Zwei Personen verletzt
Busunfall in Miesau

In Miesau ereignete sich am Freitagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall
  • In Miesau ereignete sich am Freitagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Bruchmühlbach-Miesau. Am Freitagmorgen ereignete sich in Miesau ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Gegen 7.30 Uhr befuhr ein Linienbus die Elschbacher Straße und wollte nach links in die St. Wendeler Straße einbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Bus hierbei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Wohnhaus. Der 58-jährige Busfahrer war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Der einzige Fahrgast, ein 18-Jähriger Mann aus dem Landkreis Kusel, wurde durch den Unfall leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden nach Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Das Ausmaß des Schachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Für die Dauer der Unfallaufnahme, zu der auch ein Polizeihubschrauber angefordert wurde, war die Landesstraße 358 voll gesperrt. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.