Nachrichten - Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen Wochenblatt Landstuhl

Lokales

Vermisst in Ramstein

Hündin vermisst in Ramstein Nähe Stutzenflur! Chopstick, weiblich, brauner Labrador, gechipt und registriert bei Tasso! Wer hat sie gesehen oder kann Hinweise auf sie geben? Bei Sichtung bitte direkt unsere Notrufnummer anrufen 01748158325 (24Std. besetzt)

Berufspraktikantin Johanna Janzen (links) mit der Polizeipuppenbühne und ihrer Projektgruppe der „Affenbande“ Foto: PS

Polizeipuppenbühne zu Besuch in der Reha-Westpfalz
„Helden im Alltag der Kinder“

Landstuhl. Vor kurzem war die Polizeipuppenbühne zu Besuch in der integrativen Kindertagesstätte der Reha-Westpfalz „Arche Noah“ des Ökumenischen Gemeinschaftswerkes Pfalz GmbH. Im Rahmen ihres Berufspraktikums führte Johanna Janzen gemeinsam mit vier Kindern der „Affenbande“ ein Projekt zum Thema „Helden im Alltag der Kinder“ durch. Die Alltagshelden, wie beispielsweise die Eltern, Feuerwehr und Polizei, wurden den Kindern durch kreative und spielerische Angebote vermittelt und durch...

Bännjer Störche schon zurück
Ist der Winter schon vorbei?

Bann. "Ist der Winter schon vorbei?” - Fragen sich erstaunt viele Bännjer, denn man hört schon wieder Klappergeräusche in der Gemeinde Bann. Manche trauen ihren Augen kaum, denn in beiden Nestern im Ort sitzen schon Störche. Im Nest am Landgasthof "Zum Storchennest" saß schon Mitte Januar der Storchenmann vom letzten Jahr. Auch im Nest vor dem Kindergarten ist Adebar zurück und bessert eifrig das alte Gelege aus.Die milde Witterung ist wahrscheinlich dafür verantwortlich, dass die großen...

Pfalzkiste mit Nützlichem aus den Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz zum Abschied: Egon Fink (rechts) und der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder

Egon Fink in den Ruhestand verabschiedet
Im Zeichen des Pfälzer Tabaks

Pfalz. Der Tabakbausachverständige für die Pfalz, Egon Fink, wurde vom Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder in den Ruhestand verabschiedet. Er habe eine Sonderstellung im Portfolio des Bezirksverbands Pfalz eingenommen, so Wieder. Die pfälzischen Tabakerzeuger seien auf seine Arbeit angewiesen. Er dankte Fink für sein langjähriges Engagement, er habe sich verdient gemacht. Beim Tabakbausachverständigen handele es sich um eine Landesaufgabe, die vom Bezirksverband Pfalz erfüllt werde; nun wolle...

Fleißiges Backen bei den Landfrauen  Foto: PS/Landfrauen

Fleißiges rühren bei den Landfrauen Hütschenhausen
Ein Hoch auf die Fasenachtskichelcher!

Hütschenhausen. Faschingszeit ist auch die Zeit der Berliner, Krapfen und Fasenachtskichelcher. Die Landfrauen von Hütschenhausen nahmen dies zum Anlass, sich zu einem Mitmachkurs zu treffen, unter der Leitung von Ute Schwarz. Fleißig wurde gerührt, geknetet, frittiert und gebacken. Es entstanden jede Menge Quarkbällchen, Minikrapfen, Ofenberliner und Fasenachtskichelcher aus verschiedenen Teigarten. Am Ende konnte ein herrliches Berlinerbuffet aufgebaut werden und es konnte nach Herzenslust...

Eine ,,engverschweißte" Gruppe: Das Team des Jugendtreffs Bann Foto: PS/Jugendtreff

Bännjer Heimat- und Geschichtsfreunde
Spende an Jugendtreff

Bann. Große Augen und ausgelassene Freude beim Jugendtreff Bann: Der Freundes- und Arbeitskreis der Bännjer Heimatfreunde konnte jetzt der ehrenamtlichen Leiterin der Einrichtung, Gabi Denzer, eine Geldspende in Höhe von 430 Euro überreichen. Dieser großzügige Spendenbetrag summiert sich aus dem Verkaufserlös und den zugegangenen Spenden anlässlich des historisch geschichtlichen Abendspaziergangs durch Bann Ende Januar, der sämtliche Erwartungen übertraf. Bei dieser Gelegenheit nutzten die...

