Wochenblatt Ludwigshafen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht
Das in Hamburg sichergestellte Kokain sollte nach Ludwigshafen weiter transportiert werden.

Führungsmitglied der Hells Angels verhaftet
Kokain aus Hamburger Razzia war für Ludwigshafen bestimmt

Hamburg/Ludwigshafen. Bei einer groß angelegten Polizeiaktion gegen die organisierte Kriminalität haben LKA-Ermittler der "Soko Rocker" letzte Woche wurden rund 1,1 Tonnen Kokain sichergestellt, zusätzlich Marihuana, mutmaßliches Drogengeld und ein LKW. Elf Personen wurden in Untersuchungshaft genommen, unter anderem ein Führungsmitglied der Hells Angels.  Dazu Polizeipressesprecher Timo Zill:"Die mehrmonatigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hamburg, die diesem Einsatz...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: Polizei)

Zeugen gesucht
Wohnungseinbruch in der Kaiser-Wilhelm-Straße

Ludwigshafen. Am Montag, 12. November, zwischen 16 Uhr und 21.30 Uhr hebelten Unbekannte die Wohnungstür eines 65-Jährigen in der Kaiser-Wilhelm-Straße auf. Hiernach durchsuchten sie das Wohnzimmer, wo sie eine verschlossene Geldkassette fanden. Diese wurde durch die Täter aufgehebelt und Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 96 32 773 oder per E-mail:...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Zeugen gesucht
Tränen nach Autorennen

Ludwigshafen. Auf der B 9 ereignete sich am Montag, 5. November gegen 15.45 Uhr, ein Autorennen mit schweren Folgen für die Fahrzeugführer. Die Fahrzeuge, ein grauer Opel Astra mit Münchner Kennzeichen und ein roter Ford Focus mit Kasseler Kennzeichen, lieferten sich ab der Anschlussstelle Speyer ein Rennen auf der B 9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen/Frankenthal. Hierbei fuhren sie mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und geringen Sicherheitsabstand. Unter anderem überholten sie Fahrzeuge...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Zeugen gesucht in Ludwigshafen
Jugendlicher beschädigt mutwillig elf Fahrzeuge

Ludwigshafen. Am Mittag des 7. November gegen 13.30 Uhr, wurden in der Pranckstraße insgesamt elf geparkte Fahrzeuge durch einen männlichen Jugendlichen mutwillig zerkratzt. Der circa 10-15 jährige Tatverdächtige mit südländischem Erscheinungsbild verursachte einen Schaden von mindestens 2200 Euro. Im Anschluss flüchtete er zu Fuß in Richtung Wittelsbachstraße. Personen die Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1...

Blaulicht
Es war nur eine Übung, trainiert wurde aber „real“. Die Mitarbeiter nahmen Proben und mussten diese auswerten.

Angenommener Schweinepest-Ausbruch im Rhein-Pfalz-Kreis
Tierseuchenverbund Rheinpfalz übte

Rhein-Pfalz-Kreis. Es war nur ein Testlauf! Zwei Tage lang hat der Tierseuchenverbund Rheinpfalz (Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße, Rhein-Pfalz-Kreis und Bad Dürkheim) den Echtfall geübt: eine Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei Wildschweinen im Bienwald und in einem Hausschweinestall. Zwei Tage lang übte der Krisenstab die Abläufe, trommelte alle notwendigen Organisationen und Fachberater zusammen, um erforderliche Maßnahmen festzulegen und umzusetzen. Sicherheitszonen...

Blaulicht
Übersicht der Unfallstelle (Foto: Polizei)

Leere Wodka-Flasche und 3,5 Promille
Verkehrsunfall auf B9 bei Ludwigshafen

Ludwigshafen/Oggersheim. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkws wurde die Polizeiautobahnstation Ruchheim am Samstag, 27. Oktober gegen 23 Uhr gerufen. Ein 44-jähriger Litauer war mit seinem Fahrzeug, im Auffahrtsbereich der B9 an der Anschlussstelle Oggersheim in Richtung Frankenthal, dem Pkw einer 60-jährigen Frau aus Großniedesheim aufgefahren. Durch den Aufprall war der Pkw der Dame nach links in die Schutzplanke geschoben und die Fahrerin leicht verletzt worden. Sie wurde noch vor Ort durch...

