Alles zum Thema Pauluskirche

Beiträge zum Thema Pauluskirche

Ausgehen & Genießen

Kunsthandwerk von 17 Ausstellerinnen und Ausstellern
Hambacher Frühling

Hambach. Die Ausstellung „Hambacher Frühling“, die vom Hambacher Kreativkreis und von der Ortsverwaltung Hambach organisiert wird, findet in diesem Jahr am Samstag, 23. März und Sonntag, 24. März in der Unterkirche der Pauluskirche, Winterbergstraße 25 statt. Das Kunsthandwerk wird von 17 Ausstellerinnen und Ausstellern repräsentiert. Es wird eine breite Palette von kunsthandwerklichen Arbeiten angeboten: Scherenschnitte und Fotos, Honigprodukte, Ansatzliköre, österliche Stickereien,...

Lokales

Secondhand-Basar in der Pauluskirche
Von Frauen für Frauen

Hambach. Ein Secondhand-Basar „Von Frauen für Frauen“ findet am Samstag, 9. März, in der Unterkirche der Pauluskirche in Hambach, Winterbergstraße 27, statt. Zwischen 14 und 18 Uhr werden dort Kleidung, Taschen, Schuhe, Schmuck, Bücher und alles, was Frau sonst noch so braucht, verkauft. Die Standgebühr für Verkäuferinnen beträgt zehn Euro plus ein Kuchen. Der komplette Erlös aus den Gebühren und verkauften Kuchenstücken kommt der Kindernothilfe e.V. zugute. Anmeldungen sind noch möglich...

Ausgehen & Genießen

Aufführung von Mozarts Requiem in der Pauluskirche
Im Angedenken an die Leiden des Krieges

Bruchsal. Am Sonntag, 17. März, ist um 18 Uhr das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart in der Bruchsaler Pauluskirche zu hören. Das Werk soll im Gedenken an die Opfer des Angriffs auf Bruchsal am 1. März 1945 und als Mahnung zu Frieden und Versöhnung aufgeführt werden. Mitwirkende sind Daniela Köhler (Sopran), Birgit Barbara Benson (Alt), Thorsten Gedak (Tenor), Lucian Eller (Bass), der Chor des Justus-Knecht-Gymnasiums Bruchsal und die Bruchsaler Philharmoniker unter der Leitung von...

Lokales
Der Jugendposaunenchor Pfalz.

Benefizkonzert zugunsten der Pauluskirche Haßloch
Posaunen zum Staunen

Haßloch. Am Sonntag, 10. März, um 17 Uhr gibt der Jugendposaunenchor Pfalz ein Benefizkonzert zugunsten der Pauluskirche. Die besten 25 Jugendlichen aus allen pfälzischen Posaunenchören gestalten ein interessantes Konzert. Die jungen Musiker im Alter von zwölf bis 25 Jahren bringen auf Trompeten, Hörnern, Zugposaunen, Bariton und Tiefbass Werke von G. Ph. Telemann, D. Wendel, J. Uhlenhoff, Stefan Mey und vielen anderen in der Pauluskirche in Haßloch, Martin-Luther-Straße 35, zu Gehör. Auch...

Lokales
„Kommt, alles ist bereit“ in der Pauluskirche am 1. März.

„Kommt, alles ist bereit“ am 1. März in der Pauluskirche
Weltgebetstag

Haßloch. Der Weltgebetstag (WGT) ist in über 120 Ländern die größte ökumenische Frauenbewegung mit dem Ziel, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. Jedes Jahr wird die Gottesdienstordnung zum WGT von Frauen aus einem anderen Land geschrieben. Diesmal kommt sie aus Slowenien, einem der jüngsten Mitgliedsländer der Europäischen Union. Das Motto des WGT heißt „Kommt, alles ist bereit“. Slowenien hat ursprünglich tiefe katholische Wurzeln. Im...

Lokales
Bärbel Schäfer (links) und Brigitte Schaaf werfen einen kurzen Blick ins Manuskript.

