Heimatfreunde Landstuhl

Beiträge zum Thema Heimatfreunde Landstuhl

Ausgehen & Genießen
Auf die Teilnehmer warten ausgewählte Whiskys  Foto: ps

Whiskywanderung rund um Landstuhl
Verkostung, Anekdoten und Geschichten

Landstuhl. Die nächste Whiskywanderung der Heimatfreunde Landstuhl findet am Samstag, 12. Oktober, 14 Uhr, statt. Gestartet wird an der Burg Nanstein in Landstuhl. Auch diesmal steht wieder eine etwa dreistündige Wanderung auf dem Plan mit Anekdoten und Geschichten rund um die hiesige Region, der Pfalz und nicht zuletzt mit einer Verkostung von fünf ausgewählten Whiskys. Soviel sei zu den Whiskys verraten: Geplant ist ein Islay-Rundgang. Eine Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich. Die...

Lokales
Am Todestag Franz von Sickingens stellen die Heimatfreunde traditionell den Tod des Ritters im Innenhof der Burg Nanstein dar Foto: Kries

Bännjer Fanfaren auf dem Nanstein
Gedenken an Franz von Sickingen

Landstuhl. Der Werkvolk-Fanfarenzug Bann beteiligt sich am Dienstag, 7. Mai, 19 Uhr, an der offiziellen Gedenkfeier anlässlich des Todestages des Ritters Franz von Sickingen in den alten Gemäuern der Burg Nanstein. Zusammen mit der Schützengemeinschaft ,,Burg Nanstein“, mit den Heimatfreunden Landstuhl , welche mit einem historischen Spiel die letzten Stunden den Ritters aufführen, sowie mit dem Stadtbürgermeister Ralf Hersina wird der mittelalterliche Bännjer Brauchtumsverein das Programm...

Ausgehen & Genießen
Thomas Schulze, Andreas Woll, Frank Zimmer (von links)  Foto: PS

Geführte Whiskywanderung in Landstuhl
Von der Kaiserzeit bis zur Keltenzeit

Landstuhl. Geschichte und Geschichtchen rund um die Sickingenstadt Landstuhl und über das Wasser des Lebens der Schotten stehen auf dem Programm der geführten Whiskywanderung in Landstuhl am Samstag, 23. März. Die Teilnehmer dürfen sich auf fünf außergewöhnliche schottische Whiskys freuen, die an fünf außergewöhnlichen Plätzen, wie zum Beispiel dem Bismarckturm, dem Krämerstein oder einem keltischen Menhir verkostet werden. Start- und Endpunkt ist am Alten Markt in Landstuhl am Römischen...

Lokales
Thomas Schulze, Patrick Hasselbach, Heike Nicolai, Frank Zimmer, Stadtbürgermeister Ralf Hersina, Joachim und Monika Pallmann (von links)  Foto: Schäfer

Lesung historischer Balladen in der Stadtbücherei
Literarische Zeitreise mit den Heimatfreunden

Landstuhl. Auf eine Reise durch die Geschichte der Balladen nahmen die Heimatfreunde Landstuhl ihr Publikum in der Stadtbücherei mit. Frank Zimmer, Heike Nicolai, Patrick Hasselbach und Thomas Schulze präsentierten ihren Zuhörern Texte aus rund 800 Jahren Zeitgeschichte - vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Musikalisch umrahmt wurden die Vorträge vom Ehepaar Monika und Joachim Pallmann. Den Auftakt machte ein Auszug aus dem Rolandslied, einem altfranzösischen Versepos über das heldenhafte...

