Bruchmühlbach-Miesau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Am vergangenen Freitagnachmittag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw im Bruchmühlbacher Ortsteil Vogelbach schwer verletzt

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Genauer Unfallablauf Gegenstand der Ermittlungen

Bruchmühlbach-Miesau/Vogelbach. Am vergangenen Freitagnachmittag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw im Bruchmühlbacher Ortsteil Vogelbach schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren der 81-jährige Fahrradfahrer aus dem Saarland und die 67-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Kaiserslautern am Freitag, 13. Mai, gegen 15.15 Uhr, hintereinander auf der Kaiserstraße in Richtung Homburg. Im Bereich des Ortsausgangs Vogelbach übersah die Autofahrerin den vor...

Symbolbild Bulle

Ausgebüxter Bulle beschäftigte die Polizei in Hütschenhausen-Katzenbach

Hütschenhausen / Katzenbach. Normalerweise macht die Polizei Jagd auf Einbrecher, Diebe oder sonstige Kriminelle. Im Ortsteil Katzenbach hatten es die Beamten am Freitagmittag aber mit einem tierischen Widersacher zu tun: Ein ausgebüxter Zuchtbulle hielt sie in Atem - und erwies sich als hartnäckiger Gegner. Das 600 kg schwere Tier "flüchte" beim Verladen und suchte in einem Waldstück in der Nähe der Autobahn Unterschlupf. Die Besatzung eines Streifenwagens rückte daraufhin aus, um das Tier...

Vollsperrung der A6 bei Bruchmühlbach: Aus ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer dieses Transporters einem Pkw auf

Vollsperrung der A6 bei Bruchmühlbach: Unfall in der Nacht auf Freitag

Bruchmühlbach-Miesau. Der 21-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr in der Nacht von Donnerstag, 7. April, auf Freitag, 8. April, die Autobahn A6 von Bruchmühlbach in Richtung Landstuhl. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache einen vorausfahrenden Personenkraftwagen. Der Kleintransporter fuhr mit einer so großen Wucht auf den Vorausfahrenden auf, dass dieser in die Mittelschutzplanke geschleudert wurde. Beide Fahrzeuge kamen völlig beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen. Der...

Tödlicher Verkehrsunfall bei Miesau - Symbolfoto

Fußgänger bei Verkehrsunfall bei Miesau tödlich verletzt

Bruchmühlbach-Miesau. Wie die Polizeiinspektion Landstuhl mitteilt, lief am frühen Sonntagmorgen ein 38-jähriger Fußgänger auf der Landstraße L356 aus Richtung Schönenberg-Kübelberg kommend in Richtung Bruchmühlbach-Miesau. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer, welcher die L356 in gleicher Richtung befuhr, erfasste den Fußgänger kurz vor dem Ortseingang Miesau. Durch den Verkehrsunfall erlitt der Fußgänger derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw des...

Polizei richtet Vollsperrung nach Unfall zwischen Bruchmühlbach und Martinshöhe ein

Unfall bei Langwieden
Feuerwehr birgt schwerverletzten Fahrer

Langwieden. Zu einem Auto-Unfall mit einem schwerverletzten Renault-Fahrer kam es am Donnerstagabend auf der Landstraße zwischen Bruchmühlbach und Martinshöhe. Der Renault-Fahrer aus dem Kreis Kaiserslautern folgte dem Straßenverlauf, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor und mit einem Leitpfosten am Fahrbahnrand kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen abgelenkt und blieb letztendlich im Straßengraben liegen. Der 54-jährige zog sich bei dem Unfall...

Ausgebrannter VW Bora

Ausgebranntes Fahrzeug
Wer kann Hinweise geben?

