Wochenblatt Landstuhl - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

7 Bilder

Alterskameraden des Landkreises Kaiserslautern
Treffen der Alterskameraden des Landkreises Kaiserslautern bei der Freiwilligen Feuerwehr in Landstuhl.

Am Mittwoch den 19.Juni 2019 trafen sich die Alterskameraden des Landkreises Kaiserslautern zu einem Grillfest. Gastgeber war die Feuerwehr Landstuhl. Auf dem Programm stand eine Begehung der Feuerwache und eine Vorführung von Stefan Sereda über die Tacbag - Innovatives Schlauchmanagement. Die Tacbag ist eine Tasche in der sich ein Schlauch auf einer Haspel befindet. Diese wurde von Aron Geisel, der auch in Landstuhl bei der Freiwilligen Feuerwehr ist, erfunden. Mit der Tacbag will man den...

Die Verunreinigung musste durch die Autobahnmeisterei gereinigt werden

Dieseldiebstahl auf Autobahnparkplätzen
Hoher Gesamtschaden an der A62 entstanden

Steinwenden/Niedermohr. In der Nacht zu Montag parkten zwei Lkw-Fahrer ihre Lastzüge an der A62 auf den Parkplätzen "Am Heidekornrech" und "Katzenbacher Höhe", um ihre vorgeschriebene Ruhepause einzulegen. Vor der Weiterfahrt am frühen Morgen bemerkten beide, dass aus den Tanks ihrer Fahrzeuge insgesamt 500 Liter Diesel abgezapft wurde. Durch das gewaltsame Öffnen der Tankbehälter entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 900 Euro. Bei dem Diebstahl wurden beide Parkplätze erheblich mit...

Der LKW kippte komplett auf die Seite

Fahrer schwer verletzt
Lkw kippt um

Mackenbach. Auf dem Baustellengelände des US-Hospitals beim East-Gate kippte am Donnerstagnachmittag der LKW eines 34-Jährigen um. Der Mann wollte auf einer Anhöhe Sand abladen und stellte vermutlich das Fahrzeug nicht sicher genug ab, wodurch der Lastwagen auf der linken Seite Übergewicht bekam und umfiel. Der Lasterfahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und verletzte sich schwer. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den 34-Jährigen befreien. Ersten Untersuchungen nach, erlitt er...

5 Bilder

Jugendfeuerwehr Landstuhl unterwegs
Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager in Trippstadt J

Auch 2019 war die Jugendfeuerwehr Landstuhl wieder beim Kreisjugendfeuerwehr Zeltlager in Trippstadt am schönen Sägmühlweiher vertreten. 14 Jugendliche und 7 aktive Feuerwehrleute haben sich auch in diesem Jahr wieder an verschiedensten Wettbewerben und Aktivitäten beteiligt. So musste nur aus Holzklötzen eine stabile Brücke über einen Abgrund gebaut werden, welche Wasserflaschen halten sollte. Heraus fanden wir jedoch schnell, dass Design und gutes Aussehen unserer Brücke nicht ausreichten,...

Sportplatz mit Auto beschädigt
Zeugen gesucht

Mackenbach. Mit einem Auto haben unbekannte Täter am Dienstagabend auf dem Mackenbacher Sportplatz Sachschaden angerichtet. Dabei wurden sowohl der Rasen des Spielfeldes als auch eines der Tore beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug und/oder die Insassen geben können. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631  369 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen waren...

Die Polizei bittet um Mithilfe

Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen
Zeugen gesucht

Hütschenhausen. Am 22. Mai kam es gegen 8.25 Uhr auf der L356 bei Spesbach, an der Autobahnauffahrt der BAB62 in Fahrtrichtung Pirmasens, zu einem Unfall mit zwei leicht verletzten Personen (79 und 73 Jahren). Hierbei musste ein Fahrer (73 Jahre) einem parallel zu ihm fahrenden Transporter (näheres unbekannt) nach links ausweichen. Folgen bog der Fahrer augenscheinlich zu früh in Richtung Auffahrt ab und übersah hierbei die ihm entgegenkommende Unfallbeteiligte (73 Jahre). Zeugen des Unfalls...

