Wochenblatt Landstuhl - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Kontrolle in Kindsbach und Ramstein-Miesenbach
Trunkenheit im Verkehr

Kindsbach/Ramstein-Miesenbach. Am frühen Sonntagmorgen geriet eine 27-jährige Dame in der Kaiserstraße in eine Verkehrskontrolle. Da bei der Honda-Fahrerin Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde ein erster Alkoholtest durchgeführt, der 1,3 Promille ergab. Daraufhin wurde der Frau eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Finkenstraßenstraße in Ramstein-Miesenbach ein 23-jähriger Mann einer...

Fahrer unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss

Landstuhl. Bei einer Verkehrskontrolle kurz vor Mitternacht in der Sonnenstraße wurden bei einem 22-jährigen Opel Fahrer aus dem Kreis Kaiserslauternneben einer Alkoholfahne auch drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 0,68 Promille. Weiterhin gab der junge Fahrer zu, einen Joint geraucht zu haben. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Neben einer Geldbuße muss er bezüglich seines Führerscheins mit empfindlichen Konsequenzen rechnen....

Gemeinsame Übung von Feuerwehr und Autobahnpolizei
Es kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen

Ramstein-Miesenbach. Die Autobahnpolizei Kaiserslautern und Einsatzkräfte der Feuerwehren führen am frühen Freitagabend eine gemeinsame Übung durch. Beteiligt sind Feuerwehren, die ihren Zuständigkeitsbereich entlang der Autobahn 6 haben. Im Mittelpunkt steht die Absicherung von Ereignisstellen auf Autobahnen. Die Übung findet auf der Zufahrtstraße zur Air Base Ramstein statt. Sie liegt somit außerhalb des tatsächlichen Verkehrsraumes. Dennoch kann es im Bereich der Zufahrtstraße in Höhe...

Verkehrsunfall in Landstuhl
Polizei sucht Unfallgeschädigten

Landstuhl. Am Freitagnachmittag ereignete sich in Landstuhl im Bereich des Bahnhofs ein Verkehrsunfall bei dem der geschädigte Pkw gesucht wird. Ein potentieller Unfallverursacher hatte sich am Montag gemeldet und angegeben, dass er möglicherweise einen vor dem Bahnhof parkenden Pkw gestreift und beschädigt hatte. Es habe sich um helles Fahrzeug gehandelt. Die Polizei Landstuhl sucht nun den etwaigen Unfallgeschädigten. Hinweise unter 06371  92290. pol

Symbolfoto

Aufs Dach gelegt
Verkehrsunfall auf der A 6

Bruchmühlbach-Miesau. Am Morgen des 11. Januar kam es auf der A 6 bei Bruchmühlbach-Miesau zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 20-jährige Mann befuhr mit seinem Opel die Auffahrt in Richtung Mannheim und verlor am Ende einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Böschung. Der PKW blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich...

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs
Strafverfahren eingeleitet

Ramstein-Miesenbach. In der Nacht zum Freitag kontrollierten Beamte der Polizei Landstuhl einen BMW-Fahrer in einem Ramsteiner Wohngebiet. Der 49-Jährige gestand auch gleich, dass er seit 2003 keinen Führerschein mehr habe. Zudem wurde festgestellt, dass er Alkohol und Drogen konsumiert hatte. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet. ps

Polizei warnt vor falschen Microsoft-Mitarbeitern
Betrüger ruft vier Mal an

Mackenbach. Falsche Microsoft-Mitarbeiter haben am Mittwoch bei einem 68-Jährigen angerufen. Innerhalb von zwei Stunden erhielt der Senior am Vormittag vier Anrufe. Jedes Mal sei eine andere Person am Telefon gewesen und habe sich als Computerexperte ausgegeben. In gebrochenem Englisch versuchten die Betrüger dem 68-Jährigen vorzugaukeln, dass sein Computer mit einem Virus infiziert sei. Ziel der Täter ist es, das Opfer dazu zu bewegen, eine "Fernwartungssoftware" auf seinem Rechner zu...

Die Polizei Landstuhl bittet um Hinweise zu der Sachbeschädigung

Mit Silvesterböllern Briefkasten gesprengt
Polizei Landstuhl sucht Zeugen

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen, die Hinweise zu einem beschädigten Briefkasten machen können. An Silvester wurde durch bislang unbekannte Verursacher der Hausbriefkasten der Grundschule Bruchmühlbach durch Feuerwerkskörper stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro. Hinweise an 06371 9229-0. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Die Polizei nahm zwei Beschuldigte fest

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte
Zwei verletzte Personen nach einer Schlägerei in Kindsbach

Kindsbach. In der Neujahrsnacht wurden gegen 1.45 Uhr der Polizei zwei verletzte Personen nach einer Schlägerei in Kindsbach gemeldet. Die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten wurden von mehreren Personen in aggressiver Stimmung empfangen und unmittelbar tätlich angegangen. Besonders zwei alkoholisierte Personen im Alter von 30 und 33 Jahren beleidigten die Polizisten mit wüsten Beschimpfungen und gingen gegen die Beamten vor. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray konnte die Situation...

