Landstuhl - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Vollbrand eines Supermarktes im Landkreis
4 Bilder

Supermarkt lichterloh in Flammen
Mehr als 150 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Um 3.22 Uhr wurden wir zu einem Gebäudebrand des örtlichen Penny-Marktes in Bruchmühlbach alarmiert. Seit heute Nacht 3:30 Uhr sind zahlreiche Wehren aus den Landkreisen KL und KUS bzw. Homburg und unser Katastrophenschutz mit über 150 Feuerwehrkräften bei knackigen Minustemperaturen immer noch im Einsatz. Landrat Ralf Leßmeister war noch in der Nacht mit der 1. Kreisbeigeordneten Gudrun Heß-Schmidt, Bürgermeister Erik Emich sowie Beigeordneter Marcus Sauter selbst vor Ort. Die Lage ist...

Betrüger zocken Firma in Landstuhl ab. (Symbolfoto Geld)

Landstuhl: Betrug im großen Stil
Gefakte E-Mail-Adresse – Firma abgezockt

Landstuhl. Einen Betrug im großen Stil bearbeitet derzeit die Polizei Landstuhl. Die unbekannten Täter zockten mittels einer gefakten E-Mail-Adresse eine Firma ab und erbeuteten eine außergewöhnlich hohe Schadenssumme. Um an das Geld zu kommen, manipulierten sie die E-Mail-Adresse eines real existierenden Geschäftspartners der Firma. Firma in Landstuhl betrogenPer E-Mail forderten sie dann eine Mitarbeiterin der Buchhaltung auf, mehrere sechsstellige Beträge auf Auslandskonten zu überweisen. In...

Brutaler Angriff in Landstuhler Bank
Schläger konnte ermittelt werden

Landstuhl. Am vergangenen Freitag wurde ein Angestellter einer Bank in Landstuhl von einem unbekannten Mann angegriffen und verletzt. Der 70-jährige Sicherheitsmann sprach einen Mann an, der die Bank ohne Mund-Nasen-Bedeckung betrat. Hierauf schlug der Aggressor dem Geschädigten mehrfach mit der Faust ins Gesicht und verletzte diesen erheblich. Dann flüchtete der Täter. Im Rahmen von unmittelbar eingeleiteten Ermittlungen konnte anhand der Videoüberwachung schon am Folgetag ein 41-Jähriger aus...

Polizei Landstuhl warnt
Anrufe falscher Bankmitarbeiter gemeldet

Landstuhl. In den vergangenen Tagen erhielt ein Bürger der Verbandsgemeinde Landstuhl eine täuschend echte E-Mail seiner Bank. Er wurde daraufhin gewiesen, dass sein Passwort abgelaufen sei und er dringend eine angezeigte Telefonnummer anrufen solle. In dem Telefonat wurde er dann von der vermeintlichen Bankmitarbeiterin geschickt dazu aufgefordert, eine bestimmte App auf seinem Handy zu installieren. Im weiteren Verlauf versuchte die Anruferin mutmaßlich über die zuvor installierte...

Zwischen Bruchmühlbach-Miesau und Dreieck Landstuhl
Vollsperrung der A6

A6/Bruchmühlbach-Miesau/Landstuhl. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Mittwochvormittag, 20. Januar, auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit kurz vor 9 Uhr gesperrt. Der Gefahrstofftransporter war in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs. Ein Verkehrsteilnehmer, der hinter dem Lkw hergefahren ist, hat einen beißenden Geruch festgestellt und den Fahrer auf die Situation aufmerksam gemacht. Der...

Unfall aufgrund Alkoholeinfluss bei Queidersbach / Symbolfoto

Unfall bei Queidersbach
Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Queidersbach. Ein 26-jähriger Autofahrer hat am Sonntag, 10. Januar, einen Unfall verursacht.Der Mann fuhr mit seinem Wagen gegen 5.30 Uhr auf der Landstraße von Queidersbach Richtung Gelterswoog. In einer Kurve kam er von der Fahrbahn ab, übersteuerte und kam im Straßengraben zum Stehen. Eine vorbeifahrende Pkw-Fahrerin sah den Unfallwagen im Graben und verständigte die Polizei. Die eintreffenden Beamten stellten Alkoholgeruch bei dem unverletzten 26-Jährigen fest. Offensichtlich war der Mann...