Ausgehen & Genießen

Weihnachtliche Lesung in der Stadtbücherei Landstuhl
Zeitreise der Balladen

Landstuhl. Auch in diesem Jahr lädt die Stadtbücherei Landstuhl gemeinsam mit den Heimatfreunden Landstuhl e. V., Landstuhl wieder zur traditionellen weihnachtlichen Lesung „Zeitreise der Balladen“ in die Stadtbücherei Landstuhl ein. Frank Zimmer, der erste Vorsitzende der Heimatfreunde Landstuhl, hat ein Programm zusammengestellt, das den Bogen vom mittelhochdeutschen Rolandslied bis zum wohl bekanntesten deutschen Weihnachtslied „Stille Nacht“ spannt. Musikalisch wird die Aufführung...

Ausgehen & Genießen
Oben auf Burg Nanstein gibt es auch talentierte Nachwuchsschauspieler zu sehen

Burgspiele Landstuhl sind startklar für die zweite Spielhälfte
Auftakt am Freitag, 27. Juli, auf Burg Nanstein

Landstuhl. Ab kommenden Freitag, 20 Uhr, kann man auf Burg Nanstein wieder in die Welt des Mittelalters eintauchen, denn dann beginnt die zweite Spielhälfte der Burgspielsaison 2018. „Der Hofnarr - de Becher met dem Fächer“, lautet der Titel der turbulenten Robin-Hood-Persiflage, die die Besucher schon in der ersten Spielhälfte begeistert hat. Während der Königsmörder Roderisch und seine Ritterbande ihr Leben auf der Burg genießen, schmieden die tapferen Frauen aus dem Pfälzer Wald...

Lokales
Der Heimatfreunde entführten das Publikum auf der Bühne am Alten Markt ins Mittelalters

„Der Hofnarr - de Becher met dem Fächer“
Heimatfreunde Landstuhl gaben eine Kostprobe am Alten Markt

Landstuhl. Auch in diesem Jahr nahmen die Landstuhler Heimatfreunde das Angebot der Verbandsgemeinde Landstuhl wieder an, auf der Bühne Am Alten Markt eine Kostprobe ihres Burgspiels „Der Hofnarr - de Becher met dem Fächer“ zu geben, das in diesem Jahr im Innenhof der Burg Nanstein zur Aufführung kommt. Die Anregung zu dieser Veranstaltung kam von der Fördergemeinschaft Sickingenstadt Landstuhl e.V., die sich wünschte, dass der Alte Markt während der Geschäftsöffnungszeiten wieder einmal mit...

Lokales
Auf die Plätze, fertig, los!
2 Bilder

150 Ballons gehen auf die Reise
45. Luftballonwettbewerb zum Sickingen-Maimarkt

Landstuhl. Rund 150 Luftballons traten am vergangenen Samstag im Rahmen des Sickingen-Maimarktes wieder ihre Reise an. Auch in diesem Jahr hatten die Heimatfreunde Landstuhl, gemeinsam mit der Sickingenstadt Landstuhl und der Kreissparkasse Kaiserslautern, alle Kinder bis zwölf Jahre zum 45. Luftballonwettbewerb eingeladen. So versammelten sich die jungen Teilnehmer im Schulhof der Grundschule „In der Au“ und ließen die bunten Ballons in den Himmel steigen. „Ich freue mich sehr, dass in...

Lokales
Am Todestag Franz von Sickingens stellen die Heimatfreunde traditionell den Tod des Ritters im Innenhof der Burg Nanstein dar

Gedenken an Franz von Sickingen
Heimatfreunde Landstuhl entführen in die Vergangenheit

Landstuhl. Franz von Sickingen. In die Geschichte geht er ein als letzter Ritter seiner Zeit ein. Die Auswirkungen der großen Schlacht um Burg Nanstein hat er leider nicht überlebt. Am 7. Mai 1523 verstarb er an den Folgen einer schweren Verletzung, die ihm bei der Belagerung seiner Burg zugefügt wurde. Seit vielen Jahren finden sich immer wieder zahlreiche Vertreter des öffentlichen Lebens und viele Bürgerinnen und Bürger an seinem Todestag im Innenhof der Burg ein, um das Gedenken an Franz...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.