Ramstein-Miesenbach - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Vollsperrung der A6 führte am Wochenende zu massiven Verkehrsbehinderungen

Massive Verkehrsbehinderungen auf der A6
Vollsperrung führt zu zahlreichen Vorfällen

Kaiserslautern/A6. Aufgrund der Vollsperrung der Autobahn A6, in beide Fahrtrichtungen, und eines Verkehrsunfalls mit Personenschaden vor der Anschlussstelle Ramstein kam es am Samstag zu vielen Telefonaten und Anfragen durch Verkehrsteilnehmer bei der Autobahnpolizei. Zudem kam es aufgrund der Verkehrssituation zu vielen Besuchen auf der Dienststelle. Es wurden mehrere Pannenfahrzeuge in den Rückstaus, ein medizinischer Notfall eines Kindes und kleinere Unfälle registriert. Im Rückstau eines...

Symbolfoto Unfall

Unfallflucht in Hütschenhausen
Roter Mazda als Unfallverursacher gesucht

Hütschenhausen. Am Montagnachmittag, 27. September, gegen 16.20 Uhr, verursachte ein roter Mazda in der Hauptstraße einen Verkehrsunfall. Eine augenscheinlich ältere Fahrzeugführerin missachtete den Vorrang eines entgegenkommenden Kleinwagens, der zur Vollbremsung gezwungen wurde. Nach dem seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge entfernte sich die Unfallverursacherin unerlaubt. Nach Spurenlage müsste der Mazda auf der Fahrerseite einen Streifschaden aufweisen. Die Polizei Landstuhl sucht...

Lkw
2 Bilder

Fast doppelt so schwer wie erlaubt
Die Weiterfahrt wurde untersagt

Ramstein-Miesenbach. Am Samstag, 25. September, gegen 0.20 Uhr, fiel den Beamten der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein Klein-LKW mit Zwillingsbereifung auf, welcher auf der BAB6 von Kaiserslautern in Richtung Saarbrücken unterwegs war. Diese LKW haben in der Regel ein zulässiges Gesamtgewicht von etwa 7.000 kg, werden aber häufig auf 3.500 kg abgelastet. Damit fallen sie u.a. nicht mehr unter die Regelungen des Fahrpersonalgesetzes, das heißt es muss kein Tachograph verbaut werden und der...

England muss warten auf das Bier aus Bayern
2 Bilder

A6: England muss warten
Archaischer Biertransport aus Bayern gestoppt

Ramstein-Miesenbach. Ein Sattelanhänger aus dem Baujahr 2003 war am Mittwoch, 25. August, mit 22 Tonnen Bierfässern aus Bayern beladen – mit Zielort in England. Beamte des Schwerverkehrkontrolltrupps nahmen das Gespann am Mittwochvormittag auf der A6 bei Ramstein-Miesenbach ins Visier und stellten fest, dass die Ladung ohne jegliche Sicherung transportiert wurde und das Fahrzeug nicht einmal mehr über Zurrpunkte am Ladeboden verfügte. Polizeikontrolle bei Ramstein-MiesenbachDie Zurrpunkte waren...

2 Bilder

Ramstein/A6: Schwertransport gestoppt
Gefährlicher Tieflader auf der A6

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstagnachmittag, 22. Juni, lief bei der Polizei das Telefon heiß. Gleich mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten bei der Autobahnpolizei Kaiserslautern einen gefährlichen Schwertransporter auf der A6. Der mit Traktoren befrachtete Tieflader war Richtung Saarbrücken unterwegs und setzte auf seiner Fahrt bei jeder Bodenwelle auf der Fahrbahn auf. Fahrtende für Schwertransport nach Frankreich Daraufhin wurde der gefährliche Schwertransport von der alarmierten Autobahnpolizei...

2 Bilder

Kollision bei Fahrstreifenwechsel
15.000 Euro Sachschaden

Ramstein-Miesenbach. Ein missglückter Fahrstreifenwechsel hat am frühen Donnerstag Nachmittag auf der A6 bei Landstuhl zu einem Unfall geführt. Im Bereich des Autobahnkreuzes kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Der 41-jährige amerikanische Fahrer eines Ford touchierte beim Fahrstreifenwechsel das Heck eines Subaru und kam dadurch in den Grünstreifen. Er kam erst nach etwa 100 Metern im Kurvenbereich zurück auf die Fahrbahn und kollidierte schließlich frontal mit der Schutzplanke. Beide...

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei: Wer kann Hinweise geben zu dem Einbruch mit Diebstahl in Ramstein-Miesenbach? (Symbolfoto Polizei)

Einbruch in Ramstein-Miesenbach
Tonnenweise Beute im Lkw abtransportiert

Ramstein-Miesenbach. Mehrere Tonnen Altmetall haben Diebe von einem Betriebsgelände im Gewerbegebiet "Westrich" gestohlen und damit einen hohen Schaden verursacht. Die Täter schlugen bereits in der Nacht zum Samstag, 15. Mai, zu. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wendet sich nun an die Öffentlichkeit mit der Bitte um Hinweise – denn der Einbruch und anschließende Abtransport des Altmetalls dürfte nicht unbemerkt geblieben sein. Einbrecher waren mit Lkw unterwegsDie Ermittler...

