Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Zeugen gesucht in Bruchmühlbach-Miesau
Unbekannte werfen Schraubenschlüssel von Brücke auf Autobahn

Bruchmühlbach-Miesau. Am Samstag ist es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr auf der BAB 6 in Höhe Bruchmühlbach-Miesau gekommen. Ein 57-jähriger Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei, dass er gegen 15 Uhr die Autobahn A6 in Richtung Mannheim befuhr. Zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Bruchmühlbach-Miesau konnte er auf der Brücke, direkt nach dem Parkplatz Reissberg, zwei männliche Jugendliche mit Fahrrädern erkennen. Beim Durchfahren der Brücke schlug plötzlich ein...

Blaulicht

Geldbeutel aus Einkaufswagen entwendet
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen eines Diebstahls in einem Bruchmühlbacher Lebensmittel-Discounter. Am vergangenen Samstag, gegen 15 Uhr, hatte eine Kundin ihren Geldbeutel im Einkaufswagen abgelegt. Erst an der Kasse bemerkte sie das Fehlen des Gelbeutels, mit dem diverse Kreditkarten und eine größere Bargeldsumme entwendet wurden. Doch noch nicht genug Unheil: Eine EC-Karte wurde noch während ihres Einkaufs betrügerisch eingesetzt. Hinweise an Polizei Landstuhl;...

Blaulicht
Symbolfoto

Diebe nutzen Feuerwehreinsatz aus
Mountainbikes gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Bruchmühlbach-Miesau. Am späten Montagabend nutzten bislang unbekannte Diebe die Gunst der Stunde. Ausrückende Feuerwehrleute hatten ihre Fahrräder im Bereich der Fahrradständer der Feuerwache Miesau abgestellt. Als man von Einsatz zurückkam, wurde festgestellt, dass die beiden Mountainbikes, ein hellblau / grünliches MTB der Marke FOCUS und ein silberorange-farbenes MTB der Marke FOCUS Whistler, gestohlen wurde. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen, die Angaben zum Diebstahl oder dem Verbleib...

Blaulicht
  2 Bilder

A6/Bruchmühlbach-Miesau, Unfallflucht nach Überholvorgang
Polizei sucht den Fahrer eines weißen SUV

Bruchmühlbach-Miesau. Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen SUV mit vermutlich französischen Kennzeichen, der am Dienstagnachmittag, gegen 13 Uhr, auf der A6 bei Bruchmühlbach-Miesau, in Fahrtrichtung Mannheim, einen Unfall verursacht hat. Der Unbekannte übersah beim Ausscheren während eines Überholvorgangs den hinter ihm fahrenden Pkw einer 35-jährigen. Diese musste so stark abbremsen, dass sie die Kontrolle über ihren Mercedes E-Klasse verlor, sich mit ihrem Fahrzeug mehrmals um die...

Blaulicht

Einbrecher im Feuerwehrgerätehaus in Martinshöhe
Zeugen gesucht

Martinshöhe. Augenscheinlich bereits vor dem 17. März gelang es Einbrechern, ins Feuerwehrgerätehaus einzudringen. Die Täter hatten auf der Gebäuderückseite einen Fensterrollladen hochgeschoben und die Scheibe eingeschlagen. Hierdurch gelangten sie ins Gebäude und entwendeten aus einer Getränkekasse Bargeld. Anschließend verließen sie über die Hauptzugangstür den Tatort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich des Feuerwehrgerätehauses vor dem 17. März 2020...

Blaulicht

Erneut Randalierer an Bushaltestelle in Buchholz
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Bereits zum wiederholten Mal wurde die Bushaltestelle in der Spießstraße beschädigt. Am Samstagabend oder in der Nacht zum Sonntag schlugen bislang unbekannte Täter die Glasscheiben an der dortigen Bushaltestelle ein. Ähnliche Vorfälle gab es bereits im vergangenen Jahr. Es entstand ein Sachschaden in vierstelliger Höhe. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder den Tätern geben können. Telefon: 06371  92290 pilan RoBi

Blaulicht

Von Einbrecher aus dem Schlaf gerissen
Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Eine 82-jährige Hausbewohnerin wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgrund eines verdächtigen Geräuschs vor ihrem Haus in der Kreuzstraße aus dem Schlaf gerissen. Sie bemerkte, dass sich jemand an ihrer Haustür zu schaffen machte. Nachdem sie laut aufgeschrien hatte und sich vergewisserte, musste sie feststellen, dass ihre Haustür geöffnet wurde. Eine verdächtige Person entfernte sich daraufhin mit einem weißen Transporter. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der...

Blaulicht

Abwesenheit ausgenutzt und eingebrochen
Polizei sucht Zeugen

Bruchmühlbach-Miesau. Die zweistündige Abwesenheit der Hausbewohnerin nutzten Einbrecher am Sonntagmittag aus, um im Erdgeschoss des Einfamilienhauses in der Straße "Am Hollerstock" ein Fenster aufzuhebeln und dort einzusteigen. Aus dem Haus wurde Schmuck im vierstelligen Euro-Bereich entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den/die Täter geben können unter der Telefonnummer.: 06371 92290. ps

Blaulicht

Unfallbeteiligte beschuldigen sich gegenseitig
Unfallzeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau. Am 8. August kam es gegen 16.20 Uhr auf der A 6 Richtung Saarbrücken, zwischen den Anschlussstellen Bruchmühlbach-Miesau und Waldmohr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein dunkler Pkw Audi A 6 und ein Renault Kastenwagen seitlich zusammenstießen. Der 53-jährige Audi-Fahrer und der 60-jährige Fahrer des Kastenwagens beschuldigen sich gegenseitig, den Unfall verursacht zu haben. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 6.000 Euro. Gesucht werden Zeugen, die Angaben zu dem...

Blaulicht
Die Täter bedrohten den Kassierer mit einer Schusswaffe

Überfall auf Tankstelle
Beamten bitten um Zeugenhinweise

Bruchmühlbach-Miesau. Unbekannte haben am späten Dienstagabend eine Tankstelle in der Spießstraße überfallen. Zwei maskierte Männer stürmten gegen 22.30 Uhr in die Tankstelle. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie den Kassierer und forderten Geld. Die Täter erbeuteten mehrere hundert Euro. Sie flüchteten in Richtung Industriestraße. Der Kassierer wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Der Täter mit der Pistole ist circa 1,80 Meter groß und schlank. Er war mit einer blauen Jeans und einem...

Blaulicht
Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
  3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.