Ramstein-Miesenbach - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Verunreinigung musste durch die Autobahnmeisterei gereinigt werden

Dieseldiebstahl auf Autobahnparkplätzen
Hoher Gesamtschaden an der A62 entstanden

Steinwenden/Niedermohr. In der Nacht zu Montag parkten zwei Lkw-Fahrer ihre Lastzüge an der A62 auf den Parkplätzen "Am Heidekornrech" und "Katzenbacher Höhe", um ihre vorgeschriebene Ruhepause einzulegen. Vor der Weiterfahrt am frühen Morgen bemerkten beide, dass aus den Tanks ihrer Fahrzeuge insgesamt 500 Liter Diesel abgezapft wurde. Durch das gewaltsame Öffnen der Tankbehälter entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 900 Euro. Bei dem Diebstahl wurden beide Parkplätze erheblich mit...

Der LKW kippte komplett auf die Seite

Fahrer schwer verletzt
Lkw kippt um

Mackenbach. Auf dem Baustellengelände des US-Hospitals beim East-Gate kippte am Donnerstagnachmittag der LKW eines 34-Jährigen um. Der Mann wollte auf einer Anhöhe Sand abladen und stellte vermutlich das Fahrzeug nicht sicher genug ab, wodurch der Lastwagen auf der linken Seite Übergewicht bekam und umfiel. Der Lasterfahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und verletzte sich schwer. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den 34-Jährigen befreien. Ersten Untersuchungen nach, erlitt er...

Sportplatz mit Auto beschädigt
Zeugen gesucht

Mackenbach. Mit einem Auto haben unbekannte Täter am Dienstagabend auf dem Mackenbacher Sportplatz Sachschaden angerichtet. Dabei wurden sowohl der Rasen des Spielfeldes als auch eines der Tore beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug und/oder die Insassen geben können. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631  369 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. Nach den derzeitigen Erkenntnissen waren...

Die Polizei bittet um Mithilfe

Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen
Zeugen gesucht

Hütschenhausen. Am 22. Mai kam es gegen 8.25 Uhr auf der L356 bei Spesbach, an der Autobahnauffahrt der BAB62 in Fahrtrichtung Pirmasens, zu einem Unfall mit zwei leicht verletzten Personen (79 und 73 Jahren). Hierbei musste ein Fahrer (73 Jahre) einem parallel zu ihm fahrenden Transporter (näheres unbekannt) nach links ausweichen. Folgen bog der Fahrer augenscheinlich zu früh in Richtung Auffahrt ab und übersah hierbei die ihm entgegenkommende Unfallbeteiligte (73 Jahre). Zeugen des Unfalls...

39-Jähriger aus Ramstein-Miesenbach vermisst
Polizei bittet um Mithilfe

Ramstein-Miesenbach. Die Polizei sucht einen 39-jährigen Mann aus Ramstein-Miesenbach. Er hat sein Zuhause am Dienstag (7. Mai) verlassen und ist bislang nicht zurückgekehrt. Sämtliche Suchmaßnahmen haben keine Spur ergeben, wo der Mann sich aktuell aufhalten könnte. Der Mann ist etwa 1,90 Meter groß, hat eine normale Statur, dunkelbraune Augen und eine Glatze. Auffälliges Merkmal des 39-Jährigen: Am Mittelfinger seiner (vermutlich rechten) Hand fehlt eine Fingerkuppe. Von der Kleidung ist...

