Landstuhl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

St. Katharina Realschule lädt ein
Tag der offenen Tür

Landstuhl. Am Samstag, 1. Dezember, von 9 bis 12.30 Uhr, lädt die St. Katharina Realschule zum Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag werden die Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen begrüßt, die auf diese Realschule wechseln wollen, und deren Eltern. Auf dem Programm stehen Führungen durch die Schule, Vorträge durch die Schulleitung, Informationsgespräche mit der Schulleitung und den Fachlehrern, sowie die Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten im naturwissenschaftlichen,...

Lokales
Dr. Peter Degenhardt  Foto: PS

CDU-Gemeindeverband nominiert Peter Degenhardt
Kandidat für die Wahl des Verbandsbürgermeisters

Landstuhl. Der CDU-Gemeindeverband Landstuhl hat den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landstuhl, Dr. Peter Degenhardt, als Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters der neuen Verbandsgemeinde Landstuhl nominiert, die zum 1. Juli 2019 aus den bisherigen Verbandsgemeinden Landstuhl und Kaiserslautern-Süd gebildet wird. Der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Patrick Berberich betonte, mit dem einstimmigen Votum habe sich der Vorstand mit Peter Degenhardt für einen „bewährten, kompetenten und...

Lokales

Weihnachts- und Spielzeugbasar
Beratungsstelle „donum vitae“ Landstuhl lädt ein

 Landstuhl. „Donum vitae“ ist eine staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerenkonfliktberatungen und allgemeine Schwangerenberatungen. Die Aufgabe ist es, schwangere Frauen, Partner und Familien während der Schwangerschaft, nach der Geburt oder nach Tot- und Fehlgeburten zu begleiten und zu beraten. „donum vitae“ ist zertifiziert, Kinderwunschberatungen durchzuführen und bei vertraulichen Geburten zu unterstützen. All diese Beratungen sind kostenfrei und anonym. Die...

Lokales
Die Musiker boten erneut Musikgenuss auf höchstem Niveau  FOTO: KRIES

200 Jahre Landkreis Kaiserslautern
Symphonisches Blasorchester überzeugt mit Festkonzert

Landstuhl. Als ein Highlight im Rahmen der 200-Jahr-Feier des Landkreises Kaiserslautern kann wohl des Festkonzert des Symphonischen Blasorchester (SBO) des Landkreises bezeichnet werden, das am vergangenen Sonntag, einer sympathischen Tradition folgend, in den Westpfalz-Werkstätten in Landstuhl stattfand. Das Orchester mit seinem Dirigenten Jochen Lorenz hatte ein mannigfaltiges musikalisches Programm einstudiert. „Genießen Sie das Konzert, das unter der Thematik ’Unendlichkeit...’ steht,“...

Lokales
Im Rahmen einer Feierstunde startete der Schulsanitätsdienst an der IGS Landstuhl  FOTO: WALTER

Schulsanitätsdienst an der IGS Am Nanstein gestartet
Von klein auf Großes tun

Landstuhl. Insgesamt 17 junge Sanitäterinnen und Sanitäter der Klassenstufen sechs bis zwölf sind ab sofort an der Integrierten Gesamtschule Am Nanstein im Einsatz. Im Rahmen einer Feierstunde am vergangenen Freitag startete der Schulsanitätsdienst offiziell. Hat sich ein Schüler verletzt, ist der Schulsanitätsdienst vor Ort und kümmert sich um die Erstversorgung. Wenn nötig, betreut er den Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungswagens, beruhigt und spendet Trost. Zudem sind die Sanitäter...