Symbolfoto

Drogenfund in Ramstein-Miesenbach
Cannabis sichergestellt

Ramstein-Miesenbach. Die Polizei hat in der Wohnung eines 25-Jährigen Cannabis sichergestellt. Weil der Mann verdächtigt wird, unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben, ordnete das Amtsgericht Zweibrücken die Durchsuchung seiner Wohnung an. Am Donnerstag (6. Mai 2021) fanden Polizisten in der Wohnung des 25-Jährigen Marihuana - mehr als fünf Kilogramm Pflanzenmaterial. Außerdem entdeckten sie ein Aufzuchtzelt mit sechs Cannabispflanzen und fast neun Gramm Kokain sowie 19 Gramm...

Wer hat Hinweise zu dem Unfall in Ramstein? / Symbolfoto

Unfall in Ramstein
Polizei sucht geflüchteten Fahrer und Zeugen

Ramstein. Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz hinter dem Congress Center. Am Freitagmittag, 7. Mai, wurde ein dort geparkter weißer BMW X1 beschädigt. Ein bislang unbekannter Autofahrer stieß an die Heckstoßstange des BMW, verursachte einen Sachschaden von geschätzten 1.500 Euro und flüchtete dann unerlaubt vom Ort der Karambolage, ohne sich bei der Polizei zu melden. Zeugen für Unfall in Ramstein bitte meldenWer konnte den Unfall in Ramstein beobachten oder hat...

Kleinkind in Spesbach von PKW erfasst
Ramsteiner Straße voll gesperrt

Spesbach. Ein sechsjähriges Mädchen wird am Montagnachmittag im Ortsteil Spesbach von einem Kleinwagen erfasst und dabei schwer verletzt. Das Kind welches, nach ersten Erkenntnissen plötzlich auf die Straße tritt, wird mit inneren Verletzungen in eine Fachklinik verbracht. Zur genauen Klärung der Unfallursache wird ein Gutachter hinzugezogen. Die Ramsteiner Straße musste teilweise voll gesperrt werden. pilan

Tragischer Unfall, bei dem ein kleiner Junge auf dem Rad überfahren wurde

Tragischer Unfall
Pkw kommt von Straße ab und überrollt kleinen Jungen auf dem Fahrrad

Landstuhl/Ramstein. Bei einem Verkehrsunfall auf der L363 zwischen Landstuhl und Ramstein wurde ein 5-jähriger Fahrradfahrer von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die 35-jährige Pkw-Fahrerin kam aus bislang unbekanntem Grund in Höhe der Ziegelhütte zunächst in den Gegenverkehr, verriss anschließend das Lenkrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte sie zuerst mit einem Straßenverkehrsschild und überrollte anschließend das auf dem Fahrradweg befindliche Kind und sein...

Geldautomat in Hütschenhausen gesprengt
Zeugen gesucht

Hütschenhausen. In den frühen Morgenstunden versuchten Unbekannte den Geldautomaten einer Sparkassenfiliale in Hütschenhausen zu sprengen. Die Täter flüchteten mit einem dunklen Pkw Kombi, möglicherweise einem Audi A 6, in Richtung Autobahn 62. An dem Fluchtfahrzeug sind die gestohlenen Kennzeichen FRI - TJ 108 angebracht. Nach dem Auto wird gefahndet. Die kriminalpolizeiliche Tatortarbeit dauert noch an. Nach ersten Erkenntnissen hielt der Automat der Sprengung stand. Die unbekannten Täter...

Symbolfoto

Aggressiver Jogger in Mackenbach unterwegs
Zeugen werden gesucht

Mackenbach. Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagvormittag zwischen Mackenbach und Miesenbach unterwegs waren und gegen 10 Uhr eine Beobachtung gemacht haben. Hier soll es auf dem Radweg, der parallel zur L356 verläuft, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen sein. Ein 74-jähriger Mann meldete später der Polizei, dass er auf dem Radweg in Richtung Seewoog Miesenbach mit seinem Hund spazieren ging, als er in Höhe des Spielplatzes "Monte Werle" einem Jogger...

Raser auf der A 6 unterwegs
92 km/h schneller als zulässig

Ramstein-Miesenbach. Einem 26-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Kaiserslautern wird der Karfreitag in schlechter Erinnerung bleiben. Beamten der Zentralen Verkehrsdienste, die mit einem mit einer Video- und Messanlage ausgestattetem Zivilfahrzeug auf der A 6 Richtung Mannheim unterwegs waren, fiel der Fahrer durch seine viel zu hohe Geschwindigkeit auf. Die erlaubten 130 km/h wurden von dem Fahrer mehrmals erheblich überschritten. Eine Messung ergab eine Geschwindigkeit von 222 km/h! Den Fahrer...

