Bruchmühlbach-Miesau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Lkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern

Bruchmühlbach-Miesau. Am Sonntagnachmittag fiel den Beamten der Schwerverkehrsüberwachung der Polizeidirektion Kaiserslautern auf der A6 ein Klein-Lkw auf, dessen rückwärtige Beleuchtung auf der linken Seite defekt war. Auf dem Autohof Ramstein wurde der Lkw angehalten und kontrolliert. Der Fahrer zeigte während der Kontrolle Auffälligkeiten, die auf einen aktuellen Drogenkonsum schließen ließen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis. Dem 31-jähriger Mann aus...

Symbolfoto

Einbruch in Autofirma in Bruchmühlbach-Miesau
Festnahme von drei Tatverdächtigen

Bruchmühlbach-Miesau. Am früheren Samstagmorgen gegen 00:35 Uhr wird in der Industriestraße in eine Autofirma eingebrochen. Die Polizei war durch ein Sicherheitsunternehmen informiert worden und fuhr die Örtlichkeit umgehend an. Während sich die Polizeibeamten zu Fuß dem Firmengelände näherten durchbrach plötzlich ein BMW X5 die Umzäunung und fuhr direkt auf die Polizeibeamten zu. Ein Beamter musste die Dienstwaffe gegen die Reifen des Fahrzeuges einsetzen, traf aber nicht. Zwei weitere...

Von Einbrecher aus dem Schlaf gerissen
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Eine 82-jährige Hausbewohnerin wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgrund eines verdächtigen Geräuschs vor ihrem Haus in der Kreuzstraße aus dem Schlaf gerissen. Sie bemerkte, dass sich jemand an ihrer Haustür zu schaffen machte. Nachdem sie laut aufgeschrien hatte und sich vergewisserte, musste sie feststellen, dass ihre Haustür geöffnet wurde. Eine verdächtige Person entfernte sich daraufhin mit einem weißen Transporter. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der...

Abwesenheit ausgenutzt und eingebrochen
Polizei sucht Zeugen

Bruchmühlbach-Miesau. Die zweistündige Abwesenheit der Hausbewohnerin nutzten Einbrecher am Sonntagmittag aus, um im Erdgeschoss des Einfamilienhauses in der Straße "Am Hollerstock" ein Fenster aufzuhebeln und dort einzusteigen. Aus dem Haus wurde Schmuck im vierstelligen Euro-Bereich entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter geben können unter der Telefonnummer.: 06371 92290. ps

A6 während Entschärfung voll gesperrt
Fliegerbombe auf ehemaligem Opel-Werksgelände entdeckt

Kaiserslautern. Bei Kampfmittelsondierungen wurde gestern auf einer Fläche westlich des Opel-Werksgeländes eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Diese wird am Donnerstagmorgen ab 10 Uhr entschärft. Bei der Fläche handelt es sich um ein bisher nie produktiv genutztes Gelände von insgesamt rund 45 Hektar, die die Firma Opel der Stadt Kaiserslautern und der WVE GmbH Kaiserslautern, einer mittelbaren Tochtergesellschaft der Stadt, verkauft hat. Mit dem Flächenerwerb unterstützen...

Banküberfälle in Unterfranken
Polizei nimmt mutmaßlichen Bankräuber in Bruchmühlbach-Miesau fest

Landkreis Kaiserslautern. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg (Bayern) hat einen Tatverdächtigen identifiziert, dem vorgeworfen wird, im Juni und im Oktober 2019 zwei Banken in Lohr und Klingenberg überfallen zu haben.Unter Vorhalt einer Schusswaffe hatte der Täter in beiden Fällen mehrere tausend Euro erbeutet. Die Ermittlungen der bayerischen Polizei ergaben, dass es sich bei dem Verdächtigen um einen 56-jährigen Mann aus Bruchmühlbach-Miesau handelte. Am vergangenen Donnerstag (24....

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

Auf der Autobahn A6 kam es bei Bruchmühlbach-Miesau zu einem Verkehrsunfall

Verkehrsunfall auf der A6
Eine Person leicht verletzt

Bruchmühlbach-Miesau. Bei einem Verkehrsunfall auf der A6 bei Bruchmühlbach-Miesau ist in der Nacht zum Sonntag eine Person leicht verletzt worden. Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer war auf der Richtungsfahrbahn Mannheim aus bislang noch unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden Mazda aufgefahren. Die fünf Insassen im Mazda kamen mit dem Schrecken davon. Der Unfallverursacher verletzte sich leicht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrstreifen in Richtung Mannheim...