Wirtschaft & Handel
Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Lokales

Rocklegende Elvis Presley hat pfälzische Wurzeln
King aus der Pfalz

Dehäm. Auf der Suche nach interessanten Geschichten stolpert die Redaktion immer wieder über bekannte Namen mit Wurzeln in der Pfalz. Viele Plälzer suchten ein besseres Leben in Amerika. Der arme Weinbauer Johann Valentin Pressler verlässt mit seiner Familie seinen Heimatort Hochstadt in der Pfalz, um Freiheit und Wohlstand in der Fremde zu finden. Wie viele andere auch verlässt er Anfang des 18. Jahrhunderts die Südpfalz, weil französische Besatzungstruppen in der Region gewaltsam die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
6 Bilder

Kaffee-Bohne
Auszeit im Café „Kaffee-Bohne“

Neustadt. Wer zur Ruhe kommen und dabei unglaublich leckeren selbst gebackenen Kuchen schnabulieren möchte, ist hier genau richtig. Das Innere der „Kaffee-Bohne“ wirkt gemütlich und erinnert mit seiner nostalgischen Einrichtung und den großen Fenstern zur Fußgängerzone an ein Wiener Kaffeehaus. Aber nicht nur innen macht die „Kaffee-Bohne“ eine gute Figur, auch der Außenbereich lässt sich nicht lumpen und lädt all jene ein, die bei einem Täss­chen Kaffee gerne dem lebhaften Treiben in der...

Lokales

Thomas Nast, der lustige Südpfälzer
Wer hat’s erfunden?

Dehäm. Amerikaner werfen uns Deutschen gerne mal vor das wir alles sind, nur nicht lustig. Das ausgerechnet der Vater des amerikanischen politischen Cartoons ein Deutscher, ja sogar ein Pfälzer ist, damit hat nun wirklich kaum einer gerechnet. Der 1840 in Landau geborene Thomas Nast wanderte mit bereits sechs Jahren mit seiner Mutter und Schwester nach New York aus um den ärmlichen Verhältnissen zu entfliehen. Der Vater folgte später. Auf Grund der Sprache, hatte der damals kleine Thomas...

Sport

Intensivtraining beim Tanz-Workshop in der Spesbacher MZ-Halle  Foto: Röhricht

Fast 200 Tanzbegeisterte beim Tanzsportverein Ramstein
Schwungvolles Trainings-Wochenende

Ramstein-Miesenbach. Das war ein schwungvolles Trainings-Wochenende: Am Samstag, schon kurz vor Mittag, begannen Standard-Turnierpaare der Ramsteiner OBP-Gruppe mit dem Spitzentrainer Petr Srutec ihr Tanzen noch weiter zu verbessern – wieder stehen wichtige Turniere und Landesmeisterschaften vor der Tür. Während in der Spesbacher Mehrzweckhalle bis gegen 20 Uhr Petr Srutec immer wieder wertvolle Inputs gab, begann parallel um 13.30 Uhr in der Ramsteiner Wendelinusschule der Lindyhop-Workshop...

Verlosung von 5x2 Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den FSV Zwickau
Ein gebrauchter Samstag für den FCK

von Ralf Vester FCK. Es war eher ein gebrauchter Samstag, den der 1. FC Kaiserslautern hinter sich hat. Am Samstagmorgen richteten sich alle Augen auf die Sondersitzung des Stadtrats, in der nach wochenlangem Hin und Her endgültig über die künftige Pacht des Vereins für das Fritz-Walter-Stadion entschieden werden sollte. Der FCK hatte am Donnerstag zuvor bei der Stadt einen beschlussreifen Antrag eingereicht und sein bisheriges Angebot deutlich nachgebessert. 200.000 Euro sind noch einmal...

