Landstuhl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolfoto

Coronavirus in der Pfalz
Fallzahlen in der Übersicht - nur noch 76 aktuell Infizierte

Coronavirus. Update Stand 2.. Juni 2020 ergeben sich für die Landkreise der Pfalz in der Corona-Statistik folgende Fallzahlen, Differenzen beziehen sich auf den 29. Mai: 76 (-23) derzeit offiziell noch mit Sars-CoV-2 infiziert 2.153 (+9) Indexfälle bisher insgesamt 50 (+/-0) Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus 2.027 (+32) Genesene Stadt und Landkreis Kaiserslautern: 37 (+1) derzeit noch infiziert 268 (+3) Indexfälle insgesamt 5 Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus...

Spender gesucht

Horrordiagnose Leukämie
Svenja aus Rheinzabern sucht einen Stammzellenspender

Rheinzabern. Am 30. April erhielt Svenja aus Rheinzabern die schlimme Diagnose ALL (Akute Lymphatische Leukämie) - Blutkrebs. Seither wird sie mit Chemotherapie und Bestrahlung behandelt. Damit die 20-Jährige wieder vollständig gesund werden kann, muss sie sich aller Voraussicht nach im Anschluss auch noch einer Stammzelltransplantation unterziehen. Dazu benötigt Svenja nun dringend eine Stammzellenspende. Die Suche nach einem passenden Spender läuft schon und wird von Svenjas Familie und...

Die Konsequenzen für Hörgeschädigte

Als ich im Kaufhaus an der Kasse stand, sagte die Kassiererin etwas zu mir. Sie und ich hatten  ganz nach Vorschrift einen Mundschutz an. Zwischen uns war eine große Plastikscheibe, die uns schützte. Ich hörte ihre Stimme, doch verstanden habe ich sie nicht. Wir mußten gestikulieren, bis ich begriff, dass sie nur wissen wollte, ob ich Punkte sammle. Nun ist zu sagen, dass ich 45 Jahre alt bin und nicht hörgeschädigt. Doch als ich das Kaufhaus verließ, drängte sich mir eine Frage auf.     Was...

Prot. Pfarramt Mittelbrunn informiert
Jubelkonfirmation entfällt

Mittelbrunn. Die für den 7. Juni geplante Jubelkonfirmation entfällt dieses Jahr. Statt dessen wird man am Sonntag Trinitatis wieder in allen Kirchen einen Gottesdienst zum Mitnehmen finden. Geburtstagsgrüße können weiterhin nur eingeworfen werden. Jederzeit ist ein Anruf im Pfarrhaus möglich. Das Pfarrerehepaar Nolte ist für die Anrufer da. ps Kontakt: Pfarrerehepaar Nolte Kirchenstraße 12 a 66851 Mittelbrunn 06371 17246

Gottesdienste in der Pfarrei Hl. Namen Jesu
Vorabendmessen auch wieder in Mittelbrunn

Landstuhl. Ab dem  Wochenende (6./7. Juni) finden auch wieder in der Kirche in Mittelbrunn regelmäßig am Samstagabend um 19 Uhr Vorabendmessen statt. Auch Sterbeämter sind wieder in allen, für Gottesdienste geöffnete Kirchen, möglich. Jeder Gottesdienstbesucher muss sich bis spätestens freitags 17 Uhr, vor dem geplanten Besuch der Hl. Messe, telefonisch (06371 6198950) oder per E-Mail (pfarramt.landstuhl@bistum-speyer.de) im Pfarrbüro anmelden. Das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes ist...

V.l.n.r. Das Beraterteam aus Wiesbaden Christian Matthes, Jochen Burgey, Tim Domenik Ott und Jens Holger Ott trafen DRK Einrichtungsleiterin Martina Mack und Dr. Hans-Jürgen Gabriel vom Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz e.V. im Garten des Hospiz Hildegard Jonghaus

4.000 Euro für das Hospiz in Landstuhl
Spendenübergabe hinterlässt starken Eindruck

Landstuhl.  „Jedes Jahr spenden wir etwas, bis jetzt gingen die Spenden eher an internationale Projekte. Für ein lokales Hospiz zu spenden und das ausgewählte Spendenprojekt zu besuchen zu können, ist neu für uns“, erklärte Jens Holger Ott, einer von vier Versicherungsberater aus Wiesbaden. Er fügt hinzu: „Die Bezeichnung Gast, für die Menschen die hier betreut werden, passt sehr gut zu meinem ersten visuellen Eindruck. Das Haus erinnert mich an ein Gästehaus und ist wunderschön gelegen, so...