„Kommt, alles ist bereit“
Weltgebetstag

Haßloch. Bärbel Schäfer und Brigitte Schaaf werfen noch einmal kurz einen Blick in ihr Manuskript bevor es zu den Filmaufnahmen zum Einladungsfilm zum Weltgebetstag am Freitag, 1. März um 19 Uhr in der Pauluskirche in Haßloch geht. Dann heißt es auch schon „Kamera läuft“. Spannend berichten beide über den diesjährigen Weltgebetstag, dessen Gottesdienstablauf diesmal von Frauen aus Slowenien geschrieben wurde. Das Motto lautet: „Kommt, alles ist bereit“. Der Weltgebetstag ist in über 120...

Lokales
Der hervorragende Frauenchor „Pfälzische Kurrende“ präsentiert ein abwechslungsreiches Programm in der Pauluskirche und in der Stiftskirche.

Konzert der „Pfälzischen Kurrende“
Facettenreiches Programm

Hambach. Die Pfälzische Kurrende, unter Leitung von Carola Bischoff, lädt ein zum Weihnachtskonzert am Sonntag, 23. Dezember in der Pauluskirche Hambach. Die jungen Frauen präsentieren ihr in Stil und Epochen facettenreiches Programm sowohl um 17 Uhr als auch um 20 Uhr. In den letzten Jahren hat sich der hervorragende Frauenchor stets über regen Zulauf gefreut, sodass oft nicht genügend Sitzplätze vorhanden waren. Deshalb werden nun zwei Konzerte angeboten, der Eintritt ist frei. Auch am...

Lokales

Musikalische Adventsandacht
Atempause

Haßloch. Auch in diesem Jahr finden die Adventsandachten in die Pauluskirche statt. Schalten Sie ab vom hektischen Alltag, kommen Sie zur Ruhe und bereiten Sie sich mit Meditation und Musik auf das Weihnachtsfest vor. Die Andachten werden gestaltet von Dekan Armin Jung und Ursel Kaleschke. Am Freitag, 14. Dezember wirkt das Blockflötenensemble der Musikschule mit; am Freitag, 21. Dezember Lena Kosack (Sopran). cd/ps

Ausgehen & Genießen

50 Jahre Vocalensemble Kaiserslautern
Jubiläumskonzert in der Pauluskirche

Vocalensemble Kaiserslautern. Am Samstag, 27. Oktober, feiert das Vocalensemble Kaiserslautern seinen 50. Geburtstag mit einem Festkonzert um 19 Uhr in der Pauluskirche Kaiserslautern, Hahnenbalz 38. Das Ensemble ist am 13. Oktober 1968 als „Arbeitsgemeinschaft Singen“ bei einem Dekanatsjugendsonntag in Bad Bergzabern entstanden und nannte sich zunächst „Südpfälzischer Vokalkreis“. Seit dem beruflich bedingten Umzug seines Chorleiters nach Kaiserslautern machte der Chor unter dem Namen...

Ausgehen & Genießen
Das Profiorchester „ensemble 1800“ unter Leitung von Fritz Burkhardt spielt ausschließlich auf historischen Instrumenten bzw. deren Nachbauten.

Sinfoniekonzert mit dem „ensemble 1800“
Sturm und Drang

Neustadt. Am Samstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr, findet in der Pauluskirche in Neustadt-Hambach ein Sinfoniekonzert mit dem „ensemble 1800“ statt. Das Kammerorchester präsentiert fünf weitgehend unbekannte Sinfonien, die alle in dem kurzen Zeitraum zwischen 1765 und 1773 entstanden sind und dem musikalischen „Sturm und Drang“ zuzurechnen sind. In den Werken des 10-jährigen Mozart, des 40-jährigen Haydn und des 60-jährigen Carl Philipp Emanuel Bach tritt bedingungsloser Ausdruckswille an die Stelle...

Lokales
Die jungen Sänger zeigten mit dem  Kinderlied „Einfach spitze, dass du da bist“ ihr Können

Sonne, Spiele und viel Musik
Frühlingsfest der Protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel

Landstuhl. Am vierten Sonntag nach Ostern, dem Sonntag Kantate, feierte die Protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel ihr diesjähriges Gemeindefest. Das Kinderlied „Einfach spitze, dass du da bist“ von Daniel Kallauch war eins der Gemeindelieder zur Eröffnung des Festgottesdienstes. So konnten sich viele Gäste angesprochen fühlen, die als Akteure oder Gottesdienstbesucher die Pauluskirche füllten. Der Projektchor unter der Leitung von Beate Wirtgen-Bohr, der von Sibille Sandmayer...