Die Polizei bittet um Mithilfe

Fensterscheiben an Grundschule eingeworfen
Polizei Landstuhl sucht Zeugen

Hütschenhausen. In der Nacht zum 1. Mai kam es zu Sachbeschädigungen an der Grundschule in Hütschenhausen. Die Täter warfen mit Schottersteinen mehrere Kellerfenster sowie Türen der Grundschule und der Turnhalle ein. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei Landstuhl sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder den Verursachern machen können. Hinweise bitte an Polizei Landstuhl; Telefon: 06371  92290. ots

Lebensgefährlicher Heimweg

Kaiserslautern. In der Nacht zum ersten Mai meldeten sich besorgte Verkehrsteilnehmer bei der Autobahnpolizei in Kaiserslautern und teilten mit, dass ein dunkel gekleideter Fußgänger auf der Autobahn in Richtung Saarbrücken laufen würde. Kurz vor der Anschlussstelle K'lautern-Einsiedlerhof wurde von der Streife ein 34-Jähriger aus dem Raum Ramstein-Miesenbach angetroffen, welcher seinen Heimweg mangels Barschaft zu Fuß angetreten hatte. Der kürzeste und schnellste Weg schien ihm hier die...

So geht's richtig

Polizei legt elf Anzeigen vor
Rettungsgasse auf der Autobahn nicht gebildet

Kaiserslautern. Am Donnerstag, 25. April 2019, gegen 14.50 Uhr kam es auf der Autobahn A6 in Richtung Mannheim in Höhe der Abfahrt KL-West zu einem Verkehrsunfall. Die Anfahrt der Streife der Autobahnpolizei wurde erheblich erschwert, da die Verkehrsteilnehmer die vorgeschriebene Rettungsgasse nicht bildeten. Es werden elf Anzeigen vorgelegt. Die Fahrer haben mit Geldbußen in Höhe von mindestens 200 Euro zu rechnen. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Schwerer Verkehrsunfall am Stoppschild

Ramstein-Miesenbach. Am gestrigen Nachmittag verursacht ein 18-jähriger Fahranfänger aus  Steinwenden einen schweren Verkehrsunfall, da er auf der Landesstraße356 bei Miesenbach nicht auf die Vorfahrt eines Autofahrers achtete welcher in Richtung Landstuhl unterwegs war. Der junge Fahrer hatte am Stopp-Schild der Einmündung zur K79 nicht angehalten und kollidierte beim Abbiegen nach links mit dem Fahrzeug.Der Unfallverursacher war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. Die...

2 Bilder

Unfall auf der L356
Die Sache mit dem Sicherheitsabstand...

Mackenbach. Dass der vorgeschriebene Sicherheitsabstand zwischen zwei Fahrzeugen nicht "aus der Luft gegriffen", sondern wichtig ist, hat ein Unfall am Montagmorgen auf der L356 bei Mackenbach wieder einmal gezeigt. Hier kam es gegen 7.30 Uhr zu einem Auffahrunfall, weil ein Autofahrer seinem Vordermann zu dicht aufgefahren war und nicht mehr schnell genug reagieren konnte, als dieser bremste. Dem Unfall vorausgegangen, war ein Wildunfall auf der Gegenfahrbahn. Eine 27-jährige Autofahrerin,...

Die Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl

Polizei Landstuhl kündigt verschärfte Kontrollen an
Stopp - die Räder müssen stehen!!

Ramstein-Miesenbach. Mehr als 100 Fahrzeugführer musste die Polizei Landstuhl innerhalb weniger Tage verwarnen. Die Beamten kontrollierten die Einhaltung des STOPP-Schildes im Bereich Einmündung der Kreisstraße 79 auf die Umgehungsstraße L 356 bei Miesenbach. Diese Einmündung gehört zu den unfallträchtigsten Einmündungen im Zuständigkeitsgebiet der Polizeiinspektion Landstuhl. Seit 2010 wurden dort mehr als 80 Verkehrsunfälle registriert, bei denen überwiegend der Linksabbieger in Richtung...

Gleich zwei Autos wurden in Mackenbach gestohlen

Zwei Autos in einer Nacht in Mackenbach gestohlen
Polizei sucht Zeugen

Mackenbach. Gleich zwei Autos sind in Mackenbach in der Nacht von Montag auf Dienstag gestohlen worden. Neben dem BMW X5 (wir berichteten) verschwand in derselben Straße auch ein Audi A5. Der Tatzeitraum ist (beinah) identisch - in diesem Fall gab der Fahrzeughalter an, den Wagen am Montagabend gegen 22.30 Uhr abgestellt zu haben. Am Dienstagmorgen gegen 8.15 Uhr stellte er fest, dass der Pkw nicht mehr da war. Es handelt sich um einen weißen Audi A5 mit dem amtlichen Kennzeichen KL - DB...