Neue Besuchsregelung im Landstuhler Nardini-Klinikum
Krankenhauspersonal bittet um Verständnis für Vorgaben

Landstuhl. Die Regeln für das öffentliche Leben in der Coronakrise werden nach und nach gelockert. Dennoch gelten für die Krankenhäuser nach wie vor strengere Vorgaben, die weiterhin dafür Sorge tragen sollen, das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Ab 2. Juni gilt nun für das Landstuhler Nardini-Klinikum eine neue Besuchsregelung. Der Zutritt für Patienten, Begleitpersonen und Besucher ist weiterhin nur über den Haupteingang möglich. Dabei darf ein Patient jeweils eine Begleitperson...

Als Dankeschön gab es für alle Spender eine Stärkung für den Heimweg vom DRK-Team  FOTO: DRK

Blutspendenaktion in Landstuhl
Trotz Corona für das Gemeinwohl im Einsatz

Von Stephanie Walter Landstuhl. Auch die Coronakrise hält die Bürgerinnen und Bürger in Landstuhl nicht davon ab, sich für das Gemeinwohl zu engagieren. So nahmen 158 Spender und 18 Neuspender am 27. Mai an der Blutspendeaktion in der Landstuhler Stadthalle teil. Damit leisteten sie einen wichtigen Beitrag dafür, dass auch in der aktuell schwierigen Situation ausreichend Spenderblut für Menschen in Not zur Verfügung steht, denn dieses wird nach wie vor dringend benötigt. Im großen Saal des...

Das Naturerlebnisbad in Landstuhl wird im Juni öffnen  Foto: ps

Freibäder der VG Landstuhl planen Öffnung
Eintrittskarten nur über das Internet

Landstuhl. Der Schwimmbadausschuss der Verbandsgemeinde Landstuhl hat beschlossen, die Freibäder in der Verbandsgemeinde möglichst zum 13. Juni zu öffnen. Das hat Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt mitgeteilt. Im Fall des Naturerlebnisbades in Landstuhl werde dies definitiv so sein, im Fall des Warmfreibades Trippstadt könnten vorhandene technische Probleme die Eröffnung um ein paar Tage verzögern, so der Bürgermeister. Degenhardt wies darauf hin, dass der Badebetrieb „nicht einmal annähernd...

Johannes Meichßner, 1. Vorsitzender des ADFC Germersheim, zeigt anhand eines Banners, wie groß der Abstand zum Rad innerorts und außerhalb geschlossener Ortschaften sein muss
4 Bilder

ADFC Germersheim kämpft für Einhaltung des Überholabstands
Mit 1,5 Metern und Fahrrad-Cam für mehr Sicherheit und weniger Angst

Germersheim. 1,5 Meter sind nicht nur bei Corona ein sicherer Abstand, auch im Straßenverkehr spielen diese 150 Zentimeter seit Ende April eine bedeutende Rolle - besonders für Radfahrer. Denn seit 28. April gilt laut Straßenverkehrsordnung : "Beim Überholen mit Kraftfahrzeugen von zu Fuß Gehenden, Rad Fahrenden und Elektrokleinfahrzeug (E-Scooter)-Führenden beträgt der ausreichende Seitenabstand innerorts mindestens 1,5 und außerorts mindestens zwei Meter." Das heißt aber für den Autofahrer...

LBM informiert
Straßenausbau zwischen Kindsbach und Einsiedlerhof

Kaiserslautern/Einsiedlerhof/Kindsbach. Der Landesbetrieb Mobilität informiert darüber, dass der Neubau des Fahrbahnteilers am Ortsausgang Kindsbach Richtung Landstuhl am Donnerstag, den 28. Mai, beginnen wird. Die Arbeiten am Fahrbahnteiler Kindsbach werden vorerst mittels halbseitiger Sperrung bis Samstag, 4. Juli durchgeführt. Durch die Arbeiten mittels halbseitiger Sperrung soll die vorgesehene Vollsperrungszeit auf ein Minimum reduziert werden. Im Bereich des neuen Rad- und Gehweges...