Blaulicht

Feuerwehr Ludwigshafen informiert über Evakuierung
Fliegerbombe wird heute entschärft - Entschärfung durchgeführt

+++update+++ Die Bombe ist entschärft. Die Evakuierung ist aufgehoben. +++++ Friesenheim. Die in Friesenheim gefundene 50-Kilogramm-Fliegerbombe wird am Mittwochabend, 24. Oktober 2018, entschärft. Im Zuge der Entschärfung müssen Gebäude, die sich im 300-Meter-Radius um die Fundstelle Sternstraße Ecke Leopoldstraße befinden, geräumt werden. Von der Evakuierung sind rund 3.500 Bewohnerinnen und Bewohner in folgenden Straßen beziehungsweise Straßenzüge betroffen: Brunckstraße Nr. 41-49,...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Mutter und Kind kommen mit Schock davon
Bremspedal mit Gaspedal verwechselt in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Eine 37-jährige Frau aus Ludwigshafen wollte am Samstagabend in der Otto-Stabel-Straße aus einer Parklücke rückwärts ausparken. Jedoch lenkte die auf der Rücksitzbank sitzende 4-jährige Tochter die Frau derart ab, dass sie die Gänge verwechselte und nach vorwärts losfuhr. Als sie abbremsen wollte, verwechselte sie das Brems- mit dem Gaspedal, fuhr durch ein angrenzendes Gebüsch, streifte ein geparktes Fahrzeug und stieß gegen einen Stromkasten. Die Fahrerin und ihr Kind blieben...

Blaulicht
Foto: Polizeidirektion Rheinpfalz

Verkehrsunfall in Ludwigshafen
Auto in Schräglage

Ludwigshafen. 10.000 Euro und zwei leicht verletzte Männer ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Sonntag, 21. Oktober. Ein 26-Jähriger war mit seinem Audi gegen 21.30 Uhr auf dem Dammstückerweg in Richtung Münschbuschweg unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Audi geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und kam auf einem Strauch in Schräglage zum Stehen. Der 26-Jährige und sein 22-jähriger Beifahrer wurden vorsorglich in ein Krankenhaus...

Blaulicht

Ludwigshafener Stadtgebiet
Warnsirenen werden am Freitag "laut" getestet

++ UPDATE ++ So eben wurden die Sirenen getestet. Haben Sie den Warnton gehört? Wenn nein bitte ein E-Mail an feuerwehr@ludwigshafen.de schicken! Ludwigshafen. Die im Ludwigshafener Stadtgebiet verteilten Warnsirenen werden am Freitag, 19. Oktober 2018, um 17 Uhr getestet. Bei dieser sogenannten lauten Probe ertönt über eine Minute ein anschwellender und dann wieder abklingender Warnton, um die Funktion der Sirenen zu testen. An allen 34 Standorten löst die Berufsfeuerwehr die Sirenen...

Blaulicht

Hochstraße Nord in Ludwigshafen
Verkehr eingeschränkt

Straßenverkehr. Auf der Hochstraße werden am Sonntag, 14. Oktober 2018, von 8 bis 16 Uhr im Bereich des Nordbrückenkopfes Bauwerksprüfungen in beiden Fahrtrichtungen durchgeführt. Hierdurch kann der Verkehr auf der Hochstraße Nord (B 44) und der Rheinuferstraße beeinträchtigt werden, da abschnittsweise nur eine Fahrspur zur Verfügung steht. Im Zuge der Prüfungen ist es auch notwendig, dass die Abfahrten von der B 44 aus Bad Dürkheim kommend kurzzeitig voll gesperrt werden. Weiterhin ist es...

