Landstuhl - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
Auf dem Altrhein bei Germersheim werden Nachfahrten angeboten.
2 Bilder

Tourismussaison startet Mitte März
Nachenfahrten auf dem Altrhein Germersheim gewinnen

Germersheim. In den unter Naturschutz stehenden Rheinseitenarmen finden ab dem 16. März bis zum 14. Oktober 2019 wieder öffentliche sowie für Gruppen individuell buchbare Nachenfahrten statt. In den Elektrobooten finden bis zu zwölf Personen Platz und sind den früher am Rhein verbreiteten Fischerbooten, den sogenannten Nachen, nachempfunden. Die durch regelmäßige Überschwemmungen geprägte Rheinauenlandschaft verfügt über eine einzigartige Flora und Fauna. Begleitet von...

Ausgehen & Genießen
Natur, Ruhe und Erholung pur bietet die idyllische Felsenlandschaft im wildromantischen Walkmühltal Foto: Roschel

,,E Bännjer Burg gebbt’s nett – unn es gebbt’se doch!“
Ein Dorf – eine Geschichte – eine Heimat

Bann. Auf vielfältigen Wunsch hin und nach Rücksprache mit Bürgermeister Stephan Mees wird am Karfreitag, 19. April, eine heimatkundliche Gemeindewanderung zu den Sehenswürdigkeiten und historischen Stätten auf heimischer Bännjer Gemarkung angeboten. Der einstige Sickinger Wald ist reich an geschichtlichen Zeugen einer längst vergangenen Zeit und bietet mit seinen Tälern und Seen gerade in der wildromantischen Felsenlandschaft des Walkmühltals eine einzigartige Naturschönheit. So sind im...

Ausgehen & Genießen

Auf zum Bännjer Pfarrfasching
„Es war einmal...“

Bann. Unter dem Motto „Es war einmal...!“ veranstaltet die Pfarrgemeinde Bann wieder einen traditionellen Faschingsabend am Freitag, 22. Dezember, ab 20.11 Uhr im schön dekorierten Pfarrheim in Bann. Auf die närrischen Gäste wartet ein bunter Narrenstrauß an Unterhaltung vom Feinsten: Büttenreden, Sketche, Schunkelrunden und Tänze werden für die nötige Stimmung sorgen. Die Band „Duo AG“ wird den Narren kräftig einheizen und auch zum Tanz aufspielen. Alle sollten sich ordentlich kostümieren,...

Ausgehen & Genießen
Grenzenlos und unfassbar schön: Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne

Modellregionen von Weltrang
Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald

Ausstellung. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis 3. März ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von 6. bis 29. März, zeigt die Verbandsgemeinde Landstuhl die...

Ausgehen & Genießen
Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen ist eines von 17 deutschen Biosphärenreservaten und eines von 686 weltweit. Hier die Burg Trifels im Licht der Morgensonne.

Ausstellung über UNESCO-Biosphärenreservate im Pfälzerwald
Modellregionen von Weltrang

Pfalz. Eine Ausstellung mit Bild-, Text- und Kartenmaterial gibt Einblicke in die 17 Biosphärenreservate Deutschlands und macht in diesem Jahr bis Ende Oktober an verschiedenen Orten im Pfälzerwald und in Mainz Station. Noch bis Sonntag, 3. März, ist die Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz zu den üblichen Winteröffnungszeiten – täglich außer am Wochenende von 10 bis 17 Uhr – bei freiem Eintritt zu sehen. Danach, von Mittwoch, 6., bis Freitag, 29. März, zeigt die...

Ausgehen & Genießen

Faschingszeit in Hauptstuhl
Es iss widder soweit…

Hauptstuhl. Zum 9. Mal findet der Fasenachtsumzug der Kindertagesstätte Hauptstuhl statt und alle sind herzlich eingeladen. Am Samstag, 16. Februar, pünktlich um 14.11 Uhr beginnt das närrische Treiben auf dem Schulhof vor der Kindertagesstätte. Danach startet der Zug mit der königlichen Bärenfamilie, buntgeschmückten Bollerwägen, verkleideten großen und kleinen Menschen, fliegenden „Guzjer un Kammelle“, „Blimmscher fer die Damen“ und als musikalische Stimmungsmacher die Musiker vom...

