Alles zum Thema Franz von Sickingen

Beiträge zum Thema Franz von Sickingen

Lokales
Burg Nanstein - Kanonenturm

500 Jahre Kanonenturm der Burg Nanstein
Warum wurde die Burg von Franz von Sickingen umgebaut?

Warum hat Franz von Sickingen im Jahre 1518 die Burg Nanstein umgebaut? Warum hat er den Kanonenturm an dieser Stelle errichtet? Warum war der Turm 30 Meter hoch und warum sieht man vom Parkplatz aus verschiedene Steinschichten? Erfahren Sie mehr über Franz von Sickingen und die Burg Nanstein bei einer Führung, an jedem 3. Sonntag im Monat bis einschl. September 2018, jeweils um 10:00 Uhr, Treffpunkt am Kanonenturm. Alle Termine auf: www.heist.landstuhl.info Infos zur Burg auf:...

Lokales
Burgführung mit Ulli Heist

Klassische Burgführung
Franz von Sickingen und die Burg Nanstein

Der Ritter Franz von Sickingen lebte auf der Burg Nanstein und baute diese zur Kanonenburg um. Der Gästeführer Ulli Heist bietet am 17. Juni um 10:30 eine Führung um die Burg herum und mitten durch an. Dabei werden über 500 Jahre Burg-Geschichte und Informationen zu Franz von Sickingen erzählt. Dabei erfahren Sie auch, wie man mit einfachen Mitteln ein Tor ohne Schlüssel verschlossen hat und wo man auf der Burg einen Zwinger findet. Bei gutem Wetter gibt es eine tolle Aussicht, mit...

Ausgehen & Genießen

Franz von Sickingen und die Burg Nanstein
Klassische Burgführung am 20. Mai

Landstuhl. Der Gästeführer Ulli Heist bietet während der Sommermonate an jedem 3. Sonntag im Monat eine öffentliche Burgführung um 10 Uhr an. Dabei werden über 500 Jahre Burg-Geschichte und Informationen zu Franz von Sickingen informativ erzählt. Bei gutem Wetter bietet sich zudem eine tolle Aussicht und der Gästeführer hat auch hierzu zusätzliche Informationen zur (historischen Alt-) Stadt parat. Weitere Termine sind: 17. Juni, 15. Juli, 19. August und der 16. September. Eine Anmeldung ist...

Lokales
Am Todestag Franz von Sickingens stellen die Heimatfreunde traditionell den Tod des Ritters im Innenhof der Burg Nanstein dar

Gedenken an Franz von Sickingen
Heimatfreunde Landstuhl entführen in die Vergangenheit

Landstuhl. Franz von Sickingen. In die Geschichte geht er ein als letzter Ritter seiner Zeit ein. Die Auswirkungen der großen Schlacht um Burg Nanstein hat er leider nicht überlebt. Am 7. Mai 1523 verstarb er an den Folgen einer schweren Verletzung, die ihm bei der Belagerung seiner Burg zugefügt wurde. Seit vielen Jahren finden sich immer wieder zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens und viele Bürgerinnen und Bürger an seinem Todestag im Innenhof der Burg ein, um das Gedenken an Franz...