Lokales
Von links: Landrat Ralf Leßmeister, CUVL-Sitzungspräsidentin Jennifer Lorenz, Karnevalsprinzessin Anna-Lena I. und Stadtbürgermeister Ralf Hersina  Foto: Kries

Anna-Lena I. ist die neue Carnevals-Prinzessin
44 Jahre Carneval- und Unterhaltungsverein Landstuhl

Landstuhl. Mit 44 Jahren ist der Carneval- und Unterhaltungsverein Landstuhl (CUVL) nun der älteste Karnevalverein in der Sickingenstadt. Dieses Jubiläum feierte die Narrenschar am Freitag in der Stadthalle mit vielen Gästen. Landrat Ralf Lesmeister (CDU) und Stadtbürgermeister Ralf Hersina (SPD) nahmen das Ereignis zum Anlass, ihre Regentschaft bis Aschermittwoch in die Hände der neuen Tollität Anna-Lena I. zu legen. An diesem Abend erklangen die ersten Helau-Rufe der neuen Kampagne. Mit...

Lokales
Die Grundschüler wurden über ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr informiert  Foto: PS

Verkehrserziehung in Bann
„Gelbe Füße“ für einen sicheren Schulweg

Bann. Täglich besuchen mehr als 70 Kinder die Grundschule in Bann. Fast alle sind morgens zu Fuß auf dem Weg in die Schule. Ein sicherer Schulweg ist daher für Kinder, Eltern und Lehrerinnen sehr wichtig. Auf Anregung von Ortsbürgermeister Stephan Mees wurde das Projekt „Gelbe Füße“ in Bann umgesetzt. Die „Gelben Füße“ auf den Gehwegen helfen Schul- und Kindergartenkindern im Straßenverkehr, indem sie günstige Wege und Straßenüberquerungen anzeigen. In einer umfangreichen Umfrage bewerteten...

Lokales
Von links: Die Jubilare Robert Reiland, Marion Herrmann, Gudrun Hossfeld und Christel Neuner  Foto: Kries

Ehrungen beim Rosenverein Kindsbach
Mitglieder für 25, 40 und 50 Jahre geehrt

Kindsbach. Die Ehrung von langjährigen Mitgliedern stand auch in diesem Jahr wieder im Mittelpunkt des zu Ende gehenden Vereinsjahrs der Kindsbacher Rosenfreunde. Leider konnten nicht alle Jubilare aus gesundheitlichen Gründen bei der Ehrung anwesend sein. Die goldene Rose mit Urkunde für 50-jährige Mitgliedschaft im Rosenverein erhielten Gudrun Hossfeld, Lieselotte Beez, Marion Herrmann und Vorsitzender Robert Reiland. Die gleiche Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft bekamen Christel...

Lokales
Viel Spaß hatten Kinder und Eltern beim Martinsumzug am Haus der Vereine  Bild: Mees

Martinsumzug in Bann
Laternenumzug und Martinslieder

Bann. Am vergangenen Freitag fand in Bann der traditionelle Martinsumzug statt. Nach einem Gottesdienst in der Valentinuskirche setzte sich ein großer Laternenumzug, begleitet von den Westpfälzer Musikanten, in Richtung Haus der Vereine in Bewegung. Die Kinder hatten stolz ihre selbst gebastelten Laternen in der Hand und sangen die vorher einstudierten Lieder. An der Spitze des Zuges ritt St. Martin (Benjamin) auf seinem prachtvollen Pferd („Schicki Micki“ von Carmen und Katharina Geib)...

Lokales

Tag der offenen Tür an der IGS Am Nanstein Landstuhl
Eindrücke und Informationen

Landstuhl. Am Samstag, 1. Dezember, von 10 bis 14 Uhr öffnet die Integrierte Gesamtschule Am Nanstein Landstuhl ihre Türen für interessierte Eltern und Kinder der vierten Grundschulklassen, die vor der Entscheidung des Übertritts in eine weiterführende Schule stehen sowie zur Aufnahme in die Gymnasiale Oberstufe. Um 10.30 und 11.30 Uhr gibt die Schulleitung in umfassenden Info-Veranstaltungen einen Einblick in die typischen Strukturmerkmale einer Integrierten Gesamtschule. Um 12.30 Uhr gibt es...