Ausgehen & Genießen
Das Allgäuer Märchentheater ist zu Gast in der Stadthalle Landstuhl Foto: Allgäuer Märchentheater

„Rumpelstilzchen“ in der Stadthalle Landstuhl
Das Wochenblatt verlost 4 x 2 Karten

Landstuhl. Nach dem großen Erfolg der letzten Aufführung kommen die Schauspieler des Allgäuer Märchentheaters mit dem Märchen „Rumpelstilzchen“ am Donnerstag, 7. Februar, 16 Uhr, in die Stadthalle Landstuhl. Wer kennt es nicht das Märchen vom armen Müller, der hübschen Müllerstochter und dem kleinen Männchen, das Stroh zu Gold verspinnen kann? Dieses spannende Märchen zählt zu einem der schönsten der Gebrüder Grimm und begeistert kleine und große Zuschauer. Mit einer märchenhaften,...

Ausgehen & Genießen
Lou Hoffner und Hansi Kraus lassen das Stück „Love Letters“ aufblühen Foto: Gerd Steinle

Die nächsten Veranstaltungen in der Stadthalle Landstuhl
„Love Letters“, literarische Begegnungen und Tanz-Treff

Landstuhl. Auf einen außergewöhnlichen Theaterabend in der Stadthalle Landstuhl kann sich das Publikum am Samstag, 26. Januar, freuen. Zu sehen ist das Stück „Love Letters“. Hansi Kraus, der durch die Filmreihe „Die Lümmel von der ersten Bank“ bekannt wurde und in der Serie „Marienhof“ mitspielte, lässt das uraufgeführte Stück des amerikanischen Dramatikers Albert Ramsdell Gurney, zusammen mit Lou Hoffner aufblühen. Sie nahm unter anderem am „Eurovision Song Contest“ teil. „Love Letters“ gilt...

Ausgehen & Genießen

Marcel Adam – Ich liebe das Leben!
Am Freitag, 18. Januar, in der Stadthalle

Landstuhl. Marcel Adam, Lothringer mit Leib und Seele, ist Liedermacher, Sänger, Interpret, Dichter, Poet und – nicht zuletzt – Schelm. In seinen Liedern erzählt er von seiner Kindheit im beschaulichen Lothringen, seiner Jugend, der ersten Liebe, den Tücken des Lebens, entpuppt sich gar als „Männerversteher“ mit reichlich Mitgefühl für das „schwache Geschlecht“. Marcels Texte sind romantisch, ernsthaft, lustig, albern, hin und wieder hält er den Zuschauern darin auch augenzwinkernd den Spiegel...

Ausgehen & Genießen
Das Licht im Restaurant wurde ausgeschaltet als das Dessert mit brennenden Wunderkerzen serviert wurde.
16 Bilder

Leserreise: In Mannheim bei Rheinkilometer 425 angekommen
Ein festliches Gala-Dinner zum Abschluss

Leserreise. Nach der Party war vor der Party. So jedenfalls erlebten die Gäste auf der Switzerland den Neujahrstag. Nach der fröhlichen Silvestergala, die in Straßburg gefeiert wurde, stand die Abschiedsgala der Leserreise an. Doch zunächst war Ausschlafen am Neujahrstag angesagt. Zeit für Brunch war bis 13 Uhr gegeben. Eine Stunde später legte die Switzerland mit den 107 Leserinnen und Lesern in Straßburg ab. Ziel war Mannheim, 129 Kilometer stromabwärts auf dem Rhein.  Wie bei jeder...

Ausgehen & Genießen
GOOD TIMES aus Mutterstadt brachten musikalischen Schwung für die Gäste der Leserreise.
43 Bilder

Leserreise: Silvesterparty mit der Band GOOD Times auf der Switzerland
Mit flottem musikalischen Schwung ins neue Jahr

Leserreise. Nachmittags an Silvester war noch Landgang ins Stadtzentrum von Straßburg, auf eigene Faust oder mit Führung von Kreuzfahrtleiter Johnny van Velzen. Auftakt in die Silvesternacht war das Fünf-Gänge-Menue um 19 Uhr. Die meisten Gäste stellen sich für ein Foto vor meine Kamera. Danach gaben GOOD TIMES den Takt vor. Und die Gäste an Bord der Switzerland ließen sich gerne von fetziger Musik auf der Tanzfläche im Salon schwungvoll bewegen. Das Trio aus Mutterstadt hatte ein Repertoire,...