Martinshöhe. In der Nacht zum Samstag, 11. Dezember, steht ein VW Bora auf einem Feldweg zwischen Martinshöhe und Rosenkopf in Flammen. Das Fahrzeug brennt vollständig aus. Personen kommen nach derzeitigen Erkenntnissen nicht zu Schaden Der Wagen wird zur weiteren Spurensuche sichergestellt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurden die angebrachten Kennzeichen zuvor in Homburg/Saar gestohlen. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahl und Brandstiftung. | Polizeidirektion Kaiserslautern

Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

Kellerbrand in einem Einfamilienhaus
Sachschaden etwa 30.000 Euro

Bruchmühlbach-Miesau. Am späten Freitagabend, 5. November, kam es zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus in Bruchmühlbach-Miesau. Ein 24-jährige Bewohner des Hauses entzündete einen Tropfen Benzin aus einem Benzinkanister. Dadurch habe der Bewohner herausfinden wollen, ob es sich bei der im Kanister befindlichen Flüssigkeit um Diesel oder Benzin handelt. In der Folge kam es zu einer Verpuffung. Der Rauch breitete sich im gesamten Wohnhaus aus. Durch die Verrußung kam es lediglich zu...

Der mutmaßliche Tatverdächtige einer Messerattacke wurde wieder auf freien Fuß gesetzt

Mit Messerstichen schwer verletzt
Mutmaßlicher Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Bruchmühlbach-Miesau/Kreis Kaiserslautern. Die Polizei hat am frühen Dienstagmorgen einen 22-Jährigen festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, einen gleichaltrigen Mann mit einem Messer schwer verletzt zu haben. Derzeit ist noch völlig offen, was sich am Dienstagmorgen in der Wohnung des Verletzten zugetragen hat. Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Gewiss ist, dass die beiden Männer alkoholische Getränke konsumierten. Dann kam es zum Streit, in dessen Verlauf dem...

"Flex" löst Explosion aus
Bastelarbeit mit Folgen

Bruchmühlbach-Miesau. Am Sonntagnachmittag kam es in Bruchmühlbach zu einer Explosion. Kurz vor 17 Uhr wollte ein junger Mann mit einem Winkelschleifer ein Metallfass zu einem Gartengrill umbauen. Mutmaßlich in Unkenntnis des Inhaltes löste er eine Explosion der Restgase aus. Hierdurch wurde der Boden des Fasses abgesprengt. Der 28-Jährige sowie eine 20ig-jährige Helferin mussten mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Gegen den Verantwortlichen wurde ein Strafverfahren...

Die beteiligten Unfallfahrzeuge

Ungebremst auf Lastwagen aufgefahren
Hoher Schaden bei Unfall auf der A6

Bruchmühlbach-Miesau. Eine 52 Jahre alte Autofahrerin fuhr am Montag Nachmittag auf der A6 scheinbar ungebremst auf das Heck eines Kleinlasters auf und verletzte sich hierbei leicht. Gegen 17 Uhr befuhr die Frau aus dem Landkreis Kusel mit ihrem Toyota Corola die A6 in Richtung Saarbrücken. Kurz vor der Anschlussstelle Waldmohr fuhr sie, aus noch ungeklärter Ursache, ungebremst auf einen Kleinlastwagen auf, der bei normalem Verkehrsfluss auf dem linken Fahrstreifen gefahren war. Der Aufprall...

Führerscheine gefälscht
Strafverfahren gegen Vater und Sohn

Bruchmühlbach-Miesau. Eine abgelaufene TÜV-Plakette eines Lkw-Gespanns führte am Freitagmorgen in Bruchmühlbach zur Kontrolle. Im Rahmen der Überprüfungen stellten die Beamten fest, dass der ausgehändigte Führerschein augenscheinlich eine Totalfälschung war. Den Fahrer damit konfrontiert, gab der Beifahrer, der Vater des Beschuldigten, an, dass man dann auch seinen Führerschein einkassieren müsse. Auch dieser war mutmaßlich gefälscht. Gegen die beiden Männer wurden Strafverfahren eingeleitet....

