Ramstein-Miesenbach - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

69 Bilder

TTS mit 6 Treppchenplatzierungen
Erfolgreiche Pfalzmeisterschaften

Ein volles Wochenende stand für die TTS Turnerinnen und Turner vor der Tür. Am frühen Samstagmorgen starteten unsere Jungs in die Halle der TSG Grünstadt. Nach einer Coronapause von knapp 2,5 Jahren, standen unsere Jungs teilweise zum ersten Mal vor einem Kampfgericht. Erstmals startete Till Müller im 6-Kampf nach Code de Pointage – dem schwersten Wertungssystem. Hier konnte er sich den Vizepfalzmeistertitel erturnen. In der Leistungsklasse 2 schaffte Leon Sachs den Sprung aufs Treppchen und...

Max Reis (links) sicherte sich die ersten FIA-Punkte seiner Karriere im Formelsport

Herausragende Leistung des jungen Ramsteiners
Formel 4-Podium für Max Reis

Ramstein-Miesenbach. Eine herausragende Leistung zeigte Motorsportler Max Reis am vergangenen Wochenende: Auf dem Stadtkurs von Pau belegte das 15-jährige Ausnahmetalent in drei Rennen einen fantastischen zweiten sowie einen starken achten Platz und sicherte sich somit die ersten FIA-Punkte seiner Karriere im Formelsport. Ähnlich wie vergleichbare Strecken in Monaco oder Macau verzeiht auch die schwere und prestigeträchtige Strecke durch die engen Straßen der malerischen Stadt in Südfrankreich...

70 Bilder

Vereinsmeisterschaft beim Turn-Team Sickingen
Glückliche Kinderaugen beim TTS

Am 07. Mai 2022 war es soweit und wir konnten zum zweiten Mal alle Eltern, Verwandten, Turnerinnen und Turner zur Vereinsmeisterschaft begrüßen. Durch die Pandemie war es für einige Akteure das erste Mal, dass sie an einem Wettkampf teilnehmen konnten. Die Vereinsmeisterschaften haben wir während der Pandemie ins Leben gerufen, sodass die Turnerinnen und Turner etwas Wettkampfluft schnuppern konnten. Die Veranstaltung wurde von allen hervorragend aufgenommen und somit entschied der Verein...

75 Bilder

Qualifikation auf Landesebene
TTS-Teilnahme an den Gaumeisterschaften

Insgesamt gingen am Samstag, 30. April 2022, 15 Turnerinnen bei den Gaumeisterschaften im Spitzensport in der IGS Sporthalle für das Turn-Team Sickingen an den Start. Leider mussten wir aufgrund von Krankheiten dieses Jahr ein paar Turnerinnen abmelden. Insgesamt fand der Wettkampf in zwei Durchgängen statt. Begonnen haben wir mit unseren Kürturnerinnen in der LK1, LK 2 und LK 3, sowie unsere Nachwuchsturnerin Nela Kehrer in der AK 8. Nela musste in ihren jungen acht Jahren bereits...

33 Bilder

TTS bei Pfalzliga des Pfälzer Turnerbundes dabei
Vielversprechender Ligaauftakt für die Turnmädels des Turn-Team Sickingen

Am frühen Sonntagmorgen stellte sich die Ligamannschaft des Turn-Team Sickingen ihren ersten Konkurrentinnen in dieser Saison: dem VT Zweibrücken. Beide Teams mussten ihre Aufstellungen wegen krankheits- und verletzungsbedingter Ausfälle anpassen. An den Start gingen Mariella Bold, Anika Thull, Malin Scherne, Anna-Lena Ulrich, Lea Hofer, Chiara Westrich, Tabea Prskawetz und Maren Christmann. Es wurde an jedem Gerät mannschaftsweise geturnt. Jedes Team hat dabei eine Streichwertung, die übrigen...

Max Reis auf der Strecke des „Circuit Paul Armagnac“ im südfranzösischen Nogaro
5 Bilder

Erste Rennen auf dem „Circuit Paul Armagnac“
Erfolgreicher Saisonstart für Max Reis in der Formel 4

Ramstein-Miesenbach. Der 15-jährige Max Reis ist mit Bravour in seine erste Saison im Formelsport gestartet. Vor ca. 30.000 Zuschauern fanden bei traumhaftem Wetter die ersten drei Rennen der französischen Formel 4-Meisterschaft 2022 auf dem „Circuit Paul Armagnac“ im südfranzösischen Nogaro statt. Nach dem obligatorischen Trackwalk am Vortag standen den 24 Piloten aus der ganzen Welt am Freitag mehrere freie Trainings zur Verfügung. Bei Max Reis traten jedoch einige Probleme auf, so dass er...

