seit 66 Jahre steht die Barrelhouse Jazz Band auf der Bühne!

Limburgerhof – Dieser Termin ist für jeden Jazzer, eigentlich für jeden Musikbegeisterten ein Muss. Ein Kult auf der feinen Bühne in der Kleinen Komödie in Limburgerhof. Diese Musiker wissen seit dem Jahr 1953 auf der Bühne zu begeistern. Das Repertoire der Barrelhouse Jazz Band wird von der Band selbst so beschrieben … es reicht von den Werken der großen Meister des „schwarzen“ Jazz aus den 20er bis 50er Jahren des letzten Jahrhunderts (Jelly Roll Morton, Louis Armstrong, Count Basie, Duke...

Ausgehen & Genießen

Im Kulturzentrum dasHaus Ludwigshafen
Ethno Germany - Konzert & Tanzperformance

Ludwigshafen. Am kommenden Freitag, 16. August 2019, 19 Uhr, gibt es ein Konzert im Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstraße 30, in Ludwigshafen. Der Eintritt ist frei. Musik und Performance aus 5 Kontinenten unserer Erde. Beim Ethno Germany Music Camp feiern auch dieses Jahr wieder Musiker aus aller Welt die Vielfalt der traditionellen Musik. Rund 50 junge Musiker und 10 Tänzer haben elf Tage auf der Burg Lichtenberg zusammen gelebt und Musik gemacht. Auch dieses Jahr wird auf dem ETHNO Germany...

Lokales

Gemeinsam Singen - Gesundheit fördern
Einladung zur Singgruppe der Schlaganfallhilfe Ludwigshafen

Die Schlaganfallselbsthilfegruppe Ludwigshafen lädt zur Singgruppe am Montag, dem 12.8.2019, um 15:30 Uhr ein. Das gemeinsame Singen steht dieses Mal unter dem Motto „Kein schöner Land in dieser Zeit“. Im Mittelpunkt stehen Lieder und Kanons, sowie Tipps und Anregungen für das Wahrnehmen des eigenen „Stimmapparates“, Verbessern der Atmung und den Umgang mit Stimme und Sprache. Darüber hinaus fördert das gemeinsame Singen erwiesenermaßen die Sozialkontakte und die eigene Gesundheit. Das...

Lokales
  16 Bilder

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Sehr gut besuchtes Feuerwehrfest 2019

Traditionell am ersten Augustwochenende fand das Feuerwehrfest im Feuerwehrhaus in der Neustadter Straße statt. Bei wunderschönem Wetter und angenehmen Temperaturen füllte sich schon am frühen Nachmittag das Festgelände. Bei kühlen Getränken und Leckereien vom Grill, aus der Pfanne und der Friteuse erfreuten sich die sehr zahlreichen Besucher über die Live-Musik und Tanz mit der Partyband Music-Mix. Für die kleinen Besucher war mit Hüpfburg, Karussell und Eisstand auch direkt einiges...

Lokales
Über den Rhein trommeln beim Promenadenfest am Sonntag, 19. Mai 2019, die Ludwigshafener Combo Samba Lundi und Taiko aus Heidelberg.

4. Rheinpromenadenfest am 18./19. Mai 2019 in Ludwigshafen und Mannheim
Promenandenfest springt zarghaft über den Rhein

Ludwigshafen. Das Rheinpromenadenfest ist zur festen Größe in Mannheim geworden und findet in diesem Jahr am Wochenende, 18./19. Mai 2019, statt. In diesem Jahr versucht es auch die andere Seite des Rheins zu erobern. "Im vergangenen Jahr waren etliche Vereine und Initiativen aus Ludwigshafen auf den Mannheimer Rheinwiesen dabei. Sehr spontan entwickelte sich daraus die Idee, dass wir 2019 an beiden Ufern feiern wollen!" Es sind zwar einige Aktionen auf der pfälzischen Seite geplant, doch für...

Lokales
Beim Tanzen im Sitzen werden Körper und Geist in geselliger Runde in Schwung gebracht.

Malteser Ludwigshafen bieten jeden Mittwoch kostenlosen Kurs an
Tanzen im Sitzen für Senioren

Viele Seniorinnen und Senioren haben früher gerne getanzt und sich zur Musik bewegt, fühlen sich aber nicht mehr so sicher auf dem Parkett. Das Knie macht nicht mehr so mit, die Hüfte ist etwas eingerostet oder der Tanzpartner fehlt. Für alle Senioren, die Freude an Bewegung, Musik und Tanz in der Gemeinschaft haben, ist der Sitztanz-Kurs der Malteser ein optimales Angebot. Jeden Mittwoch von 15 bis 16 Uhr werden in der Malteser Dienststelle (Rottstraße 87) in Ludwigshafen Körper und Geist...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.