Gestohlen wurde ein weißer Wohnanhänger der Marke "HOBBY"

Wohnanhänger aus Gartengrundstück entwendet
Polizei sucht Zeugen

Bann. Am Dienstagnachmittag oder in der Nacht zum Mittwoch wurde in Bann ein Wohnanhänger entwendet. Die Täter knackten ein Vorhängeschloss und drangen in den rückwärtigen Garten eines Anwesens in der Sandhohl ein. Anschließend drückten sie ein Metalltor ein und entwendeten einen weißen Wohnanhänger der Marke HOBBY. Es entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder den Tätern machen können. Hinweise an Polizei Landstuhl 06371  922...

39-Jähriger aus Ramstein-Miesenbach vermisst
Polizei bittet um Mithilfe

Ramstein-Miesenbach. Die Polizei sucht einen 39-jährigen Mann aus Ramstein-Miesenbach. Er hat sein Zuhause am Dienstag (7. Mai) verlassen und ist bislang nicht zurückgekehrt. Sämtliche Suchmaßnahmen haben keine Spur ergeben, wo der Mann sich aktuell aufhalten könnte. Der Mann ist etwa 1,90 Meter groß, hat eine normale Statur, dunkelbraune Augen und eine Glatze. Auffälliges Merkmal des 39-Jährigen: Am Mittelfinger seiner (vermutlich rechten) Hand fehlt eine Fingerkuppe. Von der Kleidung ist...

Die Polizei bittet um Mithilfe

Fensterscheiben an Grundschule eingeworfen
Polizei Landstuhl sucht Zeugen

Hütschenhausen. In der Nacht zum 1. Mai kam es zu Sachbeschädigungen an der Grundschule in Hütschenhausen. Die Täter warfen mit Schottersteinen mehrere Kellerfenster sowie Türen der Grundschule und der Turnhalle ein. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei Landstuhl sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder den Verursachern machen können. Hinweise bitte an Polizei Landstuhl; Telefon: 06371  92290. ots

Lebensgefährlicher Heimweg

Kaiserslautern. In der Nacht zum ersten Mai meldeten sich besorgte Verkehrsteilnehmer bei der Autobahnpolizei in Kaiserslautern und teilten mit, dass ein dunkel gekleideter Fußgänger auf der Autobahn in Richtung Saarbrücken laufen würde. Kurz vor der Anschlussstelle K'lautern-Einsiedlerhof wurde von der Streife ein 34-Jähriger aus dem Raum Ramstein-Miesenbach angetroffen, welcher seinen Heimweg mangels Barschaft zu Fuß angetreten hatte. Der kürzeste und schnellste Weg schien ihm hier die...

So geht's richtig

Polizei legt elf Anzeigen vor
Rettungsgasse auf der Autobahn nicht gebildet

Kaiserslautern. Am Donnerstag, 25. April 2019, gegen 14.50 Uhr kam es auf der Autobahn A6 in Richtung Mannheim in Höhe der Abfahrt KL-West zu einem Verkehrsunfall. Die Anfahrt der Streife der Autobahnpolizei wurde erheblich erschwert, da die Verkehrsteilnehmer die vorgeschriebene Rettungsgasse nicht bildeten. Es werden elf Anzeigen vorgelegt. Die Fahrer haben mit Geldbußen in Höhe von mindestens 200 Euro zu rechnen. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

 Spezialisten der Feuerwehr mussten ausrücken

Landstraße gesperrt
Strohballen fangen Feuer

Queidersbach. Weil sich am frühen Dienstagabend Strohballen auf dem Anhänger eines Traktors entzündet haben, musste die Landstraße 472 zwischen der Kreisstraße 16 und Queidersbach für vier Stunden voll gesperrt werden. Was war passiert? Ein Landwirt war aus Richtung Weselberg kommend mit seinem Traktor auf der Landstraße unterwegs. Auf dem Anhänger wollte er 14 Stroh-Rundballen und Düngemittel zu seinem landwirtschaftlichen Betrieb transportieren. Während der Fahrt bemerkte er, dass die...

Sportwagenfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Kindsbach. Am Freitagabend befährt ein hoch motorisierter Nissan Sportwagen die Landesstraße 395 in Fahrtrichtung Einsiedlerhof. Etwa auf halber Strecke kommt das Gefährt aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und beschädigt eine Leitplanke in erheblichem Maße. Der scheinbar unverletzte Fahrer kann mit seinem stark beschädigten Fahrzeug noch einen nahgelegenen Parkplatz ansteuern und flüchtet danach zu Fuß von der Unfallstelle in Richtung Kaiserslautern. Das Fahrzeug wird zur...

Schwerer Verkehrsunfall am Stoppschild

Ramstein-Miesenbach. Am gestrigen Nachmittag verursacht ein 18-jähriger Fahranfänger aus  Steinwenden einen schweren Verkehrsunfall, da er auf der Landesstraße356 bei Miesenbach nicht auf die Vorfahrt eines Autofahrers achtete welcher in Richtung Landstuhl unterwegs war. Der junge Fahrer hatte am Stopp-Schild der Einmündung zur K79 nicht angehalten und kollidierte beim Abbiegen nach links mit dem Fahrzeug.Der Unfallverursacher war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. Die...

Die Pflanze wurde in einer alten Waschmittelflasche angebaut

Polizeibeamte haben wachsames Auge
Cannabispflanze zum Wachsen auf die Fensterbank gestellt

Bann. Polizeibeamte fuhren am Montagabend durch Bann, als ihnen eine Cannabispflanze auf der Fensterbank eines Wohnhauses auffiel. Auf die Pflanze angesprochen führte der Wohnungsinhaber die Beamten in das Zimmer, in der er seine Pflanze aufgestellt hatte. Dabei wurden im Zimmer zusätzlich zur Pflanze, die der Besitzer in einer alten Waschmittelflasche angebaut hatte, noch weitere Drogen aufgefunden. Nachdem sich die Polizisten auch in der restlichen Wohnung einen Überblick verschafft hatten,...

Smart Fahrer verliert am Geburtstag seinen Führerschein

Landstuhl. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Römerstraße ein 26-jähriger Mann aus Kaiserslautern einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da den Beamten intensiver Alkoholgeruch entgegenströmte, wurde dem Geburtstagskind ein Alkoholtest angeboten. Da dieser einen Wert von 1,52 o/oo ergab, wurde der Smartfahrer zur Blutprobe gebeten. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Vielleicht wird das Geburtstagsgeschenk 2020 die wiedererlangte Fahrerlaubnis...

Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht nach Hinweisen zum Benzinklau in Landstuhl.

Tanks zweier Autos aufgebohrt
Benzinklau in Landstuhl

Landstuhl. Am Freitagnachmittag, 12. April, stellen die Besitzer zweier Fahrzeuge der Marke Hyundai fest, dass bislang unbekannte Täter Kraftstoff aus den Wagen abgezapft haben. Bei der Anzeigenaufnahme vor Ort werden kleinere Bohrspuren am Tank festgestellt, welche den Verdacht bestätigen. Beide Autos waren auf einem Parkplatz in der Weiherstraße abgestellt. Hinweise bitte an die Polizei in Landstuhl unter 06371-92290 oder pilandstuhl@polizei.rlp.de Für Rückfragen steht die...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind

Landstuhl. Am Freitagnachmittag überquerte ein 12-jähriges Mädchen die Bahnstraßeum einen Linienbus, welcher an der Haltestelle stand, zu erreichen. Nach Aussagen unabhängiger Zeugen achtete das Kind nicht auf den Fahrzeugverkehr und stieß so mit einem Toyota zusammen, welcher in Fahrtrichtung Saarbrücker Straße unterwegs war. Die 42- jährige Fahrerin aus dem Kreis Kusel konnte den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Das Mädchen, welches mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe knallte, blieb...