3 Bilder

Großeinsatz auf A6 bei Bruchmühlbach Miesau
Vollsperrung wegen Tanklaster

A6/Bruchmühlbach-Miesau. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Freitagvormittag auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit 10.30 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich noch mehrere Stunden andauern. Ein Gefahrstofftransporter, der auf dem Weg in Fahrtrichtung Mannheim war, verlor unterwegs Flüssigkeit. Nachdem andere Verkehrsteilnehmer den Fahrer darauf aufmerksam gemacht hatten, lenkte der...

Einbruch am Bärenlochweiher Kindsbach
Polizei sucht Zeugen

Kindsbach. Bislang unbekannte Täter brachen mutmaßlich über die Jahreswende oder kurz danach in die Umkleide-/ Toilettenanlage am Bärenlochweiher ein. Anhand der Spurenlage kann derzeit angenommen werden, dass sich die Täter zumindest zeitweise in dem bzw. vor dem Gebäude aufgehalten haben. Dass das Geschehen mit den Sachbeschädigungen und Einbrüchen der letzten Wochen zusammenhängt, kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei bittet verdächtige Personen oder Verhaltensweisen...

Mehrere Einbrüche in Landstuhl aufgeklärt
Serientäter wird überführt

Landstuhl. Die Polizei Landstuhl konnte am vergangenen Wochenende gleich mehrere Einbrüche aufklären. Ein nicht ordnungsgemäß zugelassener Pkw, der zudem noch vor Silvester gestohlen war, führte zu dem Täter. Die Polizei konnte ermitteln, dass Zeugen einen polizeilich bekannten Mann in Zusammenhang mit diesem Fahrzeug wahrgenommen hatten. Weiterführende Recherchen führten dann zu dem 23-Jährigen, als wohnungslos gemeldeten, Tatverdächtigen. In dessen Behausung konnte umfangreiches Diebesgut aus...

Dank Überwachungskamera können Diebe in Mackenbach entdeckt werden (Symbolfoto)

Autodiebe in Mackenbach
Überwachungskamera am Haus nimmt alles auf

Mackenbach/Kreis Kaiserslautern. Unbekannte machten sich am Dienstagabend, 5. Januar, an einem Auto zu schaffen. Der Wagen stand unverschlossen an einem Wohnhaus. Die Diebe durchwühlten den Wagen, der unverschlossen an einem Wohnhaus abgestellt war. Die Besitzerin des Pkws konnte die beiden Männer durch die Überwachungskamera am Haus beobachten und rief die Polizei. Ihr Mann ging vor die Tür und störte damit die Diebe. Sie flüchteten vor Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten. Aus dem Wagen...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Symbolfoto

Täter schlugen mehrfach in Kindsbach zu
Polizei sucht Reifenstecher

Kindsbach. Zum wiederholten Mal wurden in Kindsbach über das Wochenende mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die bislang unbekannten Täter schlugen im Zeitraum von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. Dezember, immer nachts zu. Opfer der Reifenstecher waren im Bereich Eisenbahnstraße/Hirtenpfad geparkte Fahrzeuge.  Dringend Zeugen gesucht in KindsbachDie Polizei sucht Zeugen, denen im Tatzeitraum etwas Verdächtiges aufgefallen ist im Bereich Eisenbahnstraße/Hirtenpfad und Umgebung. Wer kann...