Der Stadtrat entscheidet morgen über die künftige Stadionpacht für den FCK
Der Worte sind genug gewechselt

von Ralf Vester FCK. In der Sondersitzung des Kaiserslauterer Stadtrats am Samstag soll es nun also im dritten Anlauf endlich gelingen, die Höhe und die Bedingungen für die Stadionpacht festzuschreiben, die der 1. FC Kaiserslautern künftig für das Fritz-Walter-Stadion zu zahlen hat. Als sich im vergangenen Herbst das Team um Markus Merk und Rainer Keßler formiert hatte und Anfang Dezember auf der Jahreshauptversammlung des FCK in den Aufsichtsrat gewählt wurde, war man sich der Schwere der...

29 Bilder

TTS ehrt Vereinsmeisterin und Vereinsmeister beim 1. Talent-Cup
Talent-Cup des Turn-Team Sickingen

Unsere Nachwuchsathleten waren bereits seit Anfang des Jahres fleißig am Trainieren, um an einem internen Vereinswettkampf teilzunehmen. Der Testwettkampf fand am 01. Februar in der Reichswaldsporthalle in Ramstein statt. Hierfür mussten die Kids des Spitzensportbereichs sowohl im männlichen als auch weiblichen Bereich die athletischen Normen des Deutschen Turnerbundes in vollem Umfang abrufen können. Alle Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 15 Jahren zeigten was es heißt, ihren Körper an...

TTV Hütschenhausen siegreich
Packendes Spiel

Hütschenhausen. In einem packenden Spiel besiegte die 1. Herrenmannschaft den noch verlustpunktfreien Tabellenführer TTC Sand 2 mit 9:7 Punkten. Die Doppel verliefen nicht optimal und lediglich Neumann/Radmacher konnten ihr Spiel gewinnen. Anschließend lief die Mannschaft bis zum 4:6 immer einem Rückstand hinterher. Jetzt konnten aber Michael, Radmacher, Ko und Huber vier Siege in Folge erringen und das Team mit 8:6 in Führung bringen. Weisenstein musste sich dann geschlagen geben, aber...

Horst Eckel 2016 vor seiner eigenen Statue auf dem Betzenberg vor der Westkurve und dem nach ihm bennanten Einlasstor
5 Bilder

Zum 88. Geburtstag von Horst Eckel
Der Windhund im Interview

FCK. Es ist ein Interview, das schon kurz vor Horst Eckels 80. Geburtstag entstand, damals noch für das Stadtmagazin Insider. Doch die Antworten Eckels sind so zeitlos und interessant, dass eine Wiederveröffentlichung zum 88. Geburtstag von Horst Eckel heute, am 8. Februar 2020, Sinn macht. Begeben wir uns also acht Jahre zurück, nach Vogelbach, in Eckels trautes Heim: Horst Eckel ist ein im wahrsten Sinne des Wortes ein Teufelskerl. In 214 Spielen für den FCK erzielte er von 1949 bis 1960...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Wirtschaft & Handel

Ob mit Wohnmobil oder im Ferienhaus - immer mehr Gäste machen in Rheinland-Pfalz Urlaub

Mehr Gäste besuchen Rheinland-Pfalz
Tourismus nimmt zu

Pfalz. Die rheinland-pfälzischen Tourismusbetriebe verzeichneten 2019 im siebten Jahr in Folge einen Anstieg der Gästezahlen, teilt das statistische Landesamt Rheinland-Pfalz mit. Nach ersten vorläufigen Berechnungen des Landesamtes in Bad Ems nahm die Zahl der Besucherinnen und Besucher um 0,3 Prozent auf 9,99 Millionen zu. 2009 waren es nur 8,3 Millionen Gäste. Die Übernachtungszahlen stiegen auf 25,88 Millionen, was einem Plus von einem Prozent entspricht. Die 23, 4 Millionen Übernachtungen...

Viele der Geflüchteten konnten erfolgreich im Job integriert werden
Gute Bilanz für den IHK-Kompetenz-Check

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK) hat zum Jahresende 2019 das Projekt IHK-Kompetenz-Check erfolgreich beendet, mit dem rund 350 Geflüchtete ihre Eintrittskarte für den deutschen Arbeitsmarkt erhielten. Seit dem Start Anfang 2017 nahmen 465 Geflüchtete teil. Gute BilanzAlbrecht Hornbach, Präsident der IHK Pfalz, zeigt sich mit der Bilanz des Projekts zufrieden: „Es war ein richtiger und wichtiger Schritt, im Jahr 2016 die Mittel dafür bereitzustellen. Die...