Symbolfoto

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte in Kindsbach
Zwei Festnahmen

Landstuhl/Kindsbach/Kaiserslautern. In der Neujahrsnacht wurden der Polizei gegen 1.45 Uhr zwei verletzte Personen nach einer Schlägerei in Kindsbach gemeldet. Die kurz darauf eintreffenden Polizeibeamten wurden von mehreren Personen in aggressiver Stimmung empfangen und unmittelbar tätlich angegangen. Besonders zwei alkoholisierte Personen im Alter 30 und 33 Jahren beleidigten die Polizisten mit wüsten Beschimpfungen und gingen gegen die Beamten vor. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray...

Einbruch in Queidersbach
Diebe klettern über Leiter ins Haus

Queidersbach. Im Gewerbegebiet sind Einbrecher am Mittwochabend in ein Wohnhaus eingestiegen. Vermutlich stellten die eine Leiter an die Gebäuderückwand des Einfamilienhauses. Dann brachen sie in etwa drei Meter Höhe ein Fenster auf. Aus dem Anwesen entwendeten sie Schmuck, Uhren und Bargeld. Auch die Leiter ließen die Diebe mitgehen. Diese lagerte zuvor in der Garage des Anwesens. Die Polizei sicherte Spuren und hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Beamten bitten um Hinweise. Wer hat...

19-Jähriger in Hütschenhausen angefahren
Pkw auf Feldweg gesehen - Fahrer könnte wichtiger Zeuge sein

Hütschenhausen. In Zusammenhang mit den Ermittlungen nach dem Autofahrer, der am Sonntag (8. Dezember 2019) auf der Kreisstraße 3 zwischen Hütschenhausen und Hauptstuhl einen damals 19-jährigen Fußgänger angefahren hat (wir berichteten zuletzt: https://s.rlp.de/hQuks) ging der Hinweis auf einen Pkw ein, der am Sonntagmorgen im Bereich der Unfallstelle auf einem Feldweg gesehen wurde. Der Fahrer des Fahrzeugs könnte wichtige Hinweise zum Unfall geben. Nach den bislang durchgeführten...

Symbolfoto

Falsche Polizeibeamte kontrollieren Passanten
Polizei Landstuhl bittet um Hinweise

Hütschenhausen. Am frühen Sonntagabend wurden in Hütschenhausen drei Fußgänger einer Personenkontrolle unterzogen. Gegen 19.50 Uhr hielten zwei junge Männer, etwa im Alter von 20 bis 30 Jahren, in einem neueren, schwarzen 1er BMW drei Jugendliche an, die in der Zehntenscheuerstraße liefen. Die beiden Männer zeigten einen vermutlich gefälschten Dienstausweis vor und forderten einen der drei Passanten zu einem Drogentest auf. Sie ließen dann aber von ihrem Vorhaben ab und fuhren ohne weitere...

Falscher Fünfziger
Polizei durchsucht Wohnung

Landstuhl. Ein falscher Fünfzig-Euro-Schein ist am Sonntagmorgen aus dem Verkehrgezogen worden. Gegen 5 Uhr informiert ein Taxifahrer die Polizei, dass seine Fahrt von Kaiserslautern nach Landstuhl, OT Atzel, gerade mit einem falschen Fünfziger bezahlt wurde. Der Fahrgast, ein 19-jähriger amerikanischer Staatsbürger, kann an der Zieladresse ermittelt werden. Bei der, richterlich angeordneten Durchsuchung, werden eine weitere "50 Euro Blüte" sowie Drogen aufgefunden. Auf den Heranwachsenden...

Fußgänger nach Unfall in Hütschenhausen schwer verletzt
Polizei sucht Fahrer eines VW Passat

Hütschenhausen. Die Ermittlungen nach dem Autofahrer, der am Sonntag (8. Dezember), auf der Kreisstraße 3 zwischen Hütschenhausen und Hauptstuhl einen 19-jährigen Fußgänger angefahren hat hat (wir berichtete), laufen auf Hochtouren. Die Polizei hat eine Ermittlungsgruppe eingerichtet. Die Beamten gehen aktuell davon aus, dass der Unfallverursacher einen VW Passat (Baujahre 1996 bis 2005) gefahren sein könnte. Die Polizei bittet daher nochmals um Zeugenhinweise: Wer hat am Sonntagmorgen zwischen...

Symbolfoto

Fußgänger in Hütschenhausen schwer verletzt
Unfallverursacher geflüchtet

Hütschenhausen. Am Sonntagmorgen, 8. Dezember, in der Zeit zwischen 7.10 Uhr und 7.45 Uhr wurde auf der Kreisstraße 3 zwischen Hütschenhausen und Hauptstuhl ein schwerverletzter 19-jähriger junger Mann von einem Zeugen auf der Straße liegend aufgefunden. Vermutlich wurde der Fußgänger von einem PKW angefahren und der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der junge Mann wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem...