Ein Raser kassiert eine saftige Strafe auf Autobahn A6

Raser kassiert saftige Strafe auf A6
92 km/h schneller als zulässig

Kaiserslautern Landkreis/A6. Einem 26-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Kaiserslautern wird der Karfreitag in schlechter Erinnerung bleiben. Beamten der Zentralen Verkehrsdienste, die mit einem mit einer Video- und Messanlage ausgestattetem Zivilfahrzeug auf der A6 Richtung Mannheim unterwegs waren, fiel der Fahrer durch seine viel zu hohe Geschwindigkeit auf. Die erlaubten 130 km/h wurden von dem Fahrer mehrmals erheblich überschritten. Eine Messung ergab eine Geschwindigkeit von 222 km/h. Den...

Einbruch mit Brandstiftung
Einbrecher festgenommen, Mittäter gesucht

Ramstein-Miesenbach. In der Nacht zum Dienstag bemerkte ein Hauseigentümer in Miesenbach fremde Personen in seinem Garten. Zwei männliche Personen hatten die Scheibe seines Wohnmobiles eingeschlagen und Feuer gelegt. Die alarmierten Polizeistreifen konnten einen der flüchtenden Täter zu Fuß verfolgen und festnehmen. Es handelte sich um einen "polizeibekannten"18-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach. Das Feuer im Innenraum des Fahrzeuges konnte durch die Polizeikräfte gelöscht...

Zwischen Bruchmühlbach-Miesau und Dreieck Landstuhl
Vollsperrung der A6

A6/Bruchmühlbach-Miesau/Landstuhl. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Mittwochvormittag, 20. Januar, auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit kurz vor 9 Uhr gesperrt. Der Gefahrstofftransporter war in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs. Ein Verkehrsteilnehmer, der hinter dem Lkw hergefahren ist, hat einen beißenden Geruch festgestellt und den Fahrer auf die Situation aufmerksam gemacht. Der...

Schwarzarbeitern in Miesau auf der Spur
Firmenunterlagen sichergestellt

Bruchmühlbach-Miesau. Am Montagmorgen wurde in der Bahnhofstraße in Miesau ein Fahrzeug einer Handwerkerfirma einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der Transporter war besetzt mit drei Ukrainern im Alter von 22, 48 und 49 Jahren. Laut Reisepässen der Männer waren diese als Touristen in Deutschland. Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise darauf, dass die Personen Handwerkertätigkeiten nachgehen und sie sich daher illegal in Deutschland aufhalten. Eine Durchsuchung der...

3 Bilder

Großeinsatz auf A6 bei Bruchmühlbach Miesau
Vollsperrung wegen Tanklaster

A6/Bruchmühlbach-Miesau. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Freitagvormittag auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit 10.30 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich noch mehrere Stunden andauern. Ein Gefahrstofftransporter, der auf dem Weg in Fahrtrichtung Mannheim war, verlor unterwegs Flüssigkeit. Nachdem andere Verkehrsteilnehmer den Fahrer darauf aufmerksam gemacht hatten, lenkte der...

3 Bilder

Lkw-Kontrolle auf dem Autohof Ramstein
Ladung nicht gesichert

Ramstein-Miesenbach. Am Donnerstagmorgen, 7. Januar, kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung auf dem Autohof Ramstein einen Sattelzug, dessen Seitenplanen deutlich ausgebeult waren. Während der Kontrolle stellten die Spezialisten fest, dass die Ladung, bestehend aus verschiedenen Paketen, nicht ordnungsgemäß gesichert war und ohne erkennbares System verladen wurde. Beim Öffnen der Seitenplane fielen bereits mehrere Teile der Ladung aus dem Auflieger auf den Boden. Dem 44-jährigen...

Symbolfoto

Versuchte Demo für Trump vor der Airbase Ramstein
Polizei löst Versammlung auf

Ramstein-Miesenbach. Am gestrigen Abend gegen 17 Uhr versammelten sich mehr als 40 Personen auf dem Parkplatz der Privatstraße des Bundes in der Nähe der Airbase Ramstein. Unter Mitführung von Transparenten wollte die Gruppe zur Airbase Ramstein ziehen. Dieser Beitrag sollte als Appell zur Unterstützung des Präsidenten der Vereinigten Staaten im Rahmen der Veröffentlichung des Wahlergebnisses durch den US-Kongress gelten. Die Teilnehmer trugen vielfach keinen Mund-Nasenschutz und hielten auch...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Symbolfoto

Totalschaden in Mackenbach
Unfall unter Drogeneinfluss

Mackenbach. Nicht angepasste Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn in Verbindung mit Cannabiskonsum ist vermutlich die Ursache eines Unfalls, der sich am Dienstagabend auf der Straße "Zum Sportplatz" in Mackenbach ereignete.Nach den derzeitigen Erkenntnissen verlor der 21-jährige Fahrer in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte mit dem Heck gegen einen erhöhten Bordstein. Bei dem Aufprall lösten die Airbags auf der Beifahrerseite aus. Dabei wurde die Beifahrerin leicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.