Lokales

Sickingen-Gymnasium lädt ein
Info-Tag für die neuen Fünftklässler

Landstuhl. Das Sickingen-Gymnasium Landstuhl lädt zum Info-Tag für die neuen Fünftklässler am Samstag, 24. November, von 10 bis 13 Uhr ein. In den Info-Veranstaltungen um 10, 11 und 12.45 Uhr sowie in Einzelgesprächen werden die Schwerpunkte der Schule vorgestellt, zu denen unter anderem das Fremdsprachenangebot Englisch bilingual, die Nachmittagsbetreuung und das außerunterrichtliche Angebot sowie die Arbeitsgemeinschaften am Sickingen-Gymnasium gehören. Die Lehrer geben Einblick in die Arbeit...

Lokales
Gedankenaustausch mit Mannschaftskapitän Florian Dick Foto: Erich Huber

15. Autogrammstunde für FCK-Fans mit Handicap
1. FCK Fanclub Fairplay und 1. FCK ermöglichen Austausch

Landstuhl. Immer dann, wenn es in der Fanhalle Nord des „Fritz-Walter-Stadions“ nur so von Rollstühlen und FCK-Fans mit Handicap wuselt, ist dies das eindeutige Zeichen: Die sogenannte „Rollstuhl-Autogrammstunde“ ist wieder am laufen! So auch am Samstag, 3. November, als mehr als 150 Anhänger der „Roten Teufel“ der Einladung der Organisatoren zur 15. Auflage folgten. Die Veranstaltung wurde so wie in der Vergangenheit in bewährter Form vom „1. FCK Fanclub Fairplay“ und dem 1. FC...

Lokales
 Frau Ziebarth (Pastoralassistentin) Pfarrer Dr. Patrick Asomugha, Bischof Dr. Wiesemann, Einrichtungsleiterin Simone Bieck, Rosalinde Unold (Pastoralreferentin) und Kaplan Praveen Isukapalli.  Foto: PS/DRK

Gemeinsame Andacht im DRK Seniorenzentrum Queidersbach
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zu Gast

Queidersbach. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann besuchte im Rahmen seiner zweitägigen Visitation der Pfarrei Hl. Franz von Assisi das DRK Seniorenzentrum in Queidersbach. In der DRK Einrichtung feierte der Bischof aus Speyer zusammen mit Pfarrer Dr. Patrick Asomugha und Kaplan Praveen Isukapalli eine Andacht mit den Bewohnern, die sich über ihre anschließende Segnung besonders freuten. ps

Lokales
Von links Vereinsvorsitzender Peter Bader, Brigitte Oberer, Karl-Ludwig Conrad, Ronnie Flickinger mit Tochter, Ortsbürgermeister Matthias Mahl Foto:  PS/Ortsgemeinde

Sieg für Brigitte Oberer
Rassetierschau des Kaninchenzuchtvereins

Spesbach. Siegerin bei der Rassetierschau des Kaninchenzuchtvereins Spesbach und damit Vereinsmeisterin des Jahres 2018 wurde Brigitte Oberer, die mit ihren vier Tieren der Rase „Schwarze Rex“ ein Gesamtergebnis von 386,5 Punkten erzielte. Sie siegte hauchdünn vor Karl-Ludwig Konrad (386 Punkte) mit seinen wildfarbenen Tieren der Rasse „Deutsche Kleinwidder“ und Ronnie Flickinger (ebenfalls 386 Punkte) mit seinen Kaninchen der Rasse „Alaska“. Sieger der Wertungskategorie „7 Beste“ wurde...

Lokales
V.l.n.r.: Florian Feht, Mattia De Fazio, Ambrosius Paul, Thomas Stutzinger, Volker von Blon, Markus Marhöfer, Sascha Rickart, Boris Bohr
5 Bilder

Sondersitzung des Stadtrats
Theo Schohl und Matthias Gillen geehrt - Volker von Blon spendet Stadtschlüssel

Am Dienstag, den 06.11.2018 lud die Verwaltung zu einer Sondersitzung des Stadtrats in die Zehntenscheune der Stadt Landstuhl ein. Die öffentliche Sitzung hätte mit der Ehrung des langjährigen Stadtratsmitglieds Matthias Gillen für dessen 25-jähriger Ratszugehörigkeit beginnen sollen, welcher aber leider unerwartet verhindert war. Diese Ehrung wird in der kommenden Stadtratssitzung am 04.12.2018 im großen Sitzungssaal des Rathauses nachgeholt werden. Der zweite Tagesordnungspunkt umfasste die...