Ausgehen & Genießen
Stromaufwärts von Wiesbaden bis Straßburg schippert die Switzerland über 260 Kilometer.
9 Bilder

Leserreise ins neue Jahr
Blick auf Ludwigshafen, Mannheim und Speyer bei Nacht

Leserreise. 260 Kilometer auf dem Rhein sind gefahren. Die Liegestelle Quai des Belges in Straßburg wird in Kürze angefahren.  Seit dem letzten Landgang am gestrigen Sonntag in Wiesbaden hat das nautische Team um Kapitän Hendrik Schouwstra rund um die Uhr gearbeitet. Spannend wurde es am gestrigen Abend nach 18 Uhr als die Switzerland auf dem Rhein „heimisches“ Gebiet erreichte. Viele Gäste begaben sich auf das Oberdeck, um hautnah ihre Heimat auf dem Kreuzfahrtschiff zu sehen. Beeindruckend...

Ausgehen & Genießen

Obst- und Gartenbauverein Bann lädt ein
Knutfest

Bann. Traditionell veranstaltet der Obst-und Gartenbauverein Bann e.V. (OGV) am 12. Januar wieder das beliebte Knutfest am Vereinsheim im Tälchen. Ursprünglich stammt das Knutfest aus Skandinavien, wo die abgeschmückten Weihnachtsbäume Anfang Januar mit einem gemütlichen Fest verbrannt werden. Diese alte Tradition hat der OGV übernommen und organisiert ein solches Weihnachtsbaum-Verbrennfest. Alle Bürger können deshalb schon während der Woche ihren Tannenbaum am OGV-Heim im Tälchen...

Ausgehen & Genießen
In Köln begann die Reise ins neue Jahr. In unmittelbarer Nähe des Doms machte die Switzerland fest und die Gäste konnten an Bord gehen.
5 Bilder

Leserreise ins neue Jahr
Hochwasser bestimmt den Zeitplan

Leserreise. Die Dämmerung breitet sich langsam über den Hochwasser führenden Rhein aus. Die Switzerland hat gerade die 100 Meter breite Fahrrinne unter der Loreley durchfahren, gewendet und nun in St. Goarshausen fest gemacht. Der hohe Wasserstand und die starke Fließgeschwindigkeit des Rheins haben Auswirkungen auf den Zeitplan der Leserreise ins neue Jahr. Knapp eine Stunde später als geplant kam das Kreuzfahrtschiff Switzerland in Köln an. Und als die 107 Gäste an Bord waren, wurde abgelegt...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtsfeier beim MGV Queidersbach
Einstimmung aufs Fest

Queidersbach. Am Sonntag, 16. Dezember, feiert der Männergesangverein Concordia Queidersbach ab 15 Uhr seine Familienweihnachtsfeier im Pfarrheim in Queidersbach. Zu dieser Feier sind alle Mitglieder, Sänger, Helferinnen und Helfer sowie Freunde und Förderer des MGV mit ihren Partnern herzlich eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen und einem vorbereiteten gemeinschaftlichen Essen sollen sich die Teilnehmer auf das Fest der Liebe und des Friedens einstimmen. Außerdem werden Ehrungen für verdiente...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtliche Lesung in der Stadtbücherei Landstuhl
Zeitreise der Balladen

Landstuhl. Auch in diesem Jahr lädt die Stadtbücherei Landstuhl gemeinsam mit den Heimatfreunden Landstuhl e. V., Landstuhl wieder zur traditionellen weihnachtlichen Lesung „Zeitreise der Balladen“ in die Stadtbücherei Landstuhl ein. Frank Zimmer, der erste Vorsitzende der Heimatfreunde Landstuhl, hat ein Programm zusammengestellt, das den Bogen vom mittelhochdeutschen Rolandslied bis zum wohl bekanntesten deutschen Weihnachtslied „Stille Nacht“ spannt. Musikalisch wird die Aufführung...

Ausgehen & Genießen
Wer ist hier das Unschuldslamm?

Komödie des Arnbachtaler Dorftheaters
„Wir sind alle kleine Sünderlein“

Obernheim-Kirchenarnbach. Das Arnbachtaler Dorftheater präsentiert die Kriminalkomödie „Wir sind alle kleine Sünderlein“. Im idyllischen Ort Kirchenarnbach steht eine große Dorffeier ins Haus und der Fremdenverkehr boomt. Nur in Tante Luises kleiner Pension „Zum Schatzkästchen“ scheint die Zeit still zu stehen. Urig, gediegen und schon etwas aus der Mode gekommen sind nicht nur die Pension und das kleine dazugehörige Café, sondern auch Luise selbst, sehr zum Ärger von Hotelier Schorsch...