Elke Reicherts ist die neue Gleichstellungsbeauftragte

Elke Reichertz ist die neue Gleichstellungsbeauftragte
Sie will Frauen voranbringen im Bezirksverband Pfalz

Ludwigshafen. Die neue Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz heißt Elke Reichertz und kommt aus Speyer. Seit 2013 ist sie in der Zentralverwaltung beschäftigt und vor allem für Veranstaltungsmanagement und die Abwicklung der Pfalzpreise und die Organisation der Pfalzpreis-Gala zuständig. Als Gleichstellungsbeauftragte will sie die erfolgreiche Arbeit von Renate Flesch fortsetzen und die Frauen im Bezirksverband Pfalz „in ihrem beruflichen Fortkommen unterstützen, beraten und...

Mitmachen beim Breitband-Check der Verbraucherzentrale
Ist mein Internet zu langsam?

Ludwigshafen. Viele Verbraucher ärgern sich über zu langsames Internet. Wenn der Video-Stream regelmäßig stockt und es lange dauert, bis man weiterschauen kann oder wenn der Download von Dateien häufig sehr langwierig ist, kann das ein Anzeichen für eine geringe Bandbreite sein. Nicht selten versprechen Internetanbieter in ihrer Werbung und den Verträgen höhere Internetgeschwindigkeiten, als sie in der Praxis liefern können. In den Verträgen finden sich Formulierungen wie „bis zu“ xx Megabit...

Bundesgartenschau in Heilbronn im vergangenen Jahr

Bewerbungsverfahren zur Landesgartenschau 2026 in Rheinland-Pfalz
Platz für Freizeit und Erholung

Pfalz. Das Bewerbungsverfahren für die Landesgartenschau 2026 ist eröffnet. Das hat jetzt Wirtschaftsminister Volker Wissing mitgeteilt. Interessierte Kommunen können sich bis zum 15. Oktober 2020 bewerben. Die Ausrichterstadt wird 2021 bekanntgegeben. Interessierte Kommunen können bis zum 15. Oktober 2020 ihre Bewerbungsunterlagen beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau einreichen. Von dort erfolgt auch die fachliche Beratung und Betreuung der Bewerber. Im März...

Eine festlich geschmückte Tafel - eine der vielen Aufgaben der Restaurantfachleute
2 Bilder

Ausbildung zu Restaurantfachfrau oder -mann sowie zur Fachkraft im Gastgewerbe
Gastronomie sucht Fachleute

Restaurantfachleute/Fachkraft im Gastgewerbe. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche, Restaurant oder Bar - das Arbeitsgebiet der Fachkraft im Gastgewerbe und der Restaurantfachleute ist vielseitig. Ihr Arbeitsgebiet reicht vom Getränkeausschank in der Bar über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung, so der Bundesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga). RestaurantfachleuteDie Berufsaussichten sind hervorragend, denn Fachkräfte in der Gastronomie sind gesucht....

Ausgehen & Genießen

Elschbach
Schlussspurt beim Elschbacher Fasching

Mit dem traditionellen Speckball an Weiberfasching (20. Februar) und der Kinderfaschingsveranstaltung an Rosenmontag (24. Februar) beschließt der SGV Elschbach seine diesjährige Faschingskampagne im Dorfgemeinschaftshaus. Beim legendären Speckball erwartet die Gäste auf drei Etagen im Dorfgemeinschaftshaus ein abwechslungsreiches Musikprogramm, das in der näheren Umgebung seinesgleichen sucht. Im großen Saal mit der längsten Theke der Westpfalz heizt die Formation BRIGHT STAR mit...

Konzert im Mehrgenerationenhaus Ramstein-Miesenbach
SOKO Saar Pfalz live

Ramstein-Miesenbach. Die drei westpfälzisch-saarländische Musikanten Franz Lutz, Klaus Manderscheid und Michael Thomas haben sich ihre drei akustischen Gitarren wieder umgehängt und spielen bei Bedarf auch mit Mikrophon und Verstärker unterstützt handgemachte Musik. Als Unruheständler spielen sie mit Vorliebe tanzbare, eingängige Musik der 60er, 70er, 80er Jahre, jedoch nicht nur Beatles, Stones, Simon & Garfunkel oder schmissige Country- und Western-Musik. Zwischendurch kommt auch der...