Symbolfoto

Steinwenden: Unfall mit Fußgängerin
83-Jährige von Pkw erfasst

Steinwenden. Am frühen Mittwochabend, 16. Dezember, kam es in der Moorstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer Fußgängerin. Die rüstige 83-Jährige war gerade dabei, die Straße zu überqueren, als sie von einem anfahrenden Pkw frontal erfasst wurde. Die 83-Jährige stürzte und erlitt mehrere Verletzungen und musste deshalb vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Polizei Landstuhl

Symbolfoto Lkw

Mackenbach: Unfallflucht mit Lkw
Jetzt gibt es eine Strafanzeige

Mackenbach (Kreis Kaiserslautern). Am Mittwochvormittag, 9. Dezember, kamen sich zwei Lkw auf der L369 zwischen Mackenbach und Schwedelbach zu nahe. Als die beiden kurz nach 9 Uhr aneinander vorbeifuhren, knallten ihre Außenspiegel auf der Fahrerseite aneinander. Einer der Fahrer hielt nach der Kollision an – der andere fuhr einfach weiter. Unfallflucht mit Lkw bei MackenbachWeil aber der 43-jährige Lkw-Fahrer der Polizei Hinweise auf den anderen Lkw geben konnte, wurde dieser später im Bereich...

Symbolfoto

Queidersbach: Seniorin ausgeraubt
Haustür offen – Dieb greift zu

Queidersbach (Kreis Kaiserslautern). Anscheinend kann man nicht mal mehr für ein paar Minuten vor die Haustür gehen, ohne dass ein Dieb einsteigt und mitnimmt, was geht. Eine solche Gelegenheit nutzte ein Dieb am Mittwochnachmittag, 9. Dezember, in der Waldstraße aus und entwendete Schmuck und Bargeld aus einer Wohnung.  Wie eine Seniorin am späten Nachmittag der Polizei meldete, hatte sie sich gegen 15.30 Uhr für einen Moment auf der Straße vor ihrem Haus aufgehalten und den dort laufenden...

Haustür offen - Dieb greift zu
Zeugen gesucht

Queidersbach. Dass die Hausbewohnerin für kurze Zeit abgelenkt war, hat ein Dieb am Mittwochnachmittag in der Waldstraße ausgenutzt und aus der Wohnung der Frau Schmuck und Bargeld gestohlen. Wie die Seniorin am späten Nachmittag der Polizei meldete, hatte sie sich gegen 15.30 Uhr für einen Moment auf der Straße vor ihrem Haus aufgehalten und den dort laufenden Bauarbeiten zugeschaut. Als sie sich wieder umdrehte, sah sie einen unbekannten Mann, der gerade aus ihrer Tür kam. Sie schrie den...

Symbolfoto

Landstuhl: Drogenfund im Zug
In der Wohnung war noch mehr gelagert

Landstuhl. Erst im Zug und dann in der Wohnung machten die Polizisten einen großen Fang bei einem 21-Jährigen. Am Mittwoch, 2. Dezember, veröffentlichte das Polizeipräsidium Westpfalz und die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern eine gemeinsame Presseerklärung: Am Dienstagabend, 1. Dezember, war eine Polizeistreife in der Regionalbahn (RB) 67 von Homburg nach Kaiserslautern unterwegs, als den Beamten der Geruch von Marihuana in die Nase stieg, anscheinend ausgehend vom einzigen anderen...

Symbolfoto

Vandalismus in Kindsbach
Mehr als 10.000 Euro Sachschaden - Polizei sucht Zeugen

Kindsbach. Mutmaßlich in der Nacht zum Sonntag kam es erneut im Bereich der Marktstraße / Bahnhof zu Sachbeschädigungen und Vandalismus. Bislang unbekannte Täter drangen in das in Bau befindliche Seniorenheim ein, besprühten innen Wände und von außen mehrere Fenster. Zudem warfen sie Gegenstände herum. Wahrscheinlich unmittelbar danach besprühten die Täter ein Einsatzfahrzeug des DRK sowie ein Verkehrsschild im Nachbereich des Tatortes. Nach bisherigem Ermittlungstand besteht Zusammenhang mit...