Ausgehen & Genießen

Adventskonzert des Kammerchors Landstuhl
Lieder, Chöre und Texte für die Weihnachtszeit

Landstuhl. Am Samstag, 22. Dezember, lädt der Kammerchor Landstuhl um 20 Uhr wieder zu seinem Adventskonzert in die katholische Pfarrkirche St. Andreas ein. Die Ausführenden sind Daniela Schick, Sopran, Hans Erich Halberstadt, Texte, Peter Littner, Klavier/Orgel, ein Orchester und der Kammerchor Landstuhl. Die Leitung obliegt Heribert Molitor. Auf dem Programm stehen Lieder, Chöre und Texte für die Weihnachtszeit, unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Pietro Mascagni, Georg Friedrich...

Ausgehen & Genießen
Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Ausgehen & Genießen
Wortspielerei bei der Ausstellung  Foto: Bernd König

Modellbaugruppe Sickingerhöhe lädt ein
30 Jahre Modellbau-Ausstellung

Queidersbach. Was 1988 im Bürgersaal von Queidersbach mit sechs clubeigenen Ausstellern begann, hat sich in den folgenden Jahren zu einer internationalen Modellbau-Ausstellung mit angeschlossener Börse entwickelt. Wenn sich am Sonntag, 18. November, um 10 Uhr die Türen für die Besucher öffnen, sind die Mehrzweckhalle und das Foyer wieder mit einem breitgefächerten Sortiment an Schaustücken gefüllt. Anfahrtswege von bis zu 600 Kilometer nehmen die Modellbauer unter die Räder, um bei diesem Event...

Ausgehen & Genießen

Oktoberfest im Schützenhaus

Bann. Am Samstag, 10. November, feiert der Schützenverein Bann ab 19 Uhr sein Oktoberfest im Schützenhaus. Eingeladen sind alle Mitglieder, sowie Freunde und Gönner des Vereins. Für Getränke und Speisen ist bestens gesorgt. Haxen sollten bitte vorbestellt werden. Bestellungen nimmt Klaus Hochwärter bis zum 5. November unter der Telefonnummer 0631 56136 oder 0176 23649103 entgegen.ps

Ausgehen & Genießen
Die Tänzerinnen und Tänzer  freuen sich auf ihr Publikum

„Der Nussknacker“ in der Stadthalle Landstuhl
Märchenhafte Tanzdarbietung

Landstuhl. Am Montag, 5. und Dienstag, 6. November, jeweils um 18.30 Uhr, präsentiert das Kindsbacher Ballett-Studio „Ballet-Dimension“  mit  „der Nussknacker“ die erste Aufführung der Saison in der Landstuhler Stadthalle. sw Karten: Tanzstudio Ballet-Dimension Kaiserstraße 2, Kindsbach Telefon: 0176 24127318 Stadthalle Landstuhl Kaiserstraße 39, Landstuhl Telefon: 06371 92340

Ausgehen & Genießen

Jubiläumskonzert am 27. Oktober
70 Jahre Westpfälzer Akkordeon-Orchester

Landstuhl. In diesem Jahr blickt das Westpfälzische Akkordeon-Orchester Landstuhl e. V. auf seine 70-jährige Geschichte zurück. Am Samstag, 27. Oktober, feiert der Verein in der Stadthalle Landstuhl sein Jubiläum. Im Jubiläumskonzert am 27. Oktober, um 19.30 Uhr treten die beiden Spielgruppen des Vereins auf: das Westpfälzische Akkordeon-Orchester Landstuhl und das Landstuhler Akkordeon-Ensemble. Anlässlich des Jubiläums spielen beide Gruppen gemeinsam – bereichert durch ehemalige Spielerinnen...

Ausgehen & Genießen
Matthias Mahl

Grußwort von Ortsbürgermeister Matthias Mahl
Auf zur Kerwe nach Hütschenhausen!

Hütschenhausen. Von Freitag, 19. Oktober, bis Dienstag, 23. Oktober, feiert ganz Hütschenhausen seine traditionelle Kerwe, zu der ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsgemeinde, sowie unsere zahlreichen Kerwegäste und -besucher herzlich einlade. Zentrum des Geschehens ist der Marktplatz, auf dem viele attraktive Kerwestände und Fahrgeschäfte aufgebaut sind, die beste Unterhaltung für Jung und Alt bieten und zum Verweilen einladen. Zünftig gefeiert wird die Kerwe auch bei den...