Blaulicht

Wie kam der Mann von Schwegenheim nach Ludwigshafen?
Schwegenheim: LKW-Fahrer sucht seinen LKW

Ludwigshafen/Schwegenheim. An einem Samstag, 6. Oktober,  war ein 45-Jähriger mit seinem LKW unterwegs und lieferte Waren aus. Nach getaner Arbeit lotste ihn sein Navigationssystem zu einem unbekannten Autohof. Um sich für seine Arbeit zu belohnen, schaute er in einer unbekannten Gaststätte zu tief ins Glas. Was im Anschluss passierte, weiß keiner. Der Trucker wachte nämlich am nächsten Tag vollkommen orientierungslos und ohne seinen LKW in Ludwigshafen auf. Zudem trug er eine Jacke, die ihm...

Blaulicht

Wohnhaus erneut in Brand Ludwigshafen am Rhein
Die Ermittlungen dauern weiter an

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 10.Oktober um 6.40 Uhr kam es in der Sieglindenstraße zu einem Vollbrand eines Wohnhauses. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die umliegenden Nachbargebäude mussten geräumt werden. Das Wohnhaus brannte bereits am Vortag. Hier geht es zur Meldung: Wohnhausbrand in Ludwigshafen am Rhein. Da das Wohnhaus aufgrund des vorangegangenen Brand unbewohnbar war, wurden keine weiteren Personen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 200.000 Euro. Die kriminalpolizeilichen...

Blaulicht

Radfahrer rastet aus und verletzt 81-Jährigen Ludwighafen
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ludwigshafen. Ein unbekannter männlicher Fahrradfahrer schlug am Dienstag, 9.Oktober auf einen 81-Jährigen ein und machte sich anschließend aus dem Staub. Der Senior fuhr gegen 11 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Radweg der Saarlandstraße in Richtung Mundenheim, als ihm plötzlich ein unbekannter Fahrradfahrer entgegen kam, der den Radweg verbotswidrig (falsche Richtung) befuhr. Der 81-Jährige musste ausweichen. Daraufhin drehte der Unbekannte sofort um und verfolgte den Senior bis er ihn einholte....

Blaulicht

Fassadenkletterer in Ludwigshafen
Spiderman kennt keine Höhenangst

Ludwigshafen. Ludwigshafen ist immer für hollywoodreife Ereignisse gewappnet. Eine Polizeistreife musste gleich zweimal hinsehen, als sie am Mittwoch, 10.Oktober gegen 16.10 Uhr in der Heinigstraße unterwegs war. Dort kletterte ein Mann ohne Sicherung an der Außenfassade eines Mehrfamilienhauses entlang. Der "Spidermann", im Beamtendeutsch auch "Fensterkletterer" genannt, verschwand schließlich über den Balkon in einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Die Polizeistreife hielt sofort an, da man...

Blaulicht
Symbolbild

Blitzer beschädigt in Ludwigshafen
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ludwigshafen. Unbekannte beschädigten eine Blitzersäule an der B37 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim, Höhe Abfahrt Bruchwiesenstraße. Die Radaranlage wurde vermutlich in der Nacht von Samstag, 6., auf Sonntag, 7.Oktober mit Farbe besprüht. Durch die Beschädigung wurde die Radaranlage außer Funktion gesetzt. Der entstandene Sachschaden wird derzeit noch ermittelt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail...

Blaulicht

Wohnhausbrand in Ludwigshafen am Rhein
Brandursache unbekannt

Ludwigshafen. In den Nachmittagsstunden des 9.Oktober kam es im Stadtteil West in Ludwigshafen am Rhein zu einem Wohnhausbrand. Bezüglich der möglichen Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden. Das Wohnhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 200.000 Euro. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. (pol)

Blaulicht

Provokation auf der A5 bei Ubstadt-Weiher
Pferdetransporter-Fahrer nötigt Sattelzug-Fahrer

Ubstadt-Weiher. Der Fahrer eines Pferdetransporters und der 29-jährige Fahrer eines Sattelzugs sind sich am Dienstagmorgen auf der A5 in Fahrtrichtung Süden in die Quere gekommen. Der Pferdetransporter-Lenker war gegen 5.30 Uhr zwischen der Anschlussstelle Kronau und der Tank- und Ratsanlage Bruchsal auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, als er auf dem mittleren Fahrstreifen von dem Sattelzug überholt wurde. Dieser scherte nach dem Überholvorgang wieder so knapp vor dem Tranpsorter ein,...