Blaulicht

Mehrfamilienhaus in Bann steht in Flammen
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Bann. Bei einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Bann ist am frühen Montagmorgen ein hoher Sachschaden entstanden.  Das Feuer entstand kurz vor halb sechs möglicherweise im Bereich des Carports und setzte auch das Wohnanwesen in Brand. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das Nachbargebäude verhindern. Mittlerweile ist das Feuer gelöscht. Alle Bewohner konnten rechtzeitig aus den Gebäuden gebracht werden. Verletzt wurde bei dem Brand...

Auffahrunfall zwischen Sand und Miesau
Verlorene Ladung führt zu Verkehrsunfall

Schönenberg-Kübelberg. 5000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls der sich am Samstagnachmittag, 15. Februar, gegen 16 Uhr zwischen Schönenberg-Kübelberg Ortsteil Sand und Miesau ereignet hat. Ein Pickup verlor ungesicherte Ladung von seiner Ladefläche. Eine dahinter fahrende Subaru-Fahrerin konnte noch rechtzeitig bremsen, was dem ihr folgenden Hyundai-Fahrer nicht mehr gelang. Es kam zu einem Auffahrunfall. (Polizeiinspektion Kusel)

Das Feuer entstand im Dachstuhl

Brand eines Einfamilienhauses in Bruchmühlbach-Miesau
400.000 Euro Schaden

Bruchmühlbach-Miesau. In den Mittagsstunden geriet gestern ein Wohnhaus am Rathaus in Brand. Das im Dachstuhl entstandene Feuer breitete sich im weiteren Verlauf auf den Rest des Hauses aus, ehe es von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden konnte. Laut ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei vor Ort, könnte es zu einem technischen Defekt an einem Trockner gekommen sein, der im Dachgeschoss des Anwesens stand.Dieser geriet daraufhin in Brand. Personen kamen nicht zu...

Unfallzeugen gesucht
Polizei bittet um Mithilfe

Landstuhl. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montagmorgen gegen 7.40 Uhr auf der A6 in Höhe des Autobahndreiecks Landstuhl einen Verkehrsunfall beobachtet haben. In Fahrtrichtung Mannheim kam es bei hohem Verkehrsaufkommen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Während zwei der Unfallbeteiligten auf dem Randstreifen anhielten, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen Van oder Kompakt SUV mit der...

Angeblich taubstumme Bettlerinnen bedrohen Marktleiterin
Polizei muss einschreiten

Ramstein-Miesenbach. Am Donnerstagnachmittag musste die Polizei Landstuhl gegen zwei Bettlerinnen einschreiten. Die beiden jungen Frauen hatten auf dem Gelände eines Einkaufmarktes in Ramstein Kunden kontaktiert und um finanzielle Spenden gebeten. Sie seien taubstumm und benötigten Hilfe. Nachdem sie von der Marktleiterin aufgefordert wurden das Terrain zu verlassen, konnten sie dann plötzlich doch sprechen und bedrohten und beleidigten ihr Gegenüber. Polizeiliche Überprüfungen ergaben, dass...

Symbolfoto

Unfallflucht am Fitness-Studio in Landstuhl
Polizei sucht Zeugen

Landstuhl. Am Montagabend beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Volkswagen und fuhr davon. Der beschädigte Pkw war vor einem Fitness-Studio in der Bruchwiesenstraße abgestellt. Vermutlich beim Ausparken des tatrelevanten Fahrzeuges wurde die Fahrerseite des Golf stark beschädigt. Bei dem Unfallverursacher dürfte es sich um einen weißen Pkw gehandelt haben. Hinweise bitte an Polizei Landstuhl: 06371  92290. pol

Ratgeber

Symbolfoto.

Posts locken in Abofalle
Fragwürdige E-Book-Ratgeber für Eltern auf Facebook und Co.