Lokales
Liebe geht durch den Magen: Das "Wochenblatt" sucht die leckersten Kartoffelrezepte.

Grumbeer-Glück: „Wochenblatt“ sucht Kartoffel-Rezepte
Karten für Dinnershow Crazy Palace als Hauptgewinn

Wochenblatt-Aktion. Zum Abschluss der Jahresaktion „Deutschland ist Kartoffelland“ des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA), die die „Wochenblätter“, „Stadtanzeiger“ und der „Trifels Kurier“ das ganze Jahr über begleitet haben, ruft das „Wochenblatt“ alle Hobbyköche dazu auf, am ersten Rezeptwettbewerb für Wochenblatt-Reporter teilzunehmen. Als Hauptgewinn winken zwei Eintrittskarten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Gesucht werden traditionelle...

Lokales
Gäste aus nah und fern kamen in die Arnbachhalle zum ökumenischen Essen.  Foto: R. Klein

Ökumenisches Essen in Oberarnbach
Zahlreiche Besucher in der Arnbachhalle

Oberarnbach. Beim diesjährigen ökumenischen Essen in Oberarnbach füllten wieder Gäste aus nah und fern rasch die Arnbachhalle. In die Schlange vor der Essensausgabe reihten sich auch in diesem Jahr die Dauergäste, Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt und Landstuhls Erster Stadtbeigeordneter Boris Bohr ein. Hier hatten die unermüdlichen Helferinnen und Helfer alle Hände voll zu tun bis der letzte Gast mit Bratwürsten, Wellfleisch mit Sauerkraut oder Hausmacher Wurst versorgt war. Auch Landrat...

Lokales
Viel Spaß hatten die Kinder beim Basteln  Foto: PS

Sonnenkindergarten unterwegs
Herbstwanderung

Landstuhl. Mitte Oktober trafen sich 18 Familien aus dem protestantischen Sonnenkindergarten zur Wanderung rund um den Hörnchenberg. Nach dem Begrüßungslied im Wald sammelten alle großen und kleinen Wanderer Naturmaterialien in ihren mitgebrachten Körben. Am neuen Treffpunkt der Käfergruppe im Wald bauten Eltern, Kinder und Omas ein Stocktipi. Wieder im Kindergarten, stärkten sich alle bei Kuchen und Waffeln. Mit neuer Kraft ging es weiter, aus den Fundsachen wunderschöne Herbstdekorationen...

Lokales
Thomas Stolz (Kreissparkasse), Jürgen Müller (Stadthalle), Beigeordneter Norbert Ulrich und Theo Schohl von den Heimatfreunden zusammen mit den Gewinnern des Wettbewerbs in den Räumen der Kreissparkasse  Foto: Frank Schäfer

47. Luftballonwettbewerb
Erster Preis für die weiteste Reise

Landstuhl. 150 Luftballons wurden beim 47. Luftballonwettbewerb im Rahmen des Sickingen Maimarktes auf die Reise geschickt. 18 Ballons sind davon zurückgekommen und machten ihren Absender zu einem stolzen Gewinner. Zu dem Wettbewerb, den die Heimatfreunde Landstuhl gemeinsam mit der Stadt Landstuhl und der Kreissparkasse Kaiserslautern veranstalteten, waren alle Kinder im Alter bis zwölf Jahren eingeladen. Den ersten Platz belegte der siebenjährige Leon Darge aus Landstuhl. Sein Luftballon...