Die letzten Wochen waren für Max Reis intensiv, aber auch sehr spannend und lehrreich

Erste Rennen am Osterwochenende
Saisonstart für Max Reis in der Formel 4

Ramstein-Miesenbach. Am kommenden Osterwochenende startet der 15-Jährige Max Reis in Südfrankreich in seine erste Formel-4-Saison. Nach dem Umstieg vom Kart in den Formelsport wird er auf dem „Circuit Paul Armagnac“ in Nogaro seine ersten Rennen im Automobilsport absolvieren. Um einen möglichst optimalen Saisonstart zu absolvieren, richtete der Schüler des Reichwaldgymnasiums sämtliche Aktivitäten in den letzten Wochen und Monaten darauf aus. Zur Bewältigung der stetig wachsenden körperlichen...

Tessa Dietrich geehrt
Tessa Dietrich ist Junior des Jahres

Tessa Dietrich vom SV Steinwenden-Weltersbach, wurde bei der Wahl des Deutschen Schützenbund als Junior des Jahres gewählt. „Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, es waren ja Teilnehmer dabei, die schon bei Welt- und Europameisterschaften und olympischen Spielen teilgenommen haben“, ist Tessa überwältigt, dass sie von so vielen Leuten unterstützt wurde. „Vielen Dank an alle, die für mich abgestimmt haben.“ Auch ihr Trainer Sven Müller zeigt sich sehr beeindruckt von der außergewöhnlichen...

Neuer Lauftreff
Das Biathlon Team Steinwenden bietet ab sofort einen Lauftreff an

Neben unseren sehr erfolgreichen Abteilungen Sommerbiathlon, Bogenschießen und statischem Schießen bieten wir ab sofort auch einen Lauftreff an. Die Laufzeiten werden flexibel abgesprochen, egal ob im Wald oder auf der Bahn es macht allen immer viel Spaß. Du hast Interesse? Melde dich einfach bei Jürgen Engels 01520 2954586.  Wir waren bereits sehr erfolgreich beim Parkrun in Ramstein-Miesenbach am Start. Die Altersgruppen sind sehr breit gefächert von 11 Jahren bis über 65 Jahren ist alles...

In der Vorbereitung auf die Rennwochenenden hat Max Reis bei den Testtagen gute Fortschritte gemacht
3 Bilder

Ramsteiner Ausnahmetalent
Max Reis startet in der französischen Formel 4

Ramstein-Miesenbach. Magny-Cours, Spa-Francorchamps und Le Castellet sind Motorsport-Fans in aller Welt ein Begriff. Als jüngster von insgesamt 24 Fahrern fährt Max Reis in der französischen Formel 4-Meisterschaft auf diesen prestigeträchtigen Rennstrecken. Im Februar hat die Saison des Ramsteiners mit den offiziellen Testtagen der FFSA Academy in Nogaro in Südfrankreich begonnen. Von Frank Schäfer Sowohl bei Regen als auch auf trockener Strecke konnte der 15-Jährige an zwei Testtagen wichtige...

3 Bilder

Unterstützt die Target Sprinterin
Tessa nominiert zur Sportlerin des Jahres

Tessa Dietrich vom Schützenverein Steinwenden wurde von der Rheinpfalz zur Sportlerin des Jahres nominiert https://www.rheinpfalz.de/lokal/kaiserslautern/sportlerwahl-kaiserslautern/abstimmung-kaiserslautern.html Die 15 Jährige Schülerin des Reichswald Gymnasiums Ramstein, die seit 2 Jahren Sommerbiathlon betreibt, startete im letzten Jahr richtig durch. Nach erfolgreichen Wettkämpfen in der Schweiz, wurde sie in die Nationalmannschaft berufen, dort konnte sie bei der World Tour in Italien den...

Max Reis

Ramsteiner Ausnahmetalent
Max Reis startet in der französischen Formel 4

Ramstein-Miesenbach. Es ist offiziell: Der Ramsteiner Max Reis wird in diesem Jahr seine erste Formel 4-Rennsaison bestreiten und in der französischen Formel 4 Meisterschaft 2022 an den Start gehen. Der zweifache Deutsche Kartmeister feierte erst Ende Januar seinen 15. Geburtstag und wird der jüngste von insgesamt 24 Fahrern aus der ganzen Welt sein. Auf prestigeträchtigen Formel 1-Rennstrecken wie Spa Francorchamps, Magny Cours oder Le Castellet gilt es, in der Premierensaison im Formelsport...