Prävention. Anlässlich des Safer Internet Days warnt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz vor schwarzen Schafen auf Facebook und Instagram. Mit haltlosen Versprechen preisen sie beispielsweise E-Book-Ratgeber für junge Eltern an. Per Link leiten die vermeintlich seriösen Social-Media-Profile auf unseriöse Webseiten, auf denen Abofallen lauern. Zu schön klingt für leidgeprüfte Eltern das Versprechen des jungen Mannes oder der angeblichen Kindergärtnerin. Auch sie hätten wochenlang kaum...

Symbolfoto.

So schützt man sich vor Datendieben
Vorsicht Passwortklau!

IT-Sicherheit. Ob E-Mail-Account, Online-Banking oder Online-Shopping: Der Zugang zu den eigenen, sensiblen Daten wird meist per Passwort geschützt. Doch ist dieses wirklich sorgsam genug ausgewählt? Anlässlich des Safer Internet Day am 11. Februar haben das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz die wichtigsten Tipps zusammengestellt, wie Sie sich in Zukunft optimal vor Hackerangriffen im Internet schützen können. Es ist eine erschreckende Vorstellung:...

Viele Katzen leiden unbemerkt unter der schmerzhaften Krankheit.

Jede zweite Katze über 5 Jahre lebt mit einer schmerzhaften Zahnkrankheit
Das stille Leiden der Katzen

Tasso. Es ist eine schmerzhafte Erkrankung, die oft im Verborgenen bleibt und jede zweite Katze ab fünf Jahren betrifft: Die Rede ist von Feline Osteoklastische Resorptive Läsion (FORL), mittlerweile auch nur noch Resorptivläsionen genannt. Die Ursachen dieser Erkrankung konnten bis heute noch nicht vollständig geklärt werden. Da die Folgen jedoch gravierend sein können, möchte die Tierschutzorganisation TASSO e.V., die Europas größtes kostenloses Haustierregister betreibt, Tierhalter für...

In knapp 80 Prozent der Gärten wurden Blaumeisen gesichtet, im Schnitt drei bis vier Stück.

Mit über 143.000 Teilnehmern erreicht die "Stunde der Wintervögel" einen neuen Rekord
Vogelzähler und Haussperlinge auf Höchststand

NABU.  Neuer Rekord bei der „Stunde der Wintervögel“: Mehr als 143.000 Menschen haben bei der Vogelzählaktion des NABU und seines bayerischen Partners Landesbund für Vogelschutz (LBV) mitgemacht. Das sind über 5.000 mehr als 2019. „Noch nie haben sich so viele Vogelfreunde eine Stunde Zeit genommen und die Vögel in Garten, Park oder am Fenster gezählt. Das freut uns sehr“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. „Und es zeigt, dass sich immer mehr Menschen aktiv für die heimische Natur...

Energierechtstipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Smart Meter, nicht smart für Alle

Pfalz. Die Erfassung und Übermittlung des Stromverbrauchs wird digital. Nach jahrelanger Vorbereitung beginnt jetzt der Pflichteinbau der neuen Smart Meter. Für Haushalte mit hohem Stromverbrauch ist die Umrüstung auf die neuen Smart Meter verpflichtend, in absehbarer Zukunft gilt dies auch für Haushalte mit eigener Stromerzeugung beziehungsweise Speicherung. Bei allen anderen Haushalten entscheidet der Messstellenbetreiber über den Einbau. Kunden können sich nicht dagegen wehren. Die...

Rheinland-Pfalz liegt direkt im engen Zugkorridor der Kraniche

Bis Ende März kann der Zug der Glücksbringer am Pfälzer Himmel beobachtet werden
Frühlingsboten – Erste Kraniche kehren zurück

Ludwigshafen. Mit ihren charakteristischen Trompetenrufen verkünden die ersten Kraniche ihre Rückkehr. Die Zugvögel haben die vergangenen Wintermonate im milden Südfrankreich oder in Spanien verbracht und fliegen nun in großen V-Formationen auf direktem Weg in ihre Brutgebiete. Ein echtes Naturschauspiel„Das ist ein echtes Naturschauspiel“, so SGD-Nord-Präsident Dr. Ulrich Kleemann. „Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord entwickelt und pflegt als Obere Naturschutzbehörde...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.