Symbolfoto

Verkehrsunfall in Bruchmühlbach
Unfallzeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen, die am späten Montagvormittag in Bruchmühlbach einen Verkehrsunfall beobachtet haben. Kurz vor halb zwölf wollte ein roter Pkw in der Kaiserstraße vom Fahrbahnrand anfahren. Hierbei kollidierte er jedoch mit einem vorbeifahrenden silbernen Fahrzeug. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Telefon: 06371  9229-0 pilan RoBi

Polizei im Inkognito-Modus auf A6. Mit getarntem Spezialfahrzeug Verkehrssündern auf der Spur / Symbolfoto

Bruchmühlbach-Miesau: Polizeikontrolle auf A6
Drängeln, Drogen und Finito

Bruchmühlbach-Miesau. Am späten Mittwochabend, 17. März, war die Polizeidirektion Kaiserslautern inkognito unterwegs im Dienste der Verkehrssicherheit, als ein Autofahrer das Mißfallen der Beamten erweckte. In Höhe der Ausfahrt Bruchmühlbach-Miesau  näherte sich das Spezialfahrzeug der Polizei einem Audi A1 und einem Renault Clio, die auf beide auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Saarbrücken unterwegs waren. Drängeln, Drogen und Finito auf A6Der Renault-Fahrer hatte es scheinbar sehr eilig,...

Symbolfoto

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Fahrer auf der Autobahn genötigt

Bruchmühlbach-Miesau. Am späten Mittwochabend überwachte ein Zivilfahrzeug der Zentralen Verkehrsdienste der Polizeidirektion Kaiserslautern den Verkehr auf der A6. In Höhe der Ausfahrt Bruchmühlbach-Miesau näherte sich das mit einer Videomessanlage ausgestattete Spezialfahrzeug einem Audi A1 und einem Renault Clio, die auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Saarbrücken fuhren. Der Renault-Fahrer fuhr sehr dicht auf vorausfahrende Pkw auf, betätigte hierbei mehrmals die "Lichthupe" und nötigte...

Brand in einem Supermarkt in Bruchmühlbach-Miesau
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Nach dem Brand in einem Supermarkt-Gebäude am vergangenen Wochenende hat ein Sachverständiger inzwischen den Brandort untersucht. Was genau das Feuer auslöste, konnte vor Ort wegen der massiven Beschädigung des Gebäudes durch die Flammen nicht zweifelsfrei geklärt werden. Das endgültige Gutachten steht noch aus. Das Supermarkt-Gebäude war in der Nacht zu Sonntag (7. März) durch das Feuer völlig zerstört worden. Der Schaden liegt im Bereich von mehreren Millionen Euro. Die...

Vollbrand eines Supermarktes im Landkreis
4 Bilder

Supermarkt lichterloh in Flammen
Mehr als 150 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Um 3.22 Uhr wurden wir zu einem Gebäudebrand des örtlichen Penny-Marktes in Bruchmühlbach alarmiert. Seit heute Nacht 3:30 Uhr sind zahlreiche Wehren aus den Landkreisen KL und KUS bzw. Homburg und unser Katastrophenschutz mit über 150 Feuerwehrkräften bei knackigen Minustemperaturen immer noch im Einsatz. Landrat Ralf Leßmeister war noch in der Nacht mit der 1. Kreisbeigeordneten Gudrun Heß-Schmidt, Bürgermeister Erik Emich sowie Beigeordneter Marcus Sauter selbst vor Ort. Die Lage ist...

Giftköder-Alarm! Polizei sucht Zeugen bei Bruchmühlbach-Miesau / Symbolfoto

Bruchmühlbach-Miesau: Giftköder-Alarm
Spaziergängerin alarmiert Polizei

Bruchmühlbach-Miesau. Einen verdächtigen Fund macht eine aufmerksame Spaziergängerin am Samstagvormittag, 20. Februar,  auf einem Feldweg. Die 22-Jährige war mit ihrem Hund auf einem Feldweg zwischen Miesau und Sand unterwegs, als etwas Verdächtiges ins Auge fiel. Am Wegesrand lagen blaue, nach Fleischwurst riechende Stücke. Die Hundebesitzerin sammelte den verdächtigen Fund ein und übergab ihn der Polizei. Ob es sich um Giftköder handelt, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen hierzu dauern...