Schokoladensoße in Kaliber 30
Ungewöhnliche Lieferung

Ramstein-Miesenbach. Eigentlich hatte der 27-jährige US-Soldat bei einem der weltgrößten Onlineversandhändler Schokoladensoße bestellt. Vergangene Woche erhielt er die Lieferung aus den Staaten an seine Adresse auf die Ramstein Airbase geschickt. Ungewöhnlich groß war das Paket. Beim Öffnen dann die Überraschung: 250 Projektile in Kaliber 30 enthielt die Lieferung. Die Geschosse sind aktuell nicht schussfähig, weil Hülsen und Treibladung fehlen. Der US-Soldat informierte die Militärpolizei, die...

Unfall auf der A62
Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Hütschenhausen. Am Montagmorgen ist es auf der A62 zwischen den Anschlussstellen Glan-Münchweiler und Hütschenhausen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Die Fahrer eines VW Caddy und eines Chevrolet mussten verkehrsbedingt ihre Fahrzeuge auf der Richtungsfahrbahn Pirmasens an einer Baustelle abbremsen. Der nachfolgende 21-jährige Fahrer eines Toyota erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr auf das Heck des Chevrolet auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf...

Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern

Bruchmühlbach-Miesau. Am Sonntagnachmittag fiel den Beamten der Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern auf der A6 ein Klein-Lkw auf, dessen rückwärtige Beleuchtung auf der linken Seite defekt war. Auf dem Autohof Ramstein wurde der Lkw angehalten und kontrolliert. Der Fahrer zeigte während der Kontrolle Auffälligkeiten, die auf einen aktuellen Drogenkonsum schließen ließen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Dem 31-jähriger Mann aus...

Symbolfoto

Einbruch in Autofirma in Bruchmühlbach-Miesau
Festnahme von drei Tatverdächtigen

Bruchmühlbach-Miesau. Am früheren Samstagmorgen gegen 00:35 Uhr wird in der Industriestraße in eine Autofirma eingebrochen. Die Polizei war durch ein Sicherheitsunternehmen informiert worden und fuhr die Örtlichkeit umgehend an. Während sich die Polizeibeamten zu Fuß dem Firmengelände näherten durchbrach plötzlich ein BMW X5 die Umzäunung und fuhr direkt auf die Polizeibeamten zu. Ein Beamter musste die Dienstwaffe gegen die Reifen des Fahrzeuges einsetzen, traf aber nicht. Zwei weitere...

Einbruch in Mittelbrunn
Diebe hebelten die Terrassentür auf

Mittelbrunn. In der Nacht zum Mittwoch hebelten Einbrecher die Terrassentür eines Wohnhauses in Mittelbrunn auf. Von den - im Obergeschoss - schlafenden Bewohnern unbemerkt, erbeuteten die Täter mehrere hundert Euro Bargeld sowie eine silberne Lokomotive. Die Täter verließen das Wohnhaus über die Eingangstür. Hinweise erbittet die Polizei Landstuhl, Telefon: 06371 92290. ps  

Über die Schutzplanken gefahren
Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro

Ramstein-Miesenbach. Glück im Unglück hatte eine 23-jährige Pkw-Fahrerin am Donnerstagmorgen am Autobahnkreuz Landstuhl. Die Frau kam mit ihrem Ford Focus in der Überleitung von der A6 auf die A62 nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend überfuhr sie die Schutzplanken und kam in der angrenzenden Grünfläche zum Stillstand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde die Autobahnpolizei Kaiserslautern von der amerikanischen Militärpolizei...

Bewohnerin flüchtet vor Einbrechern
Polizei sucht Zeugen

Mackenbach. Verdächtige Geräusche haben eine Anwohnerin der Straße "Auf der Platte" am Mittwoch kurz vor 18 Uhr aufhorchen lassen. Als die Frau nachschaute, stellte sie fest, dass sich zwei Einbrecher in ihrem Haus befinden. Sie flüchtete daraufhin ins Freie, von wo aus sie beobachten konnte, wie die beiden "ungebetenen Besucher" kurz darauf das Haus auf der Rückseite verließen und in Richtung eines kleinen Wäldchens wegrannten. Die sofort ausgerückten Polizeistreifen konnten die Täter bei...

Brand in Lagerhalle
Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach im Einsatz

Ramstein-Miesenbach. Aus bislang unbekannten Gründen brannte am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ein Stand in einer Lagerhalle der Flurstraße, welche als dauerhafter Flohmarkt betrieben wird, komplett ab. Die Halle sowie die umliegenden Stände wurden durch den Ruß stark in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Der Schaden dürfte im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Für die Brandbekämpfung war die freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.