Ramstein-Miesenbach - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ohne Licht und unter Alkoholeinfluss
Mutter mit ihren zwei Kindern auf Autobahn unterwegs

A6-Ramstein. Am frühen Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation einen fahrenden, unbeleuchteten PKW auf der Autobahn A6 bei Ramstein. Die anschließende Kontrolle ergab, dass die 32-jährige Fahrerin deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,83 Promille. Besonders schockierend für die Beamten war die Tatsache, dass im Fahrzeug die Kinder der Frau, im Alter von 1 und 4 Jahren, befördert wurden. Dies zudem ohne Kindersitz. Die aus dem...

2 Bilder

Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Ramstein-Miesenbach. Zu hohes Tempo auf nasser Fahrbahn dürfte die Ursache eines Unfalls gewesen sein, der sich in der Nacht zu Freitag auf der A6 ereignete. Beim Befahren der Auffahrt von der A6 zur A62 am Autobahnkreuz Landstuhl, verlor der Fahrer eines Ford Mustang GT auf seinem Weg in Richtung Trier die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend krachte er in die Schutzplanken und kam erheblich beschädigt quer zur Fahrbahn stehend zum Stillstand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf...

Unfallzeugen gesucht
Totalschaden und Verletzte nach Ausweichmanöver

Ramstein-Miesenbach. Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der Landstraße 356 bei Miesenbach ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Gegen 6.25 Uhr fuhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin von Mackenbach kommend in Richtung Ramstein, als ihr auf ihrer Fahrbahn ein Pkw entgegenkam. Die Frau konnte durch ein Ausweichmanöver einen Zusammenstoß vermeiden, kam aber von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die drei Fahrzeuginsassen wurden verletzt ins Klinikum...

2 Bilder

Unfall mit acht beteiligten Fahrzeugen

Ramstein-Miesenbach. Am frühen Abend des 13. November 2018 kam es auf der Autobahn A6 in Richtung Saarbrücken an der Anschlussstelle Ramstein zu einem Verkehrsunfall. Wegen der dortigen Verengung der Fahrbahn kam es zu einem Stau. Die von hinten kommenden Fahrzeuge erkannten, vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit, die Situation zu spät und fuhren in das Stauende. Es waren insgesamt acht Fahrzeuge ineinander verkeilt. Öl und Treibstoff lief aus einigen Fahrzeugen aus. Drei Personen...

2 Bilder

Ladung nicht gesichert

Ramstein-Miesenbach. Am Montagnachmittag kontrollierten Beamte der Schwerverkehrsüberwachung auf dem Autohof Ramstein einen Sattelzug aus Osteuropa. Während der Verkehrskontrolle stellten sie mit Erstaunen fest, dass die Ladung, bestehend aus 20 t Bäumen und Sträucher, nicht ordnungsgemäß gesichert war und in loser Schüttung auf der Ladefläche transportiert wurde. Da eine Sicherung der Bäume aufgrund der Beschaffenheit von Fahrzeug und Ladung nicht möglich war, wurde die Weiterfahrt untersagt....

Zeugen gesucht
Autorennen auf der BAB 6

Ramstein. Am Samstagabend, 29. September 2018 um 23.10 Uhr befuhren zwei Ford Mustangs die BAB 6 in Richtung Mannheim von der Anschlussstelle Ramstein aus mit höherer Geschwindigkeit und gefährdeten hierbei andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei ermittelt gegen die Fahrer wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens und bittet mögliche Zeugen sich mit der Autobahnpolizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 35340 in Verbindung zu setzen. ps

Unfallwagen im Dickicht

Überhöhte Geschwindigkeit führt zu Unfall
Überholmanöver endet im Straßengraben

Ramstein-Miesenbach. Am Freitagnachmittag befuhr ein 23-jähriger Opel Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit die L363 von Ramstein nach Landstuhl. Der junge Mann hatte es eilig und überholte in Höhe der "Ziegelhütte" ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Beim wiedereinscheren verriss der Fahrer das Lenkrad und wurde in den Grünstreifen katapultiert. Der Mann kam mit dem Schrecken davon und zog sich geringfügige Verletzungen zu. Aufgrund der riskanten Fahrweise wird die zuständige Führerscheinstelle...

Die gesperrte Unfallörtlichkeit in Ramstein

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstagnachmittag kam es an der Kreuzung Schulstraße/Miesenbacher Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Radfahrer übersah beim Einfahren von der Miesenbacher Straße in die Schulstraße die rotzeigende Lichtzeichenanlage. Dadurch stieß er im Kreuzungsbereich mit dem Auto einer 39- Jährigen zusammen. Durch den Aufprall zog sich der Fahrradfahrer schwere Kopfverletzungen zu. Aufgrund eines durch die Leitstelle verständigten Rettungshubschraubers musste die...

Wehrführer M.Hecktor, Aron Geisel Fa. TACBAG, Wehrleiter F-J.Preis, Feuerwehrdezernent M.Klein

Förderverein übergibt TACBAG
Förderverein übergibt TACBAG

Am vergangenen Freitag konnte der Vorssitzende des Förderkreises der Feuerwehr Ramstein-Miesenbach e.V. , Franz-Josef Preis, ein inovatives Schlauchsystem an den Feuerwehrdezernenten Marcus Klein überreichen. „Mit der TACBAG können wir so ein Schlauchsystem zur Verfügung stellen, dass vor allem im Innenangriff die Arbeit des Angriffstrupps erleichtert und so die Effektivität unserer Feuerwehr weiter steigern“ so Preis bei der Übergabe. Marcus Klein bedankte sich für das Engagement des...

Warnung
Trickbetrüger als Polizeibeamte unterwegs

Ramstein-Miesenbach - Am Mittwochmorgen informierte eine 65jährige Frau aus Ramstein die Polizei Landstuhl über angebliche Polizeibeamte. Die beiden 30 bis 40 Jahre alten Männer klingelten an ihrer Haustür und gaben sich als Kriminalbeamte aus. Einer davon in polizeiähnlicher Uniform. Man habe eine Gruppe von Einbrechern ermittelt, die in das Anwesen der Frau einbrechen wollten. Die Männer ließen sich unter diesem Vorwand Wertgegenstände der Frau zeigen. Nachdem die Täter dann die Wohnung...

  • 1
  • 2