Auch für dieses Jahr ist die Veranstaltungsreihe „Summer in the City“ vor der Stadthalle geplant  Foto: Walter

Kulturzentrum stellt Zukunftskonzept vor
Wie geht es weiter mit der Landstuhler Stadthalle?

Von Stephanie Walter Landstuhl. Der Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung dem Wirtschaftsplan der Stadthalle, die derzeit ein Defizit von fast 900.000 Euro aufweist, nicht zugestimmt. Damit steht die Frage im Raum, ob es für die Stadthalle weitergeht oder, ob der Forderung der FWG nach einer Auflösung des Eigenbetriebs zugestimmt wird. Waren Geschäftsführerin Cornelia Bernheine und ihr Team mit diesem Beschluss zunächst handlungsunfähig, steht nun nach einem Gespräch mit der...

Auch Fitnessstudios können unter Auflagen wieder an den Start gehen

Landesregierung erlässt neue Rechtsverordnung für weitere Lockerungen
Theater, Kinos und Konzerthallen erhalten Hygienkonzepte

Rheinland-Pfalz. „Aufgrund der erfolgreichen Maßnahmen der letzten Wochen können wir nun sorgfältig und mit Bedacht einen weiteren Schritt hin zu mehr Öffnungen wagen“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Sie wies jedoch darauf hin, dass hierzu weiterhin Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten seien. „Jetzt können wir schrittweise einen veränderten Alltag aufnehmen. Einen Alltag, bei dem es darum geht, das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten und gleichzeitig das soziale und...

Sperrung zwischen Ramstein und Landstuhl
Bauarbeiten am Bahnübergang

Landstuhl/Ramstein-Miesenbach. Wegen einer Sanierungsmaßnahme im Bereich des Bahnübergangs zwischen Ramstein und Landstuhl muss die Landesstraße 363 ab Samstag, 30. Mai, etwa 14 Uhr, bis einschließlich Dienstag, 2. Juni, etwa 5 Uhr, voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird aus beiden Richtungen über die „alte Autobahn“ mit „U3“ beziehungsweise „U4“ ausgeschildert. Der straßenbegleitende Geh- und Radweg muss ebenfalls, allerdings bis Mittwoch, 3. Juni, etwa 8 Uhr, gesperrt werden. Für...

Protestantische Kirchengemeinde Mittelbrunn
Pfingstgottesdienste

Mittelbrunn. Zu Pfingsten gibt es in der Protestantischen Kirchengemeinde Mittelbrunn folgende Gottesdienste: • Sonntag, 31. Mai, 9.30 Uhr, Obernheim • Sonntag, 31. Mai, 10.30 Uhr, Mittelbrunn • Montag, 1. Juni , 9.30 Uhr, Langwieden • Montag, 1. Juni, 10.30 Uhr, Gerhardsbrunn Es wird ein kurzer Gottesdienst ohne Abendmahl und ohne Gesang. Bitte an die Maskenpflicht denken. Auch Telefonnummer und Adresse müssen angegeben werden. Bei Fragen kann man sich unter 06371/17246 an das...

Symbolfoto

Entschädigung für Verdienstausfälle wegen Corona
Ab sofort auch online zu beantragen

Rheinland-Pfalz. Entschädigungen für Verdienstausfälle aufgrund der Corona-Krise können ab sofort online beantragt werden. „Mit dem Onlineantrag können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Selbstständige alle erforderlichen Angaben machen und Nachweise hochladen: Schnell, einfach und papierlos. Die Anträge werden digital an das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung übermittelt“, teilt Detlef Placzek, Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung mit. Anträge stellen...

Wochenende für Frauen findet statt
„Von allen Seiten umgibst du mich“

Landstuhl. Die Frauenfreizeit der protestantischen Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel mit Pfarrerin Carola Hofmann wird wie geplant von Freitag, 19. Juni, bis Sonntag , 21. Juni, stattfinden. An der alten Römerstraße von Bingen nach Trier liegt Kirchberg, die „Perle des Hunsrück“. Am Rand des Städtchens, von Wald umgeben, liegt das Tagungshaus „Haus Karrenberg“. Dort erfolgt die Unterbringung in Doppelzimmern oder auf Wunsch in Einzelzimmern, die alle mit Dusche und WC ausgestattet sind. Das...