Polizei / Symbolfoto

Zeugen gesucht
Einbrecher erbeutet mehrere tausend Euro in Stelzenberg

Stelzenberg. Aus einem Haus "Am Moosberg" sind am Dienstag, 17. November, unter anderem Schmuck, Münzen und ein Geldbeutel gestohlen worden. Nach den derzeitigen Erkenntnissen muss der Täter zwischen 16 und 16.45 Uhr zugeschlagen haben, während der Hausbewohner mit Arbeiten vor dem Haus beschäftigt war.Offenbar nutzte der Unbekannte die Gelegenheit, dass sich niemand im Haus befand, die Kellertür aber offen war. Er leerte eine Sporttasche aus und nahm den darin deponierten Geldbeutel sowie die...

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der A6
Mit dem Rettungshubschrauber nach Homburg und Ludwigshafen

Bruchmühlbach-Miesau. Zwei schwerverletzte Personen sind das Ergebnis eines fehlerhaften Fahrstreifenwechsels. Am Samstag gegen 15.15 Uhr befuhren die Unfallbeteiligten die BAB 6 in Richtung Mannheim. Kurz nach der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau wollte eine 35-jährige Fahrzeugführerin ein vor ihr fahrendes Gespann überholen und scherte auf die linke Fahrspur aus. Hierbei übersah sie den auf der linken Fahrspur befindlichen Pkw eines 56-jährigen Fahrzeugführers, welcher ungebremst auf den...

Symbolfoto

Sachbeschädigungen in Kindsbach
In der Nacht viermal zugeschlagen

Kindsbach. Mit voller Absicht wurden von Samstag auf Sonntag, 7. auf 8. November, Fahrzeuge in Kindsbach beschädigt. Der oder die Täter schlugen in der Eisenbahnstraße zu, beziehungsweise auf dem Gelände der katholischen Pfarrgemeinde. Die Opfer: vier Fahrzeuge der Marke Audi und Mini sowie ein Anhänger der Marke Stema. Bei allen wurden die Reifen zerstochen und beim Anhänger außerdem noch die Plane zerschnitten. Zeugen gesuchtWer hat etwas Verdächtiges mitbekommen in dieser Nacht? Zeugen und...

Symbolfoto

Kindsbach: Einbruch im Industriegebiet
Wer hat etwas gesehen?

Kindsbach. In der Nacht zum Samstag, 7. November, waren Diebe auf dem Wertstoffhof. Die Täter brachen  mehrere Bürocontainer sowie einen Radlader auf und klauten Werkzeuge, Maschinen und Lebensmittel. Der Wert des Diebesguts kann aktuell noch nicht beziffert werden. Zeugen gesucht Zeugen, die in der Nacht verdächtige Fahrzeuge oder Personen im dortigen Bereich beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Landstuhl unter 06371 9229-0 in Verbindung zu setzen. (Polizeiinspektion...

Symbolfoto

Landstuhl: Brand in Mehrfamilienhaus
Neunjähriger schwer verletzt

Landstuhl. Ein Mehrfamilienhaus brannte heute am Donnerstag, 5. November, im Tannensteig in Landstuhl. Kurz nach 6 Uhr wurde der Brand bemerkt. Sofort rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei aus. Von den acht Bewohnern erlitten fünf eine Rauchgasvergiftung und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Darunter ein neunjähriger Junge, der schwer verletzt in einer Spezialklinik kam und dort behandelt wird.  Brandursache noch unklarDie Brandursache ist nicht geklärt. Für die Ermittlung der...

Mackenbach: Vom Zündschloß weg geklaut
Das Auto steht aber noch

Mackenbach. Einen Autoschlüssel hat sich ein Dieb in der Nacht von Montag auf Dienstag in Mackenbach unter den Nagel gerissen. Nach derzeitigen Erkenntnissen steckte der Schlüssel im Zündschloss des Wagens, der in der Hauptstraße stand. Wie die Fahrzeughalterin bei der Polizei zu Protokoll gab, war sie am Montagabend gegen 18.45 Uhr vom Einkaufen gekommen und hatte gleich damit begonnen, Sachen auszuladen und ins Haus zu tragen. Der Pkw blieb dabei offen, der Schlüssel steckte. Nach dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.