Lokales
Ab sofort können die Kinder ihrem Jahrgangsbäumchen beim Wachsen zusehen

Baumpflanzaktion in Bann
Ortsgemeinde heißt Kinder willkommen

Bann. Die Geburt eines Kindes ist ein besonderes Glück und ein bedeutendes Ereignis für die ganze Familie sowie für eine Gemeinde. Verbunden mit der Geburt eines Kindes gibt es schon seit langem die schöne Tradition: „das Pflanzen eines Baumes“. Aus diesem Grund hat die Gemeinde Bann zur 2. Baumpflanzaktion für die (neu)geborenen Kinder des Jahrgangs 2017 auf die „Bännjer Kinderwiese“ eingeladen. Ortsbürgermeister Stephan Mees hieß die neugeborenen Kinder willkommen und hob in seiner Rede...

Lokales
Kleine Feierstunde bei der Wehreinheit Kindsbach

Vier Fahrzeuge an die Wehreinheit übergeben
Neuer GW Mess in Kindsbach stationiert

Kindsbach. Der Landkreis Kaiserslautern hat in einer kleinen Feierstunde vier Fahrzeuge des Katastrophenschutzes des Landkreises offiziell übergeben. Mit dabei war auch der neue GW Mess, der bereits seit einiger Zeit bei der Wehreinheit Kindsbach stationiert ist. Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt, der gemeinsam mit Wehrleiter Thomas Jung, dem stellvertretenden Wehrführer Jochen Scherdel und drei weiteren Kameraden der Wehreinheit Kindsbach an der Feierstunde teilnahm, dankte den...

Lokales

Dritter Workshop der Dorfmoderation
Aktiv für die Zukunft

Bann. Am Dienstag, 13. November, findet der dritte Bürgerworkshop der Dorferneuerung in Bann statt. Egal ob Bürger zum ersten Mal dabei sind oder erneut – es kommt auf jeden Teilnehmer an. Der dritte Bürgerworkshop der Dorfmoderation beginnt um 19 Uhr im Gemeindehaus in Bann. Gemeinsam wird das Themenfeld „Kultur, Freizeit und Lebensqualität“ besprochen und es werden Ideen für die Weiterentwicklung Banns gesammelt. Mögliche Inhalte sind dabei die Gestaltung von kulturellen Veranstaltungen...

Lokales
Bei den Jägern erlebte die „Rabaukengruppe“ einen abenteuerlichen Tag  Foto: PS

Katzenbacher „Rabauken“ erlebten Natur pur
Unterwegs mit den Jägern

Katzenbach. Bei schönem Oktoberwetter verbrachten die Katzenbacher „Rabauken“ des Gesang- und Kulturvereins Katzenbach einen Tag bei den Jägern des Hegering 6 der Kreisgruppe Kaiserslautern. Am Katzenbacher Jagdhaus wurden die 16 Kinder von zehn Jägerinnen und Jägern mit ihren Hunden empfangen. Gleich zu Beginn ging es auf zur Fährtensuche. Die Kinder durften in kleinen Gruppen losziehen und den Hunden eine Fährte legen. Jede Gruppe hatte ihr eigenes Prinzip und jede Menge Spaß. Anschließend...

Lokales
Von Tierärztin Diana Domokos erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über die Tiere  Foto: PS

Spesbacher Grundschule besuchte Tierärztin Diana Domokos in Katzenbach
Tolle Erlebnisse mit Hund und Schaf

Spesbach. Die Klasse 4b der Spesbacher Grundschule besuchte an ihrem diesjährigen Wandertag die Tierarztpraxis für Osteopathie und ganzheitliche Heilkunst von Diana Domokos in Katzenbach. Auf dem Hof angekommen wurden die Kinder erstmal mit frischem Kakao empfangen und durften sich stärken. Im Anschluss stellte sich die Tierärztin vor und gab vielerlei Informationen über die Hundezucht, die verschiedenen Rassen und ihre Besonderheiten. Da auf dem Hof die Rassen „Border Collies“ und „Working...