Festnahme am Bahnhof Landstuhl

35-Jähriger am Bahnhof in Landstuhl verhaftet
Hinter Schloss und Riegel

Landstuhl. Am Mittwoch wurde gegen 14.45 Uhr ein 35-Jähriger am Bahnhof in Landstuhl von Bundespolizisten verhaftet. Wie die Polizei mitteilte, hatte das Amtsgericht Kaiserslautern den Mann bereits drei Mal wegen besonders schweren Diebstahls zu jeweils 122, 128 und 305 Tagen Haft verurteilt. Doch die Freiheitsstrafe hatte er nicht angetreten und wurde daher mit Haftbefehl gesucht. Nach der Festnahme brachten die Beamten der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern den Mann für die nächsten 555...

2 Bilder

Unfall auf der L356
Die Sache mit dem Sicherheitsabstand...

Mackenbach. Dass der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen zwei Fahrzeugen nicht "aus der Luft gegriffen", sondern wichtig ist, hat ein Unfall am Montagmorgen auf der L356 bei Mackenbach wieder einmal gezeigt. Hier kam es gegen 7.30 Uhr zu einem Auffahrunfall, weil ein Autofahrer seinem Vordermann zu dicht aufgefahren war und nicht mehr schnell genug reagieren konnte, als dieser bremste. Dem Unfall vorausgegangen, war ein Wildunfall auf der Gegenfahrbahn. Eine 27-jährige Autofahrerin,...

Diebe steigen über das Dach in Einkaufsmarkt in Bann ein
Polizei sucht Zeugen

Bann. Dreiste Diebe sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in den Netto-Markt in Bann eingestiegen. Dabei suchten sie sich ihren Weg über das Dach. Die Alarmanlage wurde zuvor außer Betrieb gesetzt. Aus dem Markt wurden mehrere Stangen Zigaretten entwendet. Der angerichtete Gesamtschaden beziffert sich auf etwa 1500 Euro. Die Polizei Landstuhl bittet in dieser Sache um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer: 06371 92290. ots

Die Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl

Polizei Landstuhl kündigt verschärfte Kontrollen an
Stopp - die Räder müssen stehen!!

Ramstein-Miesenbach. Mehr als 100 Fahrzeugführer musste die Polizei Landstuhl innerhalb weniger Tage verwarnen. Die Beamten kontrollierten die Einhaltung des STOPP-Schildes im Bereich Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach. Diese Einmündung gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl. Seit 2010 wurden dort mehr als 80 Verkehrsunfälle registriert, bei denen überwiegend der Linksabbieger in Richtung...

Brennder SUW auf der A62

SUV brennt völlig aus

A62/Landstuhl. Am Samstag ist auf der A62 bei Landstuhl ein SUV mit Pferdeanhänger während der Fahrt in Brand geraten. Die Fahrerin berichtete, dass sie in Richtung Pirmasens unterwegs war, als unmittelbar nach dem Passieren des Hörnchenbergtunnels bei Landstuhl-Atzel dichter Qualm hinter ihrem Auto aufzog. Sie hielt sofort auf dem Seitenstreifen an und verließ mit ihren Mitfahrerinnen das Auto. Kurz darauf stand der ganze Wagen in Flammen. Ein Lkw-Fahrer, der die Situation sofort erkannte,...

Gleich zwei Autos wurden in Mackenbach gestohlen

Zwei Autos in einer Nacht in Mackenbach gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Mackenbach. Gleich zwei Autos sind in Mackenbach in der Nacht von Montag auf Dienstag gestohlen worden. Neben dem BMW X5 (wir berichteten) verschwand in derselben Straße auch ein Audi A5. Der Tatzeitraum ist (beinah) identisch - in diesem Fall gab der Fahrzeughalter an, den Wagen am Montagabend gegen 22.30 Uhr abgestellt zu haben. Am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr stellte er fest, dass der Pkw nicht mehr da war. Es handelt sich um einen weißen Audi A5 mit dem amtlichen Kennzeichen KL - DB...