2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

Unfallbeteiligte beschuldigen sich gegenseitig
Unfallzeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Am 8. August kam es gegen 16.20 Uhr auf der A 6 Richtung Saarbrücken, zwischen den Anschlussstellen Bruchmühlbach-Miesau und Waldmohr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein dunkler Pkw Audi A 6 und ein Renault Kastenwagen seitlich zusammenstießen. Der 53-jährige Audi-Fahrer und der 60-jährige Fahrer des Kastenwagens beschuldigen sich gegenseitig, den Unfall verursacht zu haben. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Gesucht werden Zeugen, die Angaben zu dem...

Die Täter bedrohten den Kassierer mit einer Schusswaffe

Überfall auf Tankstelle
Beamten bitten um Zeugenhinweise

Bruchmühlbach-Miesau. Unbekannte haben am späten Dienstagabend eine Tankstelle in der Spießstraße überfallen. Zwei maskierte Männer stürmten gegen 22.30 Uhr in die Tankstelle. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie den Kassierer und forderten Geld. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro. Sie flüchteten in Richtung Industriestraße. Der Kassierer wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Der Täter mit der Pistole ist circa 1,80 Meter groß und schlank. Er war mit einer blauen Jeans und einem...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

In Miesau ereignete sich am Freitagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall

Zwei Personen verletzt
Busunfall in Miesau

Bruchmühlbach-Miesau. Am Freitagmorgen ereignete sich in Miesau ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Gegen 7.30 Uhr befuhr ein Linienbus die Elschbacher Straße und wollte nach links in die St. Wendeler Straße einbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Bus hierbei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Wohnhaus. Der 58-jährige Busfahrer war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Der einzige Fahrgast, ein...

90-Jähriger als Falschfahrer auf der A6 unterwegs

Bruchmühlbach-Miesau. Am Donnerstagnachmittag ist ein Pkw mit Wohnwagen auf der A6, Richtungsfahrbahn Saarbrücken, entgegengesetzt in Richtung Mannheim gefahren. Nachdem mehrere Verkehrsteilnehmer den Falschfahrer zwischen Waldmohr und Bruchmühlbach-Miesau über Notruf gemeldet hatten, gelang es einer Streifenbesatzung den Dacia-Fahrer auf der linken Fahrspur zu stoppen. Der sehr betagte, 90-jährige Fahrer aus Dänemark klagte über Kreislaufprobleme und wurde zur medizinischen Versorgung mit...

7 Bilder

40.000 Quadratmetern in Flammen
Brand eines Getreidefeldes in Bruchmühlbach-Miesau

Heute Nachmittag kam es am Ortsausgang Miesau in Fahrtrichtung Hütschenhausen zu einem Flächenbrand in einer Größe von circa 40.000 Quadratmetern. Obwohl zuerst nur eine kleine Fläche gebrannt hatte, breitete sich das Feuer durch ungünstige Windverhältnisse schnell aus. Nach zwei Stunden war der Brand gelöscht.  Unterstützt wurde die Freiwillige Feuerwehr Bruchmühlbach-Miesau durch die Feuerwehren Miesau, Martinshöhe, Lambsborn, Ramstein-Miesenbach, Landstuhl und Oberes Glantal. Insgesamt...

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

Ein Pkw fuhr am Dienstagmorgen in Vogelbach frontal auf ein parkendes Fahrzeug auf

Verkehrsunfall in Vogelbach
Fahranfänger rammt parkenden Pkw

Bruchmühlbach-Miesau. Am späten Dienstagmorgen fuhr ein Pkw in Vogelbach frontal auf ein parkendes Fahrzeug auf. Gegen 10.40 Uhr fuhr ein 17-jähriger Fahranfänger auf der Kaiserstraße in Richtung Homburg. Aus bisher ungeklärten Gründen kam der junge Mann nach links von seiner Fahrspur ab und prallte auf einen abgestellten Pkw. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, es entstand erheblicher Sachschaden. Die beiden Insassen des unfallverursachenden Fahrzeuges wurden mit leichten...

Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte die Polizei Landstuhl am Dienstagmittag einen flüchtigen Pkw-Fahrer umgehend ermitteln

Fahndungserfolg in Elschbach
Aufmerksame Zeugen begünstigen Ermittlungen

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei Landstuhl konnte am Dienstagmittag einen flüchtigen Pkw-Fahrer umgehend ermitteln. Zeugen hatten beobachtet, als ein Pkw-Fahrer auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Miesau einen anderen Pkw beschädigte und einfach davonfuhr. Sie meldeten dies sofort der Polizei. Nachdem der Unfallverursacher zu Hause nicht angetroffen werden konnte, fahndeten die Beamten in den Ortslagen Miesau und Elschbach. Der gesuchte Pkw konnte dann tatsächlich in Elschbach...

Strafverfahren eingeleitet
Heftiger Unfall auf der Landesstraße 358

Bruchmühlbach-Miesau. Am frühen Mittwochabend krachte es heftig auf der Landesstraße 358 bei Buchholz. Gegen 20.40 Uhr fuhr eine 29-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Kaiserslautern auf der Landstraße in Richtung Vogelbach, als sie aus bisher nicht ganz geklärter Ursache frontal mit einem entgegenkommenden Pkw eines 30-Jährigen zusammenstieß. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Beide Unfallinsassen wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Erste Ermittlungen ergaben,...

Verkehrsunfallbilanz 2018 der Polizeiinspektion Landstuhl
Deutlich mehr Verkehrsunfälle und verletzte Personen

Landstuhl. Auf den Straßen der Verbandsgemeinden Landstuhl, Ramstein-Miesenbach und Bruchmühlbach-Miesau hat es im vergangenen Jahr häufiger gekracht als noch im Jahr 2017. Mit 1.867 Verkehrsunfällen insgesamt verzeichnet die Polizeiinspektion Landstuhl eine Zunahme von nahezu neun Prozent. 219 Menschen erlitten dabei Verletzungen, 37 mehr als noch im Vorjahr. Positiv ist der Umstand, dass erstmals in der langfristigen Betrachtung in 2018 keine Person getötet wurde. Die Masse der...

Sachbeschädigung am Bahnhof in Bruchmühlbach
Täter festgenommen

Bruchmühlbach-Miesau. Nach einer Sachbeschädigung am Bahnhof in Bruchmühlbach wurde ein Täter auf frischer Tat festgenommen. Er versuchte noch fußläufig zu flüchten. Aufmerksame Bürger meldeten den Vorfall telefonisch bei den Beamten der Polizei Landstuhl am Sonntag um 03:30 Uhr. Der junge Mann war leicht betrunken und konnte nach Feststellung seiner Personalien die Dienststelle wieder verlassen. ots

3 Bilder

Zeugen gesucht
Missglücktes Überholmanöver

A6-Bruchmühlbach-Miesau. Am Donnerstagabend führte ein missglücktes Überholmanöver auf der Autobahn A6 bei Bruchmühlbach zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein bislang unbekannter Fahrer eines Kleinbusses wechselte den Fahrstreifen um einen LKW zu überholen. Dabei übersah er die Fahrzeuge eines 35-Jährigen und eines 32-Jährigen. Durch das Überholmanöver des Kleinbusfahrers wurden diese zum Abbremsen gezwungen und kollidierten miteinander. Es entstand erheblicher...

Auffinden einer Farbrauchgranate in einem Wohnhaus

Bruchmühlbach-Miesau. Ein Anwohner findet unter der Kellertreppe eines Mehrfamilienhauses in der Bruchstraße eine voll funktionsfähige amerikanische Farbrauchgranate. Das Anwesen musste aus Sicherheitsgründen für circa drei Stunden geräumt werden. Eine Fachkraft des LKA beseitigte den gefährlichen Gegenstand. Die Anwohner konnten anschließend zurück in ihre Wohnungen. ps

Unfall in Vogelbach

LKW frontal in wendendes Fahrzeug
Bei Wendemanöver schwer verletzt

Bruchmühlbach-Vogelbach. Am Mittwochmorgen gegen 11 Uhr wurde ein Pkw-Fahrer in Vogelbach schwer verletzt. Der 72-Jährige Autofahrer wollte im Bereich der Kaiserstraße auf der Fahrbahn wenden. Ein nachfolgender Lkw stieß frontal in das auf der Fahrbahn wendende Fahrzeug. Die beiden Insassen des Mittelklassewagens wurden verletzt, der Fahrer schwer. Er musste durch Rettungskräfte aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die Schadenshöhe wird derzeit auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.