Gefährliche Fracht auf Lkw sorgt für Unfall auf der A6 bei Bruchmühlbach-Miesau

Bruchmühlbach-Miesau: Unfall auf A6
Tieffliegendes Geschoss trifft Pkw

Bruchmühlbach-Miesau/A6. Zu Lande, zu Wasser und in der Luft – der Winter ist eingebrochen im Land. Die tiefen Temperaturen sorgen für Schnee, Eis und und alle damit verbundenen Gefahren für Verkehrsteilnehmer. Manche davon kommen dabei – beispielsweise als tieffliegendes Geschoss – aus völlig unerwarteter Richtung, so auch für einen Autofahrer auf der A6. Unfall durch Geschoss auf der A6Der 26-Jährige war am Montagabend, 8. Februar, mit seinem Hyundai von Saarbrücken in Richtung Kaiserslautern...

Gefrorene Wasserlachen auf den "Dächern" von Lkw und Sattelschleppern können während der Fahrt zu gefährlichen Geschossen werden. (Archivbild Polizei)

Vorsicht, tieffliegende Eisplatten!
A6: Eisbrocken trifft PKW

Bruchmühlbach-Miesau. Bei den derzeitigen Temperaturen gefriert jede kleine Wasserlache - auch die, die sich auf den "Dächern" von Fahrzeugen befinden. Gerade bei Lkw, deren Anhänger eine Plane als Abdeckung haben, können sich mitunter größere "Pfützen" bilden, die zu Eisbrocken gefrieren. Zu einer Gefahr für alle anderen werden diese Brocken dann, wenn sie sich während der Fahrt lösen und vom Fahrzeugdach weg zur Seite oder nach hinten herunterrutschen. Durch die Geschwindigkeit werden die...

Der geplatzte Lkw-Reifen

Defekter Reifen
Gefahrgut-LKW auf der auf der BAB 6 aus Verkehr gezogen

Bruchmühlbach-Miesau. Im Rahmen der Streifenfahrt am Mittwoch auf der BAB 6, in Höhe der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau, fiel den Kollegen der Schwerverkehrsüberwachung der Zentralen Verkehrsdienste des Polizeipräsidiums ein Gefahrgut-Sattelzug auf, an dessen Anhängerachse offensichtlich ein Rad fehlte. Der Lkw wurde von den Spezialisten auf einen nahegelegenen Rastplatz gelotst und näher überprüft. Es stellte sich heraus, dass am Anhängerein Reifen geplatzt war und lediglich noch die...

Zwischen Bruchmühlbach-Miesau und Dreieck Landstuhl
Vollsperrung der A6

A6/Bruchmühlbach-Miesau/Landstuhl. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Mittwochvormittag, 20. Januar, auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit kurz vor 9 Uhr gesperrt. Der Gefahrstofftransporter war in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs. Ein Verkehrsteilnehmer, der hinter dem Lkw hergefahren ist, hat einen beißenden Geruch festgestellt und den Fahrer auf die Situation aufmerksam gemacht. Der...

3 Bilder

Großeinsatz auf A6 bei Bruchmühlbach Miesau
Vollsperrung wegen Tanklaster

A6/Bruchmühlbach-Miesau. Ein Defekt an einem Tanklastzug sorgt seit Freitagvormittag auf der A6 für eine Vollsperrung. Der Bereich zwischen der Anschlussstelle Bruchmühlbach-Miesau und dem Dreieck Landstuhl ist seit 10.30 Uhr gesperrt. Die Sperrung wird voraussichtlich noch mehrere Stunden andauern. Ein Gefahrstofftransporter, der auf dem Weg in Fahrtrichtung Mannheim war, verlor unterwegs Flüssigkeit. Nachdem andere Verkehrsteilnehmer den Fahrer darauf aufmerksam gemacht hatten, lenkte der...

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.