Ramstein-Miesenbach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Hier stand Schloss Friedrichsbühl - heute belegt nur ein Gedenkstein den Standort
5 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Friedrichsbühl - oder wie die Medicis nach Bellheim kamen

Bellheim. Viel ist nicht mehr zu erahnen vom Jagdschloss Friedrichsbühl (auch Neuhaus genannt) im Wald, nördlich von Bellheim. Errichtet wurde das Schloss im Jahr 1552, zerstört wurde der Renaissancebau nicht einmal hundert Jahre später, 1627 im Dreißigjährigen Krieg und nochmals 1674. 1725 wurden dann auch die Überreste komplett abgebrochen und verkauft. Heute erinnern lediglich ein Gedenkstein, eine Informationstafel und die Überreste des Wassergrabens an den einstigen Prunkbau des Kurfürsten...

2 Bilder

"RAMSTEIN Castle" als neue Attraktion
Deutsch-Amerikanische Hüpfburg für künftige Veranstaltungen

RAMSTEIN-MIESENBACH. Dank des Förderprogramms „Willkommen in Rheinland-Pfalz! (WiR!) – Unsere Nachbarn aus Amerika“ verfügt die Stadt Ramstein-Miesenbach nun über eine eigene Burg. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine aus Stein erbaute Festung, sondern um eine Hüpfburg im deutsch-amerikanischen Freundschaftsdesign, die zukünftig als Attraktion für die jüngsten Besucher bei städtischen Veranstaltungen eingesetzt wird. Das vom Ministerium des Inneren und für Sport aufgelegte...

Tiefbauarbeiten in der Waldstraße
Teilstück in Miesenbach tagsüber voll gesperrt

Ab Montag, 1. März, wird in der Waldstraße in Miesenbach, zwischen den Einmündungen "Rathenaustraße" und "Zum Fuchsbau", die Wasserleitung neu verlegt. Dazu muss dieser Abschnitt längstens bis 19. März tagsüber für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Das hat die Verbandsgemeindeverwaltung Ramstein-Miesenbach mitgeteilt. Der Straßenkörper wird halbseitig geöffnet, auf der anderen Hälfte stehen Arbeitsmaschinen und Fahrzeuge, so dass keine Durchfahrt möglich ist. Nach Feierabend, am...

Erste Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung ab 1. März

Mehr Impfungen und vorsichtige Perspektiven für Rheinland-Pfalz
Erste Lockerungen angekündigt

Rheinland-Pfalz. Der Ministerrat hat heute Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der vergangenen Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen.„Wir sehen, dass die Ungeduld in der Bevölkerung und im Handel wächst und den starken Wunsch nach Öffnungen, dafür habe ich auch großes Verständnis. Auf...

2 Bilder

Gottesdienste finden ab 13. März wieder statt

Nach gut zweieinhalb Monaten ohne öffentliche Gottesdienste finden ab dem 13. März nun wieder öffentlich zugängliche Gottesdienste in der Pfarrei Heiliger Wendelinus statt. Der Pfarreirat hat sich in seiner Onlinesitzung dazu entschlossen mit Ende des geltenden Lockdowns wieder öffentliche Gottesdienste zu feiern. Dabei werden vorerst nur die Sonn- und Feiertagsgottesdienste stattfinden. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten im Pfarramt ist erforderlich. Dazu kann während der Öffnungszeiten...

Die drei Teilnehmerinnen bei der Online-Preisverleihung
2 Bilder

Reichswald-Gymnasium Ramstein
Erster Platz bei „Jugend forscht“

Ramstein-Miesenbach. Mit einem herausragenden Projekt zum Erhalt der Artenvielfalt und der Natur in unserer Heimat haben Paula Distler, Antonia Niklasch und Patricia Diehl den ersten Platz beim renommierten Wissenschaftswettbewerb „Jugend forscht“ erreicht. Die Oberstufenschülerinnen hatten dabei über Jahre hinweg die Neugestaltung des Seewooges in Miesenbach fachlich begleitet und unterstützt. Die sehr umfassenden Maßnahmen standen und stehen im Kontext eines der größten Umweltprobleme...