Symbolfoto

Alle Kinder phasenweise zurück in die Kita
Vorschulkinder so schnell wie möglich

Rheinland-Pfalz. Gemeinsam haben Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und die Vertreterinnen und Vertreter der Kita-Spitzen in Rheinland-Pfalz am Mittwochnachmittag Leitlinien zur weiteren Öffnung der Kitas vorgestellt. „Jedes Kind bekommt jetzt Zugang zu seiner Kita. Wir wollen, dass unsere Eltern in Rheinland-Pfalz eine Perspektive bekommen – zusammen mit ihren Kindern. Denn sie brauchen ihre Kita, als Ort des sozialen Miteinanders und vor allem als Ort der frühkindlichen Bildung, in dem der...

Pfingsten
Gottesdienste in Bann, Landstuhl-Atzel und Oberarnbach

Die protestantische Kirchengemeinde Bann lädt am Pfingstsamstag, 30. Mai, 18 Uhr zu einem Gottesdienst mit Abendmahl in die Vorhalle des Hauses der Vereine in Bann ein. In Oberarnbach findet der Pfingstgottesdienst am Sonntag, 31. Mai, 9.15 Uhr, mit Abendmahl in der Arnbachhalle statt. Auf der Atzel werden am Pfingstsonntag um 10.30 Uhr und um 11.30 Uhr Gottesdienste in der Pauluskirche mit Abendmahl gefeiert. Herzliche Einladung zu allen Gottesdiensten! Diese finden unter den...

Symbolfoto

Oberbürgermeister, Landräte und Polizeipräsidenten aus der Pfalz appellieren an Bevölkerung
"Bisherige Erfolge nicht aufs Spiel setzen"

Gemeinsame Presseerklärung der Landkreise Bad Dürkheim, Rhein-Pfalz-Kreis, Germersheim, Donnersbergkreis, Kaiserslautern, Kusel, Südwestpfalz, Südliche Weinstraße sowie der Städte Frankenthal, Ludwigshafen, Speyer, Neustadt a.d.W., Landau, Kaiserslautern, Pirmasens, Zweibrücken und der Polizeipräsidien Rheinpfalz und Westpfalz Bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sind wichtige Etappenziele erreichtworden – und immer mehr Öffnungen und Lockerungen möglich. Seit 13. Mai sind die...

Vorbereitung der Ausgabe im Tafelladen

Dankeschön für große Hilfe
Tafel Landstuhl freut sich über Unterstützung

Landstuhl. Die Tafel Landstuhl konnte auch in den vergangenen Wochen geöffnet bleiben. Als eine der wenigen Tafeln hat es die Tafel Landstuhl geschafft, weiterhin Lebensmittel an ihre Kunden zu verteilen. Dabei halfen die Lebensmittel-Spender und viele Geschäfte und Unternehmen im Landkreis Kaiserslautern. Doch nicht nur die Geschäfte, sondern auch Privatpersonen spendeten Lebensmittel. „Wir sind sehr beeindruckt, wie zahlreich Privatleute Lebensmittel-Einkäufe direkt in dem Ladengeschäft im...

2 Bilder

Blumengrüße für Senioren
"Blumen sind das Lächeln der Natur."

Für die Bewohnerinnen und Bewohner der DRK Senioreneinrichtungen in Queidersbach und Ramstein-Miesenbach gibt es zum Wochenende Blumengrüße. Die Geschäftsleitung der DRK Sozialdienst gGmbH. Wöchentlich wird dieser Blumengruß an jeden einzelnen Bewohner der beiden DRK Häuser verteilt. Bild (drk/um) Geschäftsführer Michael Nickolaus und DRK Mitarbeiterin Angela Bretz übergaben mit Schutzmasken und mit dem gebotenen Abstand die Blumen an Einrichtungsleiterin Carolin Glaser zum Verteilen an die...

Kirche St. Johannes der Täufer Obernheim-Kirchenarnbach erhält 60.000 Euro
Fördermittel vom Bund werden freigegeben

Obernheim-Kirchenarnbach. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags teilte der Bundestagsabgeordneten Anita Schäfer (CDU) mit, dass er 60.000 Euro Fördermittel aus dem Denkmalschutzsonderprogramm IX für die Restaurierung der historischen Weigle-Orgel in der Kirche St. Johannes der Täufer in Obernheim-Kirchenarnbach freigeben wird. „Ich freue mich sehr, dass der Haushaltsausschuss diese entscheidende Fördersumme für die Restaurierung des kulturhistorisch bedeutsamen Instruments in der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.