Tessa gewohnt laufstark auf der Runde
3 Bilder

Nationalmannschaft zu Gast in Steinwenden
Tessa und Sven erneut erfolgreich

Am Wochenende fand der Lehrgang der Nationalmannschaft in Steinwenden statt. Es ist eine Anerkennung für die vielen Arbeiten. Wir bekamen viel Lob für unsere neu gestaltete Anlage und die Organisation des Lehrgangs berichtet Müller stolz. Leider hatten wir mit dem Wetter bissel Pech es war kalt und Nieselregen. Das schießen war dadurch erschwert. Tessa und Sven hatten aber eine gute Lösung gefunden um die Hände etwas wärmer zu halten. Wir haben uns immer gegenseitig die Handschuhe zugeworfen...

Botschafter des Sports der Stadt Ramstein: Max Reis

Formel-4-Testfahrten von Max Reis in Le Mans
Mit enormem Tempo in Richtung Profi-Motorsport

Ramstein-Miesenbach. Zum Abschluss seines „Formel-4-Testjahres“ stand für den 14-jährigen Max Reis aus Ramstein mit dem ersten offiziellen Formel-4-Testtag über den französischen Motorsportverband FFSA noch ein absolutes Highlight auf dem Programm. Erstmals drehte er seine Runden auf dem „Circuit Bugatti“ in Le Mans, dem Mekka des Langstreckenmotorsports. Ein heftiger Infekt unmittelbar zuvor hätte dem jungen Motorsportler beinahe noch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber...

3.Pfalzligabegegnung des TTS
TTS startet in letzten Begegnungswettkampf

Nachdem unsere Aktive Mannschaft mit der Begegnung mit der Mannschaft des TV Wörth ihre Runde beendet hat und auf die Finalkämpfe wartet, mussten unsere Nachwuchsturnerinnen nochmals an die Geräte. Dieses Mal hieß es – auf geht’s in die Halle zur VT Zweibrücken. Voller Vorfreude starteten die Mädels am frühen Morgen, leider mit ein paar Ausfällen, nach Zweibrücken, um ihre Gegnerinnen zu treffen. Leider waren an diesem Tag die Mannschaft der VT Zweibrücken stärker und konnten sich an allen vier...

29 Bilder

Das Turn-Team Sickingen zeigte starke Leistung trotz Ausfällen
TTS geschwächt bei der 2. Begegnung in der Pfalzliga

Die zweite Begegnung in der Pfalzliga stand vor unseren Turnerinnen. Das letzte Freitagstraining stand in keinen guten Licht. Nachdem bereits zu beginn, Lea Hofer mit einer Knieverletzung ausgefallen war, mussten die Mädels der Leistungsklasse 2-Mannschaft mit noch mehr krankheitsbedingten ausfällen umgehen. So reisten sie am 06.11.2021 zu früher Stunde nach Wörth, um sich trotz halbierter Mannschaft dem gegnerischen und befreundeten Team vom TV Wörth, zu stellen. Nach der allgemeinen Erwärmung...

22 Bilder

TTS mit tollem Angebot für groß und klein beim 1. Vereinswettkampf
Turn-Team Sickingen veranstaltet Vereinswettkampf

„Auf allen Wegen ein Voller Erfolg“, so die Vorstandschaft des TTS. Tabea Prskawetz, eine unserer aktiven Turnerinnen, hatte die schöne Idee, für die Kinder einen Wettkampf zu organisieren, die dieses Jahr keine Möglichkeiten hatten, an einem solchen teilzunehmen. Die Idee stoß bei allen auf große Zustimmung und somit ging es auch direkt an die Umetzung. Gemeinsam mit unseren Beisitzern weiblich, Maren Christmann, und männlich, Nick Jung, rauchten die Köpfe. Jeder hatte sein Päckchen zu tragen....

8 Bilder

Qualifikation der TTS-Turnerinnen zum Kadertest des Pfälzer Turnerbundes
Turn-Team Sickingen darf mit drei Turnerinnen am Kadertest teilnehmen

Die zweite Überprüfung der Spitzensportlerinnen im Pfälzer Turnerbund standen am 30. Oktober an. Aufgrund der aktuellen Lage hat sich die Landesfachwartin für eine dezentrale Prüfung ausgesprochen. Somit fuhren unsere Athletinnen samstags in der Früh zum TV 04 Erlenbach um sich gemeinsam mit Ihnen und dem TV Otterberg der Prüfung zu stellen. Geprüft wurde die Abfolge Ihrer aktuellen Übungen, die Ihrer Altersklasse entsprechen. Um eine kleine Vorstellung zu bekommen, was die Kinder bereits in...

