Bruchmühlbach-Miesau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zeugen gesucht in Bruchmühlbach-Miesau
Unbekannte werfen Schraubenschlüssel von Brücke auf Autobahn

Bruchmühlbach-Miesau. Am Samstag ist es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr auf der BAB 6 in Höhe Bruchmühlbach-Miesau gekommen. Ein 57-jähriger Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei, dass er gegen 15 Uhr die Autobahn A6 in Richtung Mannheim befuhr. Zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Bruchmühlbach-Miesau konnte er auf der Brücke, direkt nach dem Parkplatz Reissberg, zwei männliche Jugendliche mit Fahrrädern erkennen. Beim Durchfahren der Brücke schlug plötzlich ein...

Geldbeutel aus Einkaufswagen entwendet
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen eines Diebstahls in einem Bruchmühlbacher Lebensmittel-Discounter. Am vergangenen Samstag, gegen 15 Uhr, hatte eine Kundin ihren Geldbeutel im Einkaufswagen abgelegt. Erst an der Kasse bemerkte sie das Fehlen des Gelbeutels, mit dem diverse Kreditkarten und eine größere Bargeldsumme entwendet wurden. Doch noch nicht genug Unheil: Eine EC-Karte wurde noch während ihres Einkaufs betrügerisch eingesetzt. Hinweise an Polizei Landstuhl;...

Symbolfoto

Diebe nutzen Feuerwehreinsatz aus
Mountainbikes gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Bruchmühlbach-Miesau. Am späten Montagabend nutzten bislang unbekannte Diebe die Gunst der Stunde. Ausrückende Feuerwehrleute hatten ihre Fahrräder im Bereich der Fahrradständer der Feuerwache Miesau abgestellt. Als man von Einsatz zurückkam, wurde festgestellt, dass die beiden Mountainbikes, ein hellblau / grünliches MTB der Marke FOCUS und ein silberorange-farbenes MTB der Marke FOCUS Whistler, gestohlen wurde. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen, die Angaben zum Diebstahl oder dem Verbleib...

Kollision mit Verkehrszeichen
Gefährdete Verkehrsteilnehmer sollen sich melden

Miesau. Um 18.50 Uhr melden Verkehrsteilnehmer bei der Polizei einen blauen Opel Corsa mit unsicherer Fahrweise, der von Miesau in Richtung Schönenberg fahre. Das Fahrzeug sei stellenweise auf die Gegenfahrbahn gekommen. In Höhe des Wasserturms Miesau hat das Fahrzeug an einer Verkehrsinsel zwei Verkehrszeichen beschädigt und ist einfach weitergefahren. Durch eine Polizeistreife konnte der Pkw in Brücken angehalten und kontrolliert werden. Da die Beamten Zweifel an der Fahreignung des...

  2 Bilder

Pkw geht in Flammen auf
A6 in Richtung Mannheim war gesperrt

Bruchmühlbach-Miesau. Am Montagabend brannte auf der A6 in Höhe Bruchmühlbach-Miesau ein BMW lichterloh. Der 27-jährige Fahrer hielt sein Fahrzeug, nach starker Rauchentwicklung im Motorraum, auf dem Standstreifen an. Unmittelbar nachdem er und seine beiden Mitfahrer aus dem Pkw ausgestiegen waren, hatte der Wagen bereits Feuer gefangen und brannte völlig aus. Während der Löscharbeiten durch die alarmierte Feuerwehr war die A6 in Richtung Mannheim gesperrt. Als Brandursache geht die Polizei...

  2 Bilder

A6/Bruchmühlbach-Miesau, Unfallflucht nach Überholvorgang
Polizei sucht den Fahrer eines weißen SUV

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen SUV mit vermutlich französischen Kennzeichen, der am Dienstagnachmittag, gegen 13 Uhr, auf der A6 bei Bruchmühlbach-Miesau, in Fahrtrichtung Mannheim, einen Unfall verursacht hat. Der Unbekannte übersah beim Ausscheren während eines Überholvorgangs den hinter ihm fahrenden Pkw einer 35-jährigen. Diese musste so stark abbremsen, dass sie die Kontrolle über ihren Mercedes E-Klasse verlor, sich mit ihrem Fahrzeug mehrmals um die...