Die Autobahnpolizei Kaiserslautern zog dieses Fahrzeug aus dem Verkehr

Kurioser Pferdeanhänger auf der Autobahn
Autobahnpolizei hält Faherin auf der A62 an

Ramstein-Miesenbach. Am Montagnachmittag wurde der Autobahnpolizei Kaiserslautern ein kurioser Pferdeanhänger auf der A62 bei Ramstein-Miesenbach gemeldet. Die Beamten konnten das Gespann anhalten und kontrollieren und staunten nicht schlecht. Am Anhänger fehlte auf einer Achse ein Reifen, weshalb dieser zur rechten Seite geneigt war. Die 49-jährige Fahrerin gab an, den Pferdeanhänger zuvor so käuflich erworben zu haben und das der ehemalige Eigentümer äußerte, man könne damit ohne Probleme...

Die Polizei sucht Zeugen des Autodiebstahls

Polizei sucht Zeugen
Wo ist der BMW X5?

Mackenbach. Einen BMW X5 haben sich Diebe in Mackenbach unter den Nagel gerissen. Das Auto verschwand in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Zeit zwischen 20 und 6.30 Uhr in der Straße "Auf der Platte". Der Wagen war in Höhe des Hauses Nummer 3 am Straßenrand geparkt. Zeugen, denen möglicherweise verdächtige Personen aufgefallen sind, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631  3692620 bei der Kripo in Kaiserslautern zu melden....

Verkehrsunfall auf der A62
Hoher Sachschaden entstanden

Ramstein-Miesenbach. Am Donnerstagmittag ereignete sich auf der Autobahn A62 ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Beide PKW fuhren nebeneinander in Richtung Pirmasens. In Höhe von Ramstein kam es dann zur Kollision der beiden Autos, worauf die 25-jährige Fahrerin die Kontrolle über ihren Renault verlor und in die Mittelschutzplanke krachte. Die aus dem Landkreis Kusel stammende Frau wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Der 60-jährige Fahrer eines VWs blieb unverletzt. An...

Verkehrsunfallbilanz 2018 der Polizeiinspektion Landstuhl
Deutlich mehr Verkehrsunfälle und verletzte Personen

Landstuhl. Auf den Straßen der Verbandsgemeinden Landstuhl, Ramstein-Miesenbach und Bruchmühlbach-Miesau hat es im vergangenen Jahr häufiger gekracht als noch im Jahr 2017. Mit 1.867 Verkehrsunfällen insgesamt verzeichnet die Polizeiinspektion Landstuhl eine Zunahme von nahezu neun Prozent. 219 Menschen erlitten dabei Verletzungen, 37 mehr als noch im Vorjahr. Positiv ist der Umstand, dass erstmals in der langfristigen Betrachtung in 2018 keine Person getötet wurde. Die Masse der...

Alkoholisierter Autofahrer per Haftbefehl gesucht
Täter geht Polizei Landstuhl ins Netz

Ramstein-Miesenbach. Der Polizei Landstuhl ging am Sonntagmorgen ein per Haftbefehl gesuchter Mann ins Netz. Der 45-Jährige aus dem Landkreis Kaiserslautern war zuvor von einer Frau beobachtet worden, als er gegen einen parkenden Pkw stieß und dann einfach weggefahren war. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei kurze Zeit später das relevante Auto in Miesenbach vorfinden. Der Unfallverursacher stand erheblich unter Alkoholeinfluss, weswegen eine Blutprobe angeordnet wurde. Zudem...