Symbolbild - Kinderbetreuung

Mehrgenerationenhaus Ramstein
Schulkindbetreuung in den Osterferien

Ramstein-Miesenbach. In den Osterferien will das Mehrgenerationenhaus Ramstein, wenn es von den Corona-Einschränkungen möglich ist, wieder für die Grundschulkinder in der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach (vorzugsweise von berufstätigen Eltern oder Alleinerziehenden) eine Ganztags-Betreuung anbieten. Die Kinder werden von Montag, 29. März, bis Donnerstag, 1. April, betreut. Die Kinder werden zwischen 7.30 und 16 Uhr in zwei kleinen Gruppen betreut. Der Unkostenbeitrag beträgt 30 Euro pro...

Impfung gegen Corona

Corona-Impfung in Rheinland-Pfalz
Ab sofort Terminregistrierung für Ärzte, Zahnärzte und Praxispersonal

Südpfalz. Weil es für Ärzte sowie deren Praxispersonal bislang keine Impfregelung gab, haben sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch Anfang Februar an das Land gewandt und eine Impfmöglichkeit für Mitarbeiter speziell in Zahnarztpraxen gefordert. Jetzt kam die positive Nachricht: Niedergelassene Ärzte und Zahnärzte haben die Möglichkeit, sich für Termine zur Durchführung einer Erst- und Zweitimpfung gegen das Coronavirus in...

Bürgermeister Ralf Hechler, 1. Beigeordneter Marcus Klein und Susanne Wagner vom MGH nahmen die neue Küche in Augenschein.

Bürgerstiftung ist auf Spenden angewiesen
Neue Küchenzeile für das Mehrgenerationenhaus Ramstein

Eine neue Küchenzeile ziert seit einigen Tagen den Thekenbereich vom Offenen Jugendtreff im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Ramstein. Eigentlich sollte die neue Küche bereits im letzten Jahr eingebaut werden, doch mit der Corona-Pandemie verzögerten sich die mit der neuen Küche einhergehenden Renovierungsarbeiten. Im November, mit Start des "Lockdown light", konnten die Mitarbeiter des MGH mit Hilfe von Ehrenamtlichen die alte Küche abbauen, alte Fliesen von den Wänden entfernen und alte...

Das neue Lüftungssystem wurde in einem Klassensaal zum Test installiert

Pilotprojekt am Reichswald-Gymnasium in Ramstein
Eco Air Tube eingebaut

Ramstein-Miesenbach. Aufgrund der Pandemie beschäftigt sich der Landkreis seit August intensiv mit den Lüftungsmöglichkeiten an den kreiseigenen Schulen, deren Schulräume diesbezüglich allesamt überprüft wurden. So wird zurzeit in einem Pilotprojekt am Reichswald-Gymnasium Ramstein-Miesenbach das Eco Air Tube-System auf Alltagstauglichkeit im Schulbetrieb getestet: Hausmeister Jürgen Knobloch, unterstützt von seinen Hausmeisterkollegen Olli Kwasny und Sven Gundacker, installierte in einem...

Für Grundschulen gilt in Rheinland-Pfalz ab dem 22. Februar wieder Präsenzunterricht

Präsenzunterricht für Grundschüler ab 22. Februar
Weiter Fernunterricht für die Klassen 5 bis 13

Rheinland-Pfalz. Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen in den Grundschulen und der Unterstufe in den Förderschulen werden ab dem 22. Februar 2021 wieder in Präsenz unterrichtet. Der Unterricht findet als Klassenunterricht gemäß den Hinweisen vom 4. November 2020 statt. Wo ein Mindestabstand von 1,5 Meter aufgrund der räumlichen Situation nicht gewährleistet ist, werden die Lerngruppen geteilt und im Wechsel unterrichtet. Wo der Abstand auch ohne Teilung eingehalten werden kann,...

Der rheinland-pfälzische Handelsverband fordert eine Öffnungsperspektive ein

Handelsverband fordert Öffnungsperspektive ein
"Geschlossener Handel über die Schmerzgrenze hinaus belastet"

Rheinland-Pfalz. In der letzten Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder wurde festgelegt, dass bis zum nächsten Treffen “ein Konzept für eine sichere und gerechte Öffnungsstrategie” erarbeitet wird. Bisher ist jedoch von einer solchen Strategie, nichts zu sehen. Die Infektionszahlen sinken, und eine aktuelle Studie der Berufsgenossenschaft Handel gemeinsam mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat belegt, dass die derzeitigen...