Einbrecher im Feuerwehrgerätehaus in Martinshöhe
Zeugen gesucht

Martinshöhe. Augenscheinlich bereits vor dem 17. März gelang es Einbrechern, ins Feuerwehrgerätehaus einzudringen. Die Täter hatten auf der Gebäuderückseite einen Fensterrollladen hochgeschoben und die Scheibe eingeschlagen. Hierdurch gelangten sie ins Gebäude und entwendeten aus einer Getränkekasse Bargeld. Anschließend verließen sie über die Hauptzugangstür den Tatort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich des Feuerwehrgerätehauses vor dem 17. März 2020...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Erneut Randalierer an Bushaltestelle in Buchholz
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Bereits zum wiederholten Mal wurde die Bushaltestelle in der Spießstraße beschädigt. Am Samstagabend oder in der Nacht zum Sonntag schlugen bislang unbekannte Täter die Glasscheiben an der dortigen Bushaltestelle ein. Ähnliche Vorfälle gab es bereits im vergangenen Jahr. Es entstand ein Sachschaden in vierstelliger Höhe. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder den Tätern geben können. Telefon: 06371  92290 pilan RoBi

Verkehrskontrollen in Ramstein, Bruchmühlbach-Miesau und Ramstein
Hohe Promillewerte

Bruchmühlbach-Miesau. Kurz nach Mitternacht geriet ein 66-jähriger Mann aus dem Landkreis Kusel am Zollhof in eine Verkehrskontrolle. Da bei dem Fordfahrer Alkoholgeruch wahrnehmbar war, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab 2,3 Promille. Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Landstuhl. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Ludwigstraße ein 34-jähriger Mann aus dem Landkreis einer...

Auffahrunfall zwischen Sand und Miesau
Verlorene Ladung führt zu Verkehrsunfall

Schönenberg-Kübelberg. 5000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls der sich am Samstagnachmittag, 15. Februar, gegen 16 Uhr zwischen Schönenberg-Kübelberg Ortsteil Sand und Miesau ereignet hat. Ein Pickup verlor ungesicherte Ladung von seiner Ladefläche. Eine dahinter fahrende Subaru-Fahrerin konnte noch rechtzeitig bremsen, was dem ihr folgenden Hyundai-Fahrer nicht mehr gelang. Es kam zu einem Auffahrunfall. (Polizeiinspektion Kusel)

Das Feuer entstand im Dachstuhl

Brand eines Einfamilienhauses in Bruchmühlbach-Miesau
400.000 Euro Schaden

Bruchmühlbach-Miesau. In den Mittagsstunden geriet gestern ein Wohnhaus am Rathaus in Brand. Das im Dachstuhl entstandene Feuer breitete sich im weiteren Verlauf auf den Rest des Hauses aus, ehe es von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden konnte. Laut ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei vor Ort, könnte es zu einem technischen Defekt an einem Trockner gekommen sein, der im Dachgeschoss des Anwesens stand.Dieser geriet daraufhin in Brand. Personen kamen nicht zu...

Polizei sucht nach Zeugen
Brand in Hütschenhausen

Hütschenhausen: Die Polizei Landstuhl sucht weiterhin nach Zeugen, die Hinweise zu einem Brand in Hütschenhausen geben können. Am frühen Montagmorgen kam es in einem Handwerkerbetrieb. Es entstand Sachschaden von über 200.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung. Sachdienliche Hinweise an: Telefon: 06371 9229-0 (Polizei Landstuhl)

Symbolfoto

Aufs Dach gelegt
Verkehrsunfall auf der A 6

Bruchmühlbach-Miesau. Am Morgen des 11. Januar kam es auf der A 6 bei Bruchmühlbach-Miesau zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 20-jährige Mann befuhr mit seinem Opel die Auffahrt in Richtung Mannheim und verlor am Ende einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der angrenzenden Böschung. Der PKW blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer konnte sich...

Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern

Bruchmühlbach-Miesau. Am Sonntagnachmittag fiel den Beamten der Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern auf der A6 ein Klein-Lkw auf, dessen rückwärtige Beleuchtung auf der linken Seite defekt war. Auf dem Autohof Ramstein wurde der Lkw angehalten und kontrolliert. Der Fahrer zeigte während der Kontrolle Auffälligkeiten, die auf einen aktuellen Drogenkonsum schließen ließen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Dem 31-jähriger Mann aus...

Symbolfoto

Einbruch in Autofirma in Bruchmühlbach-Miesau
Festnahme von drei Tatverdächtigen

Bruchmühlbach-Miesau. Am früheren Samstagmorgen gegen 00:35 Uhr wird in der Industriestraße in eine Autofirma eingebrochen. Die Polizei war durch ein Sicherheitsunternehmen informiert worden und fuhr die Örtlichkeit umgehend an. Während sich die Polizeibeamten zu Fuß dem Firmengelände näherten durchbrach plötzlich ein BMW X5 die Umzäunung und fuhr direkt auf die Polizeibeamten zu. Ein Beamter musste die Dienstwaffe gegen die Reifen des Fahrzeuges einsetzen, traf aber nicht. Zwei weitere...

Von Einbrecher aus dem Schlaf gerissen
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Eine 82-jährige Hausbewohnerin wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgrund eines verdächtigen Geräuschs vor ihrem Haus in der Kreuzstraße aus dem Schlaf gerissen. Sie bemerkte, dass sich jemand an ihrer Haustür zu schaffen machte. Nachdem sie laut aufgeschrien hatte und sich vergewisserte, musste sie feststellen, dass ihre Haustür geöffnet wurde. Eine verdächtige Person entfernte sich daraufhin mit einem weißen Transporter. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der...

Abwesenheit ausgenutzt und eingebrochen
Polizei sucht Zeugen

Bruchmühlbach-Miesau. Die zweistündige Abwesenheit der Hausbewohnerin nutzten Einbrecher am Sonntagmittag aus, um im Erdgeschoss des Einfamilienhauses in der Straße "Am Hollerstock" ein Fenster aufzuhebeln und dort einzusteigen. Aus dem Haus wurde Schmuck im vierstelligen Euro-Bereich entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter geben können unter der Telefonnummer.: 06371 92290. ps

A6 während Entschärfung voll gesperrt
Fliegerbombe auf ehemaligem Opel-Werksgelände entdeckt

Kaiserslautern. Bei Kampfmittelsondierungen wurde gestern auf einer Fläche westlich des Opel-Werksgeländes eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Diese wird am Donnerstagmorgen ab 10 Uhr entschärft. Bei der Fläche handelt es sich um ein bisher nie produktiv genutztes Gelände von insgesamt rund 45 Hektar, die die Firma Opel der Stadt Kaiserslautern und der WVE GmbH Kaiserslautern, einer mittelbaren Tochtergesellschaft der Stadt, verkauft hat. Mit dem Flächenerwerb unterstützen...

Banküberfälle in Unterfranken
Polizei nimmt mutmaßlichen Bankräuber in Bruchmühlbach-Miesau fest

Landkreis Kaiserslautern. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg (Bayern) hat einen Tatverdächtigen identifiziert, dem vorgeworfen wird, im Juni und im Oktober 2019 zwei Banken in Lohr und Klingenberg überfallen zu haben.Unter Vorhalt einer Schusswaffe hatte der Täter in beiden Fällen mehrere tausend Euro erbeutet. Die Ermittlungen der bayerischen Polizei ergaben, dass es sich bei dem Verdächtigen um einen 56-jährigen Mann aus Bruchmühlbach-Miesau handelte. Am vergangenen Donnerstag (24....

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

Auf der Autobahn A6 kam es bei Bruchmühlbach-Miesau zu einem Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf der A6
Eine Person leicht verletzt

Bruchmühlbach-Miesau. Bei einem Verkehrsunfall auf der A6 bei Bruchmühlbach-Miesau ist in der Nacht zum Sonntag eine Person leicht verletzt worden. Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer war auf der Richtungsfahrbahn Mannheim aus bislang noch unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden Mazda aufgefahren. Die fünf Insassen im Mazda kamen mit dem Schrecken davon. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrstreifen in Richtung Mannheim...

  2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.