Blaulicht

Information über die Sitzung des Rats für Kriminalprävention am 25. September 2018
Kriminalitätslagebild Mutterstadt 2017

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt, Herr Kai Giertzsch, stellt das Kriminalitätslagebild 2017 für den Zuständigkeitsbereich der Inspektion dar. Hierbei informiert er insbesondere über die Lage in Mutterstadt. Die Kriminalitätsstatistik weist für Mutterstadt 717 registrierte Straftaten aus. Damit sind 12 Strafta¬ten weniger zur Anzeige gekommen als im Jahr zu¬vor. Von den registrierten Fällen hat die Polizei 460 lösen können. Dies entspricht einer Auf¬klärungsrate...

Blaulicht
5 Bilder

Lokales
Blaulichtumzug in Ludwigshafen am Rhein

Dieser Blaulichtumzug durch die Stadt Ludwigshafen am Rhein war ein Erlebnis der besonderen Art. Soviel Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge auf einmal hat man noch nie erlebt. Das hat einem in der Tat ein besonderes Gefühl der Sicherheit vermittelt. Es war sehr beeindruckend zu sehen, in welchem Ausmaß und mit welchen Mitteln Rettung in der Not umgesetzt werden kann. Hierfür müssen wir einfach dankbar sein und allen, die dafür im Einsatz sind, ganz viel Respekt zollen. Gut, dass es sie...

Blaulicht

Mehr als 100 Fahrzeuge bei Blaulichtumzug beteiligt
Berufsfeuerwehr Ludwigshafen feiert Jubiläum

Blaulicht-Familie. Hunderte blauer Blinklichter und weißer Schweinwerfer erhellen am Mittwochabend, 3. Oktober 2018, die Ludwigshafener Innenstadt. Der sogenannte Blaulicht-Umzug mit Dutzenden Fahrzeugen ist der letzte Höhepunkt und bildet gleichzeitig den Schlusspunkt der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen in diesem Jahr. Die Berufsfeuerwehr beabsichtigt, unter anderem mit einem Löschzug, dem Großraumrettungswagen, mit dem in Deutschland einzigartigen...

Blaulicht

Versuchter Totschlag Ludwigshafen
19-Jähriger sticht auf 21-Jährigen ein

Ludwigshafen. Am 25. September, gegen 19.15 Uhr, kam es am Berliner Platz zu einem Streit zwischen einem 21-Jährigen und einem 19-Jährigen. Der Streit eskalierte und die beiden schlugen sich. Dann zog der 19-Jährige plötzlich ein Messer aus seiner Hosentasche und stach auf den 21-Jährigen ein. Daraufhin sank dieser verletzt zu Boden. Die hinzugerufene Polizei nahm den 19-Jährigen vorläufig fest. Nach derzeitigem Stand ist der 21-Jährige nicht lebensgefährlich verletzt. Der 19-Jährige wurde dem...

Blaulicht
Symbolbild

Verkehrsunfall auf der BAB 65 Mutterstadt
Eine Person tödlich verletzt

Mutterstadt. In den frühen Morgenstunden des 26.September ereignete sich auf der BAB 65 in der Gemarkung Mutterstadt zwischen der Anschlussstelle Mutterstadt-Nord und dem Autobahnkreuz Mutterstadt ein Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person. Aus bisher unbekannter Ursache verlor der circa 50-jährige Fahrer eines Pkw die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und blieb neben der Fahrbahn liegen. Hierbei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb....

Blaulicht

Zwischen Ludwigshafen Rathaus und Oppau
Streckensperrung bei der Straßenbahn

RNV. Im Rahmen der Erneuerung der Zugsicherungsanlage zur Modernisierung der Signaltechnik im Bereich Ludwigshafen Rathaus wird der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Ludwigstraße und Oppau von Samstag, 29. September, bis einschließlich Sonntag, 7. Oktober 2018, gesperrt. Auch die unterirdische Bahnhaltestelle LU Rathaus ist in diesem Zeitraum nicht zugänglich, der Busverkehr von und zur Haltestelle LU Rathaus ist allerdings nicht beeinträchtigt. Für die Straßenbahnlinien ergeben sich...