Können leider aufgrund nicht stattgefundener Proben nicht im Fernsehen auftreten: „Die Hofkater“
11 Bilder

Karnevalverein Bruchkatze Ramstein
Trainingsbetrieb in Zeiten der Pandemie

Ramstein. Normalerweise hätten sich die Aktiven des Karnevalvereins Bruchkatze Ramstein in ihren Proben und Trainings Anfang des Jahres nochmals mächtig ins Zeug gelegt, um bei den Prunksitzungen im Januar und Februar vor großem Publikum eine einwandfreie Darstellung zu bieten. Doch leider blieben und bleiben die Turnhallen, Proberäume, das Vereinsheim und das Congress Center Ramstein nach wie vor leer. Da bei den aktiven Fastnachtern „nach der Saison vor der Saison“ ist, konnte nach der...

Die Ortslagen Niedermohr und Schrollbach werden durch den Lärm von der A62 belastet.

Lärmmessungen an der Autobahn A62
A62: Lärmbelastung Niedermohr wird geprüft

NIEDERMOHR. Die Lärmbelastung durch die A62 im Bereich Niedermohr wird nochmals überprüft. Das hat die zuständige Autobahn GmbH des Bundes der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach mitgeteilt. „Voraussichtlich im zweiten Quartal wird eine Lärmmessung und -berechnung stattfinden und der bisherige Stand aus dem Jahr 2014 wird überprüft“, so der Erste Beigeordnete Marcus Klein. „Auf der Grundlage wird dann auch geprüft, ob in dem Bereich eine Geschwindigkeitsbegrenzung oder andere Maßnahmen...

Den Teilnehmern winkt ein Löwen-Cup-Pokal  Foto: Röhricht

Video-Clip-Tanz-Challenge
1. Ramsteiner Löwen-Cup

Ramstein-Miesenbach. Der Ramsteiner Löwen-Cup ist die Video-Clip-Tanz-Challenge für Kids und Jugendliche bis 17 Jahre. Es geht ganz einfach: alleine zum Lieblings-Hit tanzen, sich filmen und mit dem Clip teilnehmen. Da wegen Corona weder HipHop, Breakdance oder Lateintanzen im Ramsteiner TanzZentrum-Miesenbach trainiert werden darf, können alle aus dem Umkreis von 20 km um Ramstein teilnehmen. Es ist auch Freestyle erlaubt, internationale Tanzformen und so weiter - eine Mitgliedschaft ist nicht...

UC Heimat- und Kulturverein
Fasching entfällt

Hütschenhausen. „Hülau“ und „Allez hopp“ an alle Närrinnen und Narren. Die 5. Jahreszeit, und somit der alljährliche Kinderfasching, müssen dieses Jahr leider ausfallen. Der UC Heimat- und Kulturverein hofft, alle nächstes Jahr wieder zur Prunksitzung und zum Kinderfasching begrüßen zu dürfen. ps

Impfplan für Rheinland-Pfalz

Impfplan Rheinland-Pfalz für Februar
200.000 Erstimpfungen bis Ende Februar – alle Zweitimpfungen gesichert

Mainz. „Auch nach dem Impfstoff-Gipfel vom Montag gibt es bisher keine neuen Impfstoffzusagen über den 22. Februar hinaus. Trotzdem haben wir gerade aufgrund der sehr positiven und zuversichtlichen Ankündigen von BioNTech mehr Klarheit darüber, welche Mengen wir in diesem Monat erwarten können. Damit können wir beim Impfen auch wieder Fahrt aufnehmen“, sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Rheinland-Pfalz hatte sich für den...

Blutspenden können Leben retten

DRK Ortsverein Moorbachtal informiert
Blutspende in Miesenbach

Ramstein-Miesenbach. Blutspenden finden weiterhin statt und werden dringend benötigt. Chronisch Kranke und Krebspatienten sind auch jetzt auf lebensrettende Blutkonserven angewiesen. Deshalb ruft der DRK Ortsverein Moorbachtal jeden auf, Blut zu spenden, der sich fit und gesund fühlt. Der Ortsverein Moorbachtal des Deutschen Roten Kreuzes führt am Donnerstag, 25. Februar, von 16.30 bis 19.30 Uhr in Miesenbach in der Mehrzweckhalle einen Blutspendetermin durch. Alle Spender werden gebeten, vor...