9 Bilder

Erfolgreicher Start der TTS-Turner bei den Pfalzeinzelmeisterschaften im Gerätturnen männlich
Wettkämpfe kehren ins Gerätturnen zurück und für das Turn-Team Sickingen Medaillenregen

Am 10. Oktober 2021 war es endlich wieder soweit und unsere Jungs konnten sich in einem Wettkampf messen. Für das Turn-Team Sickingen gingen in Grünstadt insgesamt 5 Turner an den Start. Das Teilnehmerfeld umfasste ca. 70 Turner, die sich trotz schwerer Vorbereitung der Herausforderung stellten. Am Klima in der Halle konnte man deutlich erkennen – jeder ist froh, dass wir glücklicherweise wieder Wettkämpfe durchführen können. Für unsere jungen Nachwuchsturner Leon Sachs, Dominik Ruf und Kelvin...

FV „Olympia“ Ramstein I – FV Kindsbach I 5:1 (2:1)
Neun Punkte für die „Olympia“

Ramstein-Miesenbach. Mit einem klaren 5:1-Sieg gewann die „Olympia“ ihr Heimspiel gegen den FV Kindsbach. Bosle hob in der 12. Minute einen Freistoß in den Strafraum, wo Sedlmeier mit seinem Schuss noch im Kindsbacher Torhüter seinen Meister fand. Der abgeprallte Ball landete schließlich bei Cherdron, der nur noch einzuschieben brauchte. Edwin Groschev ließ in der 17. Minute das 2:0 folgen und Anthony Weston markierte in der 64. Minute das 3:1. In der 72. Minute wurde Jung im Strafraum klar zu...

36 Bilder

Turn-Team Sickingen nimmt wieder Fahrt auf
TTS startet wieder an Wettkämpfen nach langer Corona-Pause

„Endlich dürfen wir wieder an Wettkämpfen starten“, dass sagten unsere Mädchen, als sie hörten, dass in diesem Jahr spontan doch wieder Wettkämpfe geturnt werden. Der Fachbereich des weiblichen Gerätturnens im Pfälzer Turnerbund hat sich einheitlich für eine Durchführung einer Talentiade für die Spitzensportler und eine Pfalzliga im LK-Bereich ausgesprochen. Natürlich war dies direkter Anlass für unsere Trainerinnen und Turnerinnen die Meldung fertig zu machen und voller Vorfreude auf den...

6 Bilder

Turn-Team Sickingen macht Freizeitpark unsicher
Preisverleihung für das TTS im Holidaypark

Am Samstag, den 11. September 2021 fand im Holidaypark Haßloch die Preisverleihung der Sportjugend Pfalz für den 15. Pfalzpreis „Jugend & Sport“ statt. Im Vordergrund stand dabei nicht die sportliche, sondern die außersportliche Arbeit der Vereine. So wurde beispielsweise das Ausrichten von Freizeiten, Familientagen und Festen, das Anbieten von Schulungen, Fortbildungen und die Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen betrachtet. Neben vielen weiteren Sportvereinen der ganzen Pfalz hat sich...

FV „Olympia“ Ramstein I – SG Breitenbach/Dunzweiler I 2:1 (2:1)
Knapper Kerwesieg der „Olympia“

Ramstein-Miesenbach. Mit 2:1 gewann der FV „Olympia“ Ramstein I am vergangenen Wochenende gegen die SG Breitenbach/Dunzweiler I. Bereits zur Pause stand das Endergebnis fest. Es war ein knapper, aber letztlich verdienter Arbeitssieg gegen die SG. Dominik Glomp bekam in der 23. Minute den Ball völlig freistehend als Flanke geliefert und hatte keine Mühe, seine Farben mit 1:0 in Führung zu bringen. Überhaupt war Timo Berndt ständig ein gefährlicher Vorbereiter und Flankengeber. Die Gäste hielten...

3 Bilder

Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon
Tessa Dietrich erneut erfolgreich

Bei winterlichen Temperaturen gingen Tessa, Mia und Tom in Clausthal Zellerfeld bei der Deutschen Meisterschaft im Sommerbiathlon an den Start. Für Mia und Tom war es der erste große Wettkampf, welchen sie sehr gut bestritten. Im Sprint erreichte Tom den 11. Platz und das als einer der jüngsten Teilnehmer. Tessa hatte keinen guten Tag und konnte leider nicht ihre gewohnte Leistung abrufen, sie erreichte dennoch den 16. Platz knapp vor ihrer Schwester Mia, die ein super stehend schießen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.