2 Bilder

Kurioser Autotransport auf der Autobahn

Ramstein-Miesenbach. Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern haben am Freitagmorgen auf dem Autohof Ramstein einen leeren Lkw zur Beförderung von Erdaushub angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle stellten sie mit Erstaunen fest, dass neben zwei Ersatzreifen für den Muldenkipper auch ein Kleintransporter der Sprinterklasse auf der Ladefläche mitgeführt wurde. Die Sicherung der Ladung bestand lediglich aus einem Spanngurt, der einen der Reifen hätte sichern sollen. Am aufgeladenen...

Fahrzeugführer eingeklemmt
Rettungshubschrauber im Einsatz

Ramstein-Miesenbach. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst samt Hubschrauber waren gestern Nachmittag auf der Landesstraße 356 bei Miesenbach im Einsatz. Ein 54-jähriger Autofahrer aus Kaiserslautern hatte gegen 16.30 Uhr die Vorfahrt missachtet. Der Mann wollte an der Einmündung der Kreisstraße 79 nach links auf die L 356 in Richtung Mackenbach einbiegen und kollidierte mit einem Autofahrer, der in Richtung Landstuhl unterwegs war. Zeugen konnten beobachten, dass der Unfallverursacher trotz...

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
Polizei sucht Zeugen

Ramstein-Miesenbach. Am Samstagmorgen verursachte ein Verkehrsteilnehmer einen Verkehrsunfall und flüchtete. Gegen 11 Uhr wurde auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Mackenbacher Straße ein blauer Audi TT beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr einfach weg. Die Polizei Landstuhl sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem Unfallverursacher machen können. Hinweise an Polizei Landstuhl; Telefon: 06371  92290.  ots

Das in Ramstein verunglückte Fahrzeug

Junger Fahrer überschlägt sich mit seinem Fahrzeug

Ramstein-Miesenbach. Am Samstagmittag befuhr ein 19-jähriger Peugeot Fahrer aus Kaiserslautern die K 79 von Miesenbach kommend in Fahrtrichtung der dortigen Umgehungsstraße. Im Kurvenbereich kam  der Kleinwagen aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Grünstreifen. Der Fahrer wurde nicht verletzt, der Beifahrer kam mit leichten Verletzungen in das Westpfalzklinikum. Das Fahrzeug wurde mit Totalschaden von der Unfallstelle abgeschleppt. (Polizeiinspektion...

Ohne Licht und unter Alkoholeinfluss
Mutter mit ihren zwei Kindern auf Autobahn unterwegs

A6-Ramstein. Am frühen Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation einen fahrenden, unbeleuchteten PKW auf der Autobahn A6 bei Ramstein. Die anschließende Kontrolle ergab, dass die 32-jährige Fahrerin deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,83 Promille. Besonders schockierend für die Beamten war die Tatsache, dass im Fahrzeug die Kinder der Frau, im Alter von 1 und 4 Jahren, befördert wurden. Dies zudem ohne Kindersitz. Die aus dem...

2 Bilder

Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Ramstein-Miesenbach. Zu hohes Tempo auf nasser Fahrbahn dürfte die Ursache eines Unfalls gewesen sein, der sich in der Nacht zu Freitag auf der A6 ereignete. Beim Befahren der Auffahrt von der A6 zur A62 am Autobahnkreuz Landstuhl, verlor der Fahrer eines Ford Mustang GT auf seinem Weg in Richtung Trier die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend krachte er in die Schutzplanken und kam erheblich beschädigt quer zur Fahrbahn stehend zum Stillstand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf...

Unfallzeugen gesucht
Totalschaden und Verletzte nach Ausweichmanöver

Ramstein-Miesenbach. Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der Landstraße 356 bei Miesenbach ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Gegen 6.25 Uhr fuhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin von Mackenbach kommend in Richtung Ramstein, als ihr auf ihrer Fahrbahn ein Pkw entgegenkam. Die Frau konnte durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß vermeiden, kam aber von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die drei Fahrzeuginsassen wurden verletzt ins Klinikum...

  • 1
  • 2