Das Impfen gegen das Coronavirus ist in Deutschland mangels Impfstoff erheblich ins Stocken geraten

"Impfstoff-Gipfel wichtig für weitere verlässliche Planung"
Malu Dreyer zu den Beratungen zwischen Bund und Ländern

Update 20.30 Uhr: „Der Impfstoff-Gipfel war wichtig für eine weitere verlässliche Planung“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Anschluss an die intensiven Beratungen zwischen Bund und Ländern, der EU–Kommission, den Impfstoffproduzenten und Zulieferern. Die Ministerpräsidentin hatte sich für den Gipfel stark gemacht, weil die Länder ohne verlässliche Lieferangaben Bürgerinnen und Bürgern keine verlässlichen Impftermine anbieten können. Zum ersten Mal seien alle Akteure an einen Tisch...

Protestantische Kirchengemeinde Ramstein-Miesenbach
Präsenzgottesdienste pausieren

Ramstein-Miesenbach. Die Präsenzgottesdienste der Protestantischen Kirchengemeinde Ramstein-Miesenbach pausieren bis auf Weiteres. Es wird gebeten wieder Alternativen bereit zu stellen. Gottesdienst könne man feiern - zuhause und dennoch vereint. Weitere Informationen und Angebote gibt es auf der Homepage unter: www.prot-ramstein-miesenbach.de. Auch an der Wäscheleine vor der Miesenbacher Kirche sind sonntags wieder Lesegottesdienste zu finden. Bis auf weiteres pausieren auch alle Gruppen und...

Kein Beginn des Wechselunterrichts an rheinland-pfälzischen Grundschulen

Vorerst noch kein Wechselunterricht an Grundschulen
Auch Rheinland-Pfalz verschiebt den Start

Rheinland-Pfalz. Nun hat sich auch das rheinland-pfälzische Bildungsministerium dagegen entschieden, ab Montag, 1. Februar, den Wechselunterricht an Grundschulen wieder aufzunehmen. Das Schreiben des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums von Dr. Stefanie Hubig an die Schulen in Rheinland-Pfalz im Wortlaut: "Am kommenden Montag sollte der Wechselunterricht für die Kinder der ersten bis vierten Klasse beginnen. Sie und Ihre Kinder haben sich auf diesen Tag gefreut. Die Schulen haben für...

Susanne Wagner (links), Leiterin vom Mehrgenerationenhaus in Ramstein begrüßte Fabienne Thum (rechts) als neue Mitarbeiterin (Foto: Stefan Layes).

Verstärkung für das Mehrgenerationenhaus
Neue Mitarbeiterin im MGH Ramstein

Seit dem 1. Januar hat das Mehrgenerationenhaus (MGH) in Ramstein eine neue Mitarbeiterin: Fabienne Thum. Sie stammt aus Ramstein, ist 25 Jahre jung und ausgebildete Erzieherin. Fabienne Thum kennt das Haus von Kind auf. Bereits während der Ausbildung zur Erzieherin in Landstuhl hatte sie ein Praktikum beim MGH gemacht und die Einrichtung auch in der Kinderferienbetreuung unterstützt. Nach ihrer Ausbildung wurde sie beim CJD eingestellt, wo sie einige Jahre in einer Mädchenwohngruppe in...

Dominik Schek  Foto: Schek

Pfarrei Heiliger Wendelinus wird kreativ
Interaktives Angebot

Von Stephanie Walter Ramstein-Miesenbach.Kreativität ist derzeit gefragt, vor allem da, wo man versucht, andere Menschen zu erreichen und in Kontakt zu bleiben. Auch die Pfarrei Heiliger Wendelinus Ramstein geht gerade neue Wege und stellt vor allem die Frage: Was brauchen die Menschen aktuell? Gerade für die Gemeinden ist ein persönliches Miteinander essenziell. Wenn aber coronabedingt keine Zusammenkünfte möglich sind, dann muss man kreativ werden. Das muss nichts Schlechtes sein, findet...

2.600 Euro kamen zusammen  Foto: Reichswald -Gymnasium

2.600 Euro Spenden
Reichswald-Gymnasium unterstützt Dorf in Bangladesch

Ramstein-Miesenbach. Seit vielen Jahren arbeitet das Ramsteiner Reichswald-Gymnasium mit der Hilfsorganisation MATI zusammen. Der Verein kümmert sich um die Förderung und Unterstützung eines Dorfes im ländlichen Bangladesch. In diesem Jahr wird die Hilfe dort besonders dringend gebraucht. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen nämlich die ärmsten Länder dieser Erde besonders hart. Zunächst gesundheitlich, sind auch dort doch immer mehr Todesfälle und schwere